Cub Koda

Michael "Cub" Koda war ein amerikanischer Rock'n'Roll-Sänger, Gitarrist, Songwriter, Discjockey, Musikkritiker und Rekord-Compiler. Rolling Stone als Koda besten für das Schreiben der Song "Smokin 'im Zimmer der Jungen", die auf den 1974 Billboard-Charts erreichte # 3 durch Brownsville Station durchgeführt bekannt, und wurde später von Mötley Crüe bedeckt. Er co-wrote und bearbeitet das All Music Guide zu den Blues und Blues für Dummies, und zusammen die CD von Begleit letztere Titel, persönlich die Auswahl-Versionen der einzelnen Songs, die auf ihm erschienen Blues-Klassikern. Er trug auch Liner Notes zur Trashmen, Jimmy Reed, JB Hutto, The Kingsmen und den Miller Sisters, unter anderem.

Frühes Leben und Karriere

Koda war ein Eingeborener von Detroit, Michigan, und ein Absolvent der Manchester High School Manchester, Michigan. Er interessierte sich für Musik, wie ein kleiner Junge, das Lernen Schlagzeug im Alter von 5, und als er in der High School war er seine eigene Gruppe, die Del-Tinos gebildet hatte. Unter Verwendung der Stil der rockabilly, rock & amp; Roll und Blues-Musik, veröffentlichte die Band ihre erste Single "Go Go Go", im Herbst 1963. Sie veröffentlichten zwei weitere Singles, aber schließlich brach im Jahr 1966, als Koda wollte andere Optionen verfolgen.

Brownsville-Station

Koda dann als Solo-Künstler die Freigabe zwei Singles gearbeitet, "I Got My Mojo Workin '" und "Ramblin' On My Mind", und die Arbeit mit ein paar Bands, vor der Bildung Brownsville-Station im Jahre 1969 in Ann Arbor, Michigan gegründet, Brownsville-Station enthalten auch Drummer TJ Cronley, Bassist Tony Driggins, Gitarrist Mike Lutz und später Bruce Nazarian und Henry Weck. Die Gruppe wurde von Chuck Berry, Bo Diddley, The Who, Jerry Lee Lewis und Link Wray beeinflusst.

Die Band begann Durchführung in der gesamten amerikanischen Mittelwesten, und veröffentlichte mehrere Singles, bevor man bemerkt. Sie veröffentlichten ihr erstes Album im Jahr 1970, aber es war das 1973-Single "Smokin 'In The Boys Room" bleibt, dass ihre bekanntesten Songs. Der Song ging an # 3 auf der Hot 100 und verkaufte über zwei Millionen Exemplare schließlich. Obwohl das Lied war nur Hit der Band, fuhren sie fort, zusammenführen, bis sie im Jahr 1979 aufgelöst.

Andere Aufnahmen nach Brownsville-Station gehören, "The Martian Boogie", "ich so aufgeregt", "Hey Little Girl", "Mama erlauben nicht Nein Parkin '", "I Got It Bad For You", "Könige der Party "," Ich bin der Anführer der Bande "," Lassen Sie Ihr Ja Seien Yeah "," Lady "," Wanted "und" Barefootin. " "Smokin 'In The Boys Room" wurde später von Mötley Crüe bedeckt.

Nach Brownsville entfernt

Vor der Auflösung der Band Koda kaufte einen Mehrspur-Recorder, und begann mit der Produktion Ein-Mann-Band Bänder aus Rockabilly, Blues, R & amp; B, Country, Klassischer Rock and Roll, Musik und Jazz, die er als das Album das ist, was ich Wie über den Süden. Er wurde auch stärker auf als Solist und auch zu schreiben begann für zahlreiche Musikzeitschriften, vor allem seiner Kolumne "Der Vinyl-Junkie", für die Goldmine Magazine. Er schrieb auch drei Bände für den gefeierten Blues Masters Serie. Koda war auch ein Faktor für die Bewertung Allmusic Website und Bücher.

Von Ende 1979 bis Ende 1980 begann Koda spielt mit drei Mitgliedern des Detroit-basierte Band namens Mugsy, die sich selbst Cub Koda und die Punkte. Ihr gleichnamiges Debütalbum wurde im Frühjahr 1980 über die in Boston ansässige Baron Rekorde auf Pink Vinyl veröffentlicht; auch veröffentlicht wurde eine EP mit dem Titel "Shake Yo Kuchen." Aufgrund finanzieller Schwierigkeiten, löste sich die Band bis Ende 1980 vor der Freigabe einer zweiten Album.

Bis 1980 war die Durchführung Koda mit Hound Dog Taylor Begleitband. Zusammen mit dem Gitarristen Brewer Phillips, und Schlagzeuger Ted Harvey, durchgeführt und zusammen für 15 Jahre nahmen sie. Erste Album der Gruppe war es der Blues, und ihre zweite, The Joint War Rockin ', im Jahr 1996. Während der 1980er und 1990er Jahren veröffentlicht, Koda setzte seinen Terminkalender zwischen Touren, Aufzeichnung und Schreiben. Im Jahr 1993, dem Zwillings Freisetzung von Smokin im Jungenzimmer: war das beste von Brownsville Station, auf der Rhino Record Label, um meine Arbeit veröffentlicht, und Willkommen, eine Retrospektive seiner nicht-Brownsville Material wurde auf der Blue Wave Record Label veröffentlicht . Vorausgegangen war ein Jahr später mit der Veröffentlichung des Albums, Abba Dabba Dabba: Ein Bananza Zugriffe auf Schoolkids Rekorde.

Im Jahr 1997 veröffentlichte er das Solo-Arbeit, Box Lunch-Sammlung, auf der J-Birds-Label, und die 1998 Norton Record Label Neuauflage von Aufnahmen, die er mit der Del-Tinos gemacht. Er hat auch neu formiert Cub Koda und die Punkte, und veröffentlichte 2000 die Lärm Monkeys.

Am 30. Juni 2000, bei der Förderung seines neuen Albums, wurde er krank. Obwohl er an einer Nierenerkrankung, die Dialyse benötigt erholt, starb Koda am nächsten Tag um 51 Jahre.

A Tribute to Nolan Strong & amp;: Im Jahr 2010 wurde ein Original Koda Song auf Papa Rockin 'Strong vorge die Diablos. Das Tribut-Album wurde durch den Wind Records veröffentlicht und von Norton Records vertrieben im August 2010 Beitrag Koda bis zur Album ist "Du bist das einzige Mädchen," ein Lied vorher für Koda von 1994-Album, Abba Dabba Dabba, der sah nur begrenzt enthalten Freisetzung.

  0   0
Vorherige Artikel Abigail McCarthy
Nächster Artikel 2006 in der Politik

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha