Schlacht von White Oak Straße

Koordinaten: 37 ° 8'54.4 "N 77 ° 31'10.8" W / 37,148444 ° N 77,519667 ° W / 37,148444; -77,519667

Die Schlacht von White Oak Road, auch als The Battle of Hatchers Run, Run Gravelly, Boydton Plank Road, White Oak Ridge bekannt wurde am 31. März 1865 gekämpft, während des amerikanischen Bürgerkrieges. Er bereitete die Bühne für die Konföderierten Niederlage in der Schlacht von Five Forks am folgenden Tag.

Am 30. März 1865, General Robert E. Lee verschoben Verstärkungen, um die Bundesbewegung zu treffen, um seine rechte Flanke schalten, indem Maj. General WHF "Rooney" Lees Kavalleriedivisionen bei Five Forks und Maj. Gen. George Pickett Teilung der Übertragung von der Bermuda hundert vorne nach ganz rechts. Maj. General Gouverneur K. Waren schob das V. Korps nach vorne und verschanzt eine Linie um den Boydton Plank Road von seinem Schnittpunkt mit Dabney Mill Road nach Süden bis Gravelly Run decken. Maj. General Romeyn B. Ayres Division Advanced Nordwesten in Richtung White Oak Straße. Am 31. März, in Kombination mit Maj. Gen. Philip Sheridan Schub über Dinwiddie Court House, Regie Warren sein Korps gegen die Konföderierten Schanzen entlang White Oak Road, in der Hoffnung, Lees Kommunikation mit Pickett bei Five Forks geschnitten. Die Union Voraus wurde von einer Zerkleinerung der Abwehr von Maj. General Bushrod Johnson gerichtet ins Stocken geraten, aber Position Warrens stabilisiert und seine Soldaten auf der Straße am Ende des Tages geschlossen. Diese Schlacht die Bühne für die Konföderierten Niederlage bei Five Forks am 1. April.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha