Schlafbeere

Schlafbeere, die gemeinhin als ashwagandha, Indian Ginseng, Giftstachelbeere, oder Winterkirsche genannt, ist eine Pflanzenart in der Solanaceae oder Nachtschattengewächse. Mehrere andere Arten der Gattung Withania sind morphologisch ähnlich. Es wird als ein Kraut in der ayurvedischen Medizin eingesetzt.

Bezeichnung

Diese Art ist ein kurzer Jahres Strauch wächst 35 bis 75 Zentimeter groß. Filzig Zweigen radial von einem zentralen Schaft verlängern. Die Blüten sind klein und grün. Die reife Frucht ist orange-rot.

Etymologie

Der Artname somnifera bedeutet "einschläfernd" in Latein.

Kultivierung

Schlafbeere ist in vielen von den trockeneren Regionen Indiens wie Mandsaur Bezirk Madhya Pradesh, Punjab, Sindh, Gujarat, Rajasthan und kultiviert. Es ist auch in Nepal gefunden.

Pathology

Schlafbeere ist anfällig für verschiedene Schädlinge und Krankheiten. Blattfleckenkrankheit von Alternaria alternata hervorgerufen ist die häufigste Erkrankung, die schwerste in den Ebenen von Punjab, Haryana und Himachal Pradesh ist. Biodeterioration seiner pharmazeutisch aktiven Komponenten während der Blattfleckenkrankheit wurde berichtet. Die Choanephora cucurbitarum verursacht einen Stiel und Blatt rot der Schlafbeere Ein treehopper, ernährt sich von den apikalen Teile der Stamm, so dass sie rau und holzig im Aussehen und in der Farbe braun. Die apikale Blätter sind vergossen und die Pflanze allmählich stirbt. Die karminroten Spinnmilbe ist die häufigste Schädling des Werks in Indien.

Kulinarische Verwendung

Die Beeren als Ersatz für Lab in der Käseherstellung verwendet werden.

Biochemie

Die wichtigsten chemischen Bestandteile sind Alkaloide und steroidale Lactone. Dazu gehören Tropin und cuscohygrine. Die Blätter enthalten die steroidalen Lactone, Withanolide, insbesondere Withaferin A, der der erste war, aus der Pflanze isoliert werden.

Traditionelle medizinische Anwendungen

Lang, braun, Wurzelknollen der Pflanze für medizinische Zwecke verwendet.

Im Ayurveda werden die Beeren und Blätter von außen an Tumoren, tuberkulöse Drüsen, Karbunkel, und Geschwüren angewendet. Die Wurzeln werden verwendet, um die pflanzliche Heilmittel ashwagandha, die traditionell verwendet wird, um verschiedene Symptome und Erkrankungen zu behandeln vorzubereiten.

In zwei veröffentlichten klinischen Studien von W. somnifera waren die Nebenwirkungen, die nicht signifikant verschieden von denen durch den mit Placebo behandelten Personen erfahren.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha