Teufels Tower Road

Devils Tower Road ist eine Straße in der britischen Überseegebiet von Gibraltar. Die Straße, in der nordöstlichen Teil der Siedlung, verläuft südlich des internationalen Flughafens Gibraltar, von Winston Churchill Avenue Südosten nach Eastern Beach Road. Es wurde nach dem Turm des Teufels, einem Wachturm des siebzehnten Jahrhunderts, die früher an der östlichen Ende der Straße benannt wurde. Bis 2011 hatte Teufels Tower Road zu einer Schnellstraße geändert wurde, mit Parken auf der Straße beseitigt und den Plan der Regierung, um den Namen der Straße nach North Front Avenue ändern traf Community Opposition. Eine neue Zufahrtsstraße war geplant, so dass Winston Churchill Avenue, die die Landebahn durchquert, nicht mehr als die Hauptstraße auf der Grenze zwischen Gibraltar und Spanien zu dienen. Ab dem Jahr 2012 hat das Projekt noch nicht abgeschlossen.

Übersicht und Frühgeschichte

Devils Tower Road ist eine Straße in Gibraltar, die britische Überseegebiet am südlichen Ende der Iberischen Halbinsel. Die Straße, im Nordosten von Gibraltar, läuft in der Regel in einer Ost-West-Richtung; Es ist eines von nur zwei Straßen in Gibraltar, die volle Breite der Halbinsel zu überqueren. Das Hotel liegt südlich von Gibraltar International Airport, North Front Friedhof und Turm des Teufels Camp erstreckt sie sich vom Kreisverkehr an Winston Churchill Avenue Osten nach Eastern Beach Road und bietet Zugang zu den nördlichen und östlichen Seiten von Gibraltar. Die Straße wurde nach dem Turm des Teufels, einem Wachturm des siebzehnten Jahrhunderts, die am östlichen Ende der Straße befindet, benannt wurde.

Die jüngste Geschichte

Im Mai 2007 hat die Regierung von Gibraltar enthüllt Pläne für ein neues Terminal am internationalen Flughafen Gibraltar, sowie die neue Straße zum Nordfront, die - pro Festlegungen in der Córdoba-Abkommens - wurde nicht erlaubt, die Startbahn zu überqueren. Es war umgeleitet werden sollen, zunächst vorbei an Teufels Tower Road. An der Kreuzung mit Eastern Beach Road, gäbe es einen Kreisverkehr zu sein. Die neue Straße, eine vierspurige Straße, mit zwei Fahrspuren in jede Richtung, würde U-Turn nach Norden und parallel Eastern Beach Road. Dann wäre es durch einen Tunnel am östlichen Ende der Landebahn zu gehen. Nach dem Austritt auf der Nordseite, würde die neue Straße, die Grenze, die sich im Westen parallel. Die Straße würde dann gespalten, mit einem Zweig auf dem Terminal, North Front, und Winston Churchill Avenue führt, und die andere, die zu der Grenze selbst und der Schleife der Straße nördlich der Landebahn. Winston Churchill Avenue würde weiterhin die Start- und Landebahn überqueren, würde aber nur für Notfälle oder andere Ausnahmen verwendet werden. Fußgängerverkehr auf der Landebahn würde unverändert.

Im Mai 2009 gab die Regierung bekannt, dass Teufels Tower Road zu einer Schnellstraße geändert werden, um die neue Straße an der North Front mit Winston Churchill Avenue verbinden. Darüber hinaus würde der Weg der östlichen Ende der Straße ist mit einem neuen Kreisverkehr neben Eastern Beach verknüpft werden. Die Sanierung der Straße in 2011 fortgesetzt Nach der Änderung der Kontrollturm des Teufels Weg zu einer Schnellstraße, wurde Parkplätze auf der eliminiert. Stattdessen wurden Parkplätze zur Verfügung an einem neuen Parkgarage am Devils Tower Road und einer erweiterten Parkplatz am Forbes 'Steinbruch gemacht.

Im Mai 2011 hat die Regierung von Gibraltar ergeben, dass es wurde die Umbenennung Teufels Tower Road nach North Front Avenue, da sie nicht mehr in unmittelbarer Nähe vorbei, um dem ehemaligen Gelände der Kontrollturm des Teufels. Der Vorschlag wird mit Widerstand gestoßen, von Bürgern und politischen Parteien, die aufgrund der historischen Bedeutung der Straße und perceivedly unnötigen Unannehmlichkeiten für die Bewohner. Die Gibraltar Socialist Labour Party / liberalen Opposition vorgeschlagen, statt dass die Straße Bishop Devlin Avenue benannt, um den verstorbenen Bischof Bernard Devlin, der ehemalige Pfarrer von St. Theresa Kirche seit vielen Jahren, der angeblich schon immer unangenehm für eine Kirche gewesen "zu gedenken in einer Straße gleichen Namens gefunden werden. " Am 2. Juni 2011 wurde eine Stunde stillen Protest von Rechtsanwalt Patrick Canessa organisiert über die Pläne angekündigt, die Namen der beiden Devils Tower Road und Kanone Spurwechsel statt.

Das Projekt für eine neue Straße ist seit abgesagt, angeblich für "Versagen des Auftragnehmers, um mit den Bestimmungen des Vertrages zu erfüllen und mit den Arbeiten nach Maßgabe des Vertrages erforderlich ist fort." Diese Entscheidung wurde mit rechtlichen Schritten des Auftragnehmers, die in Spanien ansässige Obrascón Huarte Lain erfüllt. Im August 2012 begann die Regierung von Gibraltar ein neues Ausschreibungsverfahren für den Bau einer Zufahrtsstraße und Tunnel, mit dem letzten Termin für die Einreichung der Angebote 12. Oktober 2012.

Bemerkenswerte Gebäude und Denkmäler

  • Die North Front Friedhof, im Jahre 1756 gegründet, ist der einzige Friedhof noch im Einsatz in Gibraltar. Ein Teil der Juden wurde 1848 eröffnet, nachdem Juden 'Gate Cemetery auf Windmill Hill wurde für Bestattungen am 6. Mai 1848. Die North Front Friedhof geschlossen ist das einzige Commonwealth War Graves Commission Friedhof in Gibraltar.
  • Die Gibraltar-Denkmal und die Gibraltar Cross of Sacrifice wurden von der Commonwealth War Graves Commission an der Ecke des Teufels Tower Road und Winston Churchill Avenue errichtet. Die Denkmäler erinnern an die Gefallenen des Ersten Weltkrieges und des Zweiten Weltkriegs.
  • Der Grundstein für das neue St. Theresa-Kirche wurde 1992 von Bischof Devlin gelegt. St Theresa war eine Gemeinde im Jahr 1974. Allerdings hat Messe für "Pfarrkinder" seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs feierte förmlich zu werden.
  • Der Turm des Teufels Camp ist der Sitz des Royal Gibraltar Regiment. Es ist eines der vier großen Rest Verteidigungsministerium Websites, die anderen sind die Naval Base, das Flugfeld, und Four Corners.
  • The Princess Royal Medical Centre in Devils Tower Camp ersetzt das Royal Naval Krankenhaus Gibraltar, die im Jahr 2008 im folgenden Jahr März 2009 geschlossen ist, am 5., das medizinische Zentrum wurde von Anne, Princess Royal eingeweiht.
  • Des Teufels Turm Emplacement ist ein Zweiter Weltkrieg Denkmal. Eine Gedenktafel an dem Bunker lautet: "Des Teufels Turm Emplacement Schützen des Caledonian Canal und Tankfalle, die einige Meter Existed vor diesem Punkt im Zweiten Weltkrieg."
  0   0
Vorherige Artikel Tech N9ne
Nächster Artikel Defence Security Corps

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha