Und beide waren Junge

Und beide waren Junge ist ein Roman von Madeleine L'Engle. Es erzählt die Geschichte von einem Mädchen im Internat in der Schweiz und der Beziehung, die sie mit einem Jungen entwickelt sie dort trifft.

Handlungszusammenfassung

Flip glaubt nicht, dass sie jemals zu passen an der Schweizer Internat werde. Abgesehen davon, dass Heimweh nach ihrem Vater und Connecticut, sie ist nicht anspruchsvoll wie die anderen Mädchen, und Diskussionen über Jungen verlassen ihre Zunge-gebunden. Ihre glücklichsten Zeiten sind abgesehen von den anderen verbracht, skizzieren oder wandern in den Bergen.

Aber der Tag ist sie alleine zu Fuß und erfüllt ein Französisch Jungen, Paul, ändern sich die Dinge für Flip. Als ihre Beziehung wächst auch ihr Selbstvertrauen. Trotz ihrer neu gefundenen Glück, es gibt Zeiten, wenn Paul scheint ein Fremder für sie. Und da Dating ist außer Senioren verboten ist, muss ihre Romanze ein Geheimnis bleiben. Mit so vielen neuen Gefühle und Hindernisse für die in ihrem gegenwärtigen zu überwinden, kann Flip helfen, Paul zu seiner bewegten Vergangenheit zu konfrontieren und finden Sie eine Zukunft?

 Und beide waren Junge zeichnet unter L'Engle Werke, weil sie wieder einige der ursprünglichen Geschichte Jahrzehnte nach seiner ursprünglichen Veröffentlichung. Ihr erster Editor erweicht die Beziehung zwischen Flip Vater und Eunice Jackman. Die Einführung in die spätere Ausgabe beschreibt die Veränderungen sowohl in der Zeit und warum der Autor fühlte es sich lohnt, ihre ursprüngliche Absicht wiederherzustellen. Philippa Hunter macht auch einen Auftritt in der Bühne eines getrennten Wasp, wenn eines ihrer Bilder zu einem Plot Point.

Hauptcharaktere

~ Philippa "Flip" Hunter Ein junges Mädchen, die an Internat gegen ihren Willen, weil von Eunice Jackman gesendet wird
~ Paul Laurens- Ein Französisch Jungen, der keine Erinnerung an seine Vergangenheit hat
~ Mademoiselle Dragonet- Flip Internat Superintendent
~ Madame Perceval- Einer der Lehrer-Schlag ist, und auch Paul Tante
Häufig abwesenden Vater ~ Philip Hunter Flips
~ Eunice Jackman- Eine wunderschöne Witwe, die ist, wie Flip sagt: "lüstern nach ihr Vater"

~ Erna- Erna ist einer der Freund Flip ist an der Schule. Erna glaubt, dass ihre Mutter sie nicht mag und will mit Jackies Mutter zu sein.

  0   0
Vorherige Artikel 2005 Fiesta Bowl
Nächster Artikel Benkos Bioho

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha