Split-Klangfarbe

Split-Töne sind ein multiphone Effekt auf die Trompete oder andere Blechblasinstrumente. Während der normalen Wiedergabe werden die oberen und unteren Lippen zusammen mit der gleichen Geschwindigkeit zu vibrieren. Wenn jedoch die Lippen auf Vibration bei verschiedenen Geschwindigkeiten beiden Töne können wahrgenommen werden. Wenn nicht absichtlich getan werden Split-Töne abwertend als "Doppel Summen" bezeichnet.

Notierung

In Keren von Iannis Xenakis, sind Split-Töne mit zwei Spielfeldern teilen ein Schaft notiert. Die untere Note ist in Klammern. Obwohl die Bezeichnung nicht in der Partitur von 1986 ausgeführt, in einem anderen Werk, Jalons, erklärt Xenakis, dass die beiden Hinweise sind mit den Lippen erzeugt werden und nicht mit Gesang. Im Laufe Jalons verwendet Xenakis Split Tönen ausgiebig in den Holzbläsern und Posaune.

Verwendung

Split-Töne können ähnlich einer Technik namens Knurren, in denen zusätzliche Rauschen aus der Kehle erzeugt beim Spielen klingen. Die doppelte Summen ist in, dass alle Lärm deutlich unterschiedliche und Vibrationen werden durch die Mund eingeleitet.

Liza Lim macht ausgiebig Gebrauch von Tönen aufgeteilt in Ehwaz für Trompete und Schlagzeug. Im Vorwort zur Partitur, sagt sie, dass Split-Töne "sind in der Regel instabil und anfällig für Verzerrungen zu sein", und "es wird erwartet, dass ein gewisses Maß an Fluktuation oder" Ausfransen "wird in den meisten geteilten Töne auftreten, und dies sollte als betrachtet werden Teil des Gesamt timbral Qualität der Trompetenstimme. "

Verfahren

In einem Blog-Post für seine Kölner Ensemble Musikfabrik, amerikanischen Posaunisten Bruce Collings ein Grund Verfahren zur Herstellung von Spalttöne:

Behandlung

Wenn aufgeteilt Töne treten ungewollt, werden sie als Doppel Summen bezeichnet. Dieses Phänomen wird allgemein verstanden, aufgrund von Ermüdung auftreten. David Hickman schreibt: "In den meisten Fällen treten wegen der Wunde oder gequetscht Lippen Doppel Brummen. Dies bewirkt, dass der Spieler, der das Mundstück unbewusst ein anormales Winkel kippen, um Druck auf die Halsbereich zu entlasten. In diesen Fällen ruhen über mehrere Tage ist das beste Heilmittel . "

Ein Doppel Summen ergibt sich aus einer ungleichmäßigen Druckausgleich zwischen den Ober- und Unterlippe. Kippen des Horns nach oben oder unten wird den Druck auszugleichen. Andere schlagen vor, die sich auf eine klare Ton nur auf dem Mundstück. Es kann hilfreich sein, um mit dem Doppel buzz experimentieren und zu lernen, um sie bei Bedarf zu produzieren. Lernen, sie zu kontrollieren kann beim Lernen zu "deaktivieren" während der regulären Spiel helfen.

Einen völlig anderen Ansatz, indem Pädagoge William Adam und anderen bevorzugt, ist für einen Studenten, um keine Aufmerksamkeit auf die physischen Aspekte des Phänomens und konzentrieren uns nur auf eine klare, fokussierter Klang auf dem Instrument.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha