Trunkenheit am Steuer Gesetz nach Land

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
März 30, 2016 Emmo Melzer T 0 59

Die Gesetze des Fahrens unter dem Einfluss den einzelnen Ländern unterschiedlich. Ein Unterschied ist die zulässige Grenze der Blutalkoholgehalt, bevor eine Person eines Verbrechens angeklagt.

Asien

Zentralasien

  • Kirgisistan: 0,05%
  • Mongolei: 0,02%
  • Turkmenistan: 0,033%

Ost Asien

  • China: 0,02%; 0,78%

Ab 1. Mai 2011, beauftragt chinesische Gesetz jetzt eine Strafhaft bis zu 6 Monaten für jede Person, von Trunkenheit am Steuer verurteilt.

  • Hong Kong: 0,05% oder AAK 0,22 mg / L oder Urin 0,067%. Fahren unter dem Einfluss von Alkohol über die gesetzlichen Grenzwert ist strafbar mit einer Geldstrafe bis zu drei Jahren Haft, mit 10 Fahr Straftat Punkte und verbindliche Fahr Improvement Course.
  • Japan: AAK 0,15 mg / L. Zusätzlich, unabhängig von Alkoholmessungen, die Polizei kann auch bestimmen, dem Fahrer, sein "Fahren getrunken", die strenger als die über die vorgesehenen Alkoholgrenzen bestraft wird.
  • Republik Korea: 0,05%
  • Taiwan: 0,05%

Mehr als 0,05%, aber unter 0,11%: TWD 15.000 bis 90.000 in Ordnung, und Lizenzaufhebung für 1 Jahr.

0,11% und darüber: Lizenz Aufhängung für 1 Jahr, und verantwortlich für Vergehen gegen die öffentliche Sicherheit mit möglichen Gefängnisstrafe bis zu 2 Jahren als die Höchststrafe. Wenn der Treiber verursachen Unfälle verurteilt, so ist die Strafe um die Hälfte erhöht werden.

Wenn der Treiber verursacht schwere Verletzungen oder Tod, wird die Lizenz für das Leben ausgesetzt werden oder sogar die Todesstrafe.

Südasien

  • Indien: 0,03%. Dies ist nach § 185 der Kraftfahrgesetz 1988. Auf eine erste Handlung, ist die Strafe Freiheitsstrafe von 6 Monaten und / oder Geldstrafe von 2000 Indische Rupien. Wenn der zweite Straftat innerhalb von drei Jahren begangen, so ist die Strafe 2 Jahren und / oder Geldstrafe von 3000 Indische Rupien. Die Klausel von 30 mg / dl wurde durch eine Änderung im Jahr 1994 hinzugefügt Sie trat Anfang 14. November 1994.
  • Nepal: 0%. Alkoholtester Tests wird regelmäßig in den großen Städten wie Kathmandu, Pokhara, Biratnagar und Autobahnen eingesetzt. Für weitere Überprüfung wird Treiber zum nächsten Krankenhaus für Blut und Urin-Test genommen werden. Lizenz wird sofort beschlagnahmt werden. Treiber wird die Lizenz nach der Teilnahme an anti-alkoholischen Klassen von Nepal Verkehrspolizei laufen zurück zu bekommen und feine wird NRS 1000 berechnet.
  • Pakistan: fällt unter Alkohol und Drogen, S. No 14 No Limit Set. 8 Strafpunkte.
  • Sri Lanka: 0,06% - Alkoholtester Test wird nicht routinemäßig eingesetzt. Wenn von der Polizei verdächtigt wird der Fahrer vor der nächsten Regierungsarztes, die untersucht und bestimmt, ob der Fahrer unter Einfluss produziert. Wenn der Fahrer sich weigert Untersuchung durch den Amtsarzt er wird als unter dem Einfluss standardmäßig gewesen.

Südostasien

  • Brunei: Alkohol ist verboten
  • Kambodscha: 0,05%
  • Laos: 0,80 mg pro 100 ml Blut
  • Indonesien: No Limit
  • Malaysia: 0,05%
  • Philippinen: 0,05%
  • Singapur: 0,08% oder AAK: 35 Mikrogramm Alkohol pro 100 ml des Atems, strikt durchgesetzt werden.
  • Thailand: 0,05%
  • Vietnam: 0,50 mg pro 100 ml Blut Motorräder und 0,80 mg pro 100 ml Blut für Autos

Westasien

  • Armenien: Null
  • Aserbaidschan: Null
  • Georgien: 0,03%
  • Iran: Null. Es ist illegal für Muslime zu machen, zu verkaufen oder zu besitzen Alkohol zur Verwendung als Medikament. Einige Formen von Ethanol für wissenschaftliche, medizinische und industrielle Zwecke erlaubt. Neben nicht-muslimischen Minderheiten sind zulässig zu machen und besitzen geringe Mengen Alkohol für den Eigenbedarf.
  • Israel: 24 mg pro 100 ml Atem. Neue Fahrer, Fahrer unter 24 Jahren und Berufskraftfahrer 5 mg pro 100 ml Atem.
  • Jordan: Null - Alkoholtester Test wird nicht routinemäßig eingesetzt. Wenn von der Polizei verdächtigt wird der Fahrer vor der nächsten Regierungsarztes, die untersucht und bestimmt, ob der Fahrer unter Einfluss produziert.
  • Kuwait: Keine Begrenzung, ist Alkohol verboten.
  • Saudi-Arabien: Keine Begrenzung, ist Alkohol verboten.
  • Vereinigte Arabische Emirate: Null

Afrika

  • Angola: 0,06%
  • Algerien: 0,01%
  • Benin: 0,05%
  • Kap Verde: 0,08%
  • Zentralafrikanische Republik: 0,08%
  • Komoren: No Limit
  • Kongo: Keine Begrenzung
  • Ägypten: 0,05%
  • Äquatorialguinea: Null
  • Eritrea: Null
  • Äthiopien: Kein Limit
  • Gambia: Null
  • Ghana: 0,08%
  • Guinea: Null
  • Guinea-Bissau: 0,05%
  • Kenia: 0,08%
  • Malawi: Null
  • Mauritius: 0,05%
  • Namibia: 0,05%
  • Niger: 0,08%
  • Nigeria: Null
  • Seychellen: 0,08%
  • Südafrika: 0,05% und 0,02% für Berufskraftfahrer-Nationalstrassenverkehrsgesetzes 1996
  • Togo: 0,042%
  • Uganda: 0,08%
  • Tansania: 0,05%
  • Sambia: 0,08%

Nordamerika

Kanada

  • Kanada: 0,05 bis 0,08%

Das Strafrechtsänderungsgesetz, machte von 1968 bis 1969 ist es ein an sich Beleidigung mit einem Blutalkoholgehalt von mehr als 80 mg / 100 ml Blut zu fahren. Ablehnung eines Polizisten gefragt, um eine Atemprobe bereitzustellen wurde eine Straftat zur gleichen Zeit gemacht und beide begannen als Zusammenfassung Überzeugung Straftaten, mit einem obligatorischen Mindest 50 $ Strafe.

Fahren unter dem Einfluss von Alkohol ist ein Oberbegriff für eine Reihe von Straftaten nach dem Strafgesetzbuch von Kanada. Die wichtigsten Straftaten Betreiben eines Kraftfahrzeugs, während die Fähigkeit, dies zu tun wird durch Alkohol oder eine Droge, im Gegensatz zu § 253 des kanadischen Strafgesetzbuches beeinträchtigt und Betreiben eines Kraftfahrzeugs, während mit einer Blutalkoholkonzentration von mehr als 80 Milligramm Alkohol in 100 Milliliter Blut, im Gegensatz zu § 253 des Strafgesetzbuches. Siehe Abschnitt 253 des Strafgesetzbuches Beide Delikte können von einer Person, die tatsächlich in Betrieb ist oder Führen eines Kraftfahrzeugs, Schiff, Flugzeug oder Eisenbahnmaterial oder von einer Person, die Pflege oder Kontrolle eines solchen Fahrzeugs ist verpflichtet werden. Pflege- oder Kontrolle umfasst tatsächlichen Versorgung oder Steuerung und Pflege oder vermutet Steuerabschnitt 260, wenn die Person den Fahrersitz einnimmt. Letzteres ist oft der Fall, wo die Polizei finden eine individuelle Schlaf hinter dem Lenkrad.

Die Straftaten werden in der Regel von der Polizei kommen über einen Treiber entweder mit einem sprunghaften Fahrmuster oder wer wurde rüber gezogen sucht. Die Polizei kann sofort haben Grund zu der für gefährdete Antriebs verhaften und machen ein zugelassenes Gerät Nachfrage nach § 254. Diese Gründe werden auf verschiedenen Indizien für eine Wertminderung beruht. Wenn die Polizei lediglich einen Verdacht auf Alkohol in den Körper der Person, können sie eine Nachfrage nach § 254 machen den Fahrer erfordern, um eine Probe von seinem Atem in einem zugelassenen Screening-Gerät, das Blut-Alkohol-Konzentration des Fahrers auf festzustellen, geben eine vorläufige, nicht-Beweisgrundlage. Basierend auf den Screening-Gerät Ergebnisse, wenn die Polizei glauben, zu angemessenen und wahrscheinliche Gründe, dass der Fahrer begeht eine Straftat nach § 253 des Strafgesetzbuches, kann die Polizei zu verlangen, dass der Fahrer gehen auf die Polizeiwache, um Proben von geben, seine oder ihre Atem für eine zugelassene Gerätetest, der verwendet würde, um den Treiber für mehr als 80 Milligramm Alkohol in 100 Milliliter Blut zu verfolgen werden.

Die Mindeststrafen für gefährdete Fahren und Fahren über 0,08% sind:

  • Für den ersten Verstoß: Geldstrafe $ 1.000, 1-Jahres-Fahr Verbot;
  • Für das zweite Vergehen: 30 Tage Gefängnis, 2-Jahres-Fahr Verbot;
  • Für das dritte oder nachfolgende Handlung: 120 Tage Gefängnis, 3-Jahres-Fahr Verbot.

Zusätzlich zu den Bundesstrafgesetze haben alle Landesregierungen ihre eigenen Maßnahmen gegen beeinträchtigt Fahr erlassen. Solche Gesetze ergänzen die Bundesgesetze. Einige Provinzen wird ein Führerschein nach ihm oder ihr Wesen mit eingeschränkter Fahren aufgeladen, anstatt verurteilt auszusetzen. Einige Provinzen automatisch zu verhängen eine Lizenz Suspension, die länger als der Fahr Verbot durch das Gericht übergeben läuft. Landes- und Bundesfahr Verbote gleichzeitig laufen, wenn für den gleichen offenceat gleichzeitig verhängt.

In Ontario, muss eine Person eines DUI verurteilt auch komplette eine 8-monatige Schulung und Installation eines Interlock-Gerät für einen Zeitraum von einem Jahr nach der Lizenz Federung. Gefängniszeit kann für jede erste Mal Strafgesetzbuches Alkohol am Steuer Straftat verhängt werden. Jail ist dann geeignet, wenn es zu einem Unfall und / oder die Messwerte hoch sind. Werte über 160 mg / 100 ml sind ein erschwerender Umstand. Jail ist die minimale Strafe für die zweite und dritte Vergehen.

Ausländer mit den letzten Trunkenheit am Steuer strafrechtliche Verurteilungen sind in der Regel an der Grenze abgelehnt. Trunkenheit am Steuer Gebühren, die ein Individuum strafrechtlich unzulässigen nach Kanada machen können beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf, Fahren unter dem Einfluss, Fahren unter Drogeneinfluss, Fahren während beeinträchtigt, Bedienung während berauscht, des Führens eines Fahrzeugs während berauscht, und Driving Während Fähigkeit beeinträchtigt. Kanadas Einwanderungsgesetz § 36 hält keine Fremd trinken und fahren herausragende Anklage oder Verurteilung als strafbar, wenn ein Staatsanwalt hat sich entschieden, durch Zusammenfassung Überzeugung fort. Criminal Unzulässigkeit kann permanent von Criminal Rehabilitation oder vorübergehend durch den Erwerb einer Temporary Resident Permit überwunden werden.

Am 27. Januar 2001 Andrei Knyazev, ein russischer Diplomat in Kanada getötet eine kanadische Frau beim Trinken und Fahren. Er wurde in Russland gefangen. Dieser Vorfall löste eine harte Vorgehen gegen die Trunkenheit am Steuer von Diplomaten in Kanada.

Am 15. Dezember 2005, Charly Hart von Watford, Ontario, einem Mann mit einem 35-jährigen Geschichte der Fahr beeinträchtigt die neununddreißig Überzeugungen enthalten, wurde anlässlich seines neuesten solcher Überzeugung zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt, die schwerste Strafe jemals in Kanada übergeben, wenn die Straftat nicht ein Todesfall, und die Höchststrafe nach dem Gesetz zulässig einzubeziehen.

Mexiko

  • Mexiko: 0,08%

Ausländer mit den letzten Trunkenheit am Steuer strafrechtliche Verurteilungen sind in der Regel an der Grenze abgelehnt. Mexikos Zuwanderungsgesetz § 36 hält keine Fremd trinken und fahren herausragende Anklage oder Verurteilung als strafbar.

Vereinigte Staaten

  • USA: 0,08% BAC Volumen

Einige Staaten haben nun zwei Straftatbestände. Die erste ist die traditionelle Straftat, verschiedentlich als das Fahren unter dem Einfluss von Alkohol, Fahren unter Drogeneinfluss / beeinträchtigt oder den Betrieb während berauscht / beeinträchtigten. Der zweite und der jüngeren ist die so genannte illegale per se Straftat Fahren mit einem Blutalkoholvolumenkonzentration von 0,08% oder höher. In den meisten Staaten ist der zeitliche Verlauf der chemischen Test wichtig, da das Gesetz zwingend eine Folge innerhalb einer vorgegebenen Zeitspanne nach dem die Antriebs gestoppt, meist zwei Stunden. Die erste Handlung erfordert den Nachweis des Rausches, obwohl Beweise für BAC ist zulässig, wie widerlegbar Verdacht besteht, dass dieser Rausch; die zweite erfordert nur Nachweis BAC bei der in physischem Steuerung eines Kraftfahrzeugs. Ein Beschuldigter kann beider Straftaten verurteilt werden, sondern kann nur für eine bestraft werden. Die Unterschiede zwischen den staatlichen Sanktionen noch schwankt. Wisconsin, zum Beispiel, ist der einzige Staat, zum ersten Vergehen wie Trunkenheit am Steuer verhaftet Verwirkung Behandlung fortgesetzt wird.

Es ist auch eine Straftat in allen Staaten, um ein Fahrzeug unter dem Einfluss von Drogen DUID oder unter dem kombinierten Einfluss von Alkohol und Drogen zu fahren; die Medikamente selbst müssen nicht illegal sein, aber kann verschreibungspflichtige oder sogar über-the-counter sein. In einigen Staaten, die Auswirkungen der einige pflanzliche Heilmittel fallen in diese Kategorie. Mehrere Staaten haben auch Gesetze, um einen DUI Straftat durch schnaufend schädliche Gase, wie Klebstoff schnüffeln oder Einatmen ähnliche flüchtige chemische Dämpfe zu erstellen erlassen .. DUI-Impairment-Statuten verlangen, dass Verstöße Hinweis auf Wertminderung als Folge des Alkohols oder unterstützt werden andere Medikamente, oder kombiniert werden, oder durch irgendwelche schädlichen Dämpfen. Einige Staaten haben kürzlich verabschiedeten Gesetze und das Autofahren mit der bloßen Anwesenheit bestimmter Drogen strafbar. Die neuen Statuten werden manchmal als DUI-Medikamente per se Satzung bezeichnet.

Einige Staaten schließen auch eine geringere Belastung des Fahrens mit einer BAK von 0,05%; andere Staaten zu begrenzen diese Beleidigung Fahrer unter dem Alter von 21 Jahren alle Staaten und DC haben nun auch Null-Toleranz-Gesetze: die Lizenz von Personen unter 21 Fahren mit jeder nachweisbaren Alkohol in ihrem Blut ausgesetzt wird. Im Jahr 2009 trat Puerto Rico diese Zustände, eine Grenze von 0,02 für Fahrer unter 21, trotz Beibehaltung einer gesetzliche Mindestalter für Alkohol 18 Jahren.

Die Promillegrenze für Berufskraftfahrer ist 0,04%. Berufskraftfahrer sind auch strengere Strafen für die Überschreitung der Promillegrenze. Nach Angaben der NHTSA, "Drivers gelten als alkohol beeinträchtigt sein, wenn ihre Blutalkoholkonzentration is.08 Gramm pro Deziliter oder höher. So auftretenden jeder Todesfall bei einem Crash mit einem Fahrer mit einem BAC of.08 oder höher ist zu berücksichtigen, ein Alkohol-Beeinträchtigung-Fahr Verhängnis. Der Begriff "Fahrer" bezeichnet die Betreiber eines Kraftfahrzeugs, mit einem Motorrad. "

Piloten von Luftfahrzeugen dürfen nicht binnen acht Stunden nach dem Konsum von Alkohol zu fliegen, während sie unter dem Einfluss von Alkohol zu beeinträchtigen oder jede andere Droge, oder während sie eine Blutalkoholkonzentration gleich oder größer als 0,04 Gramm pro Deziliter Blut.

Die verschiedenen Versionen von "Fahren unter dem Einfluss" bilden in der Regel ein Vergehen. Allerdings kann die Straftat ein Verbrechen oder erhöht werden, wenn das Ereignis verursacht schweren oder tödlichen Verletzungen oder umfangreiche Sachschäden, wenn der Beklagte hat eine bestimmte Anzahl von vorherigen DUI Überzeugungen innerhalb einer bestimmten Periode. Kalifornien, die von einer wachsenden Zahl von Staaten gefolgt ist, lädt jetzt Mordes zweiten Grades in dem die juristische Geisteszustand der Bosheit existiert also dort, wo der Angeklagte zeigte eine rücksichtslose Gleichgültigkeit gegenüber dem Leben anderer.

Kalifornien

A California DUI Festnahme löst zwei getrennten Fällen-one vor Gericht und eine andere an der California Department of Motor Vehicles. Das Strafverfahren umfasst in der Regel zwei verschiedene zählt. Die erste, unter California Vehicle Code Abschnitt 23152, unter dem Einfluss von Alkohol, die allgemein als "ein" count ist bekannt Fahren. Die zweite Straftat unter California Vehicle Code Abschnitt 23.152, ist ein verbundenes verantwortlich für das Fahren mit einem Blutalkoholgehalt of.08 Prozent oder mehr-die "b" zu zählen. Die zweite Ladung ist derjenige, der das California Department of Motor Vehicles DUI Fall, in dem California DMV wird versuchen, Fahrberechtigungen der Autofahrer auszusetzen auslöst.

Die Fahrer von DUI Strafgericht Gesicht erhebliche Strafe verurteilt, die Geldstrafen, Gefängnis, auf Bewährung, Alkohol Schulwesen und Lizenzaufhebung des Fahrers, die von der einen nach einem verlorenen DMV Anhörung verhängt trennen enthalten kann. Die Höhe der Strafe hängt von den Fakten des Falles, einschließlich, wie viele vorherige DUI Überzeugungen der Fahrer.

California DUI Überzeugungen gelten als vor Straftaten seit 10 Jahren, was bedeutet, dass Fahrer, die für DUI innerhalb von zehn Jahren nach dem Stand der Trunkenheit am Steuer Straftat festgenommen werden, werden mit Rückfälligkeit sind kostenfrei. Wenn mehr als 10 Jahren hat sich seit einer vorherigen DUI Verhaftung geben wird, wird ein nachfolgender Trunkenheit am Steuer Straftaten als erste Handlung angeklagt werden. Der Zeitraum wird von Festnahme Zeitpunkt auf dem neuesten Stand zu verhaften.

Wer für DUI in Kalifornien verhaftet müssen einen DMV Anhörung innerhalb von 10 Tagen beantragen oder ihren Führerschein automatisch ausgesetzt. Die California DMV Anhörung, die einen DUI Festnahme folgt, ist eine zivilrechtliche Angelegenheit, nicht eine Strafsache, so gibt es eine viel geringere Anforderungen an die Beweis als im Strafgericht. Während im Strafgericht Schuld muss zweifelsfrei nachgewiesen werden, an der DMV das Beweismaß ist durch eine "Übergewicht der Beweise", die oft als beschrieben wird, "50 Prozent plus eine Feder." Dies bedeutet, dass die DMV Anhörungsbeauftragten müssen nur nachweisen, dass es wahrscheinlich ist, dass der Fahrer verletzt California DUI Gesetze.

Der Anhörungsbeauftragte in einem California DMV Anhörung fungiert als beide Richter und Staatsanwalt. Die Fragen auf der Hand auf, ob der Fahrer nahm einen chemischen Test, um die Blutalkoholkonzentration oder BAC bestimmen abhängen. Wenn der Fahrer holte Luft oder Bluttest, um das BAC zu bestimmen, wird der DMV Anhörungsbeauftragten versuchen, drei Tatsachen festzustellen - ob Polizei hatte wahrscheinliche Ursache, um den Fahrer festzunehmen, ob die Festnahme rechtmäßig war und ob der Fahrer hatte eine BAK von. 08 Prozent oder mehr unter Verletzung von kalifornischem Recht. Wenn der Treiber von der Ablehnung einer chemischen Test beschuldigt, wird der Anhörungsbeauftragten zu suchen, um festzustellen, ob der Treiber ordnungsgemäß über die Folgen der Verweigerung des Tests empfohlen, und ob er oder sie weiter nach Erhalt dieser Warnung zu verweigern.

Fahrer, die ihre DMV Anhörungen folgenden Lizenz Suspensionen A California DUI Verhaftung Gesicht erhebliche Fahrers zu verlieren. Die Länge der Lizenz Federung der Fahrer hängt davon ab, wie viele vorherige DUI Verhaftungen der Fahrer hat und ob ein chemischer Test aufgenommen wurde. Zum Beispiel wird ein erstmaliger DUI Festnahme, wo der Fahrer nahm einen chemischen Test in einer viermonatigen Aussetzung führen, während ein erstmaliger Festnahme mit einem chemischen Testverweigerung wird in Lizenz Aussetzung eines einjährigen Fahrers führen

Virginia

In Virginia, kann eine Person mit einem DUI für das Fahren unter dem Einfluss von Alkohol, unabhängig von seiner oder ihrer BAC berechnet; unter dem Einfluss von Drogen; mit einer Blutalkoholkonzentration höher than.08 pro 210 Liter Atem; oder unter dem kombinierten Einfluss von Drogen und Alkohol. Wenn mit einem ersten oder zweiten Vergehen DUI ist es strafbar ist als Klasse 1 Vergehen. Dies bedeutet, dass der geladene einzelnen gegenüberstehen würde bis zu 12 Monaten Gefängnis und einer Geldstrafe von nicht mehr als $ 2,500.00. Eine dritte Straftat ist ein Verbrechen in Virginia.

Wie Kalifornien ist die Strafe für einen DUI für nachfolgende Vergehen, die in einem Zeitraum von 10 Jahren auftreten, verschärft. Allerdings wird jede Handlung nach einer Verurteilung wegen einer Straftat DUI verpflichtet ein Verbrechen Vergehen unabhängig von der Zeitdauer zwischen Straftaten bleiben. Wenn eine Person hat noch nie von Kapitalverbrechen DUI verurteilt worden und mehr als 10 Jahren läuft zwischen Straftaten, wird die Person nur mit einer ersten Handlung angeklagt werden. Der Zeitraum wird ab dem Zeitpunkt der Straftat gemessen.

In Virginia, fordert eine Überzeugung, die DMV, die Lizenz des Täters für die erforderliche Zeit in Abhängigkeit von der Handlung aussetzen. Es gibt keine nachfolgenden DMV Anhörung in Virginia.

Wenn die DUI Straftat beinhaltet die Verwendung von Alkohol, ermöglicht Virginia Gesetz die Tatsache Finder, um Vergiftung schließen, wenn die Person, die BAC is.08 oder höher als auf einem chemischen Test gemessen. Wenn BAC der Person weniger than.05, geht davon aus, Virginia Gesetz, dass die Person nicht berauscht. Allerdings gibt es keine Vermutung für eine BAC größere than.05 aber weniger als A.08. Das bedeutet, eine Person könnte eines DUI mit einem BAC so niedrig as.06 verurteilt werden. Zusätzlich zu diesen Annahmen auch vermutet Virginia Gesetz, dass eine Person unter dem Einfluss, wenn er oder sie ein gewisses Niveau der spezifische Arzneimittel in ihrem System

DUI Untersuchung

Einer der drei Dinge müssen geschehen, ein DUI Untersuchung auslösen: Es muss eine beobachtete Verletzung des Gesetzes, ein Fahrmuster so suggestive des Fahrens unter dem Einfluss von Alkohol oder anderen Drogen, um so einen begründeten Verdacht, dass ein Verbrechen stattgefunden hat, um zur Verfügung zu stellen oder eine rechtmäßige Straßensperre oder Checkpoint.

Ein Grund Treiber auf Misstrauen von DUI gestoppt ist, weil der Fahrmuster wie Weben, fahren zu langsam, oder schnelle Bremsen oder Beschleunigen. Einige der häufigsten Gründe Polizei Anschlag Treiber, wie etwa die Beschleunigung, werden nicht als DUI Fahrmuster von der National Highway Traffic Safety Administration anerkannt.

Administrative Lizenz Federung

  • Polizeibeamte durchführen Feld-Nüchternheittests, einschließlich der Verwendung von tragbaren Atemalkoholanalysatoren für die Zwecke der Feststellung, ob wahrscheinliche Ursache für eine Festnahme besteht. Bis eine Verhaftung vorgenommen wurde, ist ein Autofahrer nicht verpflichtet, jeden Test durchzuführen. Die meisten Staaten betrachten wie ein Pre-Festnahme Ablehnung unzulässig vor Gericht.
  • Je nach früheren Straftaten oder Ablehnungen kann Lizenzen automatisch für einen Zeitraum von 90 Tagen ausgesetzt werden, bis zu fünf Jahren oder für mehrere DWI Überzeugungen dauerhaft entzogen.
  • Ab 2010 haben nur acht Staaten nicht ALS Gesetze: Kentucky, Michigan, Montana, New Jersey, Pennsylvania, Rhode Island, South Dakota und Tennessee.

Ein SR-22 ist eine erforderlich, um einen suspendierten Führerschein ein Auto auf der lokalen Abteilung der Kraftfahrzeuge registriert einlösen und erhalten offizielle Dokumentation. Ein SR22 Einreichung ist eine Form von einer Versicherungsgesellschaft, die eine Suspension Bestellung durch den DMV Büro am Fahr Privileg eines Individuums platziert entfernt ausgestellt. Der häufigste Grund für eine SR22 Einreichung ist eine Festnahme für das Fahren unter Trunkenheit oder Trunkenheit. Die Ablage bietet eine Garantie auf den Zustand, die ein Versicherungsunternehmen zumindest Mindesthaftpflichtversicherung für die Person, die diese Einreichung und dass die Versicherungsgesellschaft die DMV zu unterrichten, falls die Versicherung jemals aus irgendeinem Grund hinfällig ausgestellt.

  • Fahrer in den Bundesstaat Florida, die sich nicht rechtmäßig mit vernünftigen Grund von einem Vollzugsbeamten festgenommen werden, müssen nicht auf jede "vor Ort" chemische oder physikalische Alkohol-Test vor.
  • In Arizona, die Weigerung, bei einem chemischen Test führt oft zu der Polizei Erlangung eines Durchsuchungsbefehl vorzulegen und, falls nötig, mit Gewalt nehmen Blut des Verdächtigen.

Karibik

  • Bahamas: 0,08%
  • Kuba: Null - 0,01%
  • Dominikanische Republik: Null
  • Jamaika: 0,035%
  • Trinidad und Tobago: 35μg / 100 ml Brac / 80 mg / ml BAC

Mittelamerika

  • Belize: 0,08%
  • Costa Rica: 0,075%
  • El Salvador: 0,05%
  • Guatemala: 0,08%
  • Honduras: 0,07%
  • Nicaragua: 0,08%
  • Panama: 0,08%

Südamerika

  • Argentinien: 0,00%
  • Bolivien: 0,07%
  • Brasilien: Alle BAC bis zu 0,06% führt zu einer Geldstrafe und 12 Monate Aussetzung der Führerschein. Alles, was über 0,06% gilt als eine Straftat.
  • Chile: Vom 15. März 2012: 0,03% -0,08% der Treiber wird als unter dem Einfluss zu fahren und trägt einen dreimonatigen Aussetzung und eine Geldstrafe von US $ 82 US $ 410; mehr als 0,08% der Fahrer gilt, betrunken zu sein und trägt eine Haftstrafe von 61 bis 301 Tagen eine Geldbuße in Höhe von US $ 164-US $ 820 und ein Zwei-Jahres-Suspension für die erste Handlung, ein Fünf-Jahres-Suspension für eine zweite Handlung, und ein Leben Suspension für eine dritte Straftat.
  • Kolumbien: Kolumbien ist bekannt, dass die härtesten Sanktionen gegen diejenigen, Fahren unter dem Einfluss in ganz Lateinamerika haben und üben eine Null Politik DUIs. Wenn ein Treiber gefunden wird, fahren zwischen 20 und 39 Milligramm Ethanol für jeweils 100 Millimeter von Blut ist der Fahrer, um ihre Lizenz für ein Jahr ausgesetzt, zahlen eine Geldstrafe von US $ 914, und servieren 20 Stunden gemeinnütziger Arbeit. In den extremsten Fällen, wenn ein Treiber gefunden wird, um mit der Note drei Alkohol zu fahren, ist es dem Fahrer, die ihr ausgestellte Lizenz für 10 Jahre beschlagnahmt, zahlen eine Geldstrafe von US $ 7.314 und dienen 50 Stunden gemeinnütziger Arbeit. Wenn der Fahrer in einen Unfall und verursacht Verletzungen und Todesfällen oder ist es dem Fahrer, zwischen 2,5 und 18 Jahren Freiheitsstrafe konfrontiert.
  • Ecuador: 0,07%
  • Guyana: 0,01%
  • Paraguay: Null
  • Peru: Treiber unter einem 0.05% BAC eine Warnung gegeben werden. Bei einer 0,05% und mehr, wird der Fahrer eine feine und eine Lizenz Suspension von nicht weniger als 6 Monate und nicht mehr als 2 Jahren gegeben werden. Wenn der Fahrer in einen Unfall, ohne dass Tod oder schwere Verletzung an eine andere Person beteiligt ist, kann er oder sie möglicherweise konfrontiert Gefängnis Zeit. Wenn der Fahrer einen Unfall verursacht mit einem BAC über 0,101%, mit Tod oder schwere Verletzung an eine andere Partei, wird er oder sie eine obligatorische Haftstrafe von 3 bis 5 Jahren erhalten. Der Führerschein wird auch dauerhaft widerrufen werden.
  • Suriname: 0,08%
  • Uruguay: 0,03% für Hobbyfahrer und Null für Berufskraftfahrer
  • Venezuela: 0,05%

Europa

Europäische Union

Hinweis: "Zero" bedeutet in der Regel "unter der Nachweisgrenze".

  • Österreich: 0,05%. 0,01% für Fahrer, die eine Lizenz für die weniger als 2 Jahre und Fahrer von Fahrzeugen über 7,5 Tonnen gehalten haben
  • Belgien: 0,05%. Geldstrafen und Fahrverbote zu erhöhen, wie der Alkoholkonzentration im Blut erhöht.
  • Bulgarien: 0,05%
  • Tschechische Republik: Null
  • Kroatien: 0,05%
  • Zypern
  • Dänemark: 0,05%, Freiheitsstrafe, wenn mehr als 0,20%, Null, wenn nicht sicher fahren. Fein: 1 Monat zahlen nach Steuern *.
  • Estland: 0,02%
  • Finnland: 0,05%, 0,12%. Die Strafe ist eine Geldstrafe oder Gefängnis bis zu 6 Monate plus Lizenzaufhebung von 1 Monat bis zu 5 Jahren. Für noch verschärft, auch eine Freiheitsstrafe möglich ist, in der Regel als eine Bewährungsstrafe. Routine Atemalkoholkontrollen ohne wahrscheinliche Ursache ist erlaubt und häufig praktiziert wird. Die Strafen variieren je nach Grad der Intoxikation.
  • Frankreich: 0,05% bzw. 0,02% für Busfahrer, 0,08%
  • Deutschland: Null für Anfänger als auch für Fahrer machen gewerbliche Beförderung von Passagieren; 0,03% in Verbindung mit anderen Verkehrsdelikt oder Unfall; 0,05% ohne Nachweis von Alkohol Auswirkungen; Strafe für 0,11% ein 500 € in Ordnung und der Führerschein ist für mindestens sechs Monate in der Regel etwa ein Jahr zurückgenommen, aber); für 0,16% oder höher Wiederverleihung der Lizenz erfordert eine erfolgreiche medizinische Psychologische Diagnostik. Wenn jemand mit mehr als 0,11% oder mehr innerhalb von 10 Jahren des letzten DUI Zwischenfall mit mehr als 0,05% gefangen und Hes schuldig befunden, DUI, trägt es eine Mindest € 1,000 fein und eine Lizenz Suspension von mindestens einem Jahr, er hat, und übergeben erfolgreich eine MPU und ist erforderlich, um dem Gerichtshof beweisen, dass er nüchtern gewesen für die letzten 12 Monate, bevor er seine Lizenz zurück zu bekommen. Beachten Sie, dass die Geldbuße für die zweite Täter verdoppelt und so weiter, unabhängig davon, wie viel der Fahrer war über dem Limit. Auch, in der Regel deutschen Gerichten wird die Hand aus eine zusätzliche € -fine, um Treiber für DUI Straftaten, unabhängig von der bereits festgelegt Strafe. Wenn mehr als 0,11%, die deutschen Gerichte in der Regel auch erfordern die DUI Täter unbezahlte gemeinnützige Arbeit zu tun. Fahrrad fahren in Deutschland, die Grenze auf 0,16% festgelegt, solange der Fahrer nicht in einen Unfall verwickelt. Wenn ein Radfahrer mit mehr als 0,16% gefangen, Hes vor den gleichen Strafen, als ob er wäre ein Auto mit mehr als 0,16% Alkohol.
  • Gibraltar: 0,05%
  • Griechenland: 0,05% bis 0,02% für unlicenced oder neue Treiber, die eine Lizenz für die weniger als 2 Jahre gehalten haben, Motorrad- und Berufskraftfahrer gesenkt. Oberhalb von 0,11% gilt es als eine offenkundige Vergehen strafbar mit bis zu 2 Jahren Gefängnis und eine saftige Geldstrafe in den Hof und den Entzug des Führerscheins für 6 Monate. Routine Atemalkoholkontrollen ohne wahrscheinliche Ursache ist erlaubt und praktiziert von der Verkehrspolizei, vor allem an den Wochenenden und Hauptfeiertage.
  • Ungarn: Null
  • Irland: 0,05% oder 0,02% in der Regel für Fahrschüler, neu qualifizierte Fahrer und Berufskraftfahrer und die, die nicht ihren Führerschein haben auf sie, wenn sie von der Gardaí gestoppt. Polizei brauche keinen Grund, eine Atemprobe anzufordern. Seiner Verurteilung der Trunkenheit am Steuer führt gewöhnlich zu einem 2-Jahres-Sperre sowie eine 1.500 € Geldstrafe.
  • Italien: von 0,05% bis 0,08%, 0,08% bis 0,15%, gegenüber 0,15%, Null für Fahrer mit weniger als 3 Jahre Erfahrung einnd Berufskraftfahrer. Berufskraftfahrer, zweites Vergehen innerhalb von zwei Jahren oder im Falle eines Unfalls verpflichtet: Lizenz wird immer im Falle von widerrufen. Wenn der Fahrer sich weigert Prüfung er wird als unter dem Einfluss standardmäßig Anwendung der über 0,15% Regeln gewesen. Grenze ist Null für neu qualifizierte Fahrer. Routine Atemalkoholkontrollen ohne wahrscheinliche Ursache ist erlaubt und von verschiedenen Strafverfolgungsbehörden praktiziert.
  • Lettland: 0,02% für Fahrer mit weniger als 2 Jahre Erfahrung und 0,05% für diejenigen mit mehr als 2 Jahre Erfahrung
  • Litauen: 0,02% für Fahrer mit weniger als 2 Jahre Erfahrung und 0,04% für diejenigen mit mehr als 2 Jahre Erfahrung
  • Luxemburg: 0,02% für Berufskraftfahrer und Fahrer mit weniger als 2 Jahre Erfahrung und 0,05% für den Rest. 0,08% verdienen Sie ein Zitat, bedeutet 0,12% Verlust der Lizenz
  • Malta: 0,08%
  • Niederlande: 0,05%, 0,02% für Fahrer mit weniger als 5 Jahre Erfahrung
  • Polen: 0,02%, 0,05%. Grenzen und die Strafen für das Fahren die Fahrräder waren dieselben wie für motorisierte Fahrzeuge bis Dezember 2013. Fast die Hälfte der Menschen wegen Trunkenheit am Steuer wurden Fahrrädern inhaftiert.
  • Portugal: 0,05%
  • Rumänien: 0,0%. Über 0,8 g / l Freiheitsstrafe von 1 bis 5 Jahre. Unter 0,8 g / L Zivil fein mit möglichen verschobenen Lizenz.
  • Slowakei: Null
  • Slowenien: Null für Fahrer mit 3 Jahren oder weniger Erfahrung und Berufskraftfahrer, 0,24 mg / l für alle anderen.
  • Spanien: 0,05% und 0,03% für Fahrer mit weniger als 2 Jahre Erfahrung und Fahrer von Lastkraftwagen über 3,5 Tonnen und Personenkraftfahrzeuge mit mehr als 9 Sitzplätzen. Überschreiten der Grenze ist ein schweres Vergehen, mit 500 € Geldstrafe verurteilt. Fahren mit einem Alkoholrate über 0,12%, ist ein Verbrechen.
  • Schweden: 0,02%, 0,10%.
  • Vereinigtes Königreich
    • England und Wales: 80 mg Alkohol pro 100 ml Blut, 35 & mgr; g pro 100ml des Atems oder 107 mg pro 100 ml Urin.
    • Scotland: 80 mg Alkohol pro 100 ml Blut, bis 4. Dezember 2014, danach wird die Verringerung um 50.
    • Nordirland: 80 mg Alkohol pro 100 ml Blut. Ab November 2014 die Ergebnisse einer öffentlichen Konsultation hinsichtlich Reduktion von dieser Grenze wurden in Betracht gezogen, mit einer Reduktion auf 50 wird wahrscheinlich dachte,

Weitere Regeln in Großbritannien

In Großbritannien, Autofahren oder dem Versuch, während über dem gesetzlichen Grenzwert oder ungenießbar durch Getränk fahren trägt eine Höchststrafe von sechs Monaten Gefängnis, eine Geldstrafe von bis zu 5.000 £ und ein Minimum von 12 Monaten Disqualifikation. Bei einem zweiten Verstoß innerhalb von zehn Jahren aus Überzeugung verpflichtet, ist die Mindestverbots drei Jahre. Sein verantwortlich für ein Fahrzeug während über der zugelassenen Begrenzung oder ungenießbar durch Getränk könnte in drei Monaten Haft sowie einer Geldstrafe von bis zu 2.500 £ und ein Fahrverbot führen. Todesfolge durch unvorsichtiges Fahren unter dem Einfluss von Alkohol oder anderen Drogen trägt eine Höchststrafe von 14 Jahren Gefängnis, mindestens zweijährige Fahrverbot und eine Voraussetzung, um eine erweiterte Fahrtest bestehen, bevor der Täter in der Lage, rechtlich wieder fahren.

Es ist eine Straftat zu verweigern, ein Exemplar von Atem, Blut oder Urin für die Analyse zur Verfügung. Die Strafen für die Ablehnung sind die gleichen wie die für die tatsächlich Trunkenheit am Steuer.

Die Handlung des Fahrens unter Einfluss von Alkohol ist einer, auf die es keine Verteidigung, die als solche. Jedoch kann es möglich sein, zu argumentieren, dass besondere Gründe dafür sprechen, so dass Sie sollten nicht aus, obwohl er die Straftat begangen Fahrerlaubnis entzogen werden sollen. Besondere Gründe sind notorisch schwierig zu etablieren und die Beweislast ist immer auf den Angeklagten, um sie herzustellen. Solche Gründe können sein:

  • Kurzatmigkeit gefahrene Strecke
  • unbeabsichtigte Begehung der Straftat
  • Notfälle

Maßregelrecht Magistrates '

In England und Wales, wenn DWI Straftäter erscheinen vor einem Bezirksgericht, die Richter haben Richtlinien sie, bevor sie auf einem geeigneten Satz entscheiden, den Täter zu geben beziehen. Diese Leitlinien werden von der Sentencing Guidelines des Rates und der Abdeckung Straftaten, für die Satz wird häufig in einem Amtsgericht im Umgang mit erwachsenen Straftätern auferlegt ausgestellt.

Zuwiderhandlungen können entweder summarisch versucht werden, das bedeutet, dass sie nur in der Amtsgericht gehört werden, oder sie können entweder Weg, Straftaten, die bedeutet, Richter zu finden, ihre Verurteilung Befugnisse unzureichend sind und anzuklagen, den Fall Krone Gericht. Die Mehrheit der Trunkenheit am Steuer Straftaten Zusammenfassung nur Straftaten, die nur in einem Amtsgericht versucht werden kann. Nur die schwersten Straftaten wie einer Kollision und / oder Tod / Verletzungen beteiligt sind, um Crown Court angeklagt. Die Höchststrafe Richter können in der Regel zu verhängen ist ein 5000 £ Geldstrafe und / oder eine sechsmonatige Haftstrafe.

Wie bei England und Wales, ist Straßenverkehrsrecht in Schottland in der Haupt innerhalb des Straßenverkehrsgesetzes 1988 gerahmt in der geänderten Fassung. Verfolgung und Beseitigung von Promille Straftaten ist im Großen und Ganzen ähnlich wie England und Wales mit minder schweren Fällen zur Beschwerde durch die Sheriffs Standgerichte verfolgt. Fälle von Verschlimmerungen, lebensverändernd oder tödliche Verletzungen sind auf Anklage über den Sheriff feierlichen oder hohe Gericht angeklagt. Wie bei den meisten UK-weite Gesetzgebung, die Sanktionen und Verurteilung Leitlinien für Trunkenheit am Steuer in Schottland entsprechen denen in der Tat in England und Wales.

Andere europäische Länder

  • Albanien: 0,01%
  • Weißrussland: 0,03%
  • Bosnien und Herzegowina: 0,031%
  • Island: 0,05%
  • Liechtenstein: 0,08%
  • Mazedonien: Null für Berufskraftfahrer, öffentlicher Dienst-Treiber, gewerblichen Verkehr und Fahrer Anfänger, 0,05% für alle anderen
  • Moldawien: 0,03%
  • Norwegen: 0,02%. Strafe hängt von der Alkoholspiegel. 0,02%, 0,05%, 0,10%, 0,15%. Gemäß den Leitlinien, dass die Geldbuße für einen Alkoholgehalt von mehr als 0,05% sollte etwa 1,5 Monate Grundgehalt und in der Regel nicht weniger als 10.000 NOK sein. Für 0,02 bis 0,05% die Geldbuße niedriger. Haftstrafen sind in der Regel etwa 3 Wochen bis 3 Monaten bei maximal 1 Jahr. Der Aussetzungszeitraums variiert von weniger als einem Jahr bis 2 Jahre.
  • Russische Föderation: 0,0356% seit dem 1. September 2013, vorher Null seit 2010
  • Schweiz: 0,05%
  • Serbien: 0,03% für alle, Null für Motorradfahrer, Berufskraftfahrer, öffentlicher Dienst-Treiber, gewerblichen Verkehr und Fahranfänger
  • Türkei: 0,05%, Null für gewerblichen Transport und Dienstleistungstreiber.
  • Ukraine: 0,02%

Ozeanien

Australien

Straßen Gesetze Staat oder Territorium basiert, sondern alle Staaten und Gebiete haben ähnliche Regeln.

Australischem Recht erlaubt Polizeibeamten, jeden Treiber beenden und führen Sie einen gelegentlichen Atemtest ohne Grund. Zum Beispiel aus der Stadt konzentriert sich auf Freitag und Samstag führenden oder bei Fußball oder andere Veranstaltungen - - wo jeder einzelne Fahrer Atem getestet werden Straßensperren eingerichtet werden. Dies unterscheidet sich von Großbritannien und US-Gesetze, wo die Polizei müssen in der Regel ein Grund zu der Annahme, dass der Fahrer betrunken, bevor eine Atem und / oder Alkoholtest. Es ist eine Straftat zu weigern, eine Atemprobe zu liefern, wenn gewünscht, mit schweren Strafen einschließlich Gefängnis.

Australian Capital Territory

  • Null für die Fahrer im Besitz einer Lernenden, vorläufige, eingeschränkt oder Führerschein auf Probe und zum Fahrzeugführern, die schwere Fahrzeuge über 15t GVM oder ein Auto oder öffentlichen Träger für den gewerblichen Verkehr sowie alle Motorradfahrer.
  • 0,05% für alle anderen Fahrer.

New South Wales

  • Null für Learner und provisorischen Lizenzen und alle Motorradfahrer.
  • 0,02% für die Führer von Fahrzeugen der "zulässigen Gesamtmasse" größer als 13,9 Tonnen, Fahrzeuge mit gefährlichen Gütern oder öffentlichen Fahrzeugen wie einem Taxi oder Bus.
  • 0,05% für alle anderen Fahrer
  • Nullgrenze für Methamphetamin, Cannabis und Ecstasy.

Nördliches Terretorium

  • Null für die vorläufige Lizenzinhaber und alle Motorradfahrer.
  • 0,05% für alle anderen Fahrer.

Queensland

  • Ein Null-Grenze gilt für die Fahrer von Lkw, Bussen, Sattelkraftfahrzeuge, Fahrzeuge mit gefährlichen Gütern, Pilotfahrzeuge, Taxis, alle Fahrschüler und vorläufige Treiber und alle Motorradfahrer.
  • 0,05% für die anderen Fahrer.
  • Nullgrenze für Methamphetamin, Cannabis und Ecstasy.

South Australia

  • Nullgrenze für Lernende, vorläufig, Probe, schwere Fahrzeug, Taxis, lizenzierte Fahrzeuge mit Chauffeur, Gefahrgut, und Bus-Lizenzen.
  • 0,05% für alle anderen Fahrer.
  • Nullgrenze für Methamphetamin, Cannabis und Ecstasy.

Tasmanien

  • Nullgrenze für Lernende, vorläufig, LKW, Bus und Taxi-Lizenzen.
  • 0,05% für alle anderen Fahrer.
  • Nullgrenze für Methamphetamin, Cannabis und Ecstasy.

Victoria

  • Null Begrenzung trifft für nicht lizenzierte Fahrer, Inhaber von Lernenden Genehmigungen und Probelizenzen, "professional" Treiber und bestimmte neu lizenziert drunk-Treiber.
  • Unter 0,05% für die meisten anderen Fahrer.
  • Nullgrenze für Methamphetamin, Cannabis und Ecstasy.

Es gibt auch andere Beschränkungen für die Fahrer in Victoria:

  • Grenzwerte gelten innerhalb von 3 Stunden Fahrt - das heißt, kann die Polizei eine Person benötigen, um zu einem Alkohol vorlegen oder Drogen zu testen innerhalb von 3 Stunden Fahrt, und es ist ein Vergehen, dass die Prüfung nicht, es sei denn, die Droge oder Alkoholkonsum kam es nach der Fahrt.
  • Lizenzen für bestimmte schwere Trunkenheit am Steuer Straftaten abgebrochen, nur nach einer gerichtlichen Anordnung wieder ausgegeben werden. Dies ist der Fall für Wiederholungstäter und Ersttäter über 0,15%. In solchen Fällen ist die neu lizenziert Fahrer, auf die keine Grenze für 3 Jahre nach Relizenzierung oder solange die Person erforderlich ist, um eine Alkoholsperre zu verwenden.
  • Alkohol-Interlocks müssen verhängt, wenn ein Wiederholungs drunk-Treiber neu lizenziert werden.
  • Ein Gericht hat auch Diskretion, um eine Alkoholsperre, wenn eine neue Lizenz für ein erstes Täter in einigen schweren Fällen, in der Regel, wenn die Straftat eine BAK von 0,15% oder höher zu verhängen.
  • Das Gesetz verlangt, Verriegelungen, die für bestimmte Mindestzeiten verwendet werden, aber die Anforderung, eine Verriegelung verwenden nicht automatisch bei Beendigung der Mindestlaufzeit zu beenden. Sobald diese Frist abgelaufen ist, kann eine Einzelperson zu einem Gericht beantragen, dass die Verriegelungsbedingung von ihren Führerschein abgenommen. Die Staatspolizei muss von der Beschwerde gegeben werden und dürfen Anträge an das Gericht, ob die Verriegelungsbedingung sollte entfernt werden, zu machen. Das Gericht wird auch in der Verriegelung selbst aufgezeichnet Kontodaten zu nehmen.
  • Lenken ohne Verriegelung, wenn eine erforderliche trägt schwere Strafen einschließlich Freiheitsstrafen.
  • Wenn ein Arzt sieht jede Patientin, die 15 Jahre oder älter als Folge eines Kraftfahrzeugs Unfall im Alter ist, muss der Patient damit der Arzt eine Blutprobe zur Untersuchung auf Alkohol-und Drogen Inhalte in einer Weise, die die Beweiskette bewahrt werden. Wenn dieser Prozess wird übersprungen, kann der Arzt nicht in der Lage, um die Blutalkoholkonzentration zu entdecken. Die Ergebnisse können als Beweismittel in späteren Gerichtsverfahren verwendet werden.
  • Das Gesetz ermöglicht es ein Polizist jeden Treiber zu verlangen, um eine zufällige Speicheltest für methamphetamine, Cannabis oder MDMA, die alle unter einer Nullgrenze sind durchzuführen

Westaustralien

  • 0,02% für die Lernenden, die vorläufige Lizenzinhaber oder Personen des Fahrens unter dem Einfluss und das Überfahren mit der Bitte um Atem, Blut oder Urin entsprechen verurteilt.
  • 0,05% für alle anderen Fahrer.

Messwerte über 0,08%, aber unter 0,15% BAC und 0.15% BAC und höher enthalten getrennte Straftaten, letztere zieht schwerere Strafen. Wiederholungstäter können vom Fahren für Laufzeiten bis jeweils einschließlich Leben ausgeschlossen werden, und kann auch eingesperrt werden.

Das Gesetz ermöglicht es ein Polizist, jeden Treiber benötigen, um eine zufällige Speicheltest für methamphetamine, Cannabis oder MDMA, die alle unter einer Nullgrenze sind durchzuführen.

Neuseeland

New Zealand betreibt ein Programm namens Pflichtatemalkoholkontrollen, die Polizei, um die Autofahrer jederzeit abbrechen können. CBT wird in der Regel am Straßenrand Checkpoints, aber mobilen Streifenwagen durchgeführt kann auch nach dem Zufallsprinzip zu stoppen Autofahrer, um einen Test zu verwalten. Die Polizei führen auch am Straßenrand Drogentests bei Autofahrer sie den Verdacht haben, verwendeten Medikamente.

Das System in Neuseeland ist altersgerecht. Seit Mitternacht am 7. August 2011, sind die Grenzen:

  • Nullgrenze für Personen unter 20 Jahren.
  • 0,08% BAC oder 400 ug / L Atem für Personen ab 20 Jahren.

Die Strafen für die die Grenzwerte sind:

  • Personen unter 20 Jahre, bis zu 0,03% BAC / 150 ug / l Luft - Instant NZ $ 200 fein und 50 demerit Punkte.
  • Personen unter 20 Jahren, 0,03% bis 0,08% BAC / 150 ug / l bis 400 ug / l Luft - bis zu 3 Monaten Freiheitsstrafe und / oder bis zu NZ $ 2.250 Geldstrafe; Verlust der Lizenz für drei Monate oder mehr.
  • Alle Personen, die mehr als 0,08% BAC / 400 ug / l Luft - bis zu 3 Monaten Freiheitsstrafe und / oder bis zu NZ $ 4.500 Geldstrafe; Verlust der Lizenz für sechs Monate oder mehr.
  • Alle Personen, die mehr als 0,08% BAC / 400 ug / l Luft - 2 Jahre Freiheitsstrafe; NZ $ 6.000 Geldstrafe; Verlust der Lizenz für ein Jahr oder mehr.

Am 4. November 2013 gab die Regierung bekannt, dass die Grenze würde zu 0,05% BAC mit Sofortgeldstrafen und demerit Punkte reduziert auf diejenigen, zwischen 0,05 und 0,08% erhoben werden. Kein Termin für, wenn die neue Regelung gelten würde bekannt gegeben wurden, wie Vorschriften müssten im neuseeländischen Parlament verabschiedet.

Beachten Sie, dass Strafen gelten für den niedrigsten Wert über beide den Atem und Blut-Tests gemacht. Zum Beispiel, wenn ein Fahrer 20 Jahre und mehr als hat ein Atemtest Ergebnis von 426μg / L, aber ein nachfolgender Bluttest kehrt 0,077% BAC, dann wird der Fahrer nicht mit Alkohol am Steuer Straftat trotz der Atem Lese wobei über die Atemalkoholgrenze berechnet . Die Strafe für zu verletzen oder jemand, wenn unter den Einflüssen zu töten ist die gleiche wie gefährliches Fahren.

Andere Länder in Ozeanien

  • Französisch-Polynesien: 0,05%
  • Mikronesien: 0,05%
  • Palau: 0,01%
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha