DVD Decrypter

DVD Decrypter ist eine veraltete Software-Anwendung für Microsoft Windows, die Backup-Diskimages des DVD-Video Struktur DVDs erstellen können. Es war zwar noch unterstützt, kann es verwendet werden, um eine Kopie der DVD mit Content Scrambling System geschützt zu machen. Das Programm kann auch Dateien auf Medien-Funktionalität, die der Autor hat nun in einem separaten Produkt namens ImgBurn eingebaut aufzeichnen. Die Software ermöglicht auch eine Kopie einer regionsspezifischen DVD Region frei gemacht werden. Es beseitigt auch Macrovision-Schutz von Inhalten, CSS, Regionalcodes und User-Betrieb Verbot, aber keine DVDs mit neueren Systemen wie XProtect geschützten kopieren.

Legalität in den Vereinigten Staaten

Als DVD Decrypter erleichtert die Entfernung von Kopierbeschränkungen können bestimmte Verwendungen gemäß dem United States Digital Millennium Copyright Act illegal, es sei denn die Anfertigung von Kopien, die im Rahmen der Lehre Fair Use abgedeckt sind. In Ländern ohne ähnliche Gesetze kann es keine gesetzlichen Beschränkungen.

Am 6. Juni 2005 hat der Entwickler, Blitz !, Großbritannien über die CD Freaks Website, dass er eine Unterlassungserklärung von Macrovision angekündigt. Er erklärte später, war es in seinem besten Interesse, die mit dem Buchstaben entsprechen und gestoppt Entwicklung des Programms. Mit dem 7. Juni 2005, war ein Spiegel-Site auf, die Menschen, um die endgültige Version herunterzuladen erlaubt. Am 27. November 2005 Afterdawn.com, eine finnische Website, angekündigt, dass sie mit einem Brief von Macrovision erhalten fordern, dass DVD Decrypter von seiner Website nach unten genommen werden eingehalten. Kurz danach, ein "Original inoffizielle" Mirror-Site ohne Verbindung zu Blitz UK! wieder auf.

In den Vereinigten Staaten Bundesgesetz, dass eine Sicherungskopie einer DVD-Video oder eine Audio-CD von einem Verbraucher unter Fair Use Schutzrechts. Diese Bestimmung der Gesetze der Vereinigten Staaten in Konflikt steht jedoch mit dem Digital Millennium Copyright Act Verbot der sogenannten "Umgehungsmaßnahmen" von Kopierschutz.

In der "321" Fall Federal District Judge Susan Illston des Northern District of California, entschieden, dass die Sicherungskopien mit Software, wie beispielsweise DVD Decrypter geltenden Rechtslage aber, dass die Verteilung der zu ihrer Herstellung verwendeten Software illegal.

Im Jahr 2010 der Bibliothekar des Kongresses richtete eine DMCA-Ausnahmeregelung, die Umgehung der CSS-Schutz unter Umständen schützt. Diese Ausnahmeregelung im Jahr 2013 abgelaufen.

Am 4. Oktober 2005 Blitz UK! weiterhin die Entwicklung der Brenn-Engine von DVD Decrypter in seinem neuen Tool, ImgBurn verwendet. Jedoch aus rechtlichen Gründen nicht ImgBurn nicht die Fähigkeit haben, Kopierschutz von verschlüsselten DVDs umgehen.

Nach der Entwicklung gestoppt, war die Software immer noch zum Download legal in allen Ländern, die nicht wie urheberrechtlichen Beschränkungen haben. Doch im November 2005, Macrovision erwarb die Rechte an geistigem Eigentum an der Software, widerrufen alle Lizenzen für die Nutzung von Software, und begann mit der Übermittlung Waffenstillstand Unterlassungs Briefe an Händler auf dem Gelände der Urheberrechtsverletzung.

  0   0
Nächster Artikel Hamartia

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha