Song of the Sea

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
März 30, 2016 Tim Leist S 0 2

Der Song of the Sea ist ein Gedicht, in dem Buch Exodus der hebräischen Bibel erscheint, bei Exodus 15: 1-18. Es wird in den Versen 20 und 21 von einer viel kürzeren Song von Miriam und die anderen Frauen gesungen, gefolgt. Das Lied des Meeres wurde angeblich von den Israeliten gesungen, nachdem sie das Schilfmeer oder das Rote Meer durchquert in Sicherheit, und feiert die Zerstörung der ägyptischen Armee während der Überfahrt, und freut sich auf die zukünftige Eroberung Kanaans.

Das Gedicht ist in jüdischen Gebets Bücher enthalten und täglich morgens Schacharit Gottesdienst rezitiert. Das Gedicht enthält auch den ersten ode oder Hymne der orthodoxen Kanon, wo es als Song- oder Ode Moses bekannt. Es wird auch in der römisch-katholischen und andere christliche Liturgie in der Osternacht verwendet, wenn der Heilsgeschichte wird erzählt. Diese Traditionen folgen Offenbarung 15: 3, indem er sie die "Song of Moses".

Origin

Das Gedicht ist Teil Parschat Beschalach. Es ist eines von nur zwei Abschnitte des Sefer Torah, die mit einem anderen Layout von den normalen einfachen Spalten geschrieben wird. Der andere Teil anders geschrieben ist das Lied des Mose am Ende des Deuteronomium, in Parschat Ha'azinu.

Text

Ketuba des siebten Tages der Pesah

Die Ketuba del Seten Dia de Pesah ist ein liturgisches Gedicht in Ladino, Pharao Niederlage im Schilfmeer beschreiben. Die meisten jüdischen Gemeinden singen dieses Gedicht am 21. Nisan, siebten Tag von Pessach. Nach jüdischer Überlieferung, ist dies der Tag, an dem das Heer des Pharao wurde im Schilfmeer ertrinken, und das israelitische Volk sang den Song of the Sea in Dankbarkeit für diesen Sieg.

Vermutlich wird dieser Text genannt Ketuba, weil die Beziehung zwischen Gott und dem jüdischen Volk wird traditionell als die Ehe beschrieben, und die Aufspaltung des Meeres gilt als ein wichtiges Ereignis, die zu dieser Ehe, die letztlich erfolgte 42 Tage später, am Mt. Sinai.

Eine Melodie für das Ladino Gedicht kann in Isaac Levy Anthologie Sepharadic Hazzanut gefunden werden.

Musical-Einstellungen

Die folgenden Einstellungen bestehen für den Song of the Sea in der katholischen Tradition:

  • Cantique de Moïse Étienne Moulinié.
  • Canticum Moysis Fernando de las Infantas.
  • Cantemus Domino Ascanio Trombetti.

Die folgende Einstellung vorhanden ist für den Song of the Sea in der protestantischen Tradition:

  • Mirjams Sieges, Op. 136 von Franz Schubert.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha