Zugangsschlüssel

In einem Web-Browser ermöglicht ein Zugriffsschlüssel oder accesskey ein Computer-Benutzer, um sofort zu einem bestimmten Teil einer Web-Seite mit der Tastatur zu springen. Sie wurden im Jahr 1999 eingeführt und schnell erreicht nahezu universellen Browserunterstützung.

Im Sommer 2002 hat eine kanadische Web Accessibility Beratung eine informelle Umfrage zu sehen, ob die Umsetzung access verursacht Probleme für die Benutzer von adaptive Technologie, vor allem Screen Reading-Technologie durch blinde und sehbehinderte Anwender verwendet. Diese Benutzer erfordern zahlreiche Tastenkombinationen für den Zugriff auf Web-Seiten, als "Zeigen und Klicken" eine Maus ist keine Option für sie. Ihre Forschung hat gezeigt, dass die meisten Tastendruck-Kombinationen in der Tat präsentieren einen Konflikt für eine oder mehrere dieser Technologien, und ihre endgültige Empfehlung war zu vermeiden, mit access insgesamt.

In XHTML 2, eine überarbeitete Web-Authoring-Sprache, die HTML-Arbeitsgruppe des World Wide Web Consortium veraltet das accesskey-Attribut für den XHTML Role Access Module. Allerdings hat XHTML 2 zu Gunsten von HTML5, die Accesskeys erlauben weiterhin im Ruhestand.

Zugang in verschiedenen Browsern

Für eine vollständige Liste der dem Browser unterstützen die HTML-Zugriffstasten, bitte sehen, wie sie in den Vergleich von Web-Browsern verglichen.

Widersprüchliche Zugriffstasten

Wenn mehrere identische access sind im gleichen Dokument zugeordnet ist, wird IE Tab durch sie auf jedem Tastendruck. Auf diese Weise Elemente logisch in verschiedenen accesskey Ringe für eine einfachere Navigation gruppiert werden. IE 4.0 nur unterstützt, Buchstaben des englischen Alphabets als Zugangsschlüssel. Firefox 2.0 wird das letzte aus einer Gruppe von Elementen die gleiche accesskey zugeordnet zu aktivieren.

Festlegen von Zugriffstasten

Tastaturkürzel werden in HTML mit dem accesskey-Attribut angegeben. Der Wert für den accesskey-Attribut eines Elements ist der Schlüssel der Benutzer, um zu aktivieren oder zu konzentrieren, dieses Element zu drücken. Obwohl das accesskey-Attribut legt den Schlüssel, der gedrückt werden kann, ist es nicht automatisch den Benutzer des gebundenen Zugangsschlüssel zu informieren. Eine Konvention ist für die Seite Autor, um die Zugriffsschlüsselwert durch Verwendung des & lt zeigen; u & gt; tag, den Brief in der Verknüpfung Text entsprechend dem accesskey zugeordnet zu unterstreichen. Für den untenstehenden Link, würde ein Benutzer Alt + H auf Internet Explorer Strg + H auf einem Mac drücken und ⇧ auf Opera Shift + Esc + H, um index.html gerichtet werden.

oder zu betonen, :

alternativ kann die folgenden CSS verwendet werden, um den Charakter anzugeben:

Betonen Sie & lt; em & gt; ist nicht erforderlich, kann jedoch für den Benutzer nützlich sein. Es hilft ihnen, zu identifizieren, welche Taste zu drücken, um, wo sie wollen, um zu navigieren. Eine andere Möglichkeit, die Anzeige welche access tun, was ist es, eine Seite zu erstellen mit allen Accesskeys angezeigt. Oder der Webmaster könnte beides zu tun. Eine weitere Option für den Endverbraucher ist es, einen User-Skript wie FireFox Zugang Bar für Greasemonkey installieren.

Verwendung von Standard-Zugriffstastenzuordnungen

Im Jahr 2004 entstand ein Standard mit Zahlen, die Konsistenz für die Nutzer fördert und ermöglicht die erhöhte Vorhersagbarkeit von Tastenkombinationen an verschiedenen Standorten. Dazu gehören beispielsweise 1, um zur Startseite zu gehen, 4 für die Suche, 9 für den Kontakt, und andere. Diese Regelung war einmal im Einsatz auf beliebten Websites wie ft.com und bbc.co.uk, aber es wird nur selten Zeit implementiert.

Zehn Jahre später, im Jahr 2014, eine aktualisierte und umfassende Standard mit Buchstaben und Zahlen wurde, um neues Leben in den Browser-Zugriff Schlüsselstandardisierungsbemühungen atmen freigegeben.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha