University of Virginia College in Wise

Die Universität von Virginia College in Wise ist ein Liberal Arts College der University of Virginia, und ein Mitglied des Rates der öffentlichen Liberal Arts Colleges, in Wise, Virginia, USA. Es ist die einzige Zweigcampus neben dem Hauptcampus der University of Virginia und der westlichsten öffentlichen Hochschule in Virginia.

Geschichte

Die Hochschule wurde zuerst von Anwohnern, die die Universität von Virginia eine Petition, um ein College in Wise etablieren konzipiert. Als Unterstützung für eine College-wuchs, das Commonwealth of Virginia eignet $ 5000 zu öffnen, Personal und Betrieb der Hochschule als ein Zwei-Jahres-Junior College probeweise für ein Jahr; und wenn sie erfolgreich sind, wäre eine weitere $ 5.000 für ein zweites Jahr zur Verfügung stehen. Im Winter des Jahres 1954, die lokale Gemeinschaft abgestimmt Fonds des Commonwealth und über $ 6000 gesammelt, um die Klassenzimmer einzurichten und zu verwenden für die Lieferungen. Wise County gespendet mehr als 400-Acre-Eigenschaft, die zwei Sandsteingebäude, das Anwesen einst als der Grafschaft armen Land serviert enthalten. Clinch Valley College der University of Virginia eröffnet im September 1954 mit einer Immatrikulation von 100 Studenten im ersten Jahr. Clinch Valley College wurde der westlichste staatlich geförderte Universität in Virginia und der einzige Zweig der University of Virginia. Vor der Eröffnung, Virginia fehlte öffentlichen Hochschulen westlich von Radford.

Clinch Valley College betrieben als Junior College in den späten 1950er und 1960er Jahren. Während dieser Zeit gewann der Hochschule mehr Unterstützung von Absolventen, die ihre Bachelor-Abschluss an der gleichen Institution vervollständigen wollte, und das College begann der Prozess, um ein Vier-Jahres-College zu werden. Im Juni 1970 gewährte Clinch Valley College seinen ersten Bachelor of Arts Grad; gefolgt von Bachelor of Science Grad, zuerst im Jahre 1973 ausgezeichnet Das College weiter gewachsen und hat neue Programme wie Krankenpflege und Technologie und im Jahr 1996 gewährte die Hochschule seiner ersten Bachelor of Science in Nursing Grad. Im Jahr 1999, dem Virginia Generalversammlung benannte die Schule "der Universität von Virginia College in Wise," nach einem gescheiterten Versuch, den Namen des Instituts zu ändern 1991 uva-Wise erweitert seinen Fokus auf internationale Ausbildung und unterzeichnete drei Schwesterinstitution Vereinbarungen zusammen mit Einleitung kooperative und gegenseitige Austauschprogramme für Studierende und Lehrende mit drei internationalen Institutionen in den späten 1990er Jahren. Im Jahr 1998 unterzeichneten die Hochschule eine Schwesterinstitution Vereinbarung mit der Universität Istanbul. Ein Jahr später unterschrieb er eine zweite Vereinbarung mit einem anderen türkischen Universität, Dumlupinar Universität in Kütahya. Im Dezember 2000 wurde die Universität von Sevilla in Spanien wurde dritte Schwesterinstitution des Colleges.

Durch die Anfang des 21. Jahrhunderts erlebte uva-Wise schnellen Wachstums, mit mehreren neuen Gebäuden und dem Campus Verschönerungsprojekte der Eintragung in das Wachstum unterzubringen. Stand September 2010 bot die Hochschule 31 Majors, 31 Minderjährige und 23 Lehr Spezialitäten und hatte Registrierung ist etwa 2.005 Studenten. Am 2. Februar 2012 sah uva-Wise den unerwarteten Tod von Bundeskanzlerin David J. Prior. Während seiner sieben Jahre als Kanzler, erlebte die Hochschule dramatische Wachstum der Studentenzahlen und Einrichtungen. Während seiner Amtszeit, die UVA-Wise Fünf-Jahres-Spendenaktion, als die "Erfüllung des Traums" -Kampagne bekannt, überschritten das Ziel auf 50 Mio. $ zu erhöhen. UVA-Wise konstruiert zahlreiche Gebäude während Vor der Amtszeit, einschließlich der Hunter J. Smith Dining Commons, dem Gilliam Center for the Arts und zwei Aufenthaltsräume, die $ 30 Millionen Convocation Center, sowie die Renovierung des Leonard W. Sandridge Science Center.

Universitätsgelände

Die Universität von Virginia hat historische Gebäude des U.Va.-Wise hielt lebendig und dynamisch, während sie sich in Richtung einer "grünen" Campus mit neuen LEED zertifizierte Gebäude.

Convocation Center

Staatliche Gesetzgeber und regionalen Führer trat der Universität von Virginia College in Wise am 1. Juli 2009 bis zum Boden für eine $ 30 Millionen Convocation Center, dem größten Einzelinvestitionsprojekt in der Akademie der Geschichte zu brechen. Die Anlage bietet Platz für 3000 für Sportveranstaltungen und 4000 für Konzerte oder Einberufung Aktivitäten. Die Anlage bietet die Region mit ihren ersten Ort, um große Menschenmengen zu setzen, etwas, Wirtschaftsförderer haben gesagt, ist notwendig, um Wachstum und Entwicklung in weit Southwest Virginia steigern. Kurz nach dem Tod des Reichskanzlers David J. Prior im Februar 2012 wurden die Anlagen in seiner Ehre gewidmet und nannte die David J. Prior Convocation Center.

Wissenschaftler

Die Schule verlangt, dass alle Studienanfänger in einem zweisemestrigen Seminar, das Schreiben und die Anpassung an die Anforderungen des College-wissenschaftliche Arbeit umfasst einschreiben. Seminarleiter des Schülers wird sein Berater, bis der Schüler wählt eine große. Die Schule hat auch eine 53 Semester-Stunden allgemeine Ausbildung Voraussetzung. Die Schüler müssen vier kulturelle Aktivitäten in jedem ihrer Freshman und Junior-Jahre zu besuchen. Das College bietet Bachelor-Abschluss in 31 Majors. Ein College-Dur wird ebenfalls angeboten.

Leichtathletik

UVA-Wise-Teams, sportlich wie die Highland Cavaliers Spitznamen, sind Teil der National Collegiate Athletic Association, vor allem im Wettbewerb mit der Berg East Conference. Herren Sportarten sind Baseball, Basketball, Langlauf, Fußball, Golf und Tennis; während Frauen Sportarten sind Basketball, Langlauf, Golf, Softball, Tennis, Lacrosse und Volleyball. Carroll Dale, ein ehemaliger NFL-Football-Wide Receiver dient als Assistent Vizekanzler für die sportliche Entwicklung. UVA-Wise hat Konferenztitel im Fußball, Herren-Basketball, Frauen-Basketball, Volleyball, Softball und Baseball alle innerhalb der letzten zehn Jahre beansprucht.

Bemerkenswerte Absolventen

  • Holly Kiser war ein Schüler von UVA-Wise; wurde sie die erste Gewinnerin des Make Me a Supermodel.
  • Terry Kilgore, Politiker, zu dem Abgeordnetenhaus von Virginia im Jahre 1993 gewählt; absolvierte Clinch Valley College.
  • Randy Hippeard, Quarterback für die Orlando Predators der Arena Football League.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha