Silberiodid

Silberjodid eine anorganische Verbindung ist mit der Formel AgI. Die Verbindung ist ein hellgelber Feststoff, aber Proben Verunreinigungen von metallischem Silber, das eine Graufärbung geben, enthalten fast immer. Die Silberkontamination entsteht, weil AgI ist sehr lichtempfindlich. Diese Immobilie befindet sich in Silberbasis photography ausgebeutet. Silberjodid wird auch als Antiseptikum und in Wolkenbehandlung verwendet.

Struktur

Das von Silberiodid angenommenen Struktur hängt von der Temperatur der Feststoff:

  • Bis zu 420 K, AgI in der β-Phase, die eine Wurtzitstruktur ist stabiler. Es wird als Mineral Jodargyrit bekannt. In diesem Motiv sind die Silber und Iodid Zentren tetraedrisch koordinierten.
  • Oberhalb von 420 K, wird der α-Phase stabiler. Dieses Motiv ist eine kubisch raumzentrierte Struktur, die die Silberzentren zufällig zwischen 2-, 3- verteilt sind, und 4-Koordinaten Sites. Oberhalb von 420 K, können Ag-Ionen rasch durch den Fest zu verschieben, so dass es eine schnelle Ionenleiter. Der Übergang zwischen den β und α Formen stellt das Schmelzen des Silbergitters. Die Entropie der Kernfusion für α-AgI ist etwa die Hälfte für Natriumchlorid. Dies kann mit der Feststellung, daß die AgI-Kristallgitter im wesentlichen bereits teilweise im Übergang zwischen α und β Formen geschmolzen rationalisiert werden.
  • Eine metastabile γ-Phasen besteht auch unter 420 K, die eine Zinkblende-Struktur aufweist.

Herstellung und Eigenschaften

Silberiodid durch Umsetzung einer Jodid-Lösung mit einer Lösung von Silberionen hergestellt. Ein gelblicher Feststoff schnell ausfällt. Der Feststoff ist eine Mischung aus den zwei Hauptphasen. Auflösung des AgI in Iodwasserstoffsäure, gefolgt von Verdünnen mit Wasser fällt β-AgI. Alternativ Auflösung AgI in einer Lösung von konzentrierter Silbernitrat, gefolgt von Verdünnung ergibt α-AgI. Wenn die Zubereitung nicht in der Abwesenheit von Sonnenlicht durchgeführt wird, der Feststoff verdunkelt sich rasch, das Licht verursacht die Reduktion von Silberionen zu metallischem. Die Lichtempfindlichkeit variiert mit Probenreinheit.

Wolkenbehandlung

Die kristalline Struktur der β-AgI ist ähnlich dem von Eis, so dass er dem Gefrierpunkt nach dem Verfahren der heterogenen Keim bekannt induzieren. Ca. 50.000 kg sind für Cloud jährlich Impfen, Impfen jedes Experiment aufwendige 10-50 g verwendet.

Sicherheit

Extreme Exposition kann zu Argyrie gekennzeichnet durch lokalisierte Verfärbung der Körpergewebe führen.

  0   0
Vorherige Artikel 44. GMA Dove Awards
Nächster Artikel Appserver.io

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha