Tschechische Weltraumbüro

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Januar 5, 2017 Ilonka Zabel T 0 10

Die Tschechische Weltraumbüro ist CSO die zentrale Anlaufstelle für die Koordinierung der Reinraumwissenschaft bezogenen Aktivitäten in der Tschechischen Republik. Es erfüllt Aufgaben der nationalen Informations- und Beratungsstelle für die Hochschulen auf die Chancen, die internationale Raumszene geben und Raumfahrtaktivitäten in der Tschechischen Republik. Es ist ein gemeinnütziger Verein im November 2003 erstellt Die Organe des Vereins sind der Vorstand, der Aufsichtsrat und der Geschäftsführer.

Aktivitäten und Dienstleistungen

  • Förderung der Beteiligung von tschechischen Forscher in internationalen Raum Kooperationen
  • Bereitstellung von Informationen und Beratung mit in raumbezogenen Projektspezifikation tschechischen Wissenschaft, Kontakte zu Kooperationspartnern und Unterstützung bei der Technologietransfer
  • Mitgliedschaft bei IAF, ESTP und EURISY Organisationen
  • Studenten und Öffentlichkeitsarbeit

Um diese Ziele zu erreichen, organisiert das CSO Seminare und Workshops für Profis aus verschiedenen Bereichen der Raumfahrtaktivitäten sowie Bildungs- und öffentlichen Veranstaltungen, um Platz zu verwandten Themen gewidmet.

Das Büro arbeitet eng mit dem tschechischen Ministerium für Bildung, Jugend und Sport. CSO ist auch ein Mitglied der europäischen Organisation EURISY Förderung von Bildung und Informationen über Raumfahrttechnik und ihre Anwendungen, und eine nationale Kontaktstelle für die Weltraumwoche - eine weltweite UN Raum Outreach-Aktivitäten.

Die CSO Arbeit beinhaltet Erfassung und Archivierung von Informationen über Czech Raumfahrtprojekte sowie die Informationen auf ausländische Raumfahrtprogramme, die Bedeutung für die Entwicklung der tschechischen Weltraumaktivitäten. Es deckt Verwaltung von Datenbanken der tschechischen Institutionen sowohl Wissenschaft und Industrie.

Darüber hinaus bietet das Tschechische Weltraumbüro auch Informationen über die Tschechische Weltraumaktivitäten und wirbt für ihre Ergebnisse innerhalb und außerhalb des Landes. Es veranstaltet Seminare und Konferenzen und unterstützt die Teilnahme von tschechischen Institutionen in spezialisierten Ausstellungen, die sich mit Weltraumtechnologien.

Nicht zuletzt dient CSO als Informationspunkt für die allgemeine Öffentlichkeit und Wissenschaft. Es bereitet Informationen und Werbematerialien beschreiben, Kapazitäten und Potenziale der Tschechischen Republik der Wissenschaft im Weltraum, Dokumente über ihre Raumfahrtaktivitäten und deren Ergebnisse. Er kommuniziert auch Beispiele und Informationen über Nutzen der Weltraumprojekte an Schulen und Medien.

Schließlich sollte Czech Space Office nicht mit einem tschechischen Weltraumbehörde verwechselt werden. Eine solche Agentur ist noch nicht vorhanden, obwohl es in der National Space-Plan vorgesehen. Bis seiner Gründung, ist die Koordination der tschechischen Weltraumaktivitäten und die Vertretung der Tschechischen Republik in der ESA und der EU-Raumkörper durch das Verkehrsministerium koordiniert. Siehe die offizielle Raumseiten des Ministeriums für Verkehr, die auch die Regierung genehmigt National Space-Plan-Dokument in englischer Sprache.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha