Cherpunkal

Cherpunkal ist eine kleine Stadt in der Kottayam Bezirk von Kerala State in Indien. Auf der Kottayam Pala Straße, 7 km vom Stadt pala.

Cherpunkal genießt eine Heilig-Kreuz-Kirche, vermutlich durch Thomas eingerichtet wurden der Apostel selbst, wird auch angenommen, dass St.Thomas legte seine Sandalen gibt, während ein Bad in einem nahe gelegenen Fluss.

Cherpunkal Kirche

Am südlichen Ufer des Meenachil Fluss thront die sagenumwobene und renommierten Heilig-Kreuz-Kirche Cherpunkal Forane. Die Kirche Räumlichkeiten Zersiedelung entlang der Flussseite und verfügen über die alten und neuen Kirchen, das Presbyterium, die alten und neuen Gemeindehäuser und die protzigen Gebäude, das Gymnasium, das Gymnasium und das Bishop Vayalil Memorial Holy Cross College der Reihen Kirche Friedhof im Hintergrund direkt auf der anderen Straßen Kezhuvankulam. Der offene Hof vor der Kirche können Tausende von Menschen während der Festivals unterzubringen. Die Kirche ist von Tausenden von Menschen aus nah und fern während der Festivals und auf den ersten Freitag besucht.

Geschichte

Tradition hat es, dass der Stein von St.Thomas gelegt führte schließlich zur Gründung der Heilig-Kreuz-Kirche am Cherpunkal. Im Zuge der sein Evangelium predigen landete er an der Moonnupeedikayil Fähre und interagiert mit den Menschen dort. Als Ergebnis dieser Kontaktelemente von fünf Familien erhielten den christlichen Glauben und ließen sich taufen. Ein Kreuz wurde geglaubt, wurden an einem Ort, von dem Apostel für diese Leute zu versammeln und beten Menge ausgewählt. Der Ort, wo das Kreuz stand, mit dem Laufe der Zeit, kam mit der Bezeichnung Cherpunkal werden. Es wird angenommen, dass diese Quer war maßgeblich arbeiten zahlreiche Wunder gewesen. Als Antwort auf mehrere Anfragen ins Ausland geschickt ein Kruzifix auf einem einzigen Stück Holz arrived.In Übereinstimmung mit einem durch den König von Poonjar die Kirche am nördlichen Ufer des Flusses gebaut Meenachil erteilten Auftrag geprägt wurde dem südlichen Ufer verschoben. Der Grundstein für die neue Kirche wurde am 14. September 1096 festgelegt und die Bauarbeiten begannen unverzüglich. Das Land für den Bau der Kirche wurde von Kallampally Namboothiri, ein Vermieter von großer sozialer Stellung gespendet. Die alte Kirche, das noch erhalten ist, wurde im 15. Jahrhundert erbaut, um die wachsende Zahl der Gläubigen aufzunehmen. Die Routine des Angebots der heiligen Messe auf dem Hauptaltar für die Kallampally Familie am 14. September jedes Jahr noch weiter. Die alte Kirche und das Pfarrhaus wurden unter der Aufsicht von Rev.Philipose Vattamattathil aufgebaut. Die neue Kirche wurde im Jahre 1911 durch den Generalvikar Mgr gesegnet. Cyriac Kannamkary während der Amtszeit des damaligen Apostolischen Vikar Mar Thomas Kurialassery.

Relevanz der Kirche

Cherpunkal Holy Cross Forane Kirche ist einer der großen Kirchen in der Diözese Pala. Die Kirche wurde in der gotischen Art und Weise aufgebaut. Die Fassade der Kirche hat drei Bögen mit einem großen Glockenturm hinter ihnen; Der Altar ist mit goldfarbenen Mustern verziert; der Chor mit unvergänglichen Bildern verschönert. Die Kirche stiftet eine unbeschreibliche geistige Besessenheit. Im Jahre 1958 während der Vikariat Rev.Fr.Thomas Plakkat die Decke Arbeit für das Dach der Kirche durchgeführt wurde. Der Portikus der Kirche wurde während der Amtszeit von Rev.Fr. gebaut Francis Mailadoor.

Wichtige Feste

Jedes Jahr gibt es eine Feier zum Gedenken an die Stein-Verlegung der Kirche auf dem südlichen Ufer des Flusses Meenachil am 14. September, die das Fest der Verklärung des Heiligen Kreuzes werden passiert. Das wichtigste Fest der Heiligkreuzkirche ist in Erinnerung an die Beschneidung des Jesuskind. Die langen Feierlichkeiten beginnen mit dem Hissen der Flagge und den nachfolgenden Krippenfeier am 25. Dezember. Während der acht Tage, die folgen, wird es Andachten, Prozessionen mit der gebührenden Zeremonien aus allen vier Ecken der Pfarrei, Pyrotechnik und zahlreiche künstlerische Darbietungen, die die Gelegenheit spektakulärer zu machen. Die Kirche und ihre Räumlichkeiten werden, um die Kapazität von Anhängern in den Gebeten, die aus klingelt das alte Jahr und Ring in das neue Jahr als auch während der feierlichen heiligen Messe gefüllt. Ein schönes Denkmal errichtet wurde, wenn auch nach vielen Jahrhunderten, in Erinnerung an die Ort, wo der Apostel markiert den Ort der Kirche mit einer Sandale. Ein Grundstück, das sich im Besitz der Mathew Kurian Valepeedikayil war wurde über der Kirche im Jahre 1927 auf der Konditionalität der jährlich Hohe Heilige Messe für die Mitglieder seiner Familie und auf diesem Land Rev.Dr.Augustine Kachiramattam geben baute das Denkmal in 1988. Er wurde von dem damaligen Bischof von Pala Mar Joseph Pallickaparampil gesegnet. Die Heilig-Kreuz-Kirche am Cherpunkal ist jetzt ein berühmter Pilgerort. Diese Kirche, die von St.Thomas durch Errichtung eines grenz gestartet wurde, ist eine Kirche des Kreuzes. Der "Mar Sleeva Muthappan 'des Heiligen Kreuzes Kirche Cherpunkal ist wahrhaft Christus selbst. Für die Anhänger der Jesus der Kirche ist das Jesuskind, das "Kudathelunni", wie der sie ihn liebevoll nennen, amtierende oberste auf dem Thron, der die Erde ist, mit seinem goldenen Kleid, goldene Krone, goldene Flagge mit goldenen Armreifen und duschen seinen Segen für alle. Die Hingabe an Jesus Infant die Novena mit ihm und das Angebot von gingelly Öl und Gold assoziiert machte diese Kirche ein berühmter Wallfahrtsort. Die lange Tradition der mit Öl an der Heilig-Kreuz-Kirche auf eine Bibel-zentrierte jüdischen Einhaltung basiert. Die worshipful Novene vor dem Heiligen Sakrament unmittelbar nach der heiligen Messe an jedem Freitag getan ist einer der frommen Bräuchen, die besondere Gunst, um die Anhänger zu bringen. Die Dienstleistungen auf dem ersten Freitag im Monat ist sehr berühmt. Die wichtigste Angebot an der Heilig-Kreuz-Kirche Cherpunkal ist die Teilnahme an der heiligen Messe und der besonderen Novene an neun aufeinanderfolgenden ersten Freitagen und das Angebot von Öl für die immer brenn unfading Lampe. Am ersten Freitag im Monat die Dienste in der Kirche beginnen um 4.15 Uhr morgens. Am ersten Freitag die Warteschlange für das Angebot Öl weiterhin von Mitternacht bis Mitternacht. Es gibt heilige Messen und Novene, bis sieben Uhr abends sein. Die Zahl der Menschen kommen in die Kirche auf anderen Freitagen ist auch auf dem Vormarsch. Die Novene Gebete, die Trost zu geben und hoffe, viele wurden vom Assistenten Pfarrer Pater vorbereitet Jose Eanthanal im Jahr 1977. Es ist üblich, für die Anhänger zu Goldketten, Goldringe, Goldarmbänder und Goldkrone zu Jesus Infant bieten für besondere Gefälligkeiten erhalten. Die Statue des Jesuskind am Cherpunkal hat übernatürliche Kräfte. Am 31. Dezember, dem Tag zum Gedenken an die Reinigung der Muttergottes, die Anhänger selbst können Goldschmuck auf der Statue des Jesuskind nach der Vesper setzen. Die Abendgebet am Sonntag sind eine weitere Beachtung, die die Fülle des spirituellen Feiern bietet. Es war Rev.Fr.Jacob Mannalal als Vikar dient während der von 1969 bis 1970, die die Pfarrei in 30 Bezirke unterteilt. Die Vertreter dieser 30 Stationen, die sich einmal im Monat mit dem Pfarrer auf dem Stuhl zusammenzubauen Entscheidungen über die Verwaltung der Kirche. Um die Schwierigkeiten, mit denen der Bifurkation der Gemeinde in zwei Teile durch die Meenachil Fluss eine Brücke wurde unter der Leitung von Rev.Fr.Francis Mailadoor mit Hilfe von Beiträgen der Kirche und die Gemeindemitglieder aufgebaut verursacht zu überwinden. Ein dreistöckiges Gebäude wurde im Jahr 1988 für das Gymnasium, die funktionieren begann mit der 8. Standard im Jahr 1982. Im Jahr 1984 wurde die Kirche in den Rang eines Forane Kirche erhöht gebaut. Im Jahr 1991 Bischof Mar Joseph Pallickaparampil segnete die Kapelle von Rev.F.Cyriac Kunnel im Cherpunkal Stadt gebaut. Wenn die Zahl der Gläubigen mit Öl erhöht die vorliegende Säulenhalle wurde gebaut und die statueof Jesuskind wurde in der Säulenhalle vor dem Haupteingang der Kirche und eine neue Lampe gelegt wurde errichtet, für die Anhänger, um Öl zu gießen. Der Bischof Vayalil memorial Holy Cross College wurde im Jahr 1995 mit der Zustimmung der Regierung und der Mahatma Gandhi Universität begonnen. Im Jahr 2002 wurde die St. Sebastian Kirche in Kidangoor auf einem Grundstück von einem Acker und acht Cent von Land durch Rev.Fr.Sebastian Chempakassery, die zum Cherpunkal Pfarrei gehörte gespendet abgeschlossen. Ein neuer Block wurde 1998 gebaut, um die neu eingeführten höheren Sekundarschulausbildung unterzubringen. Der Segen des Mar Sleeva Parish Hall fand im Jahr 2001. Als Erweiterung des alten Pfarrhaus ein zweistöckiges Block wurde unter der Leitung von Rev.Fr.Abraham Kaniyampadikal konstruiert, dass das Büro des Pfarrers in der ersten Etage und dem Jesuskind beherbergen Stall im Erdgeschoss für den Verkauf von religiöse Bücher und andere Gegenstände. Obwohl der Stall wurde im Jahr 2005 begann die Verwaltungsblock hatte in 2002.In 2006 abgeschlossen wurde der Kindergarten, die im alten Gemeindehaus funktionierenden worden war, wurde in das neue Schulgebäude verlagert. Im Jahr 2006 wurde ein neues dreistöckiges Gebäude für den BVM Holy Cross College-unter der kompetenten Leitung von Rev.Fr Abraham Kaniyampadikal aufgebaut. Seine Einweihung fand im April 2006. Auch wenn das Fest der Reinigung unserer Dame auf dem ersten Januar ist der Chef Feier, es gibt auch andere Feiern darunter auch das Fest zum Gedenken an den Gründungstag der Kirche am 14. September, dem Fest des hl .Alphonsa im Juli und das Fest der St.Joseph im März. Zusätzlich zu diesen Feierlichkeiten werden auch die Feste des Heiligen Sebastian, St.George und Unsere Liebe Frau von Dolors beobachtet.

Gebeine

Die Reliquien des Heiligen Sebastian, St.George, St.Alphonsa, dem gesegneten Kunjachen und des Heiligen Kreuzes in der Kirche gehalten und sind in einer Prozession an Festtagen getroffen, um die Gläubigen in ihrer Anbetung zu helfen. Die Heilig-Kreuz-Kirche hat vier Kapellen in Cherpunkal Stadt, die westliche Kreuzung der Stadt, Kezhuvankulam und Neyyoor zusätzlich zu einer Grotte der Heiligen Jungfrau Maria an Chempilavu.

Pfarreien

Die Heilig-Kreuz-Kirche Forane Cherpunkal hat 13 Pfarreien unter ihrer Gerichtsbarkeit. Es hat sich zu einem der bekannten Wallfahrtszentrum, nicht nur wegen seiner Verbindung mit St.Thomas, sondern auch wegen des tiefen Glauben der Anhänger in göttliche Gegenwart Jesukind ". In der geistigen Landkarte der syro malabarischen Kirche Diese Kirche befindet sich in einem Ehrenplatz Duschen alle Segen für die Gläubigen, die in die Kirche zu Tausenden drängen.

  0   0
Vorherige Artikel Azhagiya Tamil Magan
Nächster Artikel Abd al-Majid ibn Abdun

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha