Türöffnungen

Türöffnungen ist eine vorgeschlagene Science-Fiction-Serie von Autor George RR Martin. Ein Pilot wurde Mai 1992 erschossen, mit George Newbern, Anne Le Guernec, Robert Knepper, Kurtwood Smith und Carrie-Anne Moss, wurde aber nicht abgeholt, und das Projekt wurde auf Eis gelegt. Im Jahr 2010 IDW Publishing begann eine Anpassung der TV Pilot in die Comic-Buch-Format.

Besetzung

  • George Newbern, wie Dr. Thomas Mason
  • Anne Le Guernec als Cat
  • Robert Knepper als Thane
  • Kurtwood Smith
  • Carrie-Anne Moss als Laura
  • Max Grodénchik wie Roth

Handlung

Türen konzentriert sich auf Dr. Thomas Mason und seine Begegnung mit einem geheimnisvolle und wilde Frau nur als Katze, die von der Polizei und dem FBI untersucht, ist bekannt. Thomas erfährt, dass Cat ist aus einem Paralleluniversum, und sie versucht, eine "Tür", um die Verfolger aus ihrer Heimat zu entkommen. Thomas und Katze schließlich suchen Sie eine "Tür" und landen in einem neuen Parallelwelt, die ganze Zeit von der Katze Feinde, die Diener des Dunklen Herrschers gejagt wird.

Charaktere

Dr. Thomas Mason

Thomas Mason ist ein Arzt, der geschickt im Magie ist, da sein Vater ein Bühnenmagier, und zu Beginn der Show dient als Notarzt. Er hat eine Freundin und ist sehr zufrieden mit seinem Leben, bis alles völlig verändert, als er Cat erfüllt. Sie bringt ihn mit ihren durch eine "Tür", um eine parallele Welt, wo die Dinge ähnlich, aber unterschiedlich sind, in unsere Welt.

Cat

Cat ist ein Flüchtling aus einem parallelen Erde von Außerirdischen beherrscht, der auf dieser Erde landet und wird schnell verletzt. Sie wird in ein Krankenhaus, wo sie Thomas trifft genommen, aber von dort zu einer FBI Haltestelle, wo sie von Thomas gerettet gemacht. Das Paar trampen zur nächstgelegenen "Tür" zu einem anderen parallelen Welt und zu einer Erde, wo Benzin ist verschwunden zu entkommen.

Herstellung

George RR Martin aufgeschlagen, das Konzept für 'Türen' im Jahr 1991 auf verschiedenen TV-Netze, und ABC stimmte zu holen die Show. Der Pilot wurde mit Columbia Pictures produziert. Martin verbrachte einen Großteil 1991 Umformulierung und Polieren der Pilot-Skript. Dieser Prozess fortgesetzt, bis im Januar 1992 wurde die Produktion grünes Licht gegeben, als Cat warf Anne Le Guernec, aber der Schauspieler, die die Produktionsfirma für Thomas, George Newbern wollte, war in der Mitte der Aufnahme eines Films. Nach einigen hundert mehr Castings wurde beschlossen, um die Dreharbeiten zum Pilot aufzuschieben, bis Newbern wurde frei Mai 1992.

Die Serie wurde ursprünglich 'Doors' genannt, aber diese wurde geändert, nachdem ABC äußerte sich besorgt, dass es entweder mit der Rockband The Doors oder der Oliver Stones Biopic "The Doors" verwechselt werden.

Im August 1992 wurde ein Rohschnitt der Show auf ABC Führungskräfte, die mit Begeisterung reagiert und bestellt sechs weitere Scripts für die Show gezeigt. Martin arbeitete an diesen Skripts für die nächsten sechs Monate mit Michael Cassutt, Ed Zuckerman, Steve De Jarnatt und JD Feigelson. Im Mai 1993 kündigte ABC, dass sie nicht bis Kommissionierung werden 'Türen'.

Verbindung zu "Sliders"

Es wurde spekuliert, dass Sliders wurde von 'Türen', in dem der Hauptdarsteller waren auch Flüchtlinge auf der Flucht durch die Parallelwelten, während der Durchführung ein Gerät, das sie, wo und wann die nächste Tür öffnet erzählt inspiriert. Zu der Zeit des Sliders "Start Evelyn C. Leeper nahm die Ähnlichkeiten mit Türen, und als Reaktion auf Gerüchte, dass Sliders Schöpfer Tracy Tormé beantragte eine Schreibposition in der Show, geklärt Martin in einem Post 1995 über GEnie dass es Tormé Berater dass erkundigte sich nach der Position und Tormé hat keine Verbindung zwischen den beiden verweigert.

In anderen Medien

Buch

Der erste Entwurf des Pilotskript erschien George RR Martins 1200 Seiten GRRM: Ein RRetrospective im Jahr 2003, als Dreamsongs neu aufgelegt: A RRetrospective im Jahr 2006.

Comicbook Adaption

Am 30. August 2010 kündigte IDW Publishing seiner nächsten Anpassung der 'Türen' war es, in vier Teile. Wenn man von den Parallelwelten, sagt Redakteur Mariah Huehner "Eines der interessantesten ist eine Welt ohne Öl, das ist ziemlich zeitgemäß..", Erklären die Handlung, sagt sie: "Es ist eine dunkle Sci-Fi / Fantasy, das ist nicht anders als The Twilight Zone in Bezug auf die Einnahme von ein gewöhnlicher Mensch und plötzlich konfrontiert sie mit sehr bizarre Ereignisse und Menschen. Tom ist ein insgesamt mit "gut" Kerl, liebt seine Freundin, liebt seinen Job und will nur den Menschen zu helfen. Aber wenn Cat auftaucht sie dreht seinen komfortablen Welt auf den Kopf.

George RR Martin in der ersten Ausgabe von "Türen", die Künstler Stefano Martino hat die Piloten gesehen, und die visuellen Darstellungen der Figuren und Architektur angemerkt, sind total verändert, er fährt fort, dass im Medium Comic ohne die Zwänge der sagen Budget gibt es mehr kreative Freiheit. Martin sagt, dass die Comic-Version "ist viel kühler als die TV-Show jemals gewesen sind."

Issue # 1 wurde im November 2010 veröffentlicht alle vier Themen wurden als Hardcover im Juli 2011 gesammelt.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha