Taekwondo an den Olympischen Sommerspielen 1988

Taekwondo war eine Demonstration Sport bei den Olympischen Sommerspielen 1988 in Seoul. Es war das erste Mal, dass der Sport in der Olympia-Programm; es wäre ein offizieller Sport zwölf Jahre später an den 2000 Spiele geworden. Insgesamt 120 Männer und 63 Frauen aus 35 verschiedenen Nationen wetteiferten in acht verschiedenen Gewichtsklassen. Jede Veranstaltung vorgestellten eine Single-Elimination Turnier, um den Gewinner zu ermitteln. Wettbewerb wurde an der Changchung Gymnasium vom 17. September bis 20. Fighters aus dem Gastgeberland von Süd-Korea statt gewann neun der sechzehn Veranstaltungen.

Wettkämpfe Herren

Finweight

Fliegengewicht

Bantamgewicht

Federgewicht

Leichtbau

Weltergewicht

Mittelgewicht

Schwergewicht

Wettkämpfe Damen

Finweight

Fliegengewicht

Bantamgewicht

Federgewicht

Leichtbau

Weltergewicht

Mittelgewicht

Schwergewicht

Abkürzungen

  • DIS Gegner nicht teilnehmen Wiegen
  • KO Won durch Knock-Out
  • INJ Won durch Gegner Injury
  • PTS durch Punkte erhalten
  • RSC Won durch Schiedsrichter Anhalten der Contest
  • SUP Won durch Superiority
  • WDR Won durch Gegner Widerrufsrecht
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha