Strat Plus-

Die Strat Plus ist eine Reihe von E-Gitarren von Fender von 1987 bis 1999. Es ist auch der Name eines bestimmten Gitarrenmodell von der gleichen Firma hergestellt. Die Gitarren sind eine Variation der Fender Stratocaster-Modell. Es gab drei Modelle in der Strat Plus-Serie; das Plus, die Plus-Deluxe, die im Jahr 1989 eingeführt wurde, und die Ultra, 1990 eingeführt.

Strat Plus Model

Die Strat Plus-Modell wurde im Jahr 1987 als eine verbesserte Version der Mitte der 1980er Jahre American Standard Stratocaster mit drei Gold-Lace Sensor Pickups, Fender / Wilkinson Nadellagerrollenmutter, Sperzel Locking Mechaniken, eine TBX-Klangregelung für den mittleren und Brücke eingeführt Pickups und eine Hipshot Tremsetter. Die Strat Plus war die höchste End-Produktionsmodell neben dem Fender Custom Shop Gitarren. Modelle waren sowohl mit Ahorn und Palisander Griffbretter.

Strat Plus-Deluxe Modell

Die Strat Plus wurde von der Strat Plus-Deluxe 1989 folgte die gleiche Gitarre mit Ausnahme der Zugabe eines optionalen weißen Perlmuttschlagbrett, eine blaue Spitze Sensor im Nacken, Silver Lace Sensor in der Mitte, ein Red Lace Sensor in der Brücke und eine optionale Fender / Floyd Rose Verriegelung Brücke.

Während der ersten zwei Jahre der Produktion, kam der Strat Plus-Deluxe-Gitarre mit einem Goldspitze-Sensor in der Halsposition, einem Silver Lace Sensor in der Mittelposition und einem Blue Lace Sensor in der Brücke. Es kennzeichnete auch einen amerikanischen 2-Punkt-Tremolo, das mit Deluxe Pop-in-Brücke zu einem gemeinsamen Option zwischen 1989 und 1993.

Im Jahr 1999 eingestellt, wurden die Strat Plus und Deluxe Strat Plus-Gitarren durch die Modelle Fender American Deluxe Series, die 1998 eingeführt wurden ersetzt.

Strat Ultra-Modell

Die Ultra-Strat vorge einen Korpus aus Erle mit Asche Veneers und geflammte Ahorn Decke, und Lace Sensor Pickups. Einige Modelle vorgestellten einen gealterten weißen Perlmuttschlagbrett, andere regelmäßig im Alter weißen Pickguard. Frühe Versionen hatten einen amerikanischen 2-Punkt-Brücke, spätere Versionen wurden entweder mit einem Deluxe Pop-Brücke oder in einem Fender Deluxe Locking-Tremolo Montage geliefert. Es war das erste post-CBS-Ära Fender-Gitarre, ein Ebenholzgriffbrett mit Abalone Dot Position Marker verfügen. Im Jahre 1990 eingeführt, wurde sie im Jahr 1997 eingestellt.

Im Gegensatz zu den Plus und Deluxe Plus, die Sperzel Tuner vorgestellt, die Strat ultra war der erste Gitarre zu verfügen Schaller gestaffelt Locking Mechaniken. Jedenfalls ist es üblich, Sperzel Tuner auf älteren Strat Plus-Ultra und Deluxe-Modelle finden Schaller Locking Tuner zu verfügen.

Dieses Modell verfügt über eine Dual Red Lace Sensor Pickup in der Bridge-Position und einem Einzel Lace Sensor Pickup in jeder der Mitte und Hals Positionen. Zusätzlich zu den Standard Stratocaster 5-Wege Pickup Wahlschalter, diese Gitarren gehören ein TBX Tone-Schaltung für die mittleren / Brücke Pickups und einen 3-Wege "Mini-Toggle", die das duale Lace Sensor mit den zwei Sensoren betrieben werden können in Reihe oder als Single-Coil Pickup. Da der 5-Wege Pickup Wahlschalter verdrahtet ist, um sowohl den Hals und Steg-Pickups in der Mittelstellung zu ermöglichen, im Gegensatz zu einem Standard Stratocaster, die nur ermöglicht die mittlere Pickup, die Gesamt Kombination von Aufnahmeauswahlmöglichkeiten ist elf. Einige frühere Strat Ultras kam mit einem Silver Lace Sensor in der Mittelstellung.

Die Ultra-Strat wurde zwischen 1990 und 1997 hergestellt und vertrieben von der Modelle Fender American Deluxe Series im Jahr 1998. Sein Betrieb und Pickup-Konfiguration ersetzt sind ähnlich wie die Fender Telecaster Plus und Jeff Beck Stratocaster Gitarren, etwa im gleichen Zeitraum hergestellt.

  0   0
Vorherige Artikel Devyani Rana
Nächster Artikel Douglas Lilburn

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha