Soap Opera Digest

Soap Opera Digest ist eine Wochenzeitschrift abdeckt amerikanischen Tagesseifenopern. Freuen Sie sich auf dem Bildschirm und Off-Screen-Nachrichten über die Serie, Interviews mit und Artikel über Künstler, Storyline Zusammenfassungen und Analysen, und die damit verbundenen Werbeinformationen. 1975 gegründet, hat das Magazin historisch enthalten bestimmte prime time Seifenopern in ihrer Berichterstattung auch.

Geschichte

Soap Opera Digest im November 1975 debütierte, Mitbegründer von Angela Shapiro und Jerome Shapiro und mit Schauspielern John Aniston, Ron Tomme, Audrey Peters, Birgitta Tolksdorf, Jerry Lacy und Tudi Wiggins der Liebe des Lebens auf der ersten Abdeckung. In den frühen 1990er Jahren hatte das Magazin bis zu 1,4 Millionen Abonnenten.

Im Jahr 1980 kaufte Network Publishing Corporation das Magazin von Shapiro, der an gefunden Soap Opera-Update ging. Rupert Murdochs News Corporation kaufte das Magazin im Jahr 1989 und verkaufte es an K-III Kommunikation im Jahr 1991. K-III wurde 1997 Primedia umbenannt und verkauft ihre Zeitschriften Source Inter 2007 amerikanischen Medien, begann die Veröffentlichung Soap Opera Digest Inc. in 2011.

Soap Opera Digest, ursprünglich monatlich, bewegt, um Probleme im Jahr 1979 alle zwei Wochen, und begann im Jahr 1997 die Veröffentlichung wöchentlicher Die Ausgabedaten waren jeweils dienstags, aber geändert, um montags beginnend mit dem 16. April 2012 Thema. Im Juni 2011 wurde Stephanie Sloane des Magazins Editorial Director ersetzt Lynn Leahey, der mit dem Magazin 27 Jahre lang gewesen war. Kolumnist Carolyn Hinsey Bewertungen aktuellen Serie und Seife bezogene Ereignisse in ihrem regelmäßigen Einrichtung, "Es ist nur meine Meinung."

Das Magazin hält eine Preisverleihung jährlich zu Spitzenleistungen in das Genre zu fördern, wie von den Fans, die die Zeitschrift lesen entschieden. Die Soap Opera Digest Award wurden jedes Jahr seit 1977, und waren zuletzt im Jahr 2000 im Fernsehen Der Soapy Auszeichnung wurde ursprünglich von Janis Rogak, dann-Art Director des Magazins gestaltet.

"Soap sprechen" Akronyme

Soap Opera Digest prägte den Begriff und popularisierte die Verwendung von "soap sprechen", in denen zeigen Namen werden als Abkürzungen, um Platz zu sparen abgekürzt. Diese Abkürzungen sind in weitergehende Nutzung außerhalb des Magazins mit dem Aufkommen von Internet-Chatrooms und Message Boards zu kommen.

Zum Beispiel aktuelle Seifenopern und ihre Abkürzungen sind: General Hospital, Reich und schön, und die Schatten der Leidenschaft. Days of our Lives wird als Tage im Magazin bezeichnet, obwohl die Abkürzung DOOL wird manchmal an anderer Stelle verwendet werden; General Hospital: Night Shift wird in ähnlicher Weise SHIFT und nicht als Abkürzung bezeichnet. Heute nicht mehr existierenden Serie gehören All My Children, As the World Turns, Guiding Light und One Life to Live. Die heute nicht mehr existierenden Serie Sunset Beach wurde als BEACH bekannt, dass es von der vorher abgesagt Serie Santa Barbara, die sich selbst hatte, als SB bezeichnet unterscheiden. Weitere letzten Reihe mit Einzelwort Titel sind voll aktiviert, sondern in der Regel nicht abgekürzt. Primetime-Seifenopern haben auch Akronyme und Abkürzungen in der Zeitschrift, einschließlich Melrose Place und Dynastie zugeschrieben.

Kreislauf

Soap Opera Digest 's Umlauf im Laufe der Jahre zurückgegangen, was sowohl auf einen Rückgang der Seifenoper Zuschauerzahlen und einen Rückgang der Zeitschrift Kreisläufe im Allgemeinen. A 40 Prozent Rückgang im Jahr 2003 war auf die Beseitigung ermäßigte Abonnements. Dies ist eine Liste der durchschnittliche Auflage Soap Opera Digest 's pro Ausgabe pro Jahr.

  0   0
Vorherige Artikel Final Fantasy Konzerte
Nächster Artikel Beziehungen Costa Rica-USA

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha