UEFA Intertoto Cup 2001

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Januar 1, 2017 Bernd Ziebel U 0 10

Die UEFA Intertoto Cup 2001 Finale wurden von Aston Villa, Paris Saint-Germain und Troyes gewonnen. Alle drei Teams vorgeschoben, um den UEFA-Pokal.

Erste Runde

Hinspiel

Rückspiel

Universitatea Craiova gewann 4-3 auf Aggregat.

Hapoel Haifa gewann 5-0 auf Aggregat.

Zaglebie Lubin gewann 4-1 auf Aggregat.

Publikum gewann 7-2 auf Aggregat.

Sartid gewann 5-2 auf Aggregat.

Lausanne-Sport gewann 9-1 auf Aggregat.

2-2 auf Aggregat. Jazz gewann aufgrund der Auswärtstorregel.

Slaven Belupo gewann 9-0 auf Aggregat.

AIK hat 3-0 auf Aggregat.

Lokeren gewann 4-2 auf Aggregat.

Tiligul Tiraspol gewann 4-1 auf Aggregat.

Liepājas Metalurgs gewann 3-1 auf Aggregat.

Pobeda gewann 3-2 auf Aggregat.

Spartak Varna gewann 4-1 auf Aggregat.

2-2 auf Aggregat. Artmedia Petrzalka gewann 4-3 nach Elfmeterschießen.

Tatabánya gewann 5-4 auf Aggregat.

2-2 auf Aggregat. WIT Georgia gewann aufgrund der Auswärtstorregel.

Čelik gewann 6-3 auf Aggregat.

Dinamo Minsk gewann 7-1 auf Aggregat.

Grindavík gewann 3-1 auf Aggregat.

Zweite Runde

Hinspiel

Tavriya Simferopol waren ein Gewinn 3-0 vergeben, nachdem Spartak Varna hatte einen nicht berechtigten Spieler ins Feld.

Rückspiel

Gent gewann 2-1 auf Aggregat.

AIK hat 4-2 auf Aggregat.

Paris Saint-Germain gewann 7-1 auf Aggregat.

Lausanne-Sport gewann 4-3 auf Aggregat.

Heerenveen gewann 8-4 auf Aggregat.

Slaven Belupo gewann 2-0 auf Aggregat.

Pobeda gewann 4-1 auf Aggregat.

1860 München gewann 6-3 auf Aggregat.

Synot gewann 5-4 auf Aggregat.

Tatabánya gewann 5-1 auf Aggregat.

Lokeren gewann 4-3 auf Aggregat.

Troyes gewann 7-1 auf Aggregat.

Basel gewann 5-0 auf Aggregat.

Tavriya Simferopol gewann 5-2 auf Aggregat.

Publikum gewann 6-1 auf Aggregat.

Dinamo Minsk gewann 3-0 auf Aggregat.

Dritte Runde

Hinspiel

Rückspiel

Newcastle United gewann 5-0 auf Aggregat.

Chmel Blsany gewann 1-0 auf Aggregat.

Rennes gewann 7-4 auf Aggregat.

Aston Villa gewann 3-2 auf Aggregat.

1860 München gewann 5-2 auf Aggregat.

Wolfsburg gewann 4-3 auf Aggregat.

3-3 auf Aggregat. Gent gewann aufgrund der Auswärtstorregel.

Brescia gewann 3-2 auf Aggregat.

Troyes gewann 4-2 auf Aggregat.

Paris Saint-Germain gewann 5-0 auf Aggregat.

Basel gewann 5-3 auf Aggregat.

1-1 auf Aggregat. Lausanne-Sport gewann aufgrund der Auswärtstorregel.

Halbfinale

Hinspiel

Rückspiel

2-2 auf Aggregat. Aston Villa hat aufgrund der Auswärtstorregel.

Paris Saint-Germain gewann 7-1 auf Aggregat.

Brescia gewann 4-3 auf Aggregat.

Basel gewann 5-2 auf Aggregat.

Newcastle United gewann 6-3 auf Aggregat.

Troyes gewann 3-2 auf Aggregat.

Finals

Hinspiel

Rückspiel

Aston Villa gewann 5-2 auf Aggregat.

1-1 auf Aggregat. Paris Saint-Germain gewann aufgrund der Auswärtstorregel.

4-4 auf Aggregat. Troyes gewann aufgrund der Auswärtstorregel.

Statistik

Beste Torschützen

UEFA-Pokal-Leistung

Die drei Gewinner in den Wettbewerb bei der ersten Runde, unter Umgehung der Qualifikationsrunde. Die Villa wurde gegen kroatischen Seite NK Varteks gezogen, verlor aber 3-2 in der ersten Runde im Villa Park. Varteks nahm die Führung durch Saša Bjelanović kurz vor der Halbzeit, aber Kolumbianer Juan Pablo Ángel ausgeglichen in der zweiten Hälfte. Veldin Karić wieder die Führung der Gastmannschaft gleich nach einer Stunde, bevor Ángel ausgeglichen weniger als fünf Minuten später noch einmal. Eine zweite von Bjelanović fünf Minuten von der Zeit blieb unbeantwortet, aber. Im Rückspiel im Stadion Anđelko Herjavec, kam das einzige Tor in der zweiten Hälfte der Nachspielzeit, vom marokkanischen Mustapha Hadji, der die Villans Ebene in der Bindung gebracht, aber fortgeschritten ist die Kroaten immer noch aufgrund der Auswärtstorregel.

Inzwischen hatte PSG gegen Rapid Bucureşti Rumänien gezogen. Das Hinspiel im Parc des Princes endete torlos, aber Kontroverse entspann sich in der zweiten Etappe. Mit Noten noch nach 90 Minuten Niveau, ging das Spiel in die Verlängerung, mit Les Parisiens eine führende 3 Minuten in die Halbzeit der Verlängerung durch brasilianische Aloísio. Doch mit etwa fünf Minuten der Verlängerung zu spielen, die Lichter im Stadionul Giuleşti-Valentin Stănescu nicht, und das Spiel musste aufgegeben werden. Wie PSG hatte zu der Zeit sich an die Spitze, waren sie das Spiel ausgezeichnet und fortgeschritten also in die nächste Runde.

Fellow Französisch-Team Troyes hatte einen ersten Runde gegen MFK Ruzomberok der Slowakei. Sie nahmen einen kommandierenden 6-1-Sieg im Hinspiel das Stade de l'Aube, darunter ein Hattrick von Samuel Boutal und einem Tor pro Kopf von Patrice Loko und algerischen Mehdi Méniri. Sie wurden auch durch ein Eigentor von Tibor Zątek geholfen, während Ruža habe es geschafft, eine am rechten Ende durch Ersatz Marián Kurty zu bekommen. Die zweite Etappe war daher nur eine Formalität, und Ružomberok der Gewinn 1-0, die durch ein Tor von Tomáš Oravec kam, war völlig sinnlos.

Troyes wurden dann gegen die englische Mannschaft Leeds United in der zweiten Runde gezogen und musste für die erste Etappe zu Elland Road reisen entfernt. Die Weißen bekamen einen perfekten Start, die Führung nach fünf Minuten durch Australier Mark Viduka und Lee Bowyer hinzugefügt eine zweite weniger als 20 Minuten später. Allerdings traf Troyes zurück und Loko hat auf der halben Stunde Marke. In der zweiten Hälfte, Viduka und Bowyer hinzugefügt noch jede kurz nach der Halbzeit, aber Zoko zweit 10 Minuten vom Ende gab Troyes hoffen für das Rückspiel. Wenn das Spiel im Stade de l'Aube ankamen, war es wiederum die Französisch-Team bis zur perfekten Start, mit marokkanischen Gharib Amzine auffällig nach acht Minuten. Viduka erzielte seinen dritten Treffer der Krawatte auf dem Viertel-Stunden-Marke, aber David Hamed legte Troyes wieder in Führung in der Nacht vor der Halbzeit. Kurz vor dem Stunden-Marke, nivelliert Jérôme Rothen die Krawatte bei 5-5 auf Aggregat, aber Troyes 'zwei Tore bei Elland Road bedeutete, dass sie sich aufgrund der Auswärtstor gehen. Allerdings Ire Robbie Keane brach Französisch Herzen mit seinem Tor 12 Minuten von der Zeit, Putting Leeds durch 6-5 auf Aggregat.

PSG, inzwischen hatte ein viel einfacher Hinspiel gegen österreichische Seite Rapid Wien. Sie gewannen bequem 4-0 im Parc des Princes, mit zwei Toren von brasilianischen Ronaldinho und ein Stück für Bernard Mendy und Nicolas Anelka. Die Grün-Weißen in Aufmachungen ein wenig mehr von einem Kampf an der Gerhard-Hanappi-Stadion, Punkt 2-0 dank einer frühen Doppelpack von Tschechien nach vorne René Wagner. Allerdings zweiten Treffer von Lionel Potillon und, in der Nachspielzeit sorgte portugiesische Mittelfeldspieler Hugo Leal eine dominante 6-2-Gesamtsieg.

PSG waren daher die einzige verbleibende Intertoto Cup Seite im Wettbewerb in der dritten Runde, wo sie Schotten Rangers konfrontiert. Sie spielten sich zwei 0-0 zieht, zunächst an der Ibrox Stadium, dann im Parc des Princes, so les Parisiens mit dem kleinen Vorteil des Nehmens Strafen auf heimischem Boden. Nach fünf Strafen pro Person, hatte jede Seite zwei verpasst. In der sechsten Runde von Sanktionen, legte Barry Ferguson den Blues vor, was bedeutet, dass eine dritte argentinische, Mauricio Pochettino, musste Punktzahl, um sein Team im Spiel zu halten. Allerdings stürzte der Innenverteidiger Elfmeter an die Latte und PSG waren nicht.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha