2011 Sydney-Hobart-Regatta

Die 2011 Sydney-Hobart-Regatta, die von Rolex gesponsert, war der 67. Jahreslauf der "blauen Wasser Klassiker" Sydney-Hobart-Regatta. Wie in den vergangenen Ausgaben des Rennens, wurde es von der Cruising Yacht Club of Australia in Sydney, New South Wales basiert gehostet. Wie auch in früheren Sydney-Hobart-Yacht-Rennen begann die Ausgabe 2011 im Hafen von Sydney, am 1.00 am zweiten Weihnachtstag, bevor in Richtung Süden für 630 nautische Meilen über der Tasmanischen See, vorbei an der Bass-Straße, in die Storm Bay und den Fluss Derwent, zu überqueren die Ziellinie in Hobart, Tasmanien.

Linie Ehrungen wurden von Investec Loyal in einer Zeit von zwei Tagen, 6 Stunden, 14 Minuten und 18 Sekunden nach der Führung von Rennen Favorit und Titelverteidiger Wild Oats XI nach dem Auftreffen auf leichtem Wind gerade außerhalb Storm Bay, verlieren 20 Knoten führen wird. Die beiden Boote in einem Heft Duell mit Investec Loyal Stretching seinen Vorsprung leicht nach Linie nur drei Minuten und 12 Sekunden vor Wild Oats XI überqueren engagiert den Derwent River hinauf.

Ein Protest gegen Investec Loyal der Wettfahrtleitung nach einem Besatzungsmitglied von Loyal erkundigte per Funk an einen Hubschrauber von Medien-Netzwerk ABC über die Segel, die auf Wild Oats gesetzt wurden eingereicht, wurde aber von der internationalen Jury, die der Loyal Rennposition ratifiziert entlassen.

Nachrichten South Wales RP63 Yacht Loki war der Sieger am 30. Dezember mit einer korrigierten Zeit von drei Tagen 22 Minuten 34,32 Sekunden erklärt.

Ergebnisse

Linie Ehrungen

Handicap Ergebnisse

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha