Đuro Pilar

Đuro Pilar war ein kroatischer Geologe Professor und Rektor an der Universität Zagreb.

Biographie

Pilar hatte, mit seiner Mutter, einer starken familiären Bindungen nach Bosnien.

Seine formale Ausbildung war sehr umfangreich. Das erste Training erhielt er war Esseg, Zagreb und Osijek. Später studierte er an der Université Libre de Bruxelles, der Sorbonne und der Ecole de Chimie in Paris. Er erhielt seinen Ph.D. im Jahr 1868 und erwarb den Titel des Dozenten.

Seit 1875 arbeitete er als ordentlicher Professor an der Fakultät für Philosophie. Er war der Direktor der Mineralogisch-geologischen Abteilung der Volks Museum in Zagreb. Er wurde ein vollwertiges Mitglied der Jugoslawischen Akademie der Wissenschaften und Künste im Jahre 1875.

Professor Pilar war der erste Rektor der Universität von Zagreb mit Hintergrund in der Naturwissenschaft, und auch die erste kroatische zum Professor an der Abteilung für Mathematik sein. Er diente als Dekan in zwei Mandate, als Rektor der Universität im Studienjahr 1884/1885 und als Prorektor des folgenden Jahres. Im Jahre 1874 gründete er mit seinen Mitarbeitern kroatischen Alpinist Association, und im Jahre 1885 der kroatischen Gesellschaft für Naturwissenschaften.

Als vielseitiger Geologe, studierte Pilar Wasser und legen Sie die Grundlagen der Karsthydrologie. In seiner Forschung untersucht er Erdbeben, speläologischen Objekten und Kohle Erkenntnisse. Als erfahrener Amateurschachspieler, er war einer der Organisatoren der Zagreber Schachereignisse, ein Gewinner des ersten Schachturnier in Zagreb im Jahr 1886 gehalten Eine Straße in Zagreb ist nach ihm benannt.

Veröffentlichungen

  • Osnovi abisodinamike
  • Geološka opažanja u zapadnoj Bosni. Istraživanja Gott. 1879.
  • Flora fossilis Susedana
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha