Ypsiloneule

Die Ypsiloneule, auch genannt Ypsiloneule oder ist eine kleine Eulenspinner weltweit gefunden. Die Larve ist ein ernstes landwirtschaftlichen Schädlingsbekämpfung und ernährt sich von fast allen Sorten von Gemüse und viele wichtige Körner.

Bezeichnung

Die Ypsiloneule hat hellbraune Vorderflügel mit dunkelbraunen und schwarzen Markierungen und transluzenten Hinterflügel, gräulich weiß mit braunen venation. Die Hinterflügel haben eine dünne dunkle Linie entlang der Ränder der Hinterflügel.

Die Motte hat seinen bestimmten Namen von schwarzen Flecken auf den Vorderflügeln geformt wie ein Y und ähnelt dem griechischen Buchstaben "ipsilon '.

Die Motte hat eine Spannweite von vier bis fünfeinhalb Zentimeter.

Angebot

Die Motte ist in vielen Regionen der Welt gefunden. Es fehlt in einigen tropischen Regionen und kälteren Bereich nutzbar und ist in der nördlichen als der Südhalbkugel weiter verbreitet. Es reinvades gemäßigten Gebieten jedes Jahr nachdem in wärmeren oder subtropischen Gebieten überwintert.

Lebenszyklus

Die Raupe des Ypsiloneule ist glatt und reicht von violett bis braun gefärbt und mit grauen Linien und Flecken gemustert.

Wirtspflanzen

Die Erwachsenen ernähren sich von Nektar von Blüten. Weeds sind oft an Kulturen durch die Larven bevorzugt. Einige bevorzugte Spezies schließen Bluegrass, Krauser Ampfer, weißer Gänsefuß, gelbe Rakete und redroot Fuchsschwanz. Unter Kulturpflanzen, die Larven für die meisten Gemüsepflanzen, Luzerne, Klee, Baumwolle, Reis, Sorghum, Erdbeere, Zuckerrüben, Tabak und manchmal Getreide und Gräser.

Schaden

Jede Larve kann mehr als 400 Quadratzentimetern Laub während seiner Entwicklung zu konsumieren. Sie ernähren sich über dem Boden, bis zu der vierten Larvenstadium. Danach werden sie tun, erhebliche Schäden an Kulturen durch Abtrennen jungen Pflanzen in Bodennähe. Im Mittleren Westen der USA die Ypsiloneule gilt als ein bedeutender Schädling von Getreide, das sehr empfindlich auf die Ein-Blatt-Stadium ist, aber von der 4 oder 5-Blatt-Stadium ist es relativ unbeeinflusst ist. Schäden an der unterirdischen Pflanzenteile können auch schädlich sein. Andere Kulturen, wo schwere Schäden auftritt gehören Baumwolle, Mais, Tabak, Sonnenblumen, Tomaten, Zuckerrüben und Kartoffeln.

  0   0
Vorherige Artikel Asen-Asura Korrespondenz
Nächster Artikel Eero Tarasti

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha