Videoclip

Video Clips sind kurze Clips von Video, in der Regel Teil einer längeren Aufnahme. Der Begriff wird auch loser verwendet, um jede kurze Video kleiner als die Länge eines traditionellen Fernsehprogramms bedeuten.

Im Internet

Mit der Verbreitung des Internet weltweiten Zugriff haben Videoclips sehr populär geworden online. Bis Mitte 2006 gab es Dutzende von Millionen von Video-Clips online verfügbar, mit neuen Websites sprießen Schwerpunkt ganz auf bietet kostenlose Video-Clips, um Benutzer und viele etablierte und Corporate Websites Hinzufügen von Video Content auf ihre Websites. Mit der Verbreitung von Breitband-Internetzugang, Video-Clips sind sehr populär geworden online. Während die meisten dieser Inhalte ist nicht exklusiv und auf konkurrierende Standorte zur Verfügung, produzieren einige Unternehmen alle ihre eigenen Videos und nicht auf der Arbeit von Fremdfirmen oder Amateure verlassen.

Während einige Videoclips werden von etablierten Medienquellen, Gemeinschaft oder einzelnen produzierten Clips aufgenommen werden immer häufiger. Einige Personen hosten ihre Werke geschaffen auf vlogs, die Videoblogs sind. Die Verwendung von Internet-Video wächst sehr schnell. Zwischen März und Juli 2006 wurde YouTube von 30 bis 100 Millionen Abrufe von Videos pro Tag. Neuere Entwicklungen enthält der BBC iPlayer, die für die offenen Beta-Tests im Juli 2007 veröffentlicht wurde.

Clip-Kultur

Die große Popularität von Video-Clips, mit Hilfe neuer Vertriebskanäle, hat sich in 'Clip Kultur "entwickelt. Es wird zu "Lean-Back" Erfahrung des Sehens traditionellen Filmen verglichen werden, bezieht sich auf die Internet-Aktivitäten des Teilens und sehen ein kurzes Video, meist weniger als 15 Minuten. Die Kultur begann mit der Entwicklung von Breitband-Internet-Service und hat einen Boom seit 2005 gesehen, als Webseiten für das Hochladen von Clips zum ersten Mal gestartet, einschließlich Shockinghumor, YouTube, Google Video, MSN Video und Yahoo! Video.

Solche Videoclips zeigen oft Momente der Bedeutung, spaß, Kuriosität oder Wunder Leistung. Quellen für Videoclips gehören Nachrichten, Filme, Musik Videos und Amateur-Video-Aufnahme. Neben Clips nach hochwertigen Camcordern aufgenommen, hat es sich häufiger um Clips mit Digitalkameras, Webcams und Mobiltelefone zu produzieren.

Werbe-

Online-Video-Werbung wird von Werbetreibenden genutzt. Mit Online-Unterhaltung wie Hulu, YouTube und großen US-TV-Netzwerk-Websites die Bereitstellung qualitativ hochwertiger Fernsehprogramminhalte kostenlos, Online-Video-Entertainment steigender Beliebtheit.

Mit Aufmerksamkeit der Konsumenten kam Inserenten. MAGNA geschätzt, dass Online-Video-Werbung Ausgaben werden fast 2008 aus dem Jahr 2008 nähern US $ 700 Millionen, eine Steigerung um 32% Da die Unternehmen, um Mittelzuweisungen festziehen suchen, ist Online-Video ein hoch messbar und ergebnisorientierte Delivery-Plattform. Zusätzlich Pro-Ams sind die Messlatte für digitale Videoinhalte verlockende Werbetreibenden, ihre Marken mit qualitativ hochwertigen Inhalten auf einen zu reduzieren Rate auszurichten.

Rise of Amateure

Im Gegensatz zu herkömmlichen Filmen weitgehend von Studios dominiert, sind Clip-Filme mit überwältigender Mehrheit von Amateuren geliefert. Im Mai 2006 berichtete The Economist, dass 90% der Clips auf YouTube kam von Amateuren, von denen einige sind junge Comedians. Es in der Tat, brachte auch Amateur-Talente. Im Jahr 2005, zwei chinesische Studenten Huang Yixin und Wei Wei, die heute als "Back Dorm Boys" genannt zeigten ihre Talente in Lippensynchronisation in einem Lied von den Backstreet Boys, mit ihrem selbstbewussten Grimassen in einem Video hochgeladen, um einige Clip-Websites, wurde schnell Ruhm. Nicht nur, dass sie im Fernsehen Shows, Konzerte erscheinen, wurden aber auch einen Vertrag in Peking für Lippen-Synchronisierung für Bargeld gewährt von einem Medienunternehmen.

Eine frühere Berühmtheit war David Elsewhere, ein Talent zu knallen und liquiding. Seine Leistung von Kraftwerk Song Expo 2000 an der Kollaboration Talent-Show im Jahr 2001 wurde weit über das Internet angesehen, was später zu seinem Wesen für TV Werbespots und Musikvideos angeheuert. Nicht nur, dass Video-Clips in die Welt der TV-Werbespots und Musikvideos taucht, aber es ist nun auch eine beliebte Form der Unterhaltung und ein Hobby für Menschen als "vloggers". Viele professionelle Video-Blogger wie community, BeezmanTv und iJustine kann auf YouTube gefunden werden; zusätzlich viele bemerkenswerte Amateur-Video-Blogger haben auch entstanden.

Bürgerjournalismus

Bürgerjournalismus Videoberichterstattung stammt bereits in der Entwicklung von Camcordern, aber alle Videos wurden von den lokalen Medien der Zeit gescreent, bis seine Verbreitung wurde von kostenlosen Upload-Websites, in denen Zensur ist begrenzt, um eine große Menge an Videos zu machen unterstützt worden für jeden verfügbar, der es will. Szenen nur selten im Fernsehen übertragen, und viele aus erster Zeuge Szenen, da öffentlich zugänglich geworden.

Bemerkenswert ist, im Dezember 2004, touristische Videos von dem Erdbeben und Tsunami im Indischen Ozean angeboten weltweiten Publikum die ersten Szenen der Katastrophe. Im Dezember 2003 Videos in Hong Kong, die den Tyrannen in De La Salle Schule empört die Öffentlichkeit und hob eine große Besorgnis über Gewalt an Schulen, die zur Festnahme von 11 Schülern geführt.

Vlog

Von Ende 2005 bis Anfang 2006 eine neue Form des Bloggens aufgetaucht genannt Vlog. Es ist ein Blog, das Video als primäre Inhalte erfolgt oft durch die Unterstützung von Text, Bild und zusätzliche Metadaten zu den inhaltlichen bieten begleitet. Su Li Walker, Analyst bei der Yankee Group, sagte, dass, wie Blogs, die eine Erweiterung der traditionellen Medien zu haben, werden Videoblogs als Ergänzung zum traditionellen Fernsehen sein.

Konvergenz mit den traditionellen Medien

Die potenziellen Märkte von Video-Clips hat die Aufmerksamkeit der traditionellen Filmstudios gefangen. Im Jahr 2006, die Hersteller von Lucky Number Slevin, einen Film mit Morgan Freeman, Lucy Liu und Bruce Willis, machte einen 8-minütigen Clip für YouTube. Berühmtheit in den traditionellen Medien hat sich größerer Beliebtheit in Clipkultur verleihen.

Die Schwellen Potenzial für den Erfolg im Web-Video ist das Auge von einigen der Top-Unterhaltung Führungskräfte in Amerika, darunter der ehemalige Disney Exekutive und aktuelle Leiter der Tornante Company, Michael Eisner gefangen. Eisners Vuguru Unterteilung der Tornante eine Partnerschaft mit dem kanadischen Medienkonzern Rogers Media on 26. Oktober 2009, die Sicherung Pläne, nach oben von 30 neuen Web produzieren Shows pro Jahr. Rogers Media wird Fonds zu helfen und zu verteilen Vuguru kommenden Produktionen, wodurch eine direkte Verbindung zwischen alten und neuen Medien verfestigt.

Video-Blog

Ein Video-Blog, manchmal verkürzt Vlog ist ein Blog, Video umfasst. Regular-Einträge werden in der Regel in umgekehrter chronologischer Reihenfolge präsentiert und oft kombinieren eingebettete Video oder einen Videolink mit unterstützenden Text, Bilder und Metadaten.

Web-Video-Moderatoren

2009 wurde eine Erhöhung der Anzahl von Firmen-E-Moderatoren mit Green-Screen-Technik in einem Versuch, Benutzerverkehr auf profitable Bereiche von Web-Sites, zB zu leiten; Anmeldung eines Benutzers auf eine Website und eine E-Moderatorin scheint, so dass schnelle, präzise Informationen und die Nutzer auf Kundenaussagen Seiten, Sonderangebote oder Anreize zu besuchen entweder kaufen oder erkundigen Sie sich online. Hinzufügen von solchen menschlichen Schliff gibt dem Benutzer das Vertrauen in die Website und Unternehmen erhöht das Vertrauen in ihre Marke und wendet sich Besucher in Anfragen.

Einsatz von Unternehmens-Web-Videos

Unternehmen haben damit begonnen, Web-Video in der Kommunikation mit Menschen und Besucher auf ihre Websites zu nutzen. Nach einem Artikel sind die häufigsten Arten von Unternehmens-Video:

1. Kundenstimmen
2. Video Erfolgsgeschichten
3. Video-Fallstudien
4. Man-on-the-Straße Interviews / Marktforschung
5. Produkt-Präsentation / Video Broschüren
6. Produkt-Demonstrationen
7. Kundenmeinungen
8. Unternehmensübersichten
9. Präsentationen, Messen und Veranstaltungen
10. Einrichtungen Hof-
11. Schulung und Support Videos
12. Werbung und Infomercials

  0   0
Nächster Artikel Alpha-Amanitin

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha