Zypern Archery Federation

Geschichte

Die Zypern-Archery Federation wurde 1972 gegründet, wurde aber erst viel später aktiv. Im Jahr 1987 die Zypern-Bogenschießen-Verein in Nikosia wurde gegründet, später von Artemis und Kentavros Clubs gefolgt.

Am 8. April 1989 wurde die erste Pancyprian Bogenschießen Turnier wurde bei Lapatsa Sporting Club mit Trainings Bögen in einem Abstand von 30 m statt. Ein Jahr später CAF hielt das internationale Turnier Theofanideia in Erinnerung an Stelios Theofanides, eine wichtige Figur in zypriotischen Bogenschießen. Anschließend Theofanideia eine jährliche Veranstaltung, die CAF hält jedes Jahr auf internationaler Ebene Bogenturnier zu werden.

Seit 1991 läuft der CAF eine Pancyprian Championship in allen Alterskategorien und Disziplinen. Im Jahr 1993 wurde der erste Einsteiger-Meisterschaft statt, welche dann als die Akademien Championship umbenannt wurde. Die beiden Meisterschaften werden in der Föderation Pläne eingearbeitet und die Gewinner aus jeder Meisterschaft sind Geldpreise am Ende der jeweiligen Meisterschaft Jahres.

Im Jahr 1993 wurde die erste europäische CAF Archery Grand Prix ausgezeichnet. Es war das größte sportliche Ereignis jemals von der Föderation statt und wurde weitgehend von allen gelobt. So sehr, in der Tat, die CAF trug die Organisation der gleichen Veranstaltung im Jahr 1994. Seitdem hielt sie den Grand Prix im Jahr 1999 mit der Teilnahme von 180 Athleten aus 28 Ländern und im Jahr 2001 mit der Teilnahme von 135 Athleten aus 20 Ländern. Im Jahr 2007 wurde die European Junior Championship in Limassol mit der Teilnahme von 191 Athleten aus 18 Ländern statt.

Im Jahr 1996 CAF hielt die erste halbjährliche European Small Nations Spiele. Im Jahre 1998 sie von San Marino 2000 von Malta, 2002 von Luxemburg 2004 von San Marino und im Jahr 2006 erneut von Zypern gehalten wurden als Monaco war nicht imstande, sie zu halten.

Heute CAF hat mehr als 1000 registrierte Athleten aus 22 Mitgliedsvereine. Es genießt Anerkennung durch die Zypern-Sportorganisation und dem Olympischen Komitee Zypern als einer der aktiveren Federations da, zusammen mit seinen Aktivitäten auf wettbewerbsfähiges Niveau, sie habe eine tolle Aktivitätsniveau rühmen in Trainer und Richter Ausbildung und technische Ausrüstung Setup-Ausbildung an einer Jahresfrequenz. Es ist ein aktives Mitglied des Internationalen Archery Federation und der Europäischen und mediterranen Archery Association.

Rat

Wahlen im Februar haben in einer neuen Exekutivrates mit folgender Struktur führte:

  • Präsident: Pambos Kourounas
  • Vizepräsident: Antonis Tsolakis
  • Sekretär: Tonia Matsoukari
  • Schatzmeister: Elias Kamaratos
  • Mitglied: Tassoula Kassianisou
  • Mitglied: Maria Dikomiti
  • Mitglied: Giorgos Kallis

Zusammen die Mitglieder des Vorstandes haben über 90 Jahre Erfahrung im Bereich der Bogenschießen.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha