Sydney Blau Sox

Die Sydney Blau Sox sind ein professionelles Baseball-Team, und einer von sechs Gründungsteams der Wieder gebildet Australian Baseball League. Die Mannschaft spielt ihre Heimspiele im Blacktown Internationale Sportspark Sydney, eine der beiden Spielstätten für Baseball bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney verwendet wird, wenn es als Blacktown Olympic Park bekannt. Die Blau Sox gehostet Eröffnungstag der Liga für die erste Saison am 6. November 2010, als spielten sie gegen den Canberra Kavallerie, und gewann das Spiel 1-0.

Fan Resonanz war sehr positiv für den Blue Sox in der Spitze bis zu ihrer ersten Saison. Als einzige Team in New South Wales, zog sie das Interesse über die Sydney Metropolregion; so weit nördlich wie Newcastle, die die ehemalige ABL Franchise Hunter Eagles in den 1990er Jahren statt. Fünfhundert Dauerkarten wurden für die Saison 2010-11, die sich zwei Monate vor Beginn der Saison verkauft zugeordnet; eine Warteliste für 2011-12 Saisonkarten bald erstellt. So war die Nachfrage dem Baseball Rückkehr nach Sydney zu sehen, mehrere Spiele hatte im Vorfeld ihrer geplanten Termine verkauft, einschließlich der Saisonauftakt.

Geschichte

Bildung

Die Gründung der ABL wurde auf einer Pressekonferenz an der Gold Coast bekannt gegeben, im Palm Meadows Baseball Complex, Standort der Major League Baseball Australien Academy Program im Juli 2009. Zwar gab es Spekulationen, zu der Zeit, dass es so viele wie sein 10 Teams im Wettbewerb mit Teams möglicherweise aus Neuseeland und Asien, war es nicht bis zwei Monate später, dass die Anzahl und Lage der Teams bekannt gegeben wurde: Sydney würde eine von fünf Teams haben bestätigt, mit Canberra schließlich erfolgreich zu sein in der Ausschreibung für die sechste Mannschaft.

Namen und Farbschemata für jedes der Teams wurden durch einen Wettbewerb im Dezember 2009 ins Leben gerufen namens "Nennen Sie Ihr ABL Team" ermittelt. Fans wurden gebeten, aus einer von vier Optionen für die Namen des Teams auszuwählen oder ihre eigenen Alternative. Obwohl die vier Optionen für die Sydney-Team zur Verfügung gestellt wurden "Sydney Sting", "Sydney Rocks", "Sydney Surf" und "Sydney Bluewave", der Name im August 2010 angekündigt war "Sydney Blau Sox", mit Sydneys Farb wobei die blaue traditionell mit New South Wales Sportteams verbunden. Die Blau Sox würde Blacktown Olympic Park haben als Heimspielstätte, die der New South Wales Patriots Hause im Claxton Schild die bisherigen drei Spielzeiten war.

Am 19. August 2010 unterzeichnete Blau Sox Glenn Williams als Trainer für die Saison 2010-11. Williams hatte zuletzt spielte Baseball in Australien mit den Patriots in 2007 Claxton Schild, und spielte 13 Spiele für die Minnesota Twins während der Major League Baseball Saison 2005 ist damit der 17. in Australien geborene Spieler, der Major League zu erreichen. Im folgenden Monat, Eddie Bray wurde als General Manager des Clubs ernannt, nachdem die gleiche Rolle mit den Patriots in der 2010 Claxton Schild gehalten.

Eröffnungssaison

Sydneys ursprüngliche Umlaufplan enthalten zwei Spieler Chris Oxspring und Koo Dae-Sung und Manager Glenn Williams mit der Major League Erlebnis. Mit Oxspring auch in der Rolle des Pitching Coach, und eine Reihe von Spielern mit Erfahrungen aus internationalen Liga einschließlich Nippon Berufsbaseball und Korea Baseball-Organisation und dem späten Neben dem Dienstplan von aktiven Hauptliga Trent Oeltjen und Rich Thompson hatte Sydney die erfahrensten Dienstplan von einem der Teams in der Liga.

Die Blau Sox Gastgeber der Eröffnungsspiel der Liga, spielen gegen die Canberra-Kavallerie am BOP, das sie 1-0 gewann. Sie würden weitergehen, um die Öffnung Serie, die erste von drei Serien fegt sie durch die Saison zu erreichen, die anderen beiden an der Adelaide-Biss zu Hause, und die Wärme Perth in Perth am Baseball Park zu fegen. Ironischerweise unmittelbar nach dem Fegen der Wärme, Perth gefegt Sydney am BOP.

Sydney sicherte sich den ersten Platz in der Liga im letzten Spiel, das Schlagen der Kavallerie in Narrabundah Ballpark in Canberra. Sie führten Perth um eine halbe Spiel, mit Adelaide ein weiteres Spiel zurück, und das Melbourne Aces sechs Spiele hinter den Blue Sox. Welche den ersten verdienten Sydney das Recht, den großen Halbfinale Serie hosten, zusätzlich zu einer zweiten Chance, wenn sie verlor die Serie, gegen den zweiten Platz Heat. Perth gehalten den perfekten Saisonaufzeichnung in Sydney, Fegen der Serie und der Qualifikation direkt an die Meisterschaftsserie.

Der Biss, nachdem er besiegt die Aces in Moll Halbfinalserie konfrontiert die Blau Sox in der vorläufigen Finalserie am BOP. Spiel eins der Serie vorgestellten Sydney Pitcher David Welch, der zuerst ohne Schläger der Liga warf. Dies würde Sydneys einzige Sieg in der Nachsaison, da Adelaide kam zurück und gewann die Serie 2-1.

Sydney Spieler standen in drei der sechs Saison Auszeichnungen von der Liga angekündigt:

  • Koo Dae-Sung - Reliever des Jahres
  • Trent Schmutter - Rookie des Jahres
  • David Welch - Krug Jahr

Saison Datensätze

Aktueller Kader

Medien

Sydney Community Radiosender Triple H FM angekündigt, am 1. November 2010 sie live übertragen jeden Blau Sox Heimspiel sowie die Canberra entfernt Serie sind.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha