Schwarz Sturmschwalbe

Der schwarze Sturmschwalbe ist eine kleine Seevogel der Sturmschwalbe Familie Hydrobatidae. Es ist 23 cm in der Länge, mit einer Spannweite von 46 bis 51 cm.

Die Art brütet in Kolonien auf den Inseln vor der südlichen Kalifornien Küste von den Vereinigten Staaten und aus der Baja Halbinsel und dem Golf von Kalifornien von Mexiko. Nistplätze sind in der Regel in Felsspalten, gelegentlich in kleinen Höhlen in weiche Erde. Es nutzt auch unbenutzten Bauten aus auklets. Kolonien werden nächtlich, um Raubvögel wie Möwen, Wanderfalken und Eulen zu vermeiden besucht. Wie die meisten Sturmvögel, wird ihre Gehfähigkeit zu einer kurzen shuffle an der Höhle beschränkt. Das Weibchen legt ein einzelnes weißes Ei pro Brutsaison, wenn das Ei wird dann verlor sie nur selten ersetzt. Beide Eltern teilen Inkubation Pflichten, Inkubation nachhaltig rund 50 Tage. Das Küken wird für ein paar Tage nach dem Schlüpfen bis es in der Lage, von selbst temperiert, wonach beide Eltern Futter Lebensmittel bereitzustellen gebrütet. Chicks flügge 10 Wochen nach dem Schlüpfen.

Der schwarze Sturmschwalbe verbringt den Rest des Jahres auf See, aber auftretende näher an der Küste als die meisten anderen Sturmschwalben. Aus diesem Grund kann es manchmal vom Festland zu sehen. Er unternimmt eine Abwanderung aus den Gewässern um ihre Brutkolonien und, ungewöhnlich, hat zwei Winterquartier, eine in der California Aktuelle off Central California und eine andere weiter südlich vor der Küste von Mittelamerika im Süden bis nach Kolumbien und Ecuador. Es wird angenommen, dass auf diese Weise, um die Wirbelstürme in ihrer Brutstätten zu vermeiden migrieren.

Er ernährt sich hauptsächlich Planktonkrebsen, mit einer Präferenz von Larven der Languste. Sie wird außerdem die kleinen Fisch und Innereien. Er ernährt sich durch verschiedene Techniken, einschließlich Tauchtauchen bis 1 m unter der Wasseroberfläche aus Flug, Fütterung beim Schwimmen an der Oberfläche, und Fütterung während des Fluges. Auf See ist es in der Regel Futter einzeln.

Der schwarze Sturmschwalbe ist eine häufige Arten, die Nummerierung mehrere Millionen Paar, und wird nicht als bedroht. Es hat Verluste auf einigen der Zucht Inseln erlitten, vor allem aus verwilderten Katzen und Ratten. Insel Restaurierungsprojekte haben diese Raubtiere von mehreren ihrer Brutinseln entfernt.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha