Wappen von Malta

Das Wappen von Malta ist das Staatswappen des Landes Malta.

Die vorliegende Wappen wird durch das Emblem und Öffentliche Seal of Malta Act von 1988 als Abschirmung, die eine heraldische Darstellung der Nationalflagge von Malta beschrieben; über dem Schild eine Mauerkrone in Gold mit einer Sicherheitsschleuse und fünf Türmen, die die Befestigungsanlagen Maltas und bezeichnet ein Stadtstaat; und um das Schild ein Kranz aus zwei Zweigen: der dexter der Olive, der finstere von Palm, Symbole des Friedens und der traditionell mit Malta assoziiert, die alle in der richtigen Farben auf Sockel mit einem weißen Band gebunden, gesichert roten und auf denen geschrieben die Worte Repubblica ta 'Malta in Großbuchstaben in schwarz.

Das Staatswappen erscheint auch auf der Flagge des Präsidenten von Malta.

Die verschiedenen Wappen erscheinen auf Pässe Steuerbanderolen, offizielle Dokumente und verschiedene andere Anwendungen. Viele maltesischen Euro-Münzen zeigen ein Wappen, vor allem die zweite Reihe die maltesische Lira, einige maltesischen Euro-Münzen und viele Gold oder Silber-Gedenkmünzen. Wappen wurden zu verschiedenen Zeiten auf maltesischen Briefmarken sowie gekennzeichnet.

Wappen zwischen 1800 und 1964

Malta war ein britisches Protektorat von 1800 bis 1813 und eine Kolonie von 1813 bis 1964. Das Wappen in Malta die Arme von Großbritannien verwendet wurden, waren:

Allerdings hatte Malta drei Kolonial Abzeichen zwischen 1875 und 1964. Das erste zeigte ein weißes Malteserkreuz auf einem weißen und roten Panel, die zweite zeigte einen weißen und roten Schild, und der dritte war wie die 1898 Waffen, sondern mit einem George Cross auf ein blauer Kanton auf der weißen Hälfte. Alle drei Abzeichen wurden auf den maltesischen Staat Fähnriche vorgestellten Artikel:

Wappen zwischen 1964 und 1975 verwendet werden,

Dieses Wappen wurde nach Unabhängigkeit am 21. September 1964. Es zeigt zwei Delphine, die ein Wappen der unter maltesischer Flagge, eines mit Palmzweig und der andere mit einem Olivenzweig repräsentiert Sieges und des Friedens zu unterstützen bzw. angenommen. Oben ist eine Mauerkrone wie eine Festung mit fünf achteckigen Türmchen förmigen überwindet einen Helm, mit roten und weißen Bändern. Unten sind blaue Wellen, die die umliegenden Mittelmeer, die maltesische achtspitzige, die die Verbindung mit dem Johanniterorden sowie Mut und Entschlossenheit. Das Farbband unter dem Schild steht unter dem Motto Virtute et Constantia. Heutzutage wird dieses Motto von der Nationalen Verdienstorden verwendet.

Eine Version mit Edwardskrone anstelle der Mauerkrone wurde auch verwendet, und dies diente als Wappen des Generalgouverneurs von Malta.

Wappen zwischen 1975 und 1988 verwendet werden,

Dieses Wappen wurde am 11. Juli 1975 angenommen wurde, sieben Monate nach Malta wurde eine Republik. Es zeigte eine Küstenszene mit der aufgehenden Sonne, einem traditionellen maltesischen Boot, einer Schaufel und einer Mistgabel und einer Opuntia. Alle diese Symbole werden etwas nach Malta verbunden. Unter dem Bild der damalige neue Name des Staates "Repubblica ta 'Malta" geschrieben wurde.

Der maltesische Premierminister, Dom Mintoff, wollte die 1964 Wappen ändern, da er verwechselte die Mauerkrone als Vertreter lizenz und somit keinen Platz auf Malta republikanisches Wappen hatte. Mintoff wählte eine Klasse von Kunststudenten von Esprit Barthet gelehrt, ein Design, um auf den Titelseiten von Pässen verwendet werden, zu erstellen, und ein Entwurf von Edward Abela gewählt. Eine endgültige Design vereinbart wurde und die neuen Pässe gedruckt wurden und das Design wurde offiziell als das Wappen von Malta angenommen.

Das Emblem war umstritten, da es nicht heraldische, und es wurde von der aktuellen Wappen bald nach die Nationalisten gewann die Wahlen 1987 ersetzt. Es wurde vorgeschlagen, dass die 1964 Wappen neu erlassen werden, aber irgendwann eine vereinfachte Version davon gewählt. Das neue Wappen wurde von Adrian Strickland, die Vorzeichnungen vorbereitet und Robert Calì die das Design fertig gestaltet.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha