X-SAMPA

Der Erweiterte Sprachbeurteilungsmethoden Phonetic Alphabet ist eine Variante des SAMPA im Jahr 1995 entwickelt von John C. Wells, Professor für Phonetik an der Universität von London. Es wurde entwickelt, um die einzelnen Sprach SAMPA Alphabete zu vereinheitlichen, SAMPA und erweitern, um den gesamten Bereich von Zeichen in der International Phonetic Alphabet decken. Das Ergebnis ist eine SAMPA-inspirierten Neuzuordnung des IPA in 7-bit ASCII.

SAMPA wurde als ein Hack entwickelt, um rund um die Unfähigkeit der Textcodierungen zu arbeiten, um IPA Symbole darstellen. Später, wenn die Unicode-Unterstützung für die IPA-Symbole immer mehr verbreitet, die Notwendigkeit für einen separaten, computerlesbaren System zum Darstellen des IPA in ASCII verringert. Jedoch ist X-SAMPA noch nützlich als Basis für ein Eingabeverfahren für echte IPA.

Zusammenfassung

Hinweise

  • Die IPA-Symbole, die gewöhnlichen Kleinbuchstaben sind den gleichen Wert in X-SAMPA, wie sie in der IPA zu tun.
  • X-SAMPA verwendet Backslashes als modifizierende Suffixe, um neue Symbole zu erstellen. Beispiels O gibt einen deutlichen Klang aus O \, auf die sie in keiner Beziehung trägt. Eine solche Verwendung des Backslash-Zeichen kann ein Problem sein, da viele Programme interpretieren als Escape-Zeichen für das Zeichen zu folgen. Sie können beispielsweise wie X-SAMPA Symbole können nicht in der WWU, daher müssen Sie Backslash mit einem anderen Symbol zu ersetzen, wenn das Hinzufügen phonemische Transkription zu einer EWU Sprachdatenbank benötigen.
  • X-SAMPA diakritische Zeichen lesen die Symbole, die sie zu ändern. Mit Ausnahme von ~ für Nasalierung, = für syllabicity und `für Retroflexion und rhotacization, diakritische Zeichen sind mit dem Zeichen mit dem Unterstrich _ beigetreten.
  • Der Unterstrich wird auch verwendet, um die IPA holm kodieren.
  • Die Zahlen _1 zu _6 vorbehalten diakritischen Zeichen als Kurzform für sprachspezifische Klangfarbennummern.

Kleinbuchstaben Symbole

Hauptstadt Symbole

Andere Symbole

Diakritische Zeichen

Charts

Konsonanten

  • Daggers markieren IPA Symbole, die vor kurzem auf Unicode hinzugefügt wurden. Seit April 2008 ist das der Fall des labiodental Klappe, durch einen rechten Haken v in der IPA symbolisiert: Ein engagiertes Symbol für die labiodental Klappe noch nicht in X-SAMPA existieren.

Vokale

  0   0
Vorherige Artikel Engesa
Nächster Artikel 17. Test-Geschwader

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha