Universität Bergen

Die Universität Bergen liegt in Bergen, Norwegen. Obwohl erst 1946 gegründete Ort bei Bergen Museum akademische Tätigkeit genommen hatte so weit zurück wie 1825. Die Universität heute betreut mehr als 14.500 Studenten, und ist eine von acht Universitäten in Norwegen.

Schulgeld

Die Universität von Bergen, gemeinsam mit anderen norwegischen Universitäten, keine Studiengebühren, die auch für internationale Studierende. Die Studierenden sind jedoch erforderlich, um die Mitglieder der Studentenwerke Organisation sein. Ab Herbst 2012 ist dies Gebühr NOK 470 pro Semester, und bietet Zugriff auf verschiedene Dienstleistungen, einschließlich kulturellen Aktivitäten, Kinderbetreuung, Erstattungen für viele Krankheitskosten und subventionierte Unterkunft.

Rankings

Im Jahr 2010 wurde die Universität als Nummer 135 weltweit von der Times Higher Education World University Rankings und 121. weltweit von der 2011 QS World University Rankings rangiert. UiB wurde auch im Juli 2010 Webometrics Ranking of World Universities auf Platz 148 weltweit.

Unternehmen

Die Universität Bergen hat einen gewählten Rektor, noch Dag Rune Olsen. Die Universität hat sechs Fakultäten; der Universität Bergen Bibliothek und die Universitätsmuseum von Bergen haben eine fakultätsähnlichen Status.

Fakultät für Geisteswissenschaften

  • Zentrum für Mittelalterforschung
  • Zentrum für das Studium der und Geisteswissenschaften
  • Zentrum für Frauen- und Geschlechterforschung
  • Abteilung für Archäologie, Geschichte, Kulturwissenschaft und Religion
  • Fakultät für Fremdsprachen
  • Institut für Sprachwissenschaft, Literatur und ästhetische Studien
  • Fachbereich Philosophie und Erstes Semester Studies
  • Das Grieg-Akademie - Institut für Musik

Die Fakultät überarbeiteten Struktur und Namen im August 2007.

Rechtswissenschaftliche Fakultät

Die Fakultät für Rechtswissenschaft als eigene Fakultät im Jahr 1980 gegründet, mit juristischen Studium und Forschung mit der Universität durchgeführt worden seit 1969. Die Fakultät ist eine der drei norwegischen Institutionen, die Rechtswissenschaften bieten, die beiden anderen sind die juristischen Fakultäten an der Universität von Oslo und der Universität Tromsø. Die Fakultät bietet eine Fünf-Jahres-Programm zur einen Master-Abschluss in Recht und eine dreijährige PhD-Programm, und hat derzeit ca. 1900 Studenten.

Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften

  • Bjerknes Zentrum für Klimaforschung
  • Zentrum für Geobiologie
  • Zentrum für Pharmazie
  • CIPR - Zentrum für integrierte Petroleum Research
  • Institut für Biologie
    • Espeland Marine Biological Bahnhof
  • Institut für Chemie
  • Department of Earth Science
  • Fakultät für Informatik
  • Fachbereich Mathematik
  • Abteilung für Molekularbiologie
  • Institut für Physik und Technologie
  • Geophysikalische Institut
  • Laboratorium für Elektronenmikroskopie
  • Schule Science Center

Fakultät für Medizin und Zahnmedizin

Seit Januar 2013 ist die Fakultät in den folgenden Abteilungen und Referate gegliedert:

  • Departement Biomedizin
  • Abteilung Klinische Medizin
  • Abteilung für Klinische Wissenschaft
  • Abteilung für Klinische Zahnheilkunde
  • Department of Global Public Health und Primary Care
    • Zentrum für Internationale Gesundheit
  • Versuchstierhaltung

Fakultät für Psychologie

Die Universität Bergen ist die einzige Institution in den nordischen Ländern, wo das Studium der Psychologie hat eine eigene Fakultät zugeordnet. Wurde 1980 gegründet und erzieht es Psychologen und ist für die pädagogische Ausbildung der Universität verantwortlich.

Fakultät für Sozialwissenschaften

  • Fakultät für Betriebswirtschaft und Organisationstheorie
  • Abteilung für Vergleichende Politikwissenschaft
  • Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
  • Institut für Geographie
  • Institut für Informationswissenschaft und Medienwissenschaft
  • Institut für ethnologische Forschung
  • Institut für Soziologie
  • Zentrum für Entwicklungsstudien
  • Zentrum für Geschlechterforschung
  • Zentrum für Naher Osten und Islamische Studien

Menschen

Lehrerschaft

  • Frank Aarebrot
  • Bruce Kapferer

Alumni

  • Erna Solberg
  • Karl Ove Knausgård
  • Torstein Aagaard-Nilsen
  • Knut Olav AMAS
  • Tore Renberg
  • Dr. Mukhisa Kituyi
  0   0
Vorherige Artikel Colleferro Calcio 1937
Nächster Artikel Blues Point

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha