Umweltgruppen und Ressourcen, das K-12-Schulen

Dieser Artikel enthält Informationen zu Umweltgruppen und Ressourcen, die K-12 Schulen in den Vereinigten Staaten und international zu dienen. Die Einträge in diesem Artikel sind für die breite Umfang Organisationen, die mindestens einen Staat oder eine ähnliche Region dienen.

Spezifische organisierte Gruppen

Ab dem Jahr 2008 viele Umweltgruppen existieren, aber sie neigen dazu, sich zu überlappen und doppelte Anstrengungen. Die hier aufgeführten Informationen nicht aktuell versuchen, diese Probleme zu vereinbaren, sondern vielmehr stellt Informationen zur Verfügung gestellt, wenn verfügbar, die durch jede der beschriebenen Organisationen.

Im Folgenden sind formal in alphabetischer Reihenfolge organisierte Gruppen.

Algalita Marine Research Foundation

Die Algalita Marine Research Foundation ist mit dem Schutz der Meeresumwelt und ihrer Einzugsgebiete durch Forschung, Bildung, und die Wiederherstellung gewidmet ist.

Im Einklang mit ihrem Leitbild wird die Algalita Marine Research Foundation ausschließlich im Eingriff

  • Schutz der Meeresumwelt und ihrer Einzugsgebiete, durch investigative Forschung über die Auswirkungen von Kunststoff Meeresverschmutzung;
  • Bereitstellung von autoritativen, pädagogische Erkenntnisse zu den öffentlichen, privaten und wissenschaftlichen Gemeinschaften.

Algalita Marine Research Foundation Ausbildungen Ziele werden durch unsere K-12-Schulprogramme durch unsere einzigartige pädagogische Literatur erfüllt, durch Öffentlichkeitsarbeit und. Sie machen Präsentationen auf lokaler, Landes-, Bundes- und internationaler Ebene zu den Themen des Meeresmülls und Ozean Gesundheit. Sie haben auch eine Reihe von Videos sollen die Öffentlichkeit über die Meeresverschmutzung zu informieren.

  • Kunststoffe sind Forever Programm
  • Watershed Wonders School Outreach

Alliance for Climate Education

Alliance for Climate Bildung zielt darauf ab, zu inspirieren, zu erziehen und Studenten befähigen im Kampf gegen die globale Erwärmung, weil sie glauben, dass junge Erwachsene kann eine wesentliche und kurzfristig positive Auswirkungen auf die globale Klimakrise zu haben. Durch altersgerechte und ansprechende Präsentationen, Alliance for Climate Education beabsichtigt, das Verständnis des Klimawandels bei unseren nächsten Generation von Führungskräften zu vertiefen. Ihr primäres Ziel ist es, den Teilnehmern die Kenntnisse und Werkzeuge, die sie zu konfrontieren die globale Erwärmung Herausforderungen unseres Planeten Gesichter brauchen auszustatten. ACE lehrt die aktuellsten und genauesten Klimawissenschaft so dass die Schüler am besten zu verstehen, die die globale Erwärmung Krise, und nehmen Sie die Initiative zur Verringerung der Treibhausgasemissionen durch besser informierte Wahl des Lebensstils. ACE soll die Studierenden befähigen, dieses Wissen durch den Bau Sensibilisierung Familie und Freunde, sowie deren breiteren Gemeinden zu teilen. ACE wird spannende Möglichkeiten für junge Menschen und Schulen bieten zum Handeln durch die Vergabe von Stipendien an diejenigen, die zu tun zu nehmen.

Zentrum für Ecoliteracy

Das Zentrum für Ecoliteracy ist eine gemeinnützige Organisation zur Bildung für eine nachhaltige Lebensweise gewidmet ist. Es versucht, Schulbildung für Nachhaltigkeit durch inspirierende und unterstützende K-12 Pädagogen, Eltern und anderen Mitgliedern der Schulgemeinschaft, die helfen, junge Menschen zu gewinnen die Kenntnisse, Fähigkeiten und für eine nachhaltige Lebenswerte zu fördern. Durch seine intelligente by Nature: Schulung für Sustainability Initiative, bietet es sowohl einen theoretischen Rahmen und praktische Mittel für die Kombination von praktischen Lernens in der natürlichen Welt mit curricularen Innovationen in K-12 Bildung.

Zentrum für Grüne Schulen

Das Zentrum für Grüne Schulen im US Green Building Council hilft, Pädagogen bei der Schaffung nachhaltiger Lernumgebungen für ihre Schüler engagieren und gelten solide Forschung die Führung von Schulbehörden, um College-Präsidenten über die Vorteile der gesunden, leistungsfähigen Schulen zu informieren. Sie sind mit staatlichen und lokalen Regierungen zusammen, um intelligente, praktische Politik zu entwerfen, und sie bieten Schulungen und hilfreiche Ressourcen zu denen, die es brauchen die meisten K-12 Schulen für Familien mit geringem Einkommen, nicht über die Mittel Institutionen und Volkshochschulen. Das Zentrum dient zur Einberufung Gesprächen mit wichtigen Entscheidungsträgern, die Zusammenarbeit mit führenden Bildungs- und Umweltverbänden und erstellen Werkzeuge und Ressourcen, die machen grüne Schulen möglich zu helfen.

Klassenzimmer der Erde

Klassenzimmer der Erde wie von der National Environmental Education Foundation in Partnerschaft mit The Weather Channel ins Leben gerufen ist ein Programm zur Verbesserung und Stärkung der Umweltbildung in der Schule Klassenzimmer bundesweit. Von der Biologie zur Technik - - Durch die Nutzung der Kompetenz und Leidenschaft von Lehrern und Schülern im ganzen Land, werden Klassenzimmer der Erde die High-School Curriculum durch die Förderung der Einbeziehung von Umweltbildung in allen Schulfächern zu bereichern und machen es einfacher für Lehrer für den Zugriff auf Best Practices online. Das primäre Ziel des Programms ist es, die Umweltkompetenz der Schülerinnen und Schüler zu erhöhen und die Modelle für die Einbeziehung der Umwelterziehung in der Schule Klassenzimmer über das Web bereitzustellen.

Klimawandel Bildung

Klimawandel Bildung bietet ein Portal-Website, um die globale Erwärmung Bildung, Klimawandel Bildung, Wissenschaft, und Lösungen für Lehrer, Studenten, Kinder, Familien, Pädagogen, jeder gewidmet.

Cloud-Institut

Die Cloud-Institut ist ein hoch angesehener Organisation, die eine Vielzahl von Produkten und Dienstleistungen bietet, um öffentliche und unabhängige Schulen, Schulsysteme zu helfen, und ihre Gemeinden lehren und lernen für eine nachhaltige Zukunft. Alle Leistungen müssen erworben werden.

Die Collaborative for High Performance Schulen

Die Collaborative for High Performance Schulen, deren Aufgabe es ist, die Planung, den Bau und den Betrieb von Hochleistungsschulen zu erleichtern: Umgebungen, die nicht nur energie- und ressourceneffiziente, sondern auch gesund, komfortabel, gut beleuchtet, und mit den Annehmlichkeiten für einen qualitativ hochstehenden Bildung sind .

Kühlen Sie die Erde

Kühle die Erde ist ein Programm, das K-8 Schüler und ihre Familien über die globale Erwärmung erzieht und ermutigt sie, einfache Aktionen, ihre Kohlenstoffemissionen zu reduzieren. Das Programm läuft in 100 Schulen in Nord-Kalifornien. Kühlen die Erde Inc hat die Aufgabe, Kinder und ihre Familien über den Klimawandel zu informieren und sie zu motivieren, einfache, messbare Energieeinsparung Aktionen, ihren Kohlenstoff-Fußabdruck zu reduzieren. CTE hat ein Programm, Training und Tracking-System auf dem Netz, die ihre Programm replizierbar im ganzen Land.

Die 4-6 Monate-Programm startet mit einer Schule weite Montage mit einer altersgerechten Spielen, die Kinder über die globale Erwärmung erzieht und befähigt sie, Maßnahmen zu ergreifen. Studenten dann nach Hause gehen mit einem Gutscheinheft energiesparenden Maßnahmen enthält. Die Coupons streichen die wirtschaftlichen und ökologischen Nutzen der einzelnen Maßnahmen. Um sicherzustellen, dass Umweltbelange ein fester Bestandteil des täglichen Lebens unserer Teilnehmer, die Familien und Kinder verpflichten, Ergreifen von Maßnahmen über das gesamte Jahr. Schließlich die Schule zeigt eine gut sichtbare Tracking-Banner auf der Schulgemeinschaft, die gemeinsam ihr Handeln einen wesentlichen Einfluss auf den Klimawandel zu veranschaulichen.

Kühlen die Erde misst die Wirksamkeit ihrer Klimaschutzprogramm und verfolgt die Anzahl von energiesparenden Maßnahmen der Teilnehmer und Pfund Kohlenstoff an jeder Schule durch die Kühle der Website der Erde gespeichert übernommen. Es wird geschätzt, dass innerhalb von 3 Monaten nach dem Ausführen des Programms jede Schule Bevölkerung läuft cool die Erde dauert durchschnittlich 550 neue energiesparende Maßnahmen, um ihre Bilanz zu verbessern, jährlich Reduzierung ihrer Emissionen um 350.000 £.

Kühle die Erde verwendet ein Kind angetriebenen Modells zur Energieeinsparung zu fördern. Dieses Modell, in dem die Familie zusammenwirkt, aus Sorge um die Gefahren der globalen Erwärmung, hat vor kurzem als eine effektive Methode, um positive Veränderungen der Umwelt durch das Center of Excellence in Communication Climate Change Research an der George Mason Universität erstellen zitiert worden.

E, Marin Community Foundation, Marin Conservation Corps, der Energiestrategie, Innovationen, Marin Municipal Water District, Sichere Schulwege und The Climate Project; CTEI hat mit dem Bay Area Air District, Girl Scouts of Northern California, PG & amp Partnerschaft.

EarthTeam

EarthTeam hat ein erklärtes Ziel, eine neue Generation von Umweltführern durch die Einführung in die Klassenzimmer und der Gemeinschaft Umwelt Erfahrungen, die so aktiv sind und in Eingriff, dass sie auf eine gesunde Umwelt zu begeistern Engagement zu schaffen. Mit dem Fokus auf der San Francisco Bay Area, über 2.000 Studierende an rund 60 Schulen sie in Programmen EarthTeam während 2006 bis 2007 beteiligt.

Eco-Schools

Eco-Schools, die mit Stiftung für Umwelterziehung angegliedert ist ein Programm für das Umweltmanagement und Zertifizierung, und eine nachhaltige Entwicklung Bildung für Schulen. Ganzheitlichen, partizipativen Ansatz und die Kombination von Lernen und Handeln machen es eine ideale Möglichkeit für Schulen, auf einem sinnvollen Weg beschreiten, um die Umgebung von Schulen und ihren Gemeinden zu verbessern, und um das Leben der Jugendlichen, Schulpersonal, :: Familien beeinflussen , lokale Behörden, NGOs, etc. Am Ende des Schuljahr 2004/2005 gab es etwa 14.000 Schulen beteiligten, von denen mehr als 4.000 waren Green Flag Award-Gewinner. Die Eco-Schools Green Flag, die Schulen mit hoher Leistung in ihr Programm ausgezeichnet, ist ein anerkannter und respektierter Umweltzeichens für die Umweltbildung und Leistung.

Ab 2008 ist Eco-Schools in den Vereinigten Staaten von der National Wildlife Federation dargestellt, und die US-amerikanische Programm heißt Eco-Schools USA. Ab 2012 gibt es 53 Länder, die an der internationalen Eco-Schools Programm in Europa, Afrika, Südamerika, Ozeanien und Asien.

Energy Action Coalition

Energy Action Coalition ist ein Projekt der 48 führenden Jugend und Umweltorganisationen in den USA und Kanada. Die Herausforderung nutzt die Leistung der jungen Menschen, um an den Hochschulen und höheren Schulen in ganz Kanada und den USA zu organisieren, um 100% saubere Energie Politik an ihren Schulen zu gewinnen. Die Herausforderung wächst eine Generation weite Bewegung, um die globale Erwärmung zu stoppen, durch die Verringerung der Verschmutzung unserer High Schools und Colleges bis auf Null und führt unsere Gesellschaft, um eine saubere Energiezukunft. Energy Action hat mehrere Kampagnen ausführen, um diese Ziele zu erreichen. Außerdem planten sie die erste nationale Jugend-Klimakonferenz, Power Shift '07 an der University of Maryland, College Park und am US-Kapitol in Washington, DC. Energy Action plant derzeit die zweite nationale Jugendklimagipfel, Power Shift '09, die durch 2. März 2009 im Walter E. Washington Convention Center in Washington, DC stattfinden wird 27. Februar.

Energieeffiziente Schulinitiative

Der Energiespar-Initiative Schulen / wurde von der Tennessee Generalversammlung im Jahr 2008 genehmigt die Finanzierung zur K-12-Schulen für Energieeffizienz-Projekte. Die Initiative hat $ 90 Millionen zur Verfügung, um die Energieeffizienz in K-12 Schulen in Tennessee zu finanzieren. Finanzielle Anreize EESI verfügt sowohl über Zuschüsse und zinsgünstige Darlehen zur Verfügung, um die Kosten von Energieeffizienzprojekten ausgeglichen. Schulbezirke Installation hohe Effizienz Ausrüstung kann für bis zu $ ​​22 pro Schüler in Form von Zuschüssen und 66 $ pro Schüler in Form von Darlehen zu qualifizieren. Während die meisten Anreize sind vorqualifiziert sind auch individuelle Anreize für "out of the box" Projekte zur Verfügung. Eine Fülle von technischen Informationen und Unterstützung zur Verfügung, um Schulen durch die Komplexität der Energiesparen helfen. Neben technischen Informationen, mehr Hände auf technische Unterstützung, wie Energieaudits und Energie Benchmarking sind kostenlos an die Schulen zur Verfügung.

Energy Schools Programm

Energy Schools Program ist ein United States Department of Energy Programm, durch das die Abteilung "zielt darauf ab, erhebliche Verbesserungen in der Energieeffizienz in K-12 Schulen der Nation zu einer Zeit der enorme Chance zu katalysieren."

Energy Star für K-12 Schulbezirke

Energy Star für K-12 Schulbezirke ist ein United States Environmental Protection Agency Programm, Tools und Ressourcen bietet für K-12 Schulbezirken zu Energy Star-Technologien zu implementieren.

Mit Blick auf die Zukunft

Mit Blick auf die Zukunft ist eine gemeinnützige Organisation, die Aufklärung und Motivation der heutigen Schüler verantwortlich Verwalter der Welt von morgen sein gewidmet. Die Organisation entwickelt und liefert standardbasierte praktische Übungen, Student Lehrbücher, Lehreinheiten und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten für Pädagogen, die das kritische Denken über globale Fragen, Nachhaltigkeit und positive Lösungen zu fördern. Mit Blick auf die Zukunft Lehrplan ist im Einsatz in allen 50 US-Staaten und mehr als 60 Ländern von Lehrern und Schülern in den Klassen K-12, in Bachelor-und Master-Klassen und für mehrere Themenbereiche.

Kostenlose Curriculum-Downloads sind auf ihrer Website für die Klassen K-12 zur Verfügung.

Focus der Nation

Focus der Nation für K-12 ist eine nationale Bildungsinitiative auf die globale Erwärmung Lösungen für Amerika, das 31. Januar 2008 in Symposien gipfeln wird gleichzeitig an mehr als tausend Hochschulen, Universitäten, K-12 Schulen und anderen Institutionen statt. Fokus der Nation bietet eine High-School-Modell auf ihrer Website.

Befreien Sie den Planeten!

Befreien Sie den Planeten! hat eine erklärte Mission zu erweitern und zu stärken die Studierenden Umweltbewegung, Ressourcen für Studentenaktivisten, und die Arbeit mit Studenten, Kampagnen für starke Umweltschutz zu gewinnen.

Unter Tätigkeiten von Free the Planet unternommen! sind die folgenden:

  • Ausbau des Studentenumweltbewegung durch die Rekrutierung von Studenten, die die Umwelt betroffen sind, Maßnahmen zu ergreifen, die Vernetzung Studentenaktivisten untereinander und mit der größeren Umweltbewegung und die Bereitstellung neuer Möglichkeiten und Ideen für Aktivisten.
  • Bereitstellung von Ressourcen für die Studentenaktivisten über ihre Projektlauftraining, Aktivist Beratung Programm, wie man freie The Planet !: Schulungen und Briefings für Umweltaktions, Action Guides, und anderen Materialien.
  • Die Arbeit mit Studenten, Kampagnen für starke Umweltschutz, indem sie ihnen mit den Ressourcen, um auf nationale Kampagnen zusammen und Führungen zu laufen effektiver auf dem Campus-Kampagnen arbeiten zu gewinnen.

Auf der Website wurden die letzten aufgelisteten Leistungen und Newsletter datiert 2004 und keine Mitgliederzahlen werden online zur Verfügung gestellt.

Global Green USA

Global Green USA Grüne Schulen-Programm hat für mehr als 10 Jahre gearbeitet, um den Auf- und Ausbau Schulen gesünder und energieeffizient sein. Durch ihre Projekte und Initiativen, haben sie mehr als 55.000 Studenten und Lehrer geholfen zu gedeihen und gespeichert Schulen Tausende von Dollar.

Go-Green Initiative

Go-Green Initiative ist eine einfache, umfassende Programm entwickelt, um eine Kultur der Verantwortung für die Umwelt auf dem Schulcampus in der ganzen Nation zu schaffen. Wurde 2002 gegründet und vereint die Go Green Initiative Eltern, Schüler, Lehrer und Schulverwaltung in dem Bemühen, echte und dauerhafte Veränderungen in ihrem Campus-Gemeinschaften, die Kinder und die Umwelt für die kommenden Jahre zu schützen machen. Keine Mitgliederzahlen sind auf der Website aufgeführt sind, aber sie behaupten, dass Schulen in 46 Bundesstaaten und der District of Columbia, Afrika, Asien, Kanada und Europa haben die Go Green Initiative angenommen.

Grüne Schule Gebäude

Grüne Schule Bauwerke, die Teil des US Green Building Council ist, ist der Ort, um eine Änderung in Ihrer Gemeinde. Hier kann man:

  • Erfahren Sie, was macht grüne Schulen besser für Studenten
  • Erfahren Sie mehr über lokale, bundesstaatlichen und staatlichen Initiativen zur Förderung und Unterstützung Grüne Schulen
  • Erfahren Sie mehr über LEED, die nationalen Maßstab für High-Performance-Schulen
  • Die besten Alben, Forschung, Fallstudien und andere Ressourcen
  • Lesen Sie die neuesten grünen Schulen News
  • Sich engagieren für

Grüne Schulen

Grüne Schulen in Berkeley, Kalifornien. Seine Website hat eine Fülle von Ressourcen für die Schulbezirke ab auf dem Weg der immer grün / nachhaltige, wie zum Beispiel: Checkliste für die Inbetriebnahme, Tipps für Eltern und Schüler, Unterricht Stewardship, 7 Schritte zu einem Grüne Schule und Nachhaltigkeit Curriculum.

Grüne Schulen Allianz

Grüne Schulen Alliance ist eine Non-Profit-Organisation, die von den Schulen für Schulen, die Arbeit mit und durch weltweite Schulen, um ihre Energie- und Nachhaltigkeitsziele zu erfüllen, das Umweltbewusstsein erhöht und Studenten sowie Dozenten und Mitarbeiter zu stärken. Diese wachsenden Netzwerk von "Schulen Führungs Schulen" verzinkt individuellen Anliegen Schulen über den Klimawandel und die Umwelt, in gemeinsames Handeln, um unsere gemeinsame Zukunft zu schützen.

Eine Allianz von K-12 öffentlichen, privaten und unabhängigen Schulen vereinen, um Maßnahmen gegen den Klimawandel und die Umwelt zu nehmen, die Grüne Schulen Allianz hilft, Ziele zu setzen, Fortschritte zu messen und zu feiern Erfolg. Die GSA soll Hindernisse für alle Schulen zur Teilnahme zu entfernen. Die Mitgliedschaft in der Allianz Grüne Schulen ist kostenlos, nur an einer Verpflichtung von Umweltführerschaft:

  • Eine Schule Beitritt zur GSA auf der Klimastufe Steward verpflichtet sich, Kohlenstoff-Fußabdruck ihrer Schule durch die Schaffung eines Energie- und Kohlenstoffemissionen Grundlinie zu berechnen, und Kohlenstoff-Reduktionen zu erreichen über die Zeit.
  • Einige Schulen wählen, um auf der Klimameister Leveln und versprach, Kohlenstoff-Fußabdruck ihrer Schule um mindestens 30% innerhalb von 5 Jahren zu reduzieren und erreichen Klimaneutralität bis 2020.

In seinen ersten 18 Monaten wuchs die GSA auf knapp 2.000 Schulen in 37 US-Bundesstaaten und 10 Ländern. Bestehend aus Studenten, Verwaltungsangestellte, Lehrkräfte, Facility Manager, Business-Offiziere, und Eltern, nutzt die GSA Schulen Erfahrung, Kompetenz und Leidenschaft, um eine grüne Gemeinschaft über Grenzen hinweg aufzubauen. Dieses Netzwerk Hilfe Schulen, um die Vorteile für die Umwelt, um die größte Zahl zu maximieren.

GSA bietet ein Menü der Möglichkeiten, die alle Mitglieder der Schulgemeinschaft zu engagieren, zusammenzuarbeiten, um eine sichere und gesunde Umwelt für zukünftige Generationen durch die Implementierung von nachhaltigen, energieeffizienten Lösungen heute zu gewährleisten. GSA-Programme, erstellt von Schulen, Integration Bildung und Aktion. Programme beinhalten: die Grüne Schulen Climate Commitment; Grüne Cup Challenge; Student Klima und Conservation Corps; Grüne Schulen Ressourcenmessen; 60 Second-Lösung; Lehrplan; und mehr.

Im Jahr 2009 die Grüne Schulen Allianz Partnerschaft mit National Conservation Training Center, um die Studenten Klima und Naturschutzkongress, Sc3 zu starten, um den Studierenden die Fähigkeiten, Kenntnisse und Werkzeuge erforderlich sind, um die Samen der Änderung ihrer Schulen und Gemeinden pflanzen befähigen. Fellows studieren und zu diskutieren, ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Zusammenhänge und entwickeln individuelle und kollektive Aktionspläne, um Herausforderungen des 21. Jahrhunderts gerecht zu werden. Sc3 Teilnehmer lernen die praktischen Fähigkeiten, um eine nachhaltige, energieeffiziente Ziele zu setzen und zu messen Fortschritte in ihren Schulen, Heimen oder Gemeinschaften. Fellows weiterhin mit ihren Kohorten, Koordinatoren und Experten auf einer laufenden Basis für das Jahr nach dem Kongress, um ihre persönlichen Aktionspläne umsetzen zu verbinden. Historische Referenten gehören Sylvia Earle, Robert Kennedy, Jr., Bill McKibben, Ian Cheney, und Rob Watson.

Grüne Schulen Caucus

Grüne Schulen Caucus ist eine parteiübergreifende USA-Repräsentantenhaus Caucus geschaffen, um grünes Gebäude Praktiken in den Schulen zu fördern.

Grüne Schulen Fellowship

Grüne Schulen Fellowship wurde vom US Green Building Council im Jahr 2010 ins Leben gerufen und wird beginnen, indem Vollzeitnachhaltigkeitsbeauftragten in Schulbezirke im ganzen Land im Juli 2011 Grüne Schulen Fellowship ist ein Versuch, die Umgebungen, in denen Kinder in die effektiv und schnell umzuwandeln US erlernen.

Grüne Schulen Initiative

In der Schule und - Grüne Schulen Initiative wurde von Eltern-Umweltschützer, die durch, wie un-Umwelt ihrer Kinder Schulen und mobilisiert, um die Umwelt und Gesundheit und ökologische Nachhaltigkeit der Schulen in den USA Sie glauben, es ist wichtig, um die Gesundheit der Kinder zu schützen verbessern schockiert gegründet in der Welt außerhalb der Schule - und sie arbeiten, um zu katalysieren und unterstützen "grüne" Maßnahmen Kinder, Lehrer, Eltern und Politikern zu:

  • zu beseitigen Gifte
  • Verwendung Ressourcen nachhaltig
  • erstellen Grünflächen und Gebäude
  • dienen gesundes Essen, und zu lehren Verantwortung

Sie arbeiten daran, den Schulbereich zu nutzen, um zu transformieren das schulische Umfeld - und die Märkte, die Schulen zu versorgen - auf Gesundheit und Nachhaltigkeit zu verbessern. Unter Verwendung des Vorsorgeprinzips, wie ihre politischen Stiftung, werden sie dafür ein, dass Schulbehörden und staatlichen Entscheidungsträger entwickeln umfassende Aktionspläne und Aufbau der lokalen Kapazitäten, um diese Pläne umzusetzen. Sie beginnen, ihre Anstrengungen mit Schulen in ganz Kalifornien; sie arbeiten mit und unterstützen Organisationen und Einzelpersonen in anderen Staaten und auf nationaler Ebene.

Grün Teacher

Grün-Lehrer ist ein Non-Profit-Organisation, die Ressourcen veröffentlicht, um Pädagogen helfen, innerhalb und außerhalb der Schulen, zur globalen und Umweltbewusstsein unter den Jugendlichen aus elementaren bis zum Abitur zu fördern. Haupttätigkeit der Organisation ist die Veröffentlichung des Grün Lehrer, ein vierteljährlich erscheinendes Magazin voller Unterrichtsideen aus erfolgreichen "grünen" Erzieher. Jede Ausgabe von Green Teacher bietet Perspektiven auf die Rolle der Bildung in eine nachhaltige Zukunft zu schaffen, praktisch fächerübergreifende Tätigkeiten für verschiedene Klassenstufen und Bewertungen der neuesten Lehrmittel.

Grüne Jugendallianz

Grüne Jugendallianz ist ein Umweltführungs Service-Organisation mit den folgenden Zielen:

  • Bewusstseinsbildung: Entwicklung von Studentenführern, die das Bewusstsein über die potenziell katastrophalen Auswirkungen des vom Menschen verursachten Klimawandels zu erhöhen kann
  • Aktion: Erstellen Sie Möglichkeiten für Studenten, sich aktiv in Projekte, die dazu beitragen, unseren Kohlenstoff-Fußabdruck in Schulen, Heimen und Gemeinden werden zu engagieren.
  • Politisches Engagement: Ermutigen Sie die Schüler in den politischen Prozess der Überwachung zu beteiligen und die Interaktion mit unserer politischen Vertreter zu gewährleisten, dass umweltfreundliche politische politische Maßnahmen ergriffen werden.
  • Leadership: Ernähren Sie die nächste Generation der Umweltführern durch die Förderung der Schüler, ihre Führungsqualitäten zu entwickeln.

Wachsende Greener Schulen

Wachsende Greener Schulen, MPC-Initiative, ist sowohl ein PBS TV-Ereignis und eine Bewegung, Stärkung der Schüler, Lehrer und Eltern, grüne Ideen in ihren physikalischen Schulgebäuden und Klassenlehrpläne zu integrieren und damit den Weg für eine nachhaltige Zukunft. Umweltfreundlichere, gesündere Schulen verfügen über eine breite positive Wirkung auf Schüler Einstellungen und Qualitäten, auf die lokalen Gemeinschaften, und das Land als Ganzes. Vorteile des grünen Schulen Bewegung gehören Schonung wertvoller Ressourcen wie Wasser und Energie, Geld zu sparen, die Verbesserung der Gesundheit und Ernährung, die Verringerung unserer Klimabilanz und die Vorbereitung der Studierenden für grüne Arbeitsplätze und Umwelt Führung. Erhältlich von ihrer Website wächst Greener Schulen: A Handbook & amp; Curriculum Guide.

Gesunde Schulen Kampagne

Die Gesunde Schulen Kampagne ist 501, eine unabhängige Non-Profit-Organisation und eine führende Autorität auf gesunde Schulumgebungen. Mit zwei Hauptprogrammbereiche, Umwelt, Gesundheit und gesunde Ernährung, arbeitet HSC zu Politik und Praxis, dass alle Schüler, Lehrer und Mitarbeiter in einem gesunden Schulumgebung lernen und arbeiten lassen zu fördern. HSC veröffentlichte das Quick & amp; Easy Guide to Green Cleaning in Schulen, die mehr als 90.000 Schulen in den USA verteilt worden ist, um zu helfen, Schulen zu erlassen grünen Reinigungsprogramme. Der Quick & amp; Easy Guide to School Wellness ist auch eine Veröffentlichung von Schulen bei der Umsetzung Wellness Politik zu unterstützen. Aktuelle große Anstrengungen beinhalten die Förderung nicht-toxische Reinigungsprogramme, die Unterstützung Gang eines gesundheitsfördernden Kinderernährung Act und einnehmenden Schule Beteiligten auf, setzt sich für die Verbesserung der schulischen Gesundheitsumgebungen geworden. Jahres High School kulinarischen Wettbewerb HSC, Kochen up ändern, ist eine jährliche Veranstaltung beleuchtet sowohl die Kreativität der Schüler eine gesunde Schule Mittagessen und eine Plattform, um die Bedeutung von Investitionen in der Schule Essen mit unserer politischen Führer zu diskutieren.

Gesunde Schulen Netzwerk

Die Gesunde Schulen Network ist ein 501 nationalen Umweltgesundheitsorganisation, Forschung, Information, Bildung, Koalitionsbildung und Lobbyarbeit macht, um sicherzustellen, dass jedes Kind eine gesunde Lernumgebung, sauber und in gutem Zustand ist. Gegründet im Jahr 1995, sie dokumentiert und publiziert der Schule Umweltprobleme; förmigen und gewann neue Bildungs-, Gesundheits- und Umweltpolitik; gefördert Dutzende von lokalen und staatlichen Politikgruppen; gewann systemische Bundes- und Staatsreformen; und dazu beigetragen, Tausende von Eltern und Schulen machen Klassenräume und Gebäude gesünder durch ihre EPA preisgekrönten Gesunde Schulen / Healthy Kids Clearinghouse. Große Anstrengungen sind: den Aufbau der Plattform und das Forum für Schulumgebungen durch die kollaborative Koalition für gesündere Schulen, die sie gegründet und beruft mit mehr als 400 lokalen, staatlichen und nationalen Partnern; führenden National Gesunde Schulen Day; bietet stetige Unterstützung durch die Clearingstelle Publikationen und Empfehlungen; und Verfeinerung ihrer Modell New York-Programm. Überall, sie fokussiert sind: 1) High Performance Schulentwurf / Bau im Einklang mit die Bedürfnisse der Kinder für eine gesunde Umwelt; 2) Greening bestehenden Schulen; und 3) Umwelt Public Health für Kinder, die überproportional von Umweltbelastungen betroffen sind.

Kids F.A.C.E.

Auch als Kinder für eine saubere Umwelt, Kinder Gesicht hat eine erklärte Mission, um Informationen über Umweltfragen, Kinder zu schaffen, zu fördern und die Beteiligung der Jugend mit wirksamen Umweltmaßnahmen zu erleichtern und diese Anstrengungen, die bei der Verbesserung der Natur führen zu erkennen. Ab Januar 2008, behaupten sie, um mehr als 2.000 Club Kapitel in fünfzehn Ländern und mehr als 300.000 Einzelmitglieder haben.

Inconvenient Youth

Inconvenient Jugend, ist ein Netzwerk von Jugendlichen in ganz Amerika, die sich einen Dreck um unsere Zukunft zu geben. Sie haben das Gefühl, dass die Zeit gekommen ist, in der angesichts des Klimawandels zu handeln. Sie glauben, dass angesichts der Dringlichkeit dieser unglaublichen Problem, sie nicht mehr auf andere zu verlassen, die Verantwortung für uns zu nehmen.

Internationale Klima Champs

Internationale Klima Champs, basiert auf einem erfolgreichen UK-Programm von der Abteilung für Umwelt, Ernährung und ländliche Angelegenheiten im Jahr 2006. Dieses Projekt laufen auf der Basis gibt Jugendlichen eine Stimme, erhöht die positive Berichterstattung in den Medien und hilft Einzelpersonen, Schulen, Gemeinden und viele andere zur Bekämpfung des Klimawandels. Diese Champions sind junge Menschen im Schulalter, ausgewählt, um zu helfen, das Wort über den Klimawandel und den anderen Beteiligten zu erhalten. Sie sind mit in Laufpartner tätig, zunächst die G8 + 5, um zu helfen einzurichten Climate Champions Initiativen. Weitere Länder folgen später auf. Jedes Land beteiligt wählt drei Personen Internationale Klima Champions sein. Die Champions sind im Alter von 16-18 Jahren.

LEED für Schulen

LEED für Schulen wird vom US Green Building Council zur Verfügung gestellt. Die LEED für Schulen Rating System erkennt die einzigartige Natur der Konstruktion und Bau von K-12-Schulen. Basierend auf dem LEED New Construction Rating-System, richtet sie an Themen wie Klassenraumakustik, Masterplanung, Formverhütung und zum Umweltstandortbewertung.

Lexus Eco Challenge-

Lexus Eco Herausforderung wurde entwickelt, um Studenten über die Umwelt zu erziehen und inspirieren sie, eine bessere Welt zu schaffen. In Verbindung mit Scholastic, Lexus entwarf dieses nationalen Wettbewerbs um mittlere und High School Schüler herausfordern, zu erstellen und zu implementieren Umweltprogramme in ihren Gemeinden.

National Association of Independent Schools Sustainable Schools listserve ein

Die National Association of Independent Schools Sustainable Schools listserve ist für alle Praktiker der Fragen im Zusammenhang mit Nachhaltigkeit ein Forum, um Fragen zu stellen und zu erbitten Input und Feedback von anderen, die sich mit diesen Fragen in unabhängigen Schulen geben.

National Center for Science Education

Das Nationale Zentrum für Pädagogik der Naturwissenschaften ist eine not-for-profit, Mitglieder-Organisation die Bereitstellung von Informationen und Ressourcen für die Schulen, Eltern. und betroffene Bürger zusammen, um Evolution und Klimaforschung in öffentlichen Schulen den naturwissenschaftlichen Unterricht zu halten. Sie erziehen die Presse und Öffentlichkeit über die wissenschaftliche und pädagogische Aspekte der Kontroversen, die Lehre der Evolution und der Klimawandel, und Lieferung erforderlichen Informationen und Ratschläge zur guten wissenschaftlichen Bildung auf lokaler, Staat zu verteidigen, und auf nationaler Ebene umgibt. Ihre 4500 Mitglieder sind Wissenschaftler, Lehrer, Geistliche und Bürger mit unterschiedlichen religiösen und politischen Zugehörigkeit.

Nationale Clearingstelle für Bildungseinrichtungen

Die National Clearinghouse für Bildungseinrichtungen bietet Informationen über die Planung, Projektierung, Finanzierung, Bau, die Verbesserung und die Aufrechterhaltung sicherer, gesunder, leistungs Schulen. Es wird von der US-Department of Education finanziert.

Natürlicher Ressourcen Defense Council Grün Squad

The Green Squad Natural Resources Defense Council lehrt Kinder über die Beziehung zwischen ihren Schulen und Umwelt- und Gesundheitsfragen. Die Seite ist in erster Linie für Studenten im fünften bis achten Klasse konzipiert, bietet aber auch Informationen für jüngere und ältere Schüler als auch Eltern und Lehrer. The Green Squad wurde durch die Unterstützung der Citigroup Foundation und der FAO Schwarz Family Foundation ermöglicht. Der Natural Resources Defense Council ist eine nationale Umweltschutzorganisation mit mehr als 500.000 Mitgliedern und die Gesunde Schulen Network, eine Organisation, die Kindergesundheit und Umwelt zu schützen in Schulen arbeitet.

No Impact Man

Die No Impact Man Webseite hat einen Lehrplan zu helfen, mittleren und High-School-Schüler, die Auswirkungen ihrer Alltagsverhalten auf die Umwelt, die Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu erkunden. Es fordert auch die Schüler darüber, wie die Systeme in der heutigen Gesellschaft unserer Lifestyle-Entscheidungen Einfluss auf eine Weise, die oft nicht gut für die Umwelt zu denken. Schließlich führt sie Schüler zum Handeln sowohl einzeln als auch mit anderen zu nehmen, um positive Veränderungen herbeizuführen.

North American Association for Environmental Education

Die North American Association for Environmental Education fördert Exzellenz in der Umweltbildung und Umweltpädagogen dient zum Zweck der Erreichung von Umweltkompetenz, damit heutige und künftige Generationen von einer sicheren und gesunden Umwelt zu profitieren und eine bessere Lebensqualität. Die North American Association for Environmental Education ist ein Netzwerk von Profis, Studenten und Freiwillige, die im Bereich der Umweltbildung in ganz Nordamerika und in über 55 Ländern auf der ganzen Welt. Seit 1971 hat der Verband der Umweltbildung gefördert und unterstützt die Arbeit der Umweltpädagogen. Es gibt viele Umweltverbände, und viele Organisationen um die Verbesserung der Bildung gewidmet. NAAEE verbindet auf einzigartige Weise und integriert diese beiden Perspektiven und lässt einen kooperativen, nonconfrontational, wissenschaftlich ausgewogenen Ansatz zur Förderung der Aufklärung über Umweltfragen.

Projekt Knospung

Projekt Knospung ist eine nationale Feldkampagne für Bürger Wissenschaftlern entwickelt, um die Öffentlichkeit in der Sammlung wichtiger Klimawandel Daten basierend auf den Zeitpunkt der blättert und blühenden Bäumen und Blumen zu engagieren, und das Projekt bietet Ressourcen und Chancen für K-12 Lehrer und Schüler . Knospung Teilnehmer nehmen sorgfältigen Beobachtungen der phänologischen Ereignisse wie die erste Austrieb, ersten leafing, erste Blüte und Samen oder Früchte Verbreitung einer Vielfalt der Baum- und Blumenarten, einschließlich Unkräuter und Zierpflanzen. Die Bürger wissenschaftlichen Beobachtungen und Aufzeichnungen werden in die Knospung Datenbank gemeldet. Tausende Bürger Wissenschaftler nahmen an der Eröffnungspilotversuch des Projekts Knospung im Jahr 2007 und als Folge nützliche Daten wurden in konsistenter Weise im ganzen Land gesammelt. Wissenschaftler können diese Daten verwenden, um über die Reaktionen der einzelnen Pflanzenarten, um Klimaschwankungen lokal, regional, national und lernen und längerfristigen Auswirkungen des Klimawandels durch den Vergleich mit historischen Daten zu erfassen. Die begeisterten Reaktionen und robust die Teilnahme an der Pilotaufwand 2007 deutlich gemacht, dass es genügend Interesse der amerikanischen Öffentlichkeit zu Projekt Knospung im Jahr 2008 zu erweitern! Projekt Knospung aus UCAR, um NEON im Jahr 2011 verschoben.

Zweite Natur

Second Nature konzentriert sich auf Hochschulen und Universitäten, sondern Partner und Selbsthilfegruppen, die mit K-12 Schulen auf verschiedene Weise zu arbeiten.

Sierra Studenten Coalition

Die Sierra Studenten Coalition ist ein breites Netzwerk von der High School und College-Studenten aus dem ganzen Land zusammen, um die Umwelt zu schützen. Sie haben mehr als 250 Konzerne an Schulen im ganzen Land basiert. Der SSC ist der Student Arm des Sierra Club, der landesweit größten und ältesten Breitenumweltorganisation. Wie der Sierra Club ist der SSC von Freiwilligen, die sich auf nationale und lokale Kampagnen, die intelligente Energiekonzepte zu fördern und den Schutz der Umwelt zu arbeiten ausführen. Sie entwickeln Umweltführer durch ihre preisgekrönte Basis Trainings-Programme und arbeiten, um ihre Campus-Effizienz durch die Schaffung und Erhaltung von staatlichen und nationalen Netzwerken von der High School und College-Studenten zu maximieren. Ein kleiner Stab unterstützt die Arbeit der Sierra Studenten Koalition ehrenamtlich geführte Aktivitäten.

Sierra Youth Coalition

Die Sierra Youth Coalition, in jedem ihrer Programmbereiche, bemüht sich, folgende Ziele zu erreichen:

  • Beinhalten: stärken Jugend in Kanada, um aktive Mitglieder ihrer Gemeinschaft zu werden;
  • Erziehen Sie: schaffen ein weit verbreitetes Verständnis, dass alle Dinge miteinander verbunden sind;
  • Wechsel: Herausforderung ungerechten und nicht nachhaltigen Systemen durch die Verwendung eines Lösungsansatz; und zu
  • Rufen sieben Generationen: dafür sorgen, dass die Stimmen der zukünftigen Generationen sind klar von den Entscheidungsträgern gehört,
  • Als einen Ort zu lernen und zu wachsen vorgesehen, zielt darauf ab, SYC, Freiwillige und Arbeitnehmer mit befriedigend und sinnvolle Arbeit zu schaffen. Dies wird durch eine nicht-hierarchische und konsensbasierte Entscheidungsfindung Modell, das den gleichen Zugang zu Informationen und eine gerechte Aufteilung der Verantwortung erlaubt es erreicht.

Ein Smart Energy Future

Ein Smart Energy Future, erste umfassende Curriculum-Programm der Nation für Studenten, darüber, wie Technologie verändert die Zukunft der Energie und ist ein neuer Lehrplan entwickelt, um Studenten über Möglichkeiten der Smart-Grid wird ihr Leben auswirken erziehen lernen. Ein Smart Energy Future wird von Silver Spring Networks, Inc. und ihren Lehrplan Partner Education Development Center, Inc., einer internationalen Non-Profit-Organisation, die für Bildung und Gesundheit konzentriert ermöglicht.

Studentische Umweltaktions Coalition

Studentische Umweltaktions Coalition ist eine Graswurzel-Koalition von Studenten- und Jugendumweltgruppen zusammen, um unseren Planeten und unsere Zukunft zu schützen. Durch diese gemeinsame Anstrengung, haben Tausende von Jugendlichen ihr Anliegen in die Tat durch gemeinsame Nutzung von Ressourcen, Koalitionen, und gegen die Mainstream-begrenzte Definition von Umweltfragen übersetzt. Seit 1988 durch Kampagnen, Konferenzen und eine Menge harter Arbeit, SEAC hat, Hunderte von der Junior High School, High School College-und Community-Gruppen in den Vereinigten Staaten und in Kanada aufgewachsen.

Sustainable Schools Project

Sustainable Schools Project enthält viele Ressourcen auf ihrer Website auch für Lehrpläne, wie sie mit dem Titel Big Ideas, Standards und Reflexionen.

Teens Turning Green

Teens Turning Green oder TTG, ist ein Student führte Bewegung zu Bildung und Interessenvertretung in der Umgebung von ökologisch nachhaltige und sozial verantwortliche Entscheidungen für Einzelpersonen, Schulen und Gemeinden gewidmet. Direkt an der im Jahr 2012 begann: Kinder Turning Green - Starten Sie ein Kapitel.

Teens Turning Green Schools

Teens Turning Green Schools bietet ein Tool-Kit und Fallstudien.

US-Partnerschaft für Bildung für nachhaltige Entwicklung

Die US-Partnerschaft für Bildung für nachhaltige Entwicklung besteht aus Einzelpersonen, Organisationen und Institutionen in den Vereinigten Staaten zur Bildung für nachhaltige Entwicklung gewidmet ist. Die K-12 und Teacher Education Sector-Team der US-Partnerschaft umfasst erfahrene Pädagogen, die helfen, die Entwicklung eines nationalen ESD Netz von formalen K-12 Pädagogen, die in nachhaltigkeitsbezogenen Bildung tätig sind, und die sich zum Ziel gesetzt, die Vorbereitung der Studierenden zu teilen Teilnehmer bei der Entwicklung von nachhaltigen Gemeinschaften in Kenntnis gesetzt. Die Absicht der K-12 und Lehrerbildungssektor ist es, auf die Förderung von ESD und sein Netzwerk als Ganzes, nicht ESD Dienstleistungen direkt zu konzentrieren. Die Website hat Lehrmittel.

Zero Footprint-Stiftung

Die Zero Footprint Foundation Herausforderung fördert Studenten auf der ganzen Welt an den Klimawandel in die eigenen Hände durch konkurrierende um die Umweltbelastung ihrer Schule zu reduzieren.

Gruppen mit einem Fokus auf bestimmte Bereiche von Interesse

  • Farm to School Organisationen bestehen auf nationaler, Landes- und lokaler Ebene, und in der Regel tragen sie zur Entwicklung und Umsetzung Programm, durch das Schulen zu kaufen und Funktion vor Ort produziert, Bauernhof frische Lebensmittel wie Obst und Gemüse, Eier, Honig, Fleisch, und Bohnen auf ihren Speisekarten.
  • Grün Fundraising-Programme, wie zB Bäume für eine Veränderung, Schulklassen ermöglichen, Geld zu sammeln und dabei die Umwelt. Diese Programme vermitteln den Studenten über ein Lauffeuer, Waldsanierung, Teambildung und Verantwortung.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha