Schwarz Chiffon

Schwarz Chiffon ist ein Theaterstück in zwei Akten von Lesley Sturm geschrieben. Darsteller Flora Robson, Premiere das Spiel an der Westminster Theatre im Londoner West End am 3. Mai 1949, läuft über 400 Aufführungen. Das Theaterstück am Broadway debütierte am 27. September 1950 und lief bis zum 13. Januar 1951, in Höhe von insgesamt 109 Aufführungen. Dass die Produktion spielte Janet Barrow, Richard Gale, Patricia Hicks, Raymond Huntley, Anthony Irland, Patricia Marmont und Flora Robson, und wurde von John Wildberg produziert. Drei Fernseh Anpassungen vorgenommen wurden. Die amerikanische Adaption wurde am 20. April 1954 im Rahmen der ABC Das Motorola Television Stunden ausgestrahlt; die Sterne waren Judith Anderson, Leora Dana und Martyn Green. Die britische Anpassung wurde am 4. Juli 1959 als Teil der BBC-Serie "Saturday Playhouse 'ausgestrahlt; die Sterne waren Jane Baxter, Ralph Michael und Geoffrey Keen. Darüber hinaus wird eine Anpassung Australian ausgestrahlt 25. Februar 1959 in Melbourne auf ABC Station ABV-2, eine Bildröhre des Programms wurde in Sydney auf ABN-2 am 11. März 1959 gezeigt.

Synopsis

Am Vorabend der Gesellschaft Hochzeit ihres geliebten Sohnes, macht der hoch angesehenen Alicia Christie einem trotzigen kriminellen Geste - ein Hilferuf - als sie stiehlt einen schwarzen Chiffon Nachthemd von einem seriösen Kaufhaus. Dieses Spiel ist eine psychologische Studie einer Frau schließlich an den Rand getrieben durch die kumulativen Belastungen auf sie mit ihrem anspruchsvollen und unterteilt Familie untergebracht. Die Ergebnisse werden zu absorbieren und tief bewegend zu erleben.

  0   0
Vorherige Artikel Emeritus Corporation
Nächster Artikel Asiaten in Afrika

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha