Websters Revision

Noah Webster 1833 begrenzte Überarbeitung der King James Bibel konzentrierte sich hauptsächlich auf Ersatz archaische Worte und macht einfache grammatikalischen Anpassungen. Zum Beispiel: "Warum" statt "warum", "seine" anstelle von "seinem" in Bezug auf unbelebten Dinge ", männliches Kind" statt "manchild" usw. Er führte auch Euphemismen, um Wörter zu entfernen fand er offensiv: " Hure "wird" unzüchtigen Frau ". Insgesamt wurden nur sehr wenige Änderungen vorgenommen, und das Ergebnis ist ein Buch, das kaum von der King James Bibel ist. Es ist manchmal auch als das "Common Version".

Moderne Kritiker werden durch, wie wenig Webster verändert die King James-Bibel überrascht. Seine Revision war sehr leicht, wie er wollte nicht, dass die Sprache vollständig zeitgenössischer zu machen, sondern wollte Mängel er als Erzieher nicht einverstanden zu korrigieren. Andere, weniger orthodox Amerikaner brachten ihre eigenen Versionen des Neuen Testaments, aber er kein Interesse an der theologisch motivierten Änderungen hatten. Eine bemerkenswerte Veränderung, die über die reine Überarbeitung Sprache Mängel war, war eine Korrektur zu ändern, das Wort "Ostern" in der Apostelgeschichte 12: 4 auf das Wort "Passah".

Es ist bemerkenswert, dass im gesamten Überarbeitung der King James Bibel Luther ersetzte der Lexikographen "Heiligen Geist" mit "Heiligen Geistes". Webster tat dies, weil er wusste, dass in den Schriften dieser Ausdruck bedeute nicht, "eine Erscheinung". Im Vorwort seines Bibel Webster schrieb: "Einige Wörter haben in Vergessenheit geraten, und die Bedeutung von anderen, in der aktuellen populären Gebrauch, ist jetzt nicht so, wie es war, als sie in die Version eingeführt wurden die Auswirkungen dieser Änderungen. ist, dass einige Wörter nicht durch gemeinsame Lesegeräte, die keinen Zugang zu Kommentaren habe verstanden, und die immer zu komponieren wird eine große Anteil der ermittelten Leser, während mit anderen Worten, die nun in einer anderen von dem, was sie hatten, als die Übersetzung Sinne verwendet gemacht, präsentieren eine falsche Bedeutung oder falsche Vorstellungen. Immer, wenn Worte in eine andere als die, die sie eingeführt worden war, und die sich von der der Originalsprache zu verstehen, sie nicht vorhanden, um dem Leser das Wort Gottes zu tun. "

Das Problem mit den älteren Bücher war Verwirrung auf Seiten der Leser, wie die Sprachstile im Laufe der Jahre weiterentwickelt worden und eine Menge Sinn des Textes in dieser Bibel wurde auf dem durchschnittlichen Leser verloren. Einige Passagen wurden missverstanden. Grammar hatte auch weiterentwickelt und die oben genannten Änderungen leichter lesen, während die Reinigung der Sprache und macht sie zart.

  0   0
Vorherige Artikel Brandschutzkissen
Nächster Artikel Ali Karume

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha