Digitale Haustier

Ein digitales Haustier ist eine Art von künstlicher menschlicher Begleiter. Sie werden normalerweise nach Gesellschaft oder dem Genuss gehalten. Menschen können ein digitales Haustier anstelle eines echten Haustier zu halten.

Digitale Haustiere sind verschieden, dass sie keine konkreten physischen Form außer der Hardware auf denen sie ausgeführt haben. Interaktion mit virtuellen Haustieren kann oder auch nicht zielorientiert werden. Wenn ja, dann wird der Benutzer muss sie am Leben, so lange wie möglich zu halten und oft helfen sie in höhere Formen wachsen. Halten Sie das Tier lebt und wächst erfordert oft 'Fütterung', Pflege und spielt mit dem Haustier. Wenn die Interaktion ist nicht zielorientiert, kann der Benutzer den Charakter des Tieres erkunden und genießen Sie das Gefühl der Aufbau einer Beziehung mit ihm.

Digitale Haustiere können "Simulationen von echten Tieren, wie in der Petz-Reihe" oder "Fantasy-Events wie des Tamagotchi" zu sein. Im Gegensatz zu biologischen Simulationen, hat das Tier in der Regel nicht zu reproduzieren. Sie in der Regel nicht sterben, und sie regenerieren kann.

Arten von digitalen Haustieren

Web-basierte digitale Haustiere

Virtuelles Haustier-Websites sind in der Regel kostenlos zu spielen und für alle zugänglich, die sich anmelden. Sie können über Web-Browser zugegriffen werden, und oft auch eine virtuelle Gemeinschaft, wie Neopia in Neopets. In diesen Welten kann ein Benutzer spielen, um virtuelles Geld, das in der Regel auf Einzelteile und Nahrung für Haustiere ausgegeben wird, zu verdienen. Ein großer Zweig der virtuelle Haustier-Spiele sind sim Pferdespiele.

Einige Sites übernehmen Sie Haustiere auf einer Web-Seite gestellt und die Verwendung für Rollenspiele in Chatrooms. Sie erfordern oft den Adoptierten eine Seite bereit für ihr Haustier zu haben. Manchmal haben sie ein Setup für die eigenen Tiere züchten und dann die Annahme sie aus.

Die meisten Websites verwenden, um Aufgaben für die Benutzer, um Punkte zu tätigen und zu empfangen Einzelteile. Einige Quests können Statuspunkte für Haustiere des Benutzers für die, wenn sie kämpft sich zu geben. Solche Sites, die Aufgaben zu verwenden für eine primäre Grundlage, auf der Website sind Neopets. Diese Seiten und deren Klone, haben einen einzigen nicht-dynamische Bild für jedes Haustier und seine verschiedenen Farben, was zu einer viel Ähnlichkeit in den Haustieren.

Es gibt auch "Simulation sites", wo die Webseite versucht, einen realen Disziplin zu simulieren, wie zum Beispiel Pferdedressur oder Rassehund zeigt. Oft sind diese Webseiten wird auch eine Zucht Aspekt, wie Genetik und Markierungen. Andere Simulations Webseiten konzentrieren sich vor allem auf die Markierungen. Einige haben sich mit dem Aspekt, das getan und schuf eine große Fantasie oder komödiantischen Website, auf Basis einer nicht vorhandenen Disziplin oder Kreatur. Ein Beispiel hierfür ist Woolly Hufe, ein Simulationsspiel, wo der Spieler seine / ihre ganz eigene elementare Lama, und geht weiter zu wandern, zu erforschen und zu vervollständigen weniger Single-Ziel von Aufgaben als einige Websites in einer bizarren noch liebenswerte Welt. Noch ein paar Webseiten mit einem ähnlichen Genre gehören Mweor, Khimeros, Aywas, Wajas, Tygras, den Drachen Reich und viele mehr.

Softwarebasierten digitalen Haustieren

Es gibt viele Videospiele, die auf die Pflege zu konzentrieren, Aufhellen, Zucht oder Ausstellung von simulierten Tiere. Solche Spiele werden als Unterklasse der Lebenssimulation beschrieben. Da die Rechenleistung ist mächtiger als mit Webseite oder Gadget basierten digitalen Haustieren, sind diese in der Regel in der Lage, ein höheres Niveau der visuellen Effekte und Interaktivität zu erreichen.

Haustierzucht Simulationen fehlt oft eine Siegbedingung oder eine Herausforderung, und kann als Software Spielzeug eingestuft werden.

Das Haustier ist in der Lage zu lernen, eine Vielzahl von Aufgaben zu tun. "Diese Qualität der reiche Intelligenz unterscheidet künstliche Tiere von anderen Arten von A-Leben, in dem Individuen haben einfache Regeln, aber die Bevölkerung als Ganzes entwickelt emergente Eigenschaften". Für künstliche Haustiere sind ihr Verhalten in der Regel "vorprogrammiert und sind nicht wirklich emergent".

Geschichte

PF Magie veröffentlicht die erste weithin beliebten virtuelle Haustiere 1995 mit Dogz, gefolgt von Catz im Frühjahr 1996 schließlich zu einem Franchise als Petz bekannt. Digitale Tiere wurden durch Nintendos Pokémon-Serie populär, debütiert im Jahr 1996.

Digitale Haustiere waren eine massive Modeerscheinung in Japan und in geringerem Maße auch in den Vereinigten Staaten und Großbritannien in den späten 1990er Jahren. Es wurden signifikante Verbesserungen der digitalen Haustieren, da Erfolg Tamagotchi ist, wenn es im Jahr 1996 zu erbringenden und animierte 3D-Spiele veröffentlicht, von dot-Bilder. Heute gibt es auch "Digital Haustiere" die physische Roboterkörper, wie Ludobots oder Entertainment-Roboter bekannt ist.

Die Idee eines Tiergefährten der Technologie statt Fleisch zusammengesetzt hat auch mehrere belletristische Werke, wie zum Beispiel der Anime-lose auf dem "Digimon" virtuelle Haustiere und Pokémon virtuelle Haustiere basiert inspiriert.

Kontroverse

Die Popularität der virtuellen Haustiere in den Vereinigten Staaten, und die ständige Notwendigkeit, die Aufmerksamkeit der Tiere erforderlich ist, führte sie aus Schulen im ganzen Land, einer Bewegung, die dem Verfall des virtuellen Haustieres ab Popularität eilte verboten.

A Mad Magazine Cover Parodie auf regelmäßige Ausgabe # 362, Oktober 1997 zeigt eine Pistole an einem virtuellen Haustier mit Alfred E. Neumann Gesicht und die Leitung wies "Wenn Sie dieses Magazin nicht kaufen, werden wir diesen virtuelles Haustier zu töten!" Von Mark Fredrickson veranschaulicht, der Deckel war ein Doppel Parodie, auch Referenzierung der Januar 1973 Ausgabe von National Lampoon, die eine Waffe dargestellt an den Kopf eines echten Hundes und der Leitung gehalten "Wenn Sie dieses Magazin nicht kaufen, werden wir diese zu töten Hund."

Digitale Tieren über echte Haustieren

Einige Leute schlagen vor, daß digitale Haustiere sind bevorzugt für eine Anzahl von Gründen. Mit einem digitalen Haustier anstelle eines echten Haustier sorgt für echte Tiere nicht zu leiden haben, und es ist wohl Training vor dem Erlass einer echten Haustier ist. PETA hat vorgeschlagen, dass Roboter-Tiere können Menschen helfen, zu erkennen, dass sie nicht bis zu dem Engagement der Fürsorge für ein echtes Tier. Ein weiteres überzeugende Argument ist, dass die digitale Haustier kann erfolgreich eine echte eins für Kinder, die nicht für ein echtes Haustier kümmern kann, wie diejenigen, die unter Allergien leiden zu ersetzen.

Beziehung mit digitalen Haustier

Es ist die Forschung über den Zusammenhang zwischen digitalen Haustieren und ihren Besitzern, und ihre Auswirkungen auf die Emotionen der Menschen. Zum Beispiel wirkt sich Furby, wie die Menschen über ihre Identität zu denken, und viele Kinder denken, dass Furby lebt in einer "Furby Art und Weise" in Sherry Turkle Forschung.

Gemeinsame Merkmale der digitalen Haustiere

Es gibt viele Gemeinsamkeiten zwischen den verschiedenen digitalen Haustiere, einige von ihnen werden verwendet, um ein Gefühl von Realität, um den Benutzer zu geben, und einige für die Verbesserung Spielbarkeit.

Kommunikation mit digitalen Haustieren

Mit erweiterten Video-Gaming-Technologie, die meisten modernen digitalen Haustiere nicht zeigen ein Meldungsfeld oder Symbol, um interne Variable des Haustieres, Gesundheitszustand oder Emotionen wie frühere Generationen an. Stattdessen können Benutzer nur das Tier zu verstehen durch die Interpretation ihrer Handlungen, Körpersprache, Mimik etc. Dies hilft, um das Verhalten einer pet natürlich erscheinen und nicht berechnet wird, und fördert ein Gefühl von einer Beziehung zwischen Benutzer und digitale Haustier.

Realitätssinn

Um ein Gefühl für die Wirklichkeit, um den Benutzern, die meisten digitalen Haustiere gewisses Maß an Autonomie und Unberechenbarkeit. Der Benutzer kann mit dem Haustier und dieser Prozess der Personalisierung kann das Haustier mehr unverwechselbar machen zu interagieren. Individualisieren erhöht das Gefühl der Verantwortung für das Tier an den Benutzer. Zum Beispiel, wenn ein Tamagotchi unbeaufsichtigt ist lange genug, wird sie "sterben".

Interaktivität

Um persönliche Bindung des Benutzers an das Tier zu erhöhen, interagiert das Tier mit dem Benutzer. Kurzfristige und langfristige: Interaktivität kann in zwei Kategorien eingeteilt werden.

Kurzfristige Interaktivität beinhaltet direkte Interaktion oder Maßnahmen zur Reaktion des Haustieres. Beispiel: "Berühren", ein Tier mit Mauszeiger und das Tier wird eine direkte Antwort auf die "berühren" zu geben.

Langfristige Interaktivität beinhaltet Maßnahmen, die die Haustieres Wachstum, Verhalten oder die Lebensdauer auswirkt. Zum Beispiel die Ausbildung eines Haustieres kann eine gute Wirkung auf das Verhalten des Tieres. Langfristige Interaktivität ist ganz wichtig für einen Sinn für die Realität, wie der Benutzer würde denken, dass er eine anhaltende Einfluss auf das Haustier hat.

Zwei Arten von Interaktivität werden oft kombiniert. Training kann durch fort kurzfristige Interaktion geschieht. Ebenso spielt mit einem Haustier kann, wenn auf lange Sicht weiter, machen das Haustier optimistischer.

Beispiel für gemeinsame Merkmale

  • Reagiert auf den Aufruf
  • Reagiert auf Berührung
  • Ausbildung der Tier
  • Lieferungen oder Spielzeug für Haustiere
  • Putzt sich das Haustier
  • Wettbewerb oder Gerichtsverfahren unter Haustieren
  • Treffen mit anderen Haustieren
  • Beschweren, wenn es braucht Pflege

Verallgemeinerung auf nicht-Haustier Situationen

Viele der gemeinsamen Merkmale der digitalen Haustiere sind in einigen Spielen, die auf etwas anderes als ein Haustier zu vertreten suchen Gegenwart. Zum Beispiel kann die kurzfristigen und langfristigen Interaktivität der digitalen Haustieren ist in Derby Owners Club und The Idolmaster vorhanden. Ein solches Spiel ist manchmal auch ein Anheben Simulation. Es ist ein haustier Anhebung Simulation, ohne Haustier.

  0   0
Nächster Artikel Eddie Crowder

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha