İsmail Hakkı Duru

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Januar 7, 2017 Anne Kurz İ 0 5

İsmail Hakkı Duru ist ein türkischer theoretischer Physiker und Professor für Mathematik an der Izmir Institute of Technology, wo er Dekan der Fakultät ist.

Stipendien

NATO-Stipendium während B.S. Studien 1964-1968 NATO Ph.D Stipendium an der USA, 1968-1972 Alexander von Humboldt-Stipendium, Berlin, 1978-1980 Triest, Internationale Zentrum für Theoretische Physik "Associate Member", 1996-2001.

Ausstellungen

Arsiv Sanat Galerisi, Istanbul, Oktober 1991 Turco-British Association, Ankara, Januar 1992 Devlet Güzel Sanatlar Galerisi, Edirne, Januar 1993 Arsiv Sanat Galerisi, Istanbul, März 1994 Turco-British Association, Ankara, Januar 1995.

Forschungsthemen

Dynamische Gruppen, unendlich dimensionalen Feldgleichungen, Pfadintegrale in Quantenmechanik, Quantenfeldtheorie und der Physik kondensierter Materie, Vakuum-Struktur in der Kosmologie und Medien mit elektromagnetischer Felder, Partikelherstellung, Wechselbeziehung zwischen Quantenfelder und Geometrie, Aharonov-Bohm und Casimir-Effekte, q und Verformungs und Quantengruppen.

H. Duru und H. Kleinert, Lösung des Pfadintegral für das H-Atom, Phys. Letters B 84, 185

H. Duru und H. Kleinert, Quantenmechanik von H-Atom vom Wegintegrale, Fortschr. d. Phys. 30, 401

H. Kleinert, Pfadintegrale in Quantenmechanik, Statistik, Polymerphysik, und Finanzmärkte 3. Aufl., World Scientific

Veröffentlichungen

  • Komplette Liste bei Google Scholar
  • Komplette Liste an SPIRES
  0   0
Vorherige Artikel 1948 Isle of Man TT
Nächster Artikel Calvin "Fuzz" Jones

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha