Citizens Bank Park

Citizens Bank Park ist ein 43.651-Sitz Baseball-Park in Philadelphia, Pennsylvania, Teil des South Philadelphia Sports Complex und Heimat der Philadelphia Phillies. Es wird allgemein von den Einheimischen einfach als "The Bank" oder "CBP" bezeichnet. Citizens Bank Park eröffnet am 3. April 2004, und veranstaltete seinen ersten regulären Saison Baseballspiel am 12. April desselben Jahres, mit den Phillies der Niederlage gegen die Cincinnati Reds, 4-1. Das Baseballstadion wurde gebaut, um die jetzt abgerissen Veterans Stadium zu ersetzen, und verfügt über natürliches Gras und Schmutz Spielfeld und verfügt auch über eine Reihe von Philadelphia-Stil Lebensmittel Ständen, darunter mehrere, die Cheesesteaks, hoagies und andere regionale Spezialitäten servieren. Das Baseballstadion liegt an der nordöstlichen Ecke des Sports Complex, das Lincoln Financial Field, Wells Fargo Center und Xfinity Live bietet!

Geschichte

Planning

Im Jahr 1999, die Phillies und die Philadelphia Eagles der National Football League trat ihre westlichen Pendants Pennsylvania, das Pittsburgh Pirates und die Pittsburgh Steelers in Anfragen an beide Veterans Stadium und Three Rivers Stadium in Pittsburgh mit separatem Stadien zu ersetzen. Druck für neue Philadelphia Stadien erhöht, nachdem ein Geländer an der Vet 1998 während des Army-Navy Spiel zusammengebrochen und verletzte acht Kadetten. Die Piraten bedroht nach Pittsburgh im Jahr 1997 zu verlassen, was davon zu überzeugen, den Gesetzgeber, die Mittel für die vier vorgeschlagenen Stadien genehmigen geholfen. Während Allegheny County und der Stadt Pittsburgh hat den Pakte rasch aufgrund Pläne bereits an Ort und Stelle zum Zeitpunkt der gesetzliche Genehmigung, Debatte innerhalb Philadelphias Stadtführung durchgeführt als Pittsburgh öffneten ihre Stadien in 2001. Die Eagles vereinbart, eine Website leicht Südosten des Veterans Stadium, das Lincoln Financial Field werden würde. Der Adler Stadion wurde auf dem Gelände eines alten Nahrungsmittellager erbaut und feierte seine Eröffnung im August 2003.

Die Phillies wollte ursprünglich ein Baseballstadion der Innenstadt ähnlich wie Baltimore, Denver, Cincinnati, Cleveland, Detroit und San Francisco. Verschiedene Standorte wurden vorgeschlagen, zunächst bei Breit und Frühlings-Garten-Straßen, Spring Garden und Delaware Avenue und neben 30th Street Station, wo das Hauptpostamt befand. Das Team und die Stadt angekündigt, dass die Website wäre am 13. und Vine Straßen nördlich der Interstate 676 sein, nur wenige Gehminuten vom Zentrum der Stadt Innenstadt. Es gab erhebliche Unterstützung für eine der Innenstadt von Ball Park aus Wirtschaft und Arbeit und der Stadt auf freiem Fuß, aber die Bewohner von Chinatown Abschnitt der Stadt protestierten. Die Stadt und der Team schließlich auf den Aufbau an der South Philadelphia Sports Complex, auf dem Gelände eines alten Nahrungsmittellager ähnlich wie Lincoln Financial Field abgewickelt. In den folgenden Jahren, Anwohner, Fans und Besitzer Bill Giles bedauerte, dass das neue Baseballstadion war nicht in Center City. Unabhängig von Standort, das Team Rekorde im Jahr 2010 für die Teilnahme und Ausverkäufe, die sich ein Streifen aus dem Juli des 2009-123 gerade Ausverkäufe.

Das neue Stadion wurde von EwingCole Stanley Cole, der Chefarchitekt des Stadions war konzipiert. Die Enthüllung des Parks und bahnbrechende Zeremonien waren am 28. Juni 2001 Nach dem Spiel an diesem Abend, die Lage des linken Feld Foul Pole wurde zu Beginn der jährlichen vierten Juli Feuerwerk des Teams vorgestellt. Am 17. Juni 2003 Citizens Bank vereinbart mit dem Team zu einem 25-jährigen, 95 Millionen US $ Deal für Namensrechte und Werbung auf Fernsehsendungen, Radiosendungen, Veröffentlichungen und im Inneren der Anlage. Das Baseballstadion offiziell off am 12. August 2003 überstiegen, und im April 2004 eröffnet.

Änderungen

Kurz nachdem der Park eröffnet im Jahr 2004 wurden die bullpens neu zugewiesen, so Phillies Pitcher verwendet den unteren Stift und Besucher nutzen die oberen Stift. Dies geschah, um Phillies Pitcher einen besseren Blick auf das Spiel und sie von Zwischenrufe von Rowdy-Fans zu schützen. Vergaß aber das Team um die bullpen Telefone neu verkabeln nachdem die bullpens wurden neu zugeordnet; so im ersten Spiel hatten die Trainerbank Trainer mit den bullpens durch Handzeichen zu kommunizieren.

In den ersten Jahren, erlaubt Citizens Bank Park 218 Home Runs im Jahr 2004 und 201 im Jahr 2005. Mehr als die Hälfte der Hausläufe waren nach links-Feld. Nach der Saison 2005 wurde die linke Feldwand zurück 5 Fuß bewegt.

Selbst mit diesen Änderungen hat der Park einen Ruf als einer der Hitter freundliche Parks im Baseball. Im Jahr 2009 gab es auf 149 Home Runs, die meisten in der National League und der zweite in den Majors nur hinter dem neuen Yankee-Stadion, aber im Jahr 2011 war neutral, da mit a.997 Park Faktor.

Wesentliche Ereignisse

  • Randy Wolf der die Phillies warf den ersten Pitch, um 1:32 Uhr EDT am 12. April 2004 in D'Angelo Jiménez der Reds, der erste Hit des Parks, eine Blei-off Doppel bekam. Bobby Abreu der Phillies traf den ersten Home Run, die auch als erste Hit der Franchise in der neuen Heimat des Vereins. Reds Pitcher Paul Wilson hat den ersten Sieg in diesem Spiel und Danny Graves verdient der Park das erste zu speichern.
  • Am 14. Juni 2004 traf Phillies First Baseman Jim Thome seinem 400. Karriere Home Run auf die linke Mittelfeld Plätze am Citizens Bank Park.
  • Die erste inside-the-park Home Run wurde von Jimmy Rollins am 20. Juni 2004 getroffen, gegen die Kansas City Royals.
  • Die Eastern League Lesen Phillies war Gastgeber der Trenton Donner am 9. Mai 2005 im CBP; Lesen schlagen Trenton 5-3.
  • Am 14. September 2005 Andruw Jones der Atlanta Braves traf seinen 300. Karriere nach Hause geführt, die 430 Meter über Phils reliever Geoff Geary in einem 4.12 Phillies Sieg ging. Der Ball landete auf dem Oberdeck im linken Feld.
  • Die Phillies verloren ihre 10.000ste regulären Saison-Spiel in der Geschichte am 15. Juli 2007 in der St. Louis Cardinals, 10-2, das erste Mal eine professionelle Sport-Franchise zu erreichen, dass die Hochebene.
  • Der Park veranstaltete seinen ersten World Series Spiel am 25. Oktober 2008 mit den Phillies Sieg über die Tampa Bay Rays, 5-4 in Spiel 3. Vor dem Spiel, Country-Sänger Tim McGraw, der Sohn von den späten Phillies näher Tug McGraw, nahm eine Handvoll Asche seines Vaters und streuten sie auf den Damm des Kruges kurz vor der Übergabe der in den Haufen zu werfen zeremoniellen ersten Pitch im Spiel, um Steve Carlton verwendet Pass. Der ältere McGraw starb an einem Gehirntumor im Jahr 2004. Vier Tage später, die Phillies beendet eine abgehängte Spiel fünf, dem Sieg über die Rays, 4-3, und behauptet, zweiten World Series Meisterschaft des Vorrechts in vor einem Park Rekordkulisse von 45.940. Die Phillies hielten ihre post-Parade Feier im Park am 31. Oktober.
  • Am 25. Juni 2010 veranstaltete Citizens Bank Park die ersten regulären Saison-Spiel in einem National League Stadion, in dem der Schlagmann verwendet wurde; Major League Baseball bewegt Phillies Serie gegen die Toronto Blue Jays aus Rogers Centre nach Philadelphia unter Berufung auf Sicherheitsbedenken für die G-20-Gipfel. Ryan Howard diente als der erste DH in einem National League Stadion. Trotz des Spielens in ihrem Park, Philadelphia wurde als Straßenteam bezeichnet.
  • Die erste No-Hitter am Citizens Bank Park wurde von Roy Halladay am 6. Oktober 2010 gegen die Cincinnati Reds im ersten Spiel der 2010 National League Divisional Series geworfen.

2012 NHL Winter Classic

Am 2. Januar 2012 Citizens Bank Park Gastgeber der fünften jährlichen NHL Winter Classic zwischen der lange Teilung Rivalen New York Rangers und Philadelphia Flyers vor einer SRO Masse der 46.967. Das Spiel, das in den Vereinigten Staaten und Kanada von NBC und CBC Fernsehen übertragen wurde, wurde von den Rangers gewonnen, 3-2. Zwei Tage zuvor, am Silvesterabend, hatte 45.667 ein Alumni-Spiel zwischen den Teams aus ehemaligen Flyers und Rangers, die sich aus der NHL zwischen den 1970er Jahren und 2011 von denen acht waren ebenfalls Mitglieder der Hockey Hall of Fame zurückgezogen hatte spielte besucht. Die Flyer "ab Goalie für das Spiel, das von den Flyers schüler, 3-1 gewonnen wurde, war Hall of Fame Bernie Parent. Er hatte seinen ersten Auftritt auf Eis, da seine Karriere vorzeitig beendet wegen einer Augenverletzung während eines Spiels gegen die gelitten Rangers spielte im benachbarten Spectrum im Februar 1979.

Vier Tage nach der 2012 NHL Winter Classic Spiel, ein dritter ausverkauften Publikum von 45.663 füllten den Park am 6. Januar zu den Flyers 'AHL Farmteam, den Adirondack Phantoms beobachten, besiege die Hershey Bears, 4-3, in der Overtime. Das Gedränge um einen Faktor von mehr als zwei der vorherige größte Versammlung überschritten, um jemals eine AHL Spiel zu besuchen, da die Liga wurde im Jahre 1936 gegründet und ist mit dem normalen 43.651 Baseballsitzkapazität des Park mit mehr als 3000 mit der Installation von temporären erhöht Tribünen über die bullpen Zone mitten in Feld gebaut, das Trio von Outdoor-Hockeyspiele zog sich insgesamt 138.296 während der Woche der Winter Classic Veranstaltungen.

Eigenschaften

Ashburn Alley

Hinter Center-Bereich ist Ashburn Alley nach Phillies Hall of Fame Center Fielder Richie Ashburn, der für das Team von 1948 bis 1959 ein Phillies Broadcaster von 1963 bis zu seinem Tod im Jahr 1997 gespielt, und es war durch Phillies Fans als Kompromiss zwischen gesehen benannt die Phillies und ihre Fans, von denen viele wollten Citizens Bank Park zu Ehren von Ashburn benannt.

Ashburn Alley ist für die leicht-Gras überwachsen, die den dritten Grundlinie an Shibe Park, wo Ashburn war berühmt für die Festlegung bunts, die fair blieb begrenzt gestattet. Die neue Ashburn Alley, in der Nähe von Ashburn defensive Position gelegen, ist ein Gehweg mit Restaurants, Spiele und Erinnerungsstücke von Phillies Geschichte. Ashburn Alley bietet auch ein Erinnerungsladen und eine große Bronzestatue von Ashburn direkt hinter Center-Bereich, als auch die US-Flagge, die Flaggen von Commonwealth of Pennsylvania und der Stadt Philadelphia, einer POW / MIA Flagge und die Flaggen von den Phillies 'Meisterschaften.

Dieser Bereich öffnet zwei-und-ein-halb Stunden vor dem geplanten ersten Pitch, ähnlich wie bei Eutaw Street in Oriole Park at Camden Yards über den Left Field Gate, mit zwei Ausnahmen: Eröffnungstag, wenn alle Tore öffnen drei Stunden vor der geplanten ersten Tonhöhe und auf Jahres Foto Tag der Mannschaft, wenn alle Tore öffnen zwei-und-ein-halb Stunden vor dem geplanten ersten Pitch an die Fans mit Kameras auf die Warnung Bahn ermöglichen, um Bilder von Spielern der Mannschaft zu nehmen.

Merkmale der Gasse sind:

  • All-Star Walk Granite Marker zollen Phillies-Spieler, die in der MLB All-Star Game seit seiner Gründung im Jahre 1933 gespielt haben und läuft über die Länge Ashburn Alley.
  • Bull BBQ am östlichen Ende der Gasse befindet, ist es zu Ehren benannt und zum Teil von ehemaligen Phillies Outfielder Greg "The Bull" Luzinski Besitz. Diese südlichen-Stil Grill verfügt über Rippen, Putenschenkel zusammen mit Schweinefleisch, Rindfleisch und Hähnchen-Sandwiches und "Bulldogs".
  • Seasons Pizza - Eine neue Pizza-Imperium in CBP, die über for Peace A Pizza ab der Saison 2008 übernahm.
  • Planet Hoagie - Lokale Franchise, hoagies, einschließlich einer nach einem Phillies-Spieler jede Serie mit dem Namen macht.
  • Campo Philadelphia Cheesesteaks, ersetzt Ricks Steaks im Jahr 2009. Die ursprüngliche Campo eröffnet im Jahr 1947.
  • Tony Lukes Tony Lukes berühmten Cheesesteaks und Schweinebraten.
  • Spiele der Baseball Gesponsert von Citizens Bank, diese interaktive Bereich verfügt über einen Video-Quiz-Spiel, in dem Spieler konkurrieren um Preise, ein Run-the-Basen-Spiel mit dem Phillie Phanatic und einem "Ring 'Em Up" Spiel, wo Sie auf Ziele werfen eines Fang. Vor 2010, eine riesige 22 Meter hoch Baseball-themenorientierte Flipper-Spiel war in diesem Bereich. Spieler verdienen Coupons und tauschen Sie sie für die Preise an einem Kiosk, wie Hüte, Hemden und andere Baseballstadion-geprägten Erinnerungsstücken.
  • Harry The K Bar and Grille für späte Phillies Broadcaster Harry Kalas Benannt ist der Bi-Level-Bar und Grill in die Basis der Anzeigetafel eingebaut und dient Fingerfood und Sandwiches, darunter "The Schmitter".
  • Memory Lane und Phillies Wall of Fame Eine Geschichte des Baseball in Philadelphia befindet sich hinter dem Backstein Wimper Auge im Zentrum-Feld befindet, während die gegenüberliegende Wand erinnert an Mitglieder des Franchise, die in der Geschichte des Franchise beigetragen. Es war in diesem Bereich, in dem Ryan Howard traf zwei der längsten Home Runs im Park, am 23. April 2006 gegen die Marlins off Sergio Mitre, und Aaron Harang der Reds am 27. Juni 2007 als auch Second Baseman Chase Utley Homer in diesem Bereich gegen die Astros am 23. April 2007 Löschen der Mittelwand und zu den zweiten Spieler, der den Memory Lane Währungsgebiet ein Jahr nach Howards Kunststück zu erreichen.
  • Exposed bullpens liegt im rechten Mittelfeld, die Bi-Level-bullpens erlauben den Fans sehr nahe an den Spieler zu bekommen. Fans dürfen hecheln, sondern muss sie sauber zu halten. Der Abschnitt über den Großraum, der die Phillies Wall of Fame enthält, ist für die Öffentlichkeit etwa 30 Minuten vor dem ersten Pitch geschlossen und bleibt während des Spiels, Wiedereröffnung in das Spiel der Abschluss geschlossen.
  • Rooftop Tribüne Inspiriert von den 1920er und 1930er Jahren steht an der North 20th Street außerhalb Shibe Park, dieser Bereich bildet die Sitz ähnlich, die außerhalb Wrigley Field in Chicago. In der Saison 2008 Fans konnten auf der Oberseite für $ 15 am Donnerstag zu Hause Daten gehen und Spezialnahrung Angebote und Veranstaltungen.
  • Startaufstellungen Die Phillies Startformation an diesem Tag wird von riesigen 10-Meter hohe um 5 Meter breiten Baseball-Karten dargestellt als Fans geben Sie das linke Feld Tor.

In 2004 und 2005 durchgeführt, Organist Paul Richardson vom Ashburn Alley, wie Citizens Bank Park wurde ohne ein Organ-Stand aufgebaut.

Das Essen im CBP wurde als beste Ballpark Essen in einer Befragung von Food Network Zuschauer in der ersten Jahres Food Network Awards, die zuerst am 22. April 2007 ausgestrahlt Am 14. August 2007 benannt, wurde bekannt, dass Citizens Bank Park wurde gestimmt # 1 von PETA als Amerikas vegetarische freundliche Baseballstadion, das 2008, 2009, 2010, und 2012 wiederholte.

Weitere Attraktionen

  • Diamond and Hall of Fame Clubs Zwei Premium-Sitzbereiche im Park. Die Diamond Club, hinter Hauptplatte befindet, umfasst einen klimatisierten Indoor-Club-Bereich mit exklusiven Speisen und Souvenirläden, wo Ticketinhaber kann der Wimper Praxis auf beiden Seiten des Clubs zu sehen. Es gibt insgesamt 1.164 Plätze im Diamond Club. Eine zweite Ebene, die so genannte Hall of Fame Club, befindet sich zwischen den Abschnitten liegt 212 bis 232. Das klimatisierte Bereich bietet exklusive Speisen und Souvenirständen verwandt mit dem Diamant-Verein, und beherbergt auch Erinnerungsstücke aus vergangenen der Teams geht zurück zu den 1880er Jahren , zusammen mit Erinnerungsstücken aus der Philadelphia-Leichtathletik. Die Hall of Fame Club enthält 6.600 Sitzplätze. Zusätzlich dazu, dass eine Attraktion an die Fans, die Hall of Fame Ebene befindet sich auch das A / V-Crew auf dem ersten Basisseite dieser Ebene, die die Anzeigetafel und alle anderen Monitore über den Park kontrolliert und ist, wo Dan Baker kündigt das Spiel, sowie der Pressetribüne, Fernsehen und Radiokabinen.
  • Hohe und Inside Pub befindet sich auf der Terrasse Ebene hinter Hauptplatte, die Gegend ist offen für Gruppen vor dem Ballspiel, und die Öffentlichkeit, sobald die Spiele beginnen.
  • Liberty Bell Home Run Celebration Standing 102 Meter über dem Straßenniveau, dieses 52 Meter hohe 35 Meter breiten mechanischen, beleuchtete Nachbildung der Freiheitsglocke "Ringe" und leuchtet nach jedem Phillies zu Hause weggelaufen und Sieg.
  • Majestic Clubhouse Shop und Mitchell & amp; Ness Alley Shop Das Clubhaus-Shop ist ganzjährig geöffnet und dient als Ausgangspunkt für Touren im Stadion. Die Bi-Level-Speicher verfügt über regelmäßige Waren auf der ersten Ebene und Phanatic-Themen-Artikel auf der zweiten Ebene, während der Alley-Speicher ist offen bei allen Heimspielen und bietet authentische Nachbauten älterer Phillies Jerseys vom berühmten Philadelphia-Händler von Vintage Uniform Shirts gemacht und Caps sowie andere Gegenstände. Während der Nebensaison, sind kundengerecht Trikots im Hauptspeicher, wenn ein Stand neben dem Laden ist in der Saison geöffnet.
  • McFadden Bar und Grill ist ganzjährig geöffnet, ist dieses Restaurant verbindet die Menüs McFadden und Zanzibar Blau an der Third Base Gate. Seit seiner Eröffnung hat es sich zu einem beliebten Post-Spiele-Website für die in der Nähe Wells Fargo Center und Lincoln Financial Field.
  • Phanatic Phun Zone an der First Base-Tor plaza bietet dieses Spielspaß für die Gäste acht Jahre alt, und mit Rutschen jünger, zu klettern, zu erkunden und spielen. Ein separater Bereich für Kleinkinder 3 Jahre alt oder jünger sind im Inneren gefunden.
  • Phanatic Riesenschuh Slide liegt an der Terrasse Ebene in der Nähe von Home-Plate, könnten Kinder in und aus einem Nachbau eines der Turnschuhe der Phanatic Rutsche. Im Jahr 2012 entfernt.

Statuen

Neben dem Richie Ashburn Statue in Ashburn Alley, Statuen von drei anderen berühmten Phillies Robin Roberts, Mike Schmidt und Steve Carlton Ring der Außenseite der Anlage. Jedes der 10 Meter hohen Statuen wurden von lokalen Bildhauer Zenos Frudakis gemacht. Weitere Kunst in dem Park gefunden umfasst Mosaiken, Wandmalereien und Terrazzo-Böden mit umrissen Bilder der berühmten Spieler in Phillies Geschichte.

Im April 2011 nahm die Phillies ein Geschenk von einem Fan-underwritten 7,5 Meter hohe Bronzestatue des legendären Rundfunk Harry Kalas. Erstellt durch bekannten Bildhauers Lawrence Nowlan, sie hinter § 141 nach einer Widmung auf 16. August 2011 vor diesem Abend das Spiel gegen die Arizona Diamondbacks gehalten platziert wurde, in der Nähe des Restaurants, die Kalas 'Namen trägt. Die Statue wurde zwei Tage später enthüllt, als ursprünglich wegen einer regnete-out-Spiel zwischen den Phillies und die Washington Nationals geplant.

Grün-Stadion

Die Philadelphia Phillies sind die ersten Major League Baseball-Team, um die Umweltschutzbehörde Green Power Partnership Program, die Organisationen auf der ganzen Welt motiviert, Ökostrom, um Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren kaufen beizutreten. Die Phillies gab am 30. April 2008, dass ihre Heimat Feld, Citizens Bank Park, mit 20 Millionen Kilowattstunden Ökostrom in Green-e zertifizierter Energie Erneuerbare Zertifikate gekauft versorgt werden. Die EPA erklärte, dass dieser Kauf hält den Rekord im Profisport für den größten Kauf von 100% erneuerbarer Energie. Die Phillies sind unter den ersten drei Abnehmer von Ökostrom in Philadelphia, und der Geschäftsführende Direktor des Zentrums für Ressourcen-Solutions, Arthur O'Donnell will "andere Vereine, um ihre Führung zu übernehmen." Aramark Corporation ist die Phillies 'Lebensmittel-und Getränkeanbieter am Citizens Bank Park und sie nehmen große Aktionen für die Verbesserung der Umweltauswirkungen des Phillies-Stadion. Glas, Pappe und Kunststoff während des Spiels Tag verwendet werden recycelt; Frittieröl wird zurückgeführt, um Bio-Dieselkraftstoff, und biologisch abbaubar, recyclebar und kompostierbare Produkte, Serviceware zu produzieren, und Kunststoffe eingeführt worden.

Konzerte

Das erste Konzert im Park war Jimmy Buffett & amp; Das Coral Reefer Band am 25. August 2005, am 14. Juni 2008 The Eagles, die Dixie Chicks kehrten sie und Keith Urban waren geplant, am 14. Juni 2010 durchzuführen, aber die Show abgesagt wurde.

Andere Künstler, die im Park gespielt haben, gehören Billy Joel und Elton John im Duett Konzert, Bon Jovi und der Polizei. Am 14. Juli 2012, dem ehemaligen Pink Floyd Mitglied Roger Waters durchgeführt The Wall Live als Teil seiner Welttournee. Am 2. und 3. September, Bruce Springsteen spielte zwei Shows als Teil seiner Wrecking Ball Tour und wurde der erste Akt bei jeder größeren Live-Musik in Philadelphia durchzuführen. Am 1. August 2014 wird Jason Aldean das erste Land Show im Stadion statt durchzuführen. In einer Vereinbarung mit MLB, sagte der Star er in 4 Städten einschließlich Philadelphia, Cincinnati, Cleveland & amp durchführen würde; Pittsburgh. Florida Georgia Line & amp; Tyler Farr werden die Öffner für die Show im Stadion sein. Beyoncé und Jay-Z wird im Park am 5. Juli 2014 durchzuführen, als Teil ihrer Co-Headliner auf der Run-Tour.

Weitere Angaben zum Stadion

Durch die Stadt von Philadelphia Rauchverbots ist das Rauchen nur auf der dritten Base-Gate und dem linken Feld-Gate erlaubt.

Dan Baker, Beschallungs Ansager für die Phillies seit 1972, weiterhin die Spieler vorstellen. Während der ersten an der Fledermaus, Baker, in einer aufgeregte Stimme sagt jeder Spieler, "Jetzt mit der Wimper für die Phillies, Nummer ,,".

Zum Beispiel würde ein erstes an der Fledermaus Einführung haben Baker sagen: "Jetzt mit der Wimper für die Phillies, Nummer elf, Shortstop Jimmy Rollins!" Während der nachfolgenden an den Fledermäusen sind die Spieler nur durch ihre Position und ihre Namen bekannt gegeben, zum Beispiel, "Phillies First Baseman Ryan Howard!"

Baker verwendet nur die Stadt der gegnerischen Mannschaft, als er verkündet die Spieler anstatt das Team Spitznamen, zum Beispiel: "Jetzt mit der Wimper für Atlanta, Nummer zehn, Third Baseman Chipper Jones", und macht die Ansage in einer mehr gedämpften Ton.

Video-Boards

In 2004 und 2005 installiert Citizens Bank Park Daktronics Video- und Nachrichtenanzeige im Park. Einer der größten Glühlampenanzeigen in der Major League Baseball wurde im linken Feld, das als Anzeigetafel und für die Gewährung Statistiken verwendet wurde installiert. Es gibt auch außerhalb der Stadt Feldebene Displays im Park installiert, die etwa 10 Meter hoch durch 25 Meter breit messen. Während der Nebensaison 2010-2011, die Phillies ersetzt ihre Glühlampen Scoreboard mit einem neuen HD-Anzeigetafel, die $ 10 Millionen kosten. Das neue Display ist 76 Meter hoch und 97 Meter breit, die fast verdreifacht die Größe der alten Bildschirm und ist die größte HD-Bildschirm in der National League.

Fotogalerie

  0   0
Vorherige Artikel 1913 Eastern Suburbs Saison
Nächster Artikel All Pakistan Music Conference

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha