Weiblich Autobots

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Januar 8, 2017 Geert Mauch W 0 1

Die weiblichen Autobots ist der Name einer Gruppe in den verschiedenen Transformers Universen. Sie besitzen in der Regel das äußere Erscheinungsbild des humanoiden Weibchen.

Transformers: Generation 1

Die weiblichen Autobots wurden in 1985 animierte TV-Serie, in der sie angegeben selten zu sein gesehen, und als ausgestorben von den meisten anderen Transformers. Sie wollten nicht in der amerikanischen Marvel Comic-Serie, wo er ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Transformers haben keine Geschlechter erscheinen. Es ist ganz klar, dass der Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Transformers ist viel mehr als die Form ihrer Körper, es ist eine soziokulturelle Unterschiede, mit jedem "Geschlecht" besitzen im allgemeinen Sinne die Züge in der Regel verbunden sind, zumindest teilweise stereotyp, mit der menschlichen Geschlechter.

Mitglieder

Das Team, wie es erschien ursprünglich aus sechs Mitgliedern, Elita One, Chromoxid, Firestar, Moonracer, Greenlight und Lancer bestand. Elita One, Firestar und Moonracer sind alle von Morgan Lofting geäußert wird Chromia von Linda Gary geäußert und Greenlight und Lancer ging unbenannten und hatte keinen Dialog. In der Dreamwave Produktion Comic-Bücher, waren die "Female Autobots" eine Elite-Kader von Kriegern unter dem Kommando der Quintessons, während Arcee fungierte als Schlafmittel von ihnen in dieser Kontinuität. Arcee wurde von Susan Blu geäußert. In Comic-Serie IDW Publishing, dem "Female Autobots" bestand aus neuen Fan-Charakter Windklinge, zusammen mit einem anderen neuen Charakter namens Nautica, und eine neue Version des Chromia.

In den meisten Versionen der Transformers Geschichte, bestand aus der ursprüngliche und der Hauptleitung bis:

  • Elita One - Ursprünglich Elita Einer war Ariel, freundin Dockarbeiter Roboter Orion Pax, aber wenn die beiden wurden tödlich während einer der Megatron ersten Angriffe, die alte Autobot, Alpha Trion, verwundet umgebaut sie als Optimus Prime und Elita One, mit dem gleichen Set von Schaltplänen. Elita erwünscht, Prime auf der Arche-Mission zu begleiten, aber er weigerte sich und sagte, es sei zu gefährlich war. Wenn ein Decepticon Hinterhalt traf den Ark Startplatz kurz vor dem Handwerk nahm, verschwand Elita in einer Explosion, und Minister glaubte, dass sie gestorben war. Dies war nicht der Fall, aber, und in den folgenden 4.000.000 Jahre führte sie ihre Truppen in einem Guerillakrieg gegen die verbleibenden Decepticon Kräfte auf Cybertron, beraten und von Alpha Trion sich, nicht bewusst, ihre Verbindung zu ihm unterstützt. Im Jahr 1985, Shockwave deckt die Position der weiblichen Autobots Basis und die Decepticons konnten Elita Ein erfassen, mit ihr als Köder, um Optimus Prime auf Cybertron zu locken. Prime beinahe sein Ende in einem Säurebad, aber Elita verwendet ihre verborgenen Geheimwaffe - eine Stasis, die effektiv erstarrte Zeit, so dass sie zum Prime aus dem Pfad der Säure zu ziehen. Allerdings war die Fähigkeit, eine Opfer ein, wie es abgelassen fast alle Elita Energie. Mit Elita notiert aktuell an der Schwelle des Todes, nahm Prime ihr Alpha Trion, wo Trion ergab, dass nur Primes Stromversorgung könnte richtig mit ihr zu verbinden. Noch nichts von Trion Hand in seine Schöpfung, Prime wieder eingeschaltet Elita, und die beiden dazu beigetragen, ihre Kameraden zu retten, von einem Decepticon Angriff. Elita und ihre Kräfte gewählt, um auf Cybertron zu bleiben und zu kämpfen den Kampf gibt, während Minister zur Erde zurückgekehrt.
  • Chromoxid - Chromia war einer Elita Ein Top-Agenten und der Freund / romantisches Interesse von Ironhide. Wenn Moonracer wurde in einer Sprengfalle während einer der Autobots Angriffe auf Shockwave Energievorrat gefangen wurde der Fortbestand des weiblichen Autobots schließlich zu den Decepticons offenbart, und Shockwave war in der Lage, um sie zurück zu ihrer Basis Trail und erfassen Elita One. Wenn Optimus Prime wurde dann auf Cybertron gelockt, Ironhide, Flammenmeer und Powerglide gefolgt und Ironhide mit ihr wieder vereint.
  • Firestar - Firestar war einer von Elita Ein Top-Agenten und der Freund des Inferno. Wenn Moonracer wurde in einer Sprengfalle während einer der Autobots Angriffe auf Shockwave Energievorrat gefangen wurde der Fortbestand des weiblichen Autobots schließlich zu den Decepticons offenbart, und Shockwave war in der Lage, um sie zurück zu ihrer Basis Trail und erfassen Elita One. Wenn Optimus Prime wurde dann auf Cybertron gelockt, Ironhide, Flammenmeer und Powerglide gefolgt und Inferno wurde mit ihr wieder vereint.
  • Moonracer - Moonracer war einer Elita Ein Top-Agenten und der Freund / romantisches Interesse der Powerglide. Wenn Moonracer wurde in einer Sprengfalle während einer der Autobots Angriffe auf Shockwave Energievorrat gefangen wurde der Fortbestand des weiblichen Autobots schließlich zu den Decepticons offenbart, und Shockwave war in der Lage, um sie zurück zu ihrer Basis Trail und erfassen Elita One. Wenn Optimus Prime wurde dann auf Cybertron gelockt, Ironhide, Flammenmeer und Powerglide gefolgt und wurde mit ihr wieder vereint.

Zusatzteil kann einige der folgenden Zeichen abhängig von der Kontinuität und oder Zeit peroid umfassen:

  • Flareup - Aufflackern war ein Schüler des Autobot Firestar. Nach den Spielzeugdesignern sie ursprünglich für diesen Charakter eine neue Version der Generation 1 Firestar ist geplant, aber wenn dieser Name nicht verfügbar war sie ihrem flareup genannt und machte ihrem Firestar Student.
  • Greenlight und Lancer - Greenlight ist meist grün gefärbt, während Lancer ist meist Orange. Beide sind Mitglieder Elita One Team und waren dabei, als Hauptquartier des Teams stark von Starscream Kader in der Episode "Die Suche nach Alpha Trion" beschädigt. Auf die Mannschafts Flucht aus der beschädigten Struktur, sie, Chromoxid, Moonracer und Firestar geholfen Ironhide, Powerglide und Inferno Abwehr der Decepticons. Greenlight und Lancer haben keinen Dialog in der Folge, auch nicht einer der anderen Zeichen auf sie beim Namen. Ihre Identitäten wurden erst im Jahr 2010 ergab, in der Geschichte "Flames of Yesterday" von den Transformers Collectors 'Club veröffentlicht.
  • Arcee - Das beste aller weiblichen Autobots bekannt, Arcee wurde in den Transformatoren vorgestellt: The Movie und blieb ein Hauptcharakter in der anschließenden TV-Serie. In der Dreamwave Produktion Comic-Bücher, funktioniert Arcee als Schlafmittel des weiblichen Autobots in dieser Kontinuität. Arcee wurde von Susan Blu geäußert.

Alternativ Comic-Serie des IDW Publishing eine neue Inkarnation des "Female Autobots" Team, bestehend aus einem neuen Line-up, unter anderem:

  • Windklinge - Autobot, der in ein VTOL-Jet dreht. Windklinge ist das erste "fan-built bot" immer das Ergebnis von verschiedenen Umfragen auf Hasbro der offiziellen Website, um den größten Teil ihres Charakters und körperliche Merkmale zu bestimmen. Sie wurde offiziell als weiblicher Autobot an SDCC 2013 ergab Zusätzlich zu bekommen ein Spielzeug, sie auch erhalten Sie eine spezielle IDW Mini-Serie von Mairghread Scott geschrieben und Sarah Stein dargestellt. Scott nicht austauschen auf Windklinge Hintergrundgeschichte, aber sie hat gesagt, dass sie "nicht die Absicht, präsentieren ihre in jede Art von stereotypen Geisha oder Übergabe-her-Mund-anime-girl Rolle." Windklinge ihren ersten Comic-Auftritt in Transformers: Mehr als das Auge # 26, die in Kapitel 8 des Dunklen Cybertron Veranstaltung war. Nach diesem Ereignis wurde sie in einem 4-Probleme-Minireihe vorgestellten, von April bis Juli 2014 veröffentlicht Diese Miniserie war bemerkenswert, weil ersten Transformers Comic mit einer rein weiblichen kreativen Team.
  • Nautica - ein Autobot vom IDW Teil der Generation 1 Kontinuität Familie. Ein Intellektueller zu dem Punkt der mutmaßlich ein Ausreißer begabt, hat Nautica mehr Probanden untersucht, als Sie einen Stock an rütteln, aus der Literatur auf die Moralphilosophie Kartographie. Durch den Handel ist sie ein Quantenmechaniker Ingenieur mit Schwerpunkt auf schneller als Lichtraumschiffe und als solche können in der Regel sehen die ihr treuen Schraubenschlüssel. Direkt aus der Kolonie Welt der Caminus neben ihren Freunden Chromoxid und Windklinge kann Nautica eher ratlos über die Geschichte von Cybertron und den Krieg zu sein, aber sie ist begierig darauf, von ihren neuen Freunden auf der verlorenen Licht zu lernen. Nautica verwandelt sich in ein U-Boot mit wenig Platz Reise Fähigkeiten.
  • Chromoxid - Chromoxid wurde aus dem Hot Spot im Metrotitan Caminus enthaltenen geboren, ein entfernter Kolonie wurde von Cybertron lange vor dem Krieg ausgeschnitten und deren Bürger hatten an ihr neues Leben mit der Entwicklung differenzierter Geschlechter angepasst. Isolation ihres Volkes endete mit der Ankunft von Thunderclash, die gekommen waren, sucht Hilfe bei einem Cityspeaker um Metroplex zu unterstützen. Die gewählte Cityspeaker, Windklinge, benötigt einen Leibwächter, aber, und so Chromia wurden angeworben. Ein Bot und ihre Stadt Die drei trat der Besatzung der Vis Vitalis kurz bevor es über den Weg gelaufen mit Alpha Trion. Der legendäre Autobot wurde mit einem wichtigen Quest beschäftigt, so dass die drei freiwillig nach Metroplex für ihn zu sehen und am Leben zu halten ihn. Burning Bright Unter ihrer Uhr, wurden Metroplex die Innenseiten mit Invasoren belagert, so Chromoxid und Nautica jagten sie nach unten, um sie zu konfrontieren und sie abzuwehren, falls erforderlich. Sie fanden heraus, eine kleine Gruppe von Robotern und Chromia gedroht, den Schmerz auf sie legte.

Obwohl nicht ein weibliches Trafo, wenn man seine unterstützende Rolle, um das Team in der Karikatur, könnte Alpha Trion als ein Mitglied der Gruppe in dieser Kontinuität als auch werden.

Zeichentrickserie

Vor vier Millionen Jahren, dem weiblichen Autobots trennte sich Optimus Prime-Team, als er führt sein Schiff die Arche auf einer Mission, Energon zu sammeln. Elita Man wollte mit ihm zu kommen, aber Optimus bestand es zu gefährlich war. Optimus geschworen, für sie zurück, aber bei einer Explosion gefangen glaubte Optimus sie zerstört werden. Im Jahr 1985 Elita Eine davon ist die weibliche Autobot Kommandant auf Cybertron zu versuchen, den Planeten von der korrupten Griff der Decepticon Hüterin der Cybertron, Shockwave zu befreien. Von Alpha Trion beraten, führte sie eine Gruppe weiblicher Autobot Widerstandskämpfer einschließlich Chromoxid, Firestar und Moonracer. Elita Ein eingefangen und als Köder von Shockwave verwendet werden, um Optimus Prime in eine tödliche Falle zu locken. Wie vorhergesagt, Shockwave, Business Optimus Prime zurück nach Cybertron, sein Versprechen einzuhalten und seine Liebe zu retten. Ironhide, Flammenmeer, und Powerglide folgen ihm. Sie werden bald mit Optimus und Elita beigetreten. Die Decepticons, besiegt, Rückzug. Die Autobots wünschte, sie könnte bei ihnen zu bleiben, aber sie müssen zurück zur Erde zu gehen, da die Decepticons sind da, während Alpha Trion gibt der weiblichen Autobots eine neue Basis.

Die weiblichen Autobots würde keine weiteren Auftritte zu machen oder auch nur in der Serie nach dieser Stelle erwähnt werden. Allerdings Elita Man würde später als "Ariel" in einem Prequel Episode mit dem Titel "War Dawn" mit Schwerpunkt auf Optimus und Elita Ursprünge, während Arcee würden später in der Transformers eingeführt werden angezeigt: getrennt The Movie und würde in eine Hauptwiederkehrender Charakter in entwickeln dritten Staffel der Serie. Gegen Ende der Serie, würde eine weibliche Figur namens Beta als erste weibliche Autobot in "Forever ist ein Long Time Coming" als eines der Alpha Trion frühen Partner in einem Krieg gegen die Quintessons eingeführt werden.

Bücher

Arcee erschien in der 1986 Geschichte und Malbuch Der verlorene Schatz der Cybertron von Marvel Bücher.

Comics

MC Achse Mini-Comics

Als das Team nahm ein humongous Decepticon begann Moonracer Prahlerei über ihren Erfolg und behauptete, dass sie allein Cybertron zurückzuerobern. Nur Elita Ein versäumt, in Jubel ihres Teams zu teilen, da sie wusste, dass sie nur versteckt und dass der Krieg trug sie aus. Sie betete, dass ihr geliebter Optimus Prime bald zurückkehren, um den Tag zu retten.

Zu einer anderen Zeit, zeigten Arcee aus, um Firestar und Moonracer wie "Badass" sie durch die Aufnahme eines Decepticon die beiden anderen hatten nicht einmal bemerkt wurde. Sie fuhr fort, sie zu beschimpfen, dass Krieg schien zu hart für Frauen vor allem zu sein. Firestar wurde bei der Realisierung, dass drei schönen Frauen waren drei Mal so viel Risiko entsetzt.

Transformers 2010 Geschichte Seiten

Bis zum Jahr 2010 wurden die Autobot Reihen unterzogen, um ein wußte Befehlskette. Die weiblichen Autobots beigetreten anderen Untergruppen, wie beispielsweise die Dinobots, der Junkions und der Autobot Autos, wie nun unter dem Kommando des Jazz.

Marvel Comics

Keine weibliche Transformers jemals gesehen werden oder in den USA Geschichten bezeichnet. In "Recipe for Disaster", Cloudburst wird in eine Beziehung mit der schönen erste der Femax unter Druck gesetzt, aber er erklärt, dass Transformers, als Spezies, haben kein Geschlecht. Die UK Geschichten bestätigen dies, und im "Prime Rib!" Arcee ist absichtlich von den Autobots geschaffen, um die einzige weibliche Transformer in einem Versuch, die menschliche Feministinnen zu besänftigen sein.

Trotzdem war die Marvel Kontinuität tatsächlich das erste bei der Einführung eines weiblichen Cybertronian: Tante, der Bordcomputer der Arche, der in der ersten Ausgabe vorgestellt wurde. Theoretisch ist sie nicht so sehr von anderen Cybertronians und man kann nur vermuten, wie sie ihre Existenz und die "no gender" -Aussagen zu kombinieren.

Die Brief-Seiten genannten noch zwei Frauen: Decepticon Clio und mutmaßlichen Autobot Karmen. Vorausgesetzt, sie sind real und Blaster nicht nur machen Sie sie, könnten sie nach dem Beispiel Arcee gebaut worden sein. BotCon die Klassiker-Fiktion, die zwar nicht einschließlich Großbritannien Material eingeführt Elita Ein in "Games of Deception", in einer ähnlichen Weise wie in Großbritannien Arcee.

Dreamwave Produktion

Elita One, Chromoxid, Firestar und Moonracer erschien kurz in der letzten Ausgabe von Dreamwave Comics Erzeugung One-Serie unter den weiblichen Transformatoren durch die Quintessons um Cybertron geschickt. Obwohl sie eigentlich in der nächsten Grundstück Bogen zu beteiligen, denen die Rückkehr von Optimus Prime wurden, das Unternehmen die Schließung verlassen diese Geschichte unvollendet. Arcee fungierte als Schlafmittel der Mädchen.

Fun Veröffentlichungen

Die "Female Autobots" erschien in der Geschichte "Battle Lines, Teil 6". Um Energie für die untergrub das Autobots zu sammeln, wurde eine Mannschaft gebildet, um die Arche zu steuern. Die weiblichen Autobots waren Teil der Mannschaft sein, aber ein Decepticon Angriff blockiert sie und andere aus dem Schiff zu erreichen, bevor er ging. Bald nach, wie ihre Stromreserve von Energien war gefährlich niedrig, Elita trat ihre Kameraden immer noch auf dem Planeten in Stasis Winterschlaf Schoten, die Rückkehr der Energie-Ressourcen, um ihren Planeten zu erwarten.

IDW Publishing

Ursprünglich Simon Furman erklärte, er würde nicht mit weiblichen Transformatoren in IDW Kontinuität, bis er kam mit einem Grund für sie zu existieren, die logische Sinn für ihn gemacht. Er schloss nicht aus, damit, wie er sagte, er eine ähnliche Begründung für den Pretenders, die zu den Stormbringer-Miniserie führte gefunden hatte. Trotz dieser, in Megatron Herkunft, zog Alex Milne, was eindeutig dazu bestimmt sind weibliche Transformatoren in einer guten Anzahl von "Osterei" Cameo-Auftritte, die weibliche Gobots Charakter Crasher, Elita One, Chromoxid, und eine Reihe von generischen Hintergrund Zeichen enthalten sein. Eine weitere weibliche Transformer wird in einer Rückblende zu Sunstreaker die glorreichen Tage im "Replay", starrte ihn rehäugige Anbetung.

": Arcee Spotlight", wo er zeigte, dass die böswillige Golden Age Cybertronian Wissenschaftler Jhiaxus eingeführt Geschlechter an den Cybertronian Genom nur um zu sehen, was passieren würde dies wurde schließlich im behoben. Eingriffe in das CNA der Titelheld auf ihre Gründung, ihr Female machen, verwarf er sein Experiment, sobald er fertig war, nur um herauszufinden, sie eine inhärente homing Instinkt für seine Kreationen hatten. Arcee Systeme wurden schwer durch dieses Experiment durcheinander, was sie zu enorm instabil bis zur Psychose und Rache zu üben, Jhiaxus fixiert zu werden. Während die Geschichte impliziert, dass sie etwas sehr seltene und einzigartige es nicht sagen, dass sie die einzige weibliche Transformer Jhiaxus angelegt, nur die erste, so dass es für die Gastauftritte in Megatron Herkunft in Kontinuität bleiben offen ist. Jhiaxus spezifisch verändert Arcee die CNA ihren weiblichen zu machen und einzuführen Geschlechter zu den Arten. Genau, wie tief diese Veränderungen ging, wie eng ihre Form wurde entwickelt, um die Weibchen der organischen Spezies, auf dem sie beruhte übereinstimmen, ist unbekannt und wird wahrscheinlich so bleiben.

Von Hasbro Edikt stellte IDW eine neue weibliche Transformer namens Windklinge 2014 Writer Mairghread Scott machte deutlich, dass Windklinge hätte nicht geschlechts durch Unfall oder unheimliche Design, und dass weibliche Transformers würde eine neue Art von Ursprung haben. Ankunft Windklinge wurde als Vorwand benutzt, um die Zahl der Mädchen, um eine schockierende vier Doppel als ihre Freunde Chromoxid und neuen Autobot Nautica zeigte sich mit ihr in Kapitel 8 des Dunklen Cybertron Crossover. Wie in der ersten Ausgabe des Transformers offenbart: Windklinge, die Transformatoren des Planeten / Metrotitan Caminus nur im Laufe der Zeit in einer Weise, die für weibliche Transformers zu existieren erlaubt entwickelt. Anderen generischen weiblichen Transformers Neben den drei, die zuerst aufgetaucht in dunkle Cybertron dargestellt oder impliziert werden.

Videospiele

In Transformers: Legends, Jagdgesellschaften von Slipstream und Flamewar führte es geschafft, die weiblichen Autobots zu stoppen. Es ist unklar, was "gestoppt" bedeutet in diesem Zusammenhang, wie in-Continuity Informationen zu den Fatal Furien Veranstaltung wurde zu zwei kurzen Klappentexte beschränkt.

Spielzeugreihe

Obwohl viele weibliche Transformatoren wurden in der Fiktion aus den frühen Tagen der Generation 1 vorgestellten, seit vielen Jahren sie neigten dazu, entweder: a) kein Spielzeug von ihnen überhaupt gemacht, oder, b) für jene wenigen, die zu Release getan hat, am Ende als Repaints andere Formen eindeutig nicht mit einer weiblichen Ästhetik im Vordergrund. Trans Airazor dürfte der erste Transformer Spielzeug entworfen, um absichtlich repräsentieren einen weiblichen Charakter.

Transformers: Die Rache

In Transformers: Revenge of the Fallen ist die Arcee Schwestern der Name der Gruppe, bestehend aus weiblichen Autobots. Während der Entwicklung wurden die drei Räder zunächst konzipiert, um in einem einzigen Roboter kombinieren, und diese Fähigkeit kann noch in der Film novelization gesehen werden.

Die drei Schwestern sind ein rosa Ducati 848 genannt Arcee in der Spielzeugreihe, einem blauen Suzuki B-King 2008 genannt Chromia in der Spielzeugreihe, und ein lila MV Agusta F4 R312 genannt Elita Ein in der Spielzeugreihe. An einem gewissen Punkt, Elita Ein bedeutet wurde, um genannt flareup werden. Alle drei Motorräder verfügen über Anpassungen durch kundenspezifische Sportmotorrad Bauer retroSBK durchgeführt. Holographische Fahrer Arcee werden von Erin Naas gespielt.

IDW Publishing

In den IDW Publishing comics, Arcee und ihre Schwestern sind verschiedene Charaktere mit individuellen Persönlichkeiten und unterschiedliche Namen haben. Sie sind auch anders gestaltet. Arcee ist eine große, aber dünne rosa Roboter. Elita ähnelt Arcee, nur mit unterschiedlichen Fahrzeugmodus Kroketten, und ein bisschen sperriger. Chromoxid ist derjenige, der eine völlig andere Gestaltung als ihre Schwestern, auch die Fahrzeugmodus Kroketten und Gesicht hat. Arcee und Elita eine etwas Vogelgesicht, während Chromia hat ihren Film Aussehen. In Tales of the Fallen # 6 Arcee ist von Thundercracker entnommen und dem Decepticon medic Flatline, die Experimente an ihr gegeben. Nach dem Aufwachen sie discoveres Skids und Mudflap sind auch Gefangene der Decepticons.

Nachdem sie entdeckt ihre Funken hat mit der von Chromoxid und Elita Ein zusammengeführt worden sind, haben sie eine mentale Verbindung, und verwenden Sie diese, um eine Flucht zu führen. Arcee, Chromoxid und Elita Ein wsubsequently waren unter den Autobots, um auf die Erde als Reaktion auf Optimus Prime ist Signal lädt alle seine Art, es kommen kommen. Sie schloss mit den Erde basiert Autobots in Transformers: Allianz # 4. In Kalifornien, die Autobots eine Falle Starscream Schergen Divebomb, Fearswoop und Skystalker indem Theodore Galloway Pose wie ein Waffenhändler versuchen, Cybertronian Technologie zu erwerben. Die Falle ist freigelegt und die Autobots zu senden in Arcee, Chromoxid, Elita One, Ironhide, Schmutzfänger und Skids. Divebomb und Skystalker werden getötet, während Fearswoop wird von den Autobots eingefangen und zurück zu dem Nest Basis auf Diego Garcia übernommen.

Film Grundstück

In dem Film werden alle drei Roboter als Arcee genannt und scheinen nicht zu getrennten Zeichen sein. Sie jagten die Decepticon-seitlich in einer Gasse in Shanghai, verlor ihn aus den Augen. Sie wurden später vor, wenn die Autobots konfrontiert off mit den Decepticons in Ägypten und wurden mit Ironhide als Vorschuss Team Sam erholen gesendet. Auf der Suche nach Sam und Mikaela, griffen mehrere Decepticons und Arcee und Elita One wurden erschossen, während Chromia war zuletzt in Deckung.

Transformers: Prime

Wie in anderen Kontinuitäten, weiblich Transformatoren in den Transformers: Prime Universum sind unglaublich selten. Die Erklärung für die Nutzung der "sie" Pronomen für Solus, wie in ihrem Abschnitt des Bundes ausführlich ist, Cybertronians nicht besitzen Geschlecht, sondern nutzen Pronomina als Ergebnis eines Kommunikationsprotokolls entwickelt, um factilitate Dialog zwischen Cybertronians und Hilfe die Mitglieder der Rassen, Geschlechter besitzen, als ein Mittel zur Erkennung und feiert Unterschied.

Das funktioniert nicht mit dem Autobit über Arcee, ein "Ausnahme" in Konflikt geraten, so die Erklärung schließt nicht aus, dass ein Cybertronian könnte freiwillig selbst zu identifizieren mit einem Geschlecht, nur, dass sie nicht inhärent ausschließen ein Geschlecht, Frau, Mann, oder irgendetwas dazwischen.

Bücher

In den Transformers: The Covenant of Primus, obwohl sie die Autobot und Decepticon Bewegungen durch Äonen vordatiert wurde Solus Prime als erste weibliche Transformer vorgestellt. Sie gilt als eine der dreizehn Primes, die Schlacht mit Unicron hat, und ihre mystischen Schmiede-Artefakt, das auf Bedarfs in eine gewünschte Objekt in der Hand Handwerk könnte erwähnt ein Prime-war ein angefochtene Ressource während des zweiten und frühen dritten Jahreszeiten. Das Buch erwähnt auch Elita One und Moonracer schon weibliche Transformatoren, die in der Rebellion gegen die Quintessons neben Sentinel Prime teilgenommen.

IDW Publishing

Firestar und Chromia erscheinen in der "Rage der Dinobots" Comic-Serie als Autobot Flüchtlinge auf einem verlassenen Cybertron.

Zeichentrickserie

Die prominent weiblicher Autobot in den Transformers: Prime Serie war Arcee, der als Mitglied des Team Prime serviert. Als Teil der Hummel-Team und als eine mögliche Liebesinteresse Robots in Disguise Fortsetzung TV-Serie: Eine neue weibliche Autobot namens Strongarm werden in den 2015 Transformers angezeigt.

  0   0
Vorherige Artikel 1922 in Kanada
Nächster Artikel Amanya Mushega

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha