Wattestäbchen

Wattestäbchen oder Wattestäbchen oder Ohrhörer bestehen aus einem kleinen Wattebausch rund ein umhüllt oder beiden Enden einer kurzen Stange, in der Regel einer der beiden Holz, gerolltes Papier oder Kunststoff. Sie werden üblicherweise in einer Vielzahl von Anwendungen, einschließlich Erste-Hilfe, Kosmetik-Anwendung, Reinigung und Kunsthandwerk verwendet. Das Wattestäbchen wurde in den 1920er Jahren von Leo Gerstenzang erfunden, nachdem er angebracht Wattebäusche auf Zahnstochern. Sein Produkt, dem er den Namen "Baby Homosexuell", ging auf die meistverkaufte Marke "Q-Tips" zu werden, mit dem Q stehende für "Qualität". Der Begriff "Q-tips" wird häufig als genericized Warenzeichen für Wattestäbchen in den USA verwendet. Obwohl Ärzte haben seit Jahren gesagt, dass die Nutzung der Wattestäbchen zur Ohrreinigung oder Kratzen nicht sicher ist, bleibt eine solche Verwendung die häufigste.

Construction

Die traditionelle Wattestäbchen hat eine einzige Spitze auf einem Holzgriff, und diese sind immer noch häufig verwendet, vor allem im medizinischen Bereich. Sie sind in der Regel relativ lange, ungefähr sechs Zoll. Diese sind oft steril verpackte, eine oder zwei zu einem Papier oder Kunststoffhülse. Der Vorteil der Papierhülse und der Holzgriff ist, dass das Paket im Autoklaven sterilisiert werden kann.

Wattestäbchen für den privaten Gebrauch hergestellt werden, sind in der Regel kürzer, ungefähr drei Zoll lang, und in der Regel doppelt gekippt. Die Griffe wurden zuerst aus Holz, dann des gerollten Papiers, das sich noch am häufigsten hergestellt. Sie werden oft in großen Mengen, möglicherweise 100 oder mehr zu einem Behälter verkauft werden.

Kunststofftupfer Stämme existieren in einer Vielzahl von Farben, wie blau, pink oder grün. , Die Baumwolle selbst ist jedoch traditionell weiß.

Verwendung

Die häufigste Verwendung für Wattestäbchen ist zu reinigen oder zu streicheln den Gehörgang und / oder zum Ohrenschmalz zu entfernen, obwohl dies nicht ein medizinisch empfohlene Verfahren zur Entfernung von Ohrenschmalz. Wattestäbchen werden auch häufig zum Auftragen und Entfernen von Make-up, verwendet sowie für den Hausgebrauch verwendet wie Reinigung und Kunsthandwerk.

Medical-Typ-Tupfer werden oft verwendet, um die mikrobiologische Kulturen zu nehmen. Sie werden auf oder in den infizierten Bereich abgetupft, dann wischte über das Kulturmedium, wie beispielsweise einer Agar-Platte, in denen sich Bakterien aus dem Tupfer kann wachsen. Sie werden auch verwendet, um DNA-Proben, die am häufigsten von Schaben Zellen von der Innenseite der Wange im Falle von Menschen statt. Sie können verwendet werden, um Medikamente zu einem Zielbereich anzuwenden, um selektiv Substanzen zu entfernen von einem Zielbereich oder reinigungsaktiven Substanzen wie Betadine anzuwenden. Sie werden auch als Applikator für verschiedene Kosmetika, Salben und anderen Substanzen verwendet werden.

Ein verwandter Bereich ist der Einsatz von Tupfern für mikrobiologische Umweltüberwachung. Einmal aufgenommen, kann der Tupfer auf eine Agarplatte, oder den Inhalt der Spitze durch Rühren oder Verdünnung in die Brühe entfernt gestreift sein. Die Brühe kann entweder dann filtriert oder inkubiert und für das mikrobielle Wachstum geprüft.

Wattestäbchen sind auch oft außerhalb der Bereich der persönlichen Hygiene verwendet:

  • Oft in Plastikmodellbau Bau, für verschiedene Anwendungen während Decaling oder Malerei. Sondermarken Wattestäbchen Hierzu existieren, gekennzeichnet durch stabiler Baumwolle Köpfe und verschiedensten Formen dieser Köpfe.
  • Kann in der Dyn-Test zur Messung der Oberflächenenergie verwendet werden. Diese Verwendung ist problematisch, da die Hersteller unterscheiden sich in den Bindemitteln, die sie verwenden, um die Baumwolle auf den Schaft zu befestigen, die die Ergebnisse des Tests.
  • Sie werden häufig zum Reinigen der Laser eines optischen Laufwerks in Verbindung mit Alkohol verwendet wird. Ebenso sind sie für die Reinigung von größeren Computerteile, wie Videospiel-Karten, und Ventilatoren eingesetzt. Sie wurden auch in der Vergangenheit verbreitet verwendet, um Videospielpatronen.

Medizinischen Risiken

Die Verwendung von Wattestäbchen in den Gehörgang ist ohne medizinischen Nutzen verbunden und stellt bestimmte medizinische Risiken. Cerumen ist ein natürlich vorkommendes, normal extrudierte Produkt von den äußeren Gehörgang, die die Haut schützt im Ohr dient vorteilhaft Schmier- und Reinigungsfunktionen und bietet einen gewissen Schutz vor Bakterien, Pilzen, Insekten und Wasser. Eine Studie von 2004 festgestellt, dass die "se aus einem Baumwoll-Spitze-Applikator zu reinigen das Ohr scheint die häufigste Ursache von Otitis externa bei Kindern sein und sollte vermieden werden." Versuche, Ohrenschmalz mit Wattestäbchen entfernen kann Cerumen Impaction, eine Anhäufung oder Sperrung der Ohrenschmalz im Gehörgang, die Schmerzen verursachen können, Hörprobleme, Klingeln im Ohr, oder Schwindel führen und kann die medizinische Behandlung benötigen, um zu lösen. Die Verwendung von Wattestäbchen im Ohrkanal ist eine der häufigsten Ursachen von perforierten Trommelfells, ein Zustand, der erfordert manchmal Operation zu korrigieren. Aus diesen Gründen empfiehlt die American Academy of Family Physicians, unter vielen anderen professionellen medizinischen Verbänden, nie Platzierung Wattestäbchen in den Gehörgang.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha