Volksgruppen in der Vojvodina

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Januar 7, 2017 Romi Benz V 0 24

Vojvodina ist eine der ethnisch vielfältigsten Regionen in Europa, die Heimat von 25 verschiedenen Ethnien.

Serben

  • Serben - Es gab 1.289.635 Serben in der Vojvodina oder 66,76% der Bevölkerung in der Provinz. Serben bilden die absolute Mehrheit in den meisten Gemeinden und großen Städten der Provinz Vojvodina, außer in Subotica, die eine gemischte Bevölkerung ohne absolute Mehrheit der jede Nation hat. Großstädte mit einem serbischen ethnischen Mehrheit sind: Sremska Mitrovica, Ruma, Inđija, Pančevo, Novi Sad, Bačka Palanka, Kikinda, Zrenjanin, Vršac, Sombor und Apatin. Andere Gemeinden mit serbischer Bevölkerungsmehrheit sind: Pećinci, Opovo, Titel, Žabalj, Odžaci, Stara Pazova, Irig, Sremski Karlovci, SID, Kovin, Bela Crkva, Sečanj, Novi Bečej, Beočin, Temerin, Nova Crnja, Srbobran, Žitište, Alibunar, Kula, Novi Kneževac, Vrbas und Plandište. Serben sind auch die größte ethnische Gruppe in Bac. Serbisch ist eine der sechs offiziellen Sprachen der Vojvodina, und wird von 76,63% der Menschen in der Vojvodina gesprochen.

Ungarn

  • Ungarn - Es gibt 251.136 Ungarn in der Vojvodina oder 13% der Bevölkerung, und sie sind die zweitgrößte ethnische Gruppe in der Region. Ungarn leben meist im Norden von Vojvodina. Sie bilden eine absolute Mehrheit in 5 Gemeinden: Kanjiža, Senta, Ada, Bačka Topola und Mali Iđoš. Es gibt auch 3 ethnisch gemischten Gemeinden, ohne absolute Mehrheit von jeder Nation gehalten, in denen ethnische Ungarn bilden die größte Prozent der Bevölkerung: Čoka, Bečej und Subotica. Etwa zwei Drittel aller Ungarn in der Vojvodina leben in diesen 8 Gemeinden. Ungarisch ist eine der sechs offiziellen Sprachen der Vojvodina, und wird von 14% der Bevölkerung gesprochen.

Slowaken

  • Slowaken - Es gibt 50.321 Slowaken in der Vojvodina oder 2,6% der Bevölkerung. Slowaken sind die drittgrößte ethnische Gruppe in der Vojvodina. Sie bilden eine absolute Mehrheit im Bački Petrovac Gemeinde, und sie bilden auch die größte Prozent der Bevölkerung in Kovačica Gemeinde. Slowakisch ist einer der sechs Amtssprachen der Vojvodina, die von 2,71% der Bevölkerung der Provinz gesprochen.

Kroaten

  • Kroaten - Es gibt 47.033 Kroaten in der Vojvodina oder 2,78% der Bevölkerung. Die größte Konzentration der Kroaten konnten in den Gemeinden von Apatin und Subotica finden. Einige der Bunjevci und die meisten Šokci Vojvodina erklären sich als Kroaten. Auch ein Teil der Jugoslawen Vojvodina wurden sich als Kroaten erklären, bevor 1971 der kroatischen ist einer der sechs Amtssprachen der Vojvodina, die von 1,04% der Bevölkerung gesprochen.

Roma

  • Roma - Es gibt 42.391 Roma in der Vojvodina oder 2,19% der Bevölkerung. Die größte Konzentration von Roma konnten in den Gemeinden Nova Crnja, Beočin und Novi Kneževac gefunden werden. Die Roma-Sprache ist nicht offiziell in der Vojvodina, aber es gibt TV-Programmen und anderen Veröffentlichungen in der Roma-Sprache.

Rumänen

  • Die Rumänen - Es gibt 25.410 Rumänen in der Vojvodina oder 1,32% der Bevölkerung. Die größte Konzentration von Rumänen konnten in den Gemeinden Alibunar und Vršac gefunden werden. Sie ließen sich in Banat während der Völkerwanderung der balkanischen Völker von osmanischen Eroberung verursacht, und auch während der österreichischen Verwaltung. Nach Theorien der Herkunft der Rumänen, strömte sie aus Romanisierung der Provinz Dacia Roman, dh sie von den antiken Bevölkerungen der Daker und römische Legionäre und Kolonisten absteigend. Es wird angenommen, dass dieses Verhältnis Bevölkerung überlebt großen Wanderungen der frühen Mittelalter irgendwo im siebenbürgischen Berge, von wo aus sie später auf der Walachei, Moldawien, Banat und in anderen Bereichen. Rumänisch ist eine der sechs offiziellen Sprachen der Vojvodina, die von 1,08% der Einwohner spoekn.

Montenegriner

  • Montenegriner - es gibt 22.141 Montenegriner in der Vojvodina oder 1,15% der Bevölkerung. Sie wurden in der Vojvodina im 20. Jahrhundert vor allem kurz nach dem Zweiten Weltkrieg angesiedelt. Die größte Konzentration von Montenegrinern könnte in den Gemeinden von Vrbas, Mali Iđoš und Kula zu finden. Siedlungen in Vojvodina mit montenegrinischen Mehrheit: Lovćenac, Kruščić und Savino Selo. Sie sprechen meist Serbisch.

Bunjevci

  • Bunjevci - Bunjevci sind kleine Volksgruppe, deren Mitglieder vor allem in nördlichen Vojvodina leben. Es gibt 16.469 Bunjevci in der Vojvodina. Die größte Konzentration von Bunjevci konnte in den Gemeinden von Subotica und Sombor finden. Mitglieder Bunjevci Gemeinschaft werden nach Angabe der Staatsangehörigkeit und viele auch selbst als Kroaten oder Jugoslawen erklären unterteilt. Dieses Länderteilung auch unterteilen einige Bunjevac Familien und es gibt viele Fälle, in denen ein Geschwister als Bunjevac erklärt, während die andere als Croat erklärt. Sie sprechen eine spezifische Ikavian-Štokavisch der Serbokroatisch Sprache. In Volkszählung, erklären, dass sie ihre Sprache als Bunjevac oder Serbisch.

Ruthenen

  • Ruthenen - Es gibt 13.928 Ruthenen in der Vojvodina und bilden 0,72% der Bevölkerung. Die größte Konzentration von Ruthenen konnte in den Gemeinden von Kula, Vrbas, Žabalj und Šid gefunden werden. Rusyn Sprache ist eine der sechs offiziellen Sprachen der Vojvodina und wird von 0,57% der Bevölkerung gesprochen. Die Rusyn Sprache ist vor allem in Vojvodina gesprochen und es ist als westslawischen eingestuft, dachte, es teilt viele Ähnlichkeiten mit Slowakisch. Es gibt auch eine Rusyn Sprache in der Ukraine, aber es ist eine andere Sprache als östlichen slawischen klassifiziert ist.

Jugoslawen

  • Jugoslawen - Es gibt 12.176 Jugoslawen in der Vojvodina oder 0,63% der Bevölkerung. Sie sprechen meist Serbisch.

Mazedonier

  • Macedonians- Es gibt 10.392 Mazedonier in der Vojvodina. Sie ließen sich in der Vojvodina im 20. Jahrhundert, vor allem nach dem Zweiten Weltkrieg. Die größte Konzentration von Mazedonier konnte in den Gemeinden Plandište und Pančevo gefunden werden. Sie sprechen meist Macedonian.

Ukrainer

  • Ukrainer - Es gibt 4202 Ukrainer in der Vojvodina oder 0,54% der Bevölkerung. Die größte Konzentration der Ukrainer konnte in den Gemeinden von Kula und Vrbas gefunden werden. Sie sprechen meist Ukrainisch.

Muslime nach Nationalität

  • Muslime nach Staatsangehörigkeit - Es gibt 3360 erklärten die Muslime nach Staatsangehörigkeit in der Vojvodina. Sie sprechen vor allem die serbische Sprache. Die größte Konzentration von Muslimen nach Staatsangehörigkeit konnte in der Gemeinde Bač gefunden werden. Die Zahl der Muslime im Sinne der Anhänger des Islam ist deutlich höher.

Deutsche

  • Deutsche - Es gibt 3272 Deutsche oder Donauschwaben in der Vojvodina. Sie sind Teil einer Gruppe, die in ein paar Wellen kamen, größtenteils aus dem 18. Jahrhundert. Die Älteren meist sprechen eine Form der Schwäbischen Deutsch, mit all den Kindern jetzt fließend Serbisch, und oft wissen, Hochdeutsch. Die deutsche Bevölkerung der Vojvodina war immer zahlreicher in der Vergangenheit. Mehr als 250.000 verließ während der Zurücknahme der Nazi-Truppen. Als Folge der Ereignisse des Zweiten Weltkriegs in Jugoslawien hat die jugoslawische kommunistische Regierung ein Repressalien ethnischen Bürger deutscher Herkunft in Jugoslawien: sie hatten ihre Staatsbürgerschaft entzogen und ihr Hab und Häuser wurden verstaatlicht und von ihnen genommen. Zwischen 1944 und 1946 wurde ein Straflager-System für jugoslawische Staatsbürger deutscher Herkunft gegründet, in der Regel in Siedlungen, in denen sie lebten. Nach Gefangenenlager wurden abgeschafft, ethnischen Deutschen Jugoslawien gewannen ihre Rechte und Unionsbürgerschaft und die meisten von ihnen wanderten nach Deutschland oder Österreich in den folgenden Jahren aus wirtschaftlichen Gründen. Vor diesem Krieg, waren die größten Konzentrationen von Deutschen in den Gemeinden Odžaci, Vrbas und Apatin.

Albaner

  • Albaner - Es gab 2.251 Albaner in der Vojvodina oder 0,12% der Bevölkerung.

Slowenen

  • Slowenen - Es gibt 2.005 Slowenen in der Vojvodina.

Tschechen

  • Tschechen - Es gibt 1648 Tschechen in der Vojvodina. Sie sprechen meist Czech. Die größte Konzentration von Tschechen konnten in der Gemeinde Bela Crkva gefunden werden. Die einzige Siedlung in Vojvodina mit tschechischer Mehrheit Češko Selo in der Bela Crkva Gemeinde.

Bulgaren

  • Bulgaren - Es gibt 1.489 Bulgaren in der Vojvodina.

Gorani

  • Gorani - Es gibt 1179 Gorani in der Vojvodina.

Russen

  • Russen - Es gibt 1.173 Russen in der Vojvodina.

Juden

  • Juden - Es gab 206 ethnische Juden in Novi Sad Stadt nach der Volkszählung von 2002. Die jüdische Bevölkerung der Vojvodina war ziemlich groß in der Vergangenheit, aber die meisten dieser Juden während des Axis-Besatzung im Zweiten Weltkrieg getötet oder deportiert wurden. Die Sprache der Vojvodina Juden Jiddisch, Deutsch oder Ungarisch, mit vielen Familien zweisprachig.

Historische Vorschau

Neueste demografischen Trends zu den größten ethnischen Gruppen in der Vojvodina:

  0   0
Vorherige Artikel Alter Aeon
Nächster Artikel Ägyptische

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha