UEFA Champions League 2005/06

Die UEFA Champions League 2005/06 war die 51. Saison der UEFA führenden europäischen Klubfussball-Turnier, die UEFA Champions League und die 14. seit der von der Europa-Cup im Jahr 1992. 74 Teams aus 50 Fußballverbänden umbenannt teilnahmen, beginnend mit dem ersten Qualifikationsrunde am 12. Juli 2005 statt.

Das Turnier mit einem Finale zwischen Arsenal und Barcelona im Stade de France, Paris endete, am 17. Mai 2006 in Barcelona gewann 2-1 mit Belletti erzielte einen späten Siegtreffer. Arsenal hatte die Führung durch einen Sol Campbell-Header in der 37. Minute getroffen, obwohl Jens Lehmann wird off in der 18. Minute gesendet. Samuel Eto'o brachte Barcelona wieder auf Ebene Begriffe in der 76. Minute vor dem Belletti erzielte den Siegtreffer fünf Minuten später.

Der Titelverteidiger Liverpool wurden von Benfica im Achtelfinale ausgeschieden.

Qualifikationsrunden

Erste Qualifikationsrunde

Titelverteidiger Liverpool sowie 23 Ligameister aus Ländern auf Platz 27 oder niedriger auf der 2004 UEFA-Rangliste, wurden gegeneinander gezogen und spielte zwei Spiele, zu Hause und auswärts, mit den Gewinnern voran, um die zweite Qualifikationsrunde. Obwohl sie fünften 2004-05 beendete in der Premier League, Liverpool wurden eine besondere Befreiung von der UEFA, wie die Inhaber, wodurch sie in die erste Qualifikationsrunde platziert wurden nicht gewährt.

Zweite Qualifikationsrunde

Die 12 Preisträger aus der ersten Qualifikationsrunde, 10 Champions aus Ländern auf Platz 17 bis 26, und sechs Zweitplatzierten Mannschaften aus Ländern auf Platz 10 bis 15 wurden gegeneinander gezogen und spielte zwei Spiele, zu Hause und auswärts, mit den Gewinnern, um die fortschreit der dritten Qualifikationsrunde.

Dritte Qualifikationsrunde

Die 14 Preisträger aus der zweiten Qualifikationsrunde, sechs Champions aus Ländern auf Platz 11-16, drei zweitplatzierten Teams aus Ländern auf Platz 7-9, sechs drittplatzierten Teams aus Ländern auf Platz 1-6 und drei viertplatzierten Mannschaften aus Ländern Platz 1-3 wurden gezogen, um 2 Begegnungen, zu Hause und auswärts zu spielen, mit den Gewinnern voran in die Gruppenphase und Verlierer voran, um die erste Runde des UEFA-Pokals.

Gruppenphase

Schnelle Anderlecht Brugge Sparta Chelsea Zeughaus Liverpool Mann. Groß Betis Villareal Echt madrd Barcelona Lyon Lille Bayern Schalke Bremen Olympiacos Panathinaikos Juventus Mailand Internazionale Udinese PSV Ajax Rosenborg Benfica Porto Rangers Thun Artmedia Fenerbahçe

16 Gewinner aus der dritten Qualifikationsrunde, 10 Champions aus Ländern auf Platz 1-10, und 6 zweitplatzierten Teams aus Ländern auf Platz 1-6 wurden in 8 Gruppen zu je 4 Mannschaften gezogen. Normalerweise zwei Teams aus dem gleichen Verband können nicht in der gleichen Gruppe gezogen werden. Jedoch wegen der anormalen Qualifizierung von Liverpool als Titelverteidiger obwohl sie nicht in den Top vier der englischen Liga abgeschlossen, Liverpool waren nicht "Land Schutz" in der Auslosung für die Gruppenphase gegeben. Für den Fall, die sie in der gleichen Gruppe wie Chelsea gezogen wurden. Die Top 2 Mannschaften in jeder Gruppe vorgeschoben, um die Champions-League-Ko-Phase, während die drittplatzierten Teams vorgeschoben, um die Runde der letzten 32 im UEFA-Pokal.

Tiebreaker sind in der folgenden Reihenfolge angelegt:

  • Punkte in Kopf-an-Kopf verdient Spiele zwischen den gebundenen Teams.
  • Insgesamt erzielten Tore zwischen den gebundenen Teams Kopf-an-Kopf passt.
  • Auswärtstore geschossen in Kopf-an-Kopf-Spiele zwischen den Teams gebunden.
  • Kumulative Tordifferenz aus allen Gruppenspielen.
  • Insgesamt erzielten Tore in allen Gruppenspielen.
  • Höheren UEFA-Koeffizienten gehen in den Wettbewerb.

Real Betis, Villarreal, Udinese, Thun und Artmedia ihr Debüt Auftritt in der Gruppenphase.

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe C

Gruppe D

Gruppe E

Gruppe F

Gruppe G

Gruppe H

Ko-Runde

Klammer

Achtelfinale

Viertel Finale

Halbfinale

Schluss

Beste Torschützen

Die besten Torschützen aus der UEFA Champions League 2005/06 sind wie folgt:

  • Quelle: Torjäger - Finale - Mittwoch 17. Mai 2006
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha