University of Nebraska-Lincoln

Die Universität von Nebraska-Lincoln ist eine öffentliche Forschungsuniversität in Lincoln, Nebraska, USA. Es ist der Staat die älteste und größte Universität und das Flaggschiff der Universität von der Universität von Nebraska-System.

Die Universität wurde vom Gesetzgeber im Jahr 1869 als Landbewilligungsuniversität unter der Morrill Act 1862 gechartert, zwei Jahre nach Nebraska Staatlichkeit in den Vereinigten Staaten. Um die Wende des 20. Jahrhunderts begann die Universität, um deutlich zu erweitern, die Einstellung Professoren aus östlichen Schulen, um in den neu organisierten Fachhochschulen zu unterrichten, während auch die Herstellung bahnbrechende Forschung in den Agrarwissenschaften. Der "Nebraska-Methode" der ökologische Studie hier, in dieser Zeit, die Grünlandökologie Pionierarbeit geleistet und den Grundstein für die Forschung in der theoretischen Ökologie für den Rest des 20. Jahrhunderts entwickelt. Die Universität ist in acht Fachhochschulen, an zwei Standorten in Lincoln mit über 100 Unterrichtsgebäude und Forschungseinrichtungen organisiert.

Seine sportliche Programm, genannt die Cornhuskers, ist ein Mitglied der Big Ten Conference. Die Nebraska Fußball-Team hat insgesamt 46 Konferenzmeisterschaften gewonnen, und seit 1970, fünf nationale Meisterschaften. Die Frauen-Volleyball-Team hat drei nationale Meisterschaften zusammen mit acht anderen Auftritte in der Final Four gewonnen. Die Husker Fußball-Team spielt seine Heimspiele im Memorial Stadium, Ausverkauf jedes Spiel seit 1962 aktuelle Kapazität des Stadions beträgt etwa 92.000 Menschen, die größer als die Bevölkerung der drittgrößte Stadt Nebraska.

Geschichte

Origin

Die University of Nebraska wurde durch einen Akt des Nebraska Landtag im Jahr 1869 erstellt wurde, zwei Jahre nach Nebraska erreicht Staatlichkeit. Die Schule wurde eine Mission gegeben ", um die Bewohner der Staat die Mittel für den Erwerb eine gründliche Kenntnis der verschiedenen Zweige der Literatur, Wissenschaft und Kunst leisten." Die Schule erhielt eine anfängliche Landbewilligung von etwa 130.000 Acres und der Campus-Bau begann mit dem Bau der Universität Halle in seinem ersten Jahr. 1873 hatte die Universität von Nebraska seinen ersten zwei Grad zu seiner ersten Abschlussklasse angeboten. Die Schule blieb klein und litt unter einem Mangel an Mitteln, bis etwa 20 Jahre nach der Gründung, als ihre High-School-Programme wurden durch eine neue staatliche Bildungssystem übernommen. Von 1890 bis 1895 Einschreibung stieg von 384 bis etwa 1.500. Ein Jurastudium und eine Graduiertenschule wurden ebenfalls bei etwa dieser Zeit erstellt, so dass es die erste Schule westlich des Mississippi, eine Graduiertenschule zu etablieren. 1897 war die Schule in der Nation in Gesamtzahl der Studierenden 15..

Durch die Wende des 20. Jahrhunderts kämpften die Schule, um eine Identität, da beide einen pragmatischen, Grenz Einrichtung und eine akademische, intellektuelle Institution zu finden. Es ist auch ein Kampfgeist in Form einer Debatte Team, eine Fußballmannschaft, und der Ankunft der Bruderschaften und Schwesternschaften entwickelt. In 1913 bis 1914, folgte eine heftige Debatte darüber, ob die Universität in der Innenstadt von Lincoln zu halten oder ihn aus der Stadt zu bewegen. Das Problem wurde nicht gelöst, bis eine landesweite Volksabstimmung auf die Seite der Innenstadt-Plan. Nach dem Kauf einer Immobilie im Stadtzentrum, die Schule erlebt einen Bauboom, sowohl auf der neuen Immobilie und an der Landwirtschaft Campus. Die Schule würde einen weiteren Boom nicht erfahren, bis das Ende der 1940er Jahre, als die plötzliche Ankunft von Tausenden von Soldaten der Rückkehr aus dem Krieg für eine Ausbildung gezwungen, die Schule, um die weitere Expansion zu suchen.

Verwaltung und Organisation

Organisationen

Leitungsgremien

University of Nebraska wird vom Board of Regents geregelt. Der Vorstand besteht aus acht stimmberechtigten Mitglieder durch Bezirk für sechs Jahre gewählt und vier nicht stimmberechtigten Studenten Regents, eine von jedem Campus, die während ihrer Amtszeit als Studentenschaft Präsident zu dienen. Der Vorstand überwacht die allgemeine Arbeitsweise der Universität, und die Kontrolle und Leitung aller Ausgaben.

Fakultäten und Schulen

Die Universität hat heute neun Fakultäten, die mehr als 150 grundständige Studiengänge, 20 pre-professionelle Programme, 100 Graduate-Programme und 275 Studiengänge bietet.

  • Hochschule für Agrarwissenschaften und Naturressourcen
  • Hochschule für Architektur
  • Hochschule der Künste und der Wissenschaften
  • College of Business Administration
  • Hochschule für Erziehung und Humanwissenschaften
  • College of Engineering
  • Hixson-Lied Hochschule für Bildende und darstellende Kunst
  • Hochschule für Journalismus und Massenkommunikation
  • College of Law

UNL bietet auch Programme auf dem Campus von anderen Universität von Nebraska Institutionen, einschließlich der University of Nebraska at Omaha College of Public Affairs und Community Service, der University of Nebraska Medical Center Hochschulen der Zahnmedizin und Krankenpflege, und der Peter Kiewit Institut verwaltet in Partnerschaft mit die University of Nebraska at Omaha.

Universitätsgelände

Im Jahr 1869, das Original University of Nebraska-Campus wurde an vier Häuserblocks angelegt und umfasst ein Gebäude namens University Hall. Derzeit hat die Universität zwei Campus, in Höhe von insgesamt 2.815 Acres: City Campus, die nördlich der Innenstadt Lincoln ist, und südlich der alten: Nebraska State Fair und East Campus, der etwa zwei Meilen östlich-nordöstlich von City Campus ist. Beide Standorte verfügen über ein Institut Bereich und einem Wohnviertel. Das Institut Bereich besteht aus den Abteilungen, Sitz, Dachverband, Forschungseinrichtungen, gut ausgestattete Laboratorien, Theater, Auditorien, Erholungsheime, Brüderlichkeit und sorority Gehäuse, Kraftwerke, Einrichtungen und Verwaltungen. Institut Bereich nimmt 613 acres Kombination sowohl die Campus. Aber der größere Teil ist die Wohngegend, die von Studentenwohnungen, Wohn-Apartments bestehen und auf dem Campus leben Fakultäten in Wohnungen oder einzelnen Häusern. Wasserversorgungsmanagement in einem Wohnviertel, liefert Wasser den ganzen Campus. Fernerkundung in East Campus, Schiene-Management-Fabrik in der Stadt-Campus, und etwas Anderes entlegenes Forschungszentren auf Telekommunikations- und Funktechnik werden auch in Wohngebiete des Campus. Parks und Erholungsorte in der UNL Stadtcampus und Ost-Campus ist ein Teil der Wohngegend von der Universität. Neben den beiden Hauptcampus arbeitet UNL auch den Technologiepark UNL auf der Nordseite von Lincoln. Der Park umfasst eine Fläche von 25 Morgen. Es wird von einigen Labors auf künstlicher Intelligenz geliefert. Der Technologiepark wurde 1997 als eine gemeinsame Anstrengung von der Universität von Nebraska, private Investoren und der University of Nebraska-Stiftung ins Leben gerufen.

Hauptcampus Expansions

Im Januar 2010 hat die Universität erwarb eine 249-Morgen-Eigenschaft nördlich des Stadtcampus, die früher verwendet wurde, um die Nebraska State Fair hosten. Pläne für die Sanierung sind eine US $ 800 Millionen Expansion genannt Nebraska Innovation Campus, der dazu bestimmt ist, die landwirtschaftliche Biotechnologie und anderen biowissenschaftlichen Forschung unterzubringen.

Gewerkschaften

Nebraska Union ist das Studentenwerk auf dem südlichen Teil der Stadt-Campus entfernt. Viele Dienstleistungen werden an die Studenten, einschließlich Restaurants, Computerräume und andere Freizeitaktivitäten angeboten, während die untere Ebene der Union beherbergt die Universität Buchhandlung. Die Nebraska Union gewährt auch Räume für studentische Organisationen und Veranstaltungen und Referenten sowie Haltestellen für den Daily Nebraska und dem Studentenregierung. Die Union ist die Heimat der griechischen Affairs Office und die Frauen-Center. Die Rotunde Gallery präsentiert verschiedene Studenten Artwork. Im Frühjahr 2006 stimmte der Studentenschaft, um eine Expansion nach Nebraska Union einschließlich Hinzufügen neuer Raum für die Hochschul Culture Center finanzieren.

Nebraska East Union auf East Campus und bietet ähnliche Dienstleistungen für Studierende als Nebraska Union. The Loft Gallery bietet Platz für Gemeinde und Studenten Artwork.

Kunst und künstlerische Veranstaltungen Veranstaltungsorte

  • Das Lied Center for the Performing Arts ist eine darstellende Kunst Veranstaltungsort erster Linie für Orchester Konzerte und Theateraufführungen genutzt. Die Mary Riepma Ross Media Arts Center ist eine zwei-Bildschirm Theater an der UNL City Campus entfernt. Es verfügt über allem Arthouse-und Independent-Filmen und Dokumentationen. Der Howell Theater, Studio Theatre und Theatre Lab sind die Heimat der Aufführungen der Johnny Carson School of Theater und Film.

Auch in der Nähe

  • Architektur Hall, ehemals Bibliothek der Universität und beherbergt heute seiner Architektur-Programm, ist das älteste Gebäude auf dem Campus. Dieses historische Struktur ist mit dem alten Gesetz Gebäude über eine Glasverbindungsraum, wie bekannt verknüpft "der Verbindung."
  • Seit den frühen 1920er Jahren UNL ist die Heimat der Sitz der National Society of Pershing Gewehre eine militärische brüderliche Organisation für Undergraduate-Studenten. Dies ist in Anerkennung der Allgemeinen John J. Pershing, die "Firma A", einen Wettbewerbs Drill Team, für die Universität von Nebraska Kadettenkorps im Jahre 1891. Der Bohrer-Team gewann den nationalen Wettbewerbsbohrer 1892 geschaffen, um die "Varsity änderte ihren Namen Rifles ", wenn es zu einem anerkannten brüderliche Organisation im Jahre 1893, und schließlich zum änderte ihren Namen wieder" Pershing Rifles "1894 UNL umgewidmet Militär und Marine Science Building als John J. Pershing Militär und Marine Science Building am 20. April, 2006.
  • Die International Quilt Study Center befindet sich auf East Campus und wird zertifiziert LEED werden.
  • Die Maxwell Arboretum am East Campus ist Teil der Nebraska Statewide Arboretum.
  • Es gibt mehrere Forschungszentren auf Physik wie der Brace Labor, Zentrum für Material- und Nanowissenschaften, sind hoch ausgestatteten Labors in Hamilton Hall, der die Abteilung als auch und Chemie Institut ist vorgesehen. Othmer Halle befindet sich das College of Engineering Dekanat, der Abteilung für chemische und molekularbiologische Technik und die Biologische Prozessentwicklung Fazilität. Research in Othmer Halls Mesoscale Engineering Laboratory hat sich die Aufmerksamkeit in der Wissenschaft erhalten. Einige hoch ausgestatteten Labors wie der Genforschung und Biotechnologie Labor auf East Campus entfernt.
  • Universität ist bekannt auch in der Robotik. Es hat eine hohe ausgestattet Robotik-Labor.
  • East Campus hat auch einen drahtlosen Telekommunikationssystem für die Fernerkundung von Satelliten.

Wissenschaftler

Zulassungs- und Demografie

Die Universität von Nebraska-Lincoln gab etwa 67% aller Bewerber im Jahr 2008 und 68% für die Aufgenommenen fuhr fort, in der Schule einschreiben. Im Jahr 2007, dem US News and World Report bewertet es als "selektiver" Universität. An einem 25. Perzentil / 75. Perzentil Messung, erzielte Studenten 500/650 auf dem SAT Kritisches Lesen Schnitt und 530/670 auf dem Abschnitt Mathematik. ACT Composite-Scores waren 22/28. Achtzig Prozent der Studenten sind weiß, mit ein wenig mehr als 53% sind männlich und 47% weiblichen Geschlechts. Über 18% der Studenten von außerhalb der Bundesstaat Nebraska. Das Verhältnis von Studenten der Fakultät im Jahr 2008 bei 20 bis 1. Die Schule ist in der ersten Stufe und auf Platz 99. in der US News and World Report nationale Rangliste. Die Universität hat als Ein Grad der Universität in der ganzen Welt von der Universität registriert worden Ranking by Academic Performanceand erwirbt Rang 317 von URAP und 152-200 von Academic Ranking of World Universities Weltrangliste.

Erforschung

University of Nebraska-Lincoln Wissenschaftler haben einige der in der Welt am meisten zitierten in den letzten 10 Jahren im Bereich der Agrarforschung nach der IS1 Essential Science Indicators Bericht gewesen. Wissenschaftler in der UNL Institut für Landwirtschaft und natürliche Ressourcen allein veröffentlicht 1028 Papiere, die 6056-mal von Januar 1994 bis Januar 2004 zitiert wurden.

Universität Bibliotheken und Museen

Die Universitätsbibliotheken sind die einzige Reihe von umfassenden Forschungsbibliotheken in Nebraska. 3,5 Millionen Bände befinden sich in UNL beiden wichtigsten Bibliotheken. Der Don L. Liebe Memorial Library ist die Hauptbibliothek auf dem Campus und beherbergt Sammlungen auf Sozial- und Geisteswissenschaften. Andere Fachrichtungen sind in sechs Niederlassungen auf dem Campus untergebracht:

  • Architekturbibliothek
  • C.Y. Thompson Bibliothek
  • Engineering-Bibliothek
  • Geologie Bibliothek
  • Mathematics Library
  • Music Library

Die Marvin und Virginia Schmid Law Library dient der UNL College of Law.

Die Universität von Nebraska State Museum befindet sich auf dem Campus in Morrill Hall. Das Museum beherbergt mehrere Sammlungen und Exponate vor allem mit Naturgeschichte und berühmt beherbergt Mammoth Knochen Fossilien. Aufgrund dieser Fossilien, und eine große Bronze Columbian Mammoth Statue vor dem Gebäude befindet, ist es im Volksmund bekannt als "Elephant Hall."

Das Sheldon Memorial Art Gallery and Sculpture Garden ist die Heimat von mehr als 12.000 Kunstwerke in allen Medien und ist eine umfassende Sammlung amerikanischer Kunst mit prominenten Beteiligungen an Landschaft des 19. Jahrhunderts und noch leben, Amerikanischer Impressionismus, frühen Moderne, geometrische Abstraktion, Abstrakter Expressionismus , Pop, Minimalismus, und zeitgenössische Kunst. Das Museum besitzt die größte Sammlung des 20. Jahrhunderts nordamerikanischen Kunst in der Welt; es umfasst Werke von so bekannten Künstlern wie Edward Hopper, Andy Warhol, Jackson Pollock, Mary Cassatt, Wayne Thiebaud und Georgia O'Keeffe.

Die Great Plains Kunstmuseum beherbergt die Christlieb Collection und bietet amerikanische Westkunst und Americana.

Die Lester F. Larsen Tractor Museum ist an der Universität East Campus entfernt. Es beherbergt 40 historischen Traktoren, eine antike auto und verschiedene Arten von landwirtschaftlichen Geräten. Darüber hinaus ist es Nebraska Traktortestexamen dokumentiert, dass bis zum heutigen Tag erfordert Prüfung aller Traktoren in Nebraska verkauft werden, wodurch die Leistung ist, wie annonciert.

Schwerpunkte

Die Universität der englischen Abteilung verfügt über eine der weltweit führenden Programme in den Digital Humanities, mit renommierten digitale Archivierung Projekte wie die Walt Whitman-Archiv und dem Willa Cather Archive. Projekte sind ebenfalls im Gange für die Herstellung von einem kostenlosen Online-Native American Omaha-Ponca Sprachwörterbuch. Im Bereich des kreativen Schreibens, hat die Abteilung als Mitglied der Fakultät ehemaligen United States Hofdichter, Ted Kooser. Die Schule der University of Nebraska Press ist der zweitgrößte öffentliche Universität Presse in den Vereinigten Staaten, und ist einer der größten Herausgeber von wissenschaftlichen Titel in der Welt.

AAU Mitgliedschaft und Entfernung

Im Jahr 1908 wurde Nebraska als 18. Mitglied der Association of American Universities, die Organisation der landesweit führenden Forschungsuniversitäten aufgenommen. In den letzten Jahren hatte Nebraska an oder nahe dem Boden des statistischen Kriterien der AAU ist für die Mitglieder ein Ranking zum Teil umfangreiche Agrarforschung der Universität durch das US Department of Agriculture, die in Rankings der AAU ist enthalten, weil es finanziert zugeschrieben worden, nicht durch Peer-Review-Zuschüsse; und medizinische Schule, weil Nebraska ist eine separate Institution, deren Forschungsmittel nicht unter UNL die Schirmherrschaft.

Nebraska erfolgreich seinen AAU-Mitgliedschaft nach einer Herausforderung 2000 beibehalten. Dies lieferte Nebraska mit einem Vorteil, wenn die Big Ten war auf der Suche, um im Jahr 2010 zu erweitern, da alle ihre Mitglieder zu dieser Zeit AAU Mitglieder waren. Nebraska Kanzlerin Harvey Perlman sagte. "Ich bezweifle, dass unsere Anwendung würde angenommen haben, wenn wir nicht ein Mitglied der." Doch im Jahr 2011, nach einer längeren Kampagne, um seine Mitgliedschaft und eine enge, umstrittene Abstimmung zu behalten, wurde Nebraska die einzige Institution, die von der AAU-Mitgliedschaft durch eine Abstimmung der Mitgliedschaft entfernt werden

Big Ten Ausschuss für Institutionelle Zusammenarbeit

Die University of Nebraska ist ein Teilnehmer des Ausschusses für institutionelle Zusammenarbeit. Der Ausschuss für die institutionelle Zusammenarbeit ist die akademischen Konsortium aus Universitäten in der Big Ten Conference zzgl ehemaligen Konferenzteilnehmer, der University of Chicago. Die Initiative ermöglicht den Studenten in den teilnehmenden Institutionen, Fernkurse in anderen teilnehmenden Institutionen zu nehmen. Die Initiative bildet auch eine Partnerschaft von Forschung. Engaging in $ 8 Milliarden in die Forschung im Jahr 2010, sind CIC Universitäten bietet leistungsstarke Einblicke in wichtige Fragen in Medizin, Technik, Landwirtschaft und Gemeinden. Studierende an teilnehmenden Schulen dürfen auch "in-house" Betrachtungs Privilegien bei anderen teilnehmenden Schulen Bibliotheken. Sie beschäftigen sich auch gemeinsame Einkauf, die Mitgliedsinstitutionen bis heute gerettet $ 19 Millionen hat.

Nachhaltigkeit

Die University of Nebraska hat LEED-Zertifizierung für alle neuen Bauvorhaben angenommen. Sustainable Food Projekt UNL ist, im Jahr 2005 begann, ist entworfen, um Mahlzeiten auf dem Campus, die lokal und nachhaltig produzierte Lebensmittel Merkmal dienen. Die Universität Fuhrpark umfasst Fahrzeuge, die von Soja-Biodiesel sowie Gasohol angeheizt. Die University of Nebraska erhielt eine Note C auf dem College-Nachhaltigkeitsbericht Karte 2011. Ab 2009 Cafeterien der Universität nicht mehr liefern Tabletts an die Studenten, ein Programm implementiert, um organischen Abfall zu reduzieren und Geld zu sparen.

Die University of Nebraska ist eine der wenigen Universitäten seiner Größe, ein separates Büro der Nachhaltigkeit nicht.

Leichtathletik

Nebraska Sport-Teams werden als die Cornhuskers Spitznamen. Sie nehmen in der Division I in der NCAA als Mitglieder der Big Ten Conference. Die Huskers haben 21 Uni-Mannschaften, die in 14 verschiedenen Sportarten konkurrieren und behaupten, alle oder einen Teil der 23 nationalen Meisterschaften in fünf Sportarten, wie Volleyball, Fußball und Gymnastik. Johnny Rodgers, Mike Rozier und Eric Crouch, zusammen mit fünf nationalen Meisterschaft Siege im Jahr 1970, 1971, 1994, 1995 und 1997: Im Fußball haben die Huskers drei Heisman Trophy Gewinner hatten.

Lied

Bemerkenswert unter einer Reihe von Songs häufigsten gespielt und bei verschiedenen Veranstaltungen, wie Beginn und die Einberufung und sportliche Spiele gesungen sind Dear Old Nebraska U. und der Universität von Nebraska-Lincoln Kampflied, Hagel Varsity. In Nebraska, werden die Texte und die Musik zu Dear Old Nebraska U. Harry Pecha, einem 1924 Nebraska graduate zurückzuführen. Aber auch andere Schulen und Schauplätze in den Vereinigten Staaten - darunter die University of Chicago, der University of Florida und der Toledo, Ohio öffentliche Schulsystem - singen ähnlichen Melodien, oft mit ähnlichen Texten.

Studentenleben

Über 78 Prozent der UNL Studenten kommen aus Nebraska, während der Rest aus allen neunundvierzig anderen Staaten und 114 anderen Ländern. Studenten auf dem Campus sind auch Mitglieder des UNL Residence Hall Association, die als Dachverband für den Wohnheimen dient. Wählen Ehren Senioren gehören die Nebraska-only-Gesellschaft an Unschuldigen und die Black Masque Kapitel Mortar Board.

Wohnheime

Etwa 40% der Studierenden wohnt auf dem Campus in 15 traditionellen Wohnheime und drei auf dem Campus im Apartmentstil Hallen.

Es gibt 12 traditionellen Wohnheime auf dem City Campus:

  • Abel
  • Cather
  • Harper
  • Husker Halle
  • Kauffman-Center
  • Kuppe
  • Pfund
  • Neihardt
  • Sandoz
  • Schramm
  • Selleck
  • Schmied

Drei traditionelle Wohnheime befinden sich auf der East Campus: Burr, Fedde, and Love Memorial Co-op. Drei auf dem Campus im Apartmentstil Hallen sind auf der City Campus befindet: die Höfe, das Dorf, und Robert E. Knoll Wohnzentrum

Studentenregierung

Der Dachverband für UNL Studenten ist der Verband der Studierenden an der Universität von Nebraska. Jedes Jahr werden Studenten stimmen für einen Präsidenten, zwei Vizepräsidenten und einen Senat, der aus Vertretern der einzelnen Hochschule zusammengesetzt ist. Der Präsident fungiert auch als Student Regenten an die NU Board of Regents.

Studentische Organisationen

UNL hat rund 400 Studentenorganisationen auf dem Campus, die eine Vielzahl von Interessen zu vertreten. Organisationen werden durch Beteiligung der Studierenden unterstützt.

Griechische Organisationen

UNL hat eine bedeutende griechische Bevölkerung mit rund 5.200 Studenten, Mitglieder von 30 Studentenvereinigungen und Studentenvereinigungen 16. Es gibt zahlreiche Veranstaltungen auf dem Campus während des ganzen Jahres, wie die Dekoration "Greek Row" für die Heimkehr Parade und verschiedene Veranstaltungen Philanthropie.

Medien

The Daily Nebraskan, um Studenten als "DN" bekannt, ist UNL Studentenzeitung. Es wurde im Jahr 1901 gegründet und ist jeden Tag während der Herbst und Frühjahr Semester und wöchentlich im Sommer veröffentlicht.

UNL betreibt ein Klasse-A-UKW-Sender, KRNU, die auf 90.3 FM sendet und hat eine Reichweite von etwa 20 Meilen. Die Station spielt meist alternativen und modernen Rock wie auch Laufsportübertragungen von Nebraska Heim Veranstaltungen, News, Live-Übertragungen der öffentlichen Angelegenheiten Campus Redner und Foren.

Im Februar 2008 erkannte die Publikationen Vorstand die Dailyer Nebraskan als verbundenes Veröffentlichung und genehmigt die Druckkosten der ersten drei Ausgaben des satirischen Papier.

Bemerkenswerte Absolventen, Dozenten und Mitarbeiter

Viele der UNL Alumni haben beachtliche Erfolge in der wissenschaftlichen Forschung, öffentlicher Dienst, Bildung und Wirtschaft hatten. Ab 2012 haben 3 Alumni den Nobelpreis gewonnen haben 8 den Pulitzer-Preis gewann, 22 wurden als Rhodes Scholars gewählt wurde, 1 wurde als Marshall Scholar ausgewählt wurde, haben 29 als Goldwater Wissenschaftler ausgewählt und 15 wurden als Truman ausgewählt Gelehrte. Im Jahr 2010 wurde ein UNL Truman Scholarship Honor Institution benannt.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha