Schlacht von Old Trafford

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Dezember 25, 2015 Wim Benz S 0 317

Die "Schlacht von Old Trafford" ist ein Name von der britischen Presse verwendet werden, um zu einem Premier League Spiel am Sonntag spielte, 21. September 2003 zwischen Manchester United und Arsenal beziehen. Der Name wurde während der folgenden Saison später an der gleichen Halterung angewendet. Das Endergebnis ist ein 0-0 Unentschieden, stellte sich heraus, für Arsenal signifikant zu sein, als sie ging auf die Liga-Saison ohne eine einzige Niederlage zu beenden, etwas, das nur einmal vor im englischen Fußball erreicht worden war, von Preston North End in 1888- 89.

Die Highlights des Spiels enthalten den Platzverweis von Arsenal-Kapitän Patrick Vieira für eine weitere regelwidrige Handlung, für ein Ereignis, das auch über ein Reservierungssystem, dass Manchester United-Stürmer Ruud van Nistelrooy gebracht und die Entscheidung von Schiedsrichter Steve Bennett zu vergeben Manchester United ein Elfmeter in der letzten Minute des Spiels. Spieler beider Mannschaften wurden von der Football Association für ihre Reaktionen am Ende des Spiels berechnet wurden fünf Arsenal-Spieler und zwei Spieler von Manchester United gezwungen, Strafen zu zahlen.

Hintergrund

Spielpaarungen zwischen Manchester United und Arsenal hatte eine Reihe von umstrittenen Vorfällen in den vergangenen Saisons gesehen. Die Rivalität zwischen den beiden Klubs war seit der Gründung der Premier League im Jahr 1992 wieder intensiviert, da, wenn alle außer einem Premier-League-Titel war von Manchester United oder Arsenal gewonnen. Allerdings könnte die Rivalität zurück zu Alex Ferguson ersten Partie gegen Arsenal als United-Trainer im Jahr 1987 zurückverfolgt werden, als David Rocastle wurde vom Platz gestellt und eine Reihe ausbrach. In der folgenden Saison, Brian McClair einen Elfmeter für Groß in einem FA-Cup-Krawatte und Nigel Winter legte Wert darauf, ihn zu verschärfen. McClair bekam seine Rache im Jahr 1990: Nach einem Foul von Winter Longieren auf Denis Irwin, McClair und Irwin sowohl getreten Winterburn, während er auf dem Boden lag, Funken einer 21-Mann-Schlägerei. Beide Teams wurden bestraft und abgezogen Punkte und es wurde oft vorgeschlagen, dass dies war ein Wendepunkt in den Beziehungen. Die Rivalität weiter verschärft, wie "harte Männer", wie Patrick Vieira, Roy Keane und Martin Keown trat der Seiten.

Der bisherige League-Spiel zwischen den beiden Vereinen im April 2003 in Highbury war eine wettbewerbsfähige und schlecht gelaunt Angelegenheit. In einem Spiel, das in einem 2-2 Unentschieden beendet, erhielt Sol Campbell eine Rote Karte wegen Tätlichkeit nach Ellbogen Ole Gunnar Solskjær ins Gesicht. Manchester United ging auf den Titel von Arsenal mit fünf Punkten nach krallte zurück entfernt, acht Punkte nach unten zu Beginn des März 2003 zu erreichen.

Die Clubs waren auch zusammen in der vierten Runde des FA Cup im Februar 2003 Paul Scholes und Ruud van Nistelrooy von Manchester United, und Patrick Vieira von Arsenal gepaart waren alle innerhalb der ersten sieben Minuten des Spiels und Schiedsrichter Jeff gezeigt gelbe Karten Winter musste Vieira und Roy Keane zusammenzurufen, um ihre Teamkollegen zu beruhigen. Keane selbst die Gelbe Karte in der ersten Hälfte und Ryan Giggs verpasste ein offenes Tor von 18 Yards. Arsenal gewann schließlich das Spiel 2-0 und das Ergebnis wütend Manchester United-Trainer Alex Ferguson in einem solchen Ausmaß, dass er trat einen Boot in der Umkleidekabine, die David Beckham über dem linken Auge getroffen.

Als Manchester United und Arsenal gewann die Premier League und FA Cup jeweils trafen beide Teams in einem anderen erhitzten Spiel im Millennium Stadium einen Monat früher für die 2003 Community Shield. Phil Neville wurde in der ersten Minute nach einem Foulspiel an Patrick Vieira gebucht, und eine Minute später Ashley Cole erhielt eine Verwarnung für Fouling Ole Gunnar Solskjær. Gelbe Karten wurden auch Quinton Fortune und Paul Scholes für United und Patrick Vieira von Arsenal gegeben wurde Gunners Ersatz Francis Jeffers eine gerade rot für einen Kick auf Phil Neville gezeigt und trotz ursprünglich straflos bleiben, wurde Sol Campbell später eine Drei-Spiele gegeben Verbot von der FA für das Treten bei Éric Djemba-Djemba. Die Teams gehen mit 1-1 nach 90 Minuten und Groß schließlich im Elfmeterschießen gewann das Schild 4-3. Ruud van Nistelrooy hatte seinen Elfmeter von Debütant Jens Lehmann gespeichert, aber es sein Gegenüber und Kollegen Debütant Tim Howard, wer der Held war, Giovanni van Bronckhorst und Robert Pirès "Sanktionen Spar war.

Arsenal trat das Spiel auf dem zweiten Platz in der Premier League nach fünf Spielen, hält einen ungeschlagenen Rekord, der bis zum Ende der vergangenen Saison wieder gestreckt. Manchester United gab einen Punkt hinter Arsenal auf dem dritten Platz, aber sie hatten bereits ein Spiel in dieser Saison verloren, gegen Southampton drei Wochen früher.

Match

Zusammenfassung

Arsenal fehlten Verteidiger Sol Campbell von ihrer Mannschaft nach dem Tod seines Vaters, und Trainer Arsène Wenger fiel Flügelspieler Robert Pirès und Sylvain Wiltord zugunsten von Ray Parlour und Fredrik Ljungberg, die Schaffung einer physischen Mittelfeld. Wengers Taktik funktionierte, da der Arsenal Verteidigung widerstand dem Druck von der Manchester United Angriff. Vereinigte selbst waren ohne Paul Scholes aufgrund einer Verletzung, und sie haben eine 4-3-2-1 Formation mit Phil Neville, Roy Keane und Quinton Fortune Abschluss einer defensiv denk Mittelfeld gespielt.

Als Cristiano Ronaldo wurde auf dem rechten Flügel 40 Meter vor dem Tor in der 13. Minute gefoult wurde Ryan Giggs mit der ersten Chance des Spiels vorgestellt; obwohl als Quer soll, traf Giggs 'Freistoß den Außenpfosten. Ein weiteres Foul an Ronaldo gab Giggs eine weitere Chance, Druck mit einem gekreuzten Freistoß kurz nach bewerben, aber Ruud van Nistelrooy konnte nur Schleife der Ball über das Tor mit dem Kopf mit Torhüter Jens Lehmann geschlagen. Angriffsspiel Arsenals fehlte ihrer üblichen Ehrgeiz und ihre beste Gelegenheit kam in der 75. Minute, als ein Fingerspitzengefühl von Dennis Bergkamp fast spielte Patrick Vieira in den Strafraum.

Das Spiel war gekennzeichnet durch eine große Anzahl von Fouls - 13 von United, 18 von Arsenal - und Schiedsrichter Steve Bennett zeigte vier gelbe Karten, um jeder Mannschaft, obwohl die meisten von denen, war das Ergebnis der Tumult am Ende des Spiels. Vieira wurde in der 77. Minute ein Foulspiel an Quinton Fortune gebucht und wurde gezeigt, die zweite Gelbe Karte nicht lange nach, in der 80. Minute. In herausfordernden für einen hohen Pass, Van Nistelrooy sprang auf Vieira zurück außerhalb des Arsenal Strafraum. Vieira fiel zu Boden und traten bei Van Nistelrooy, wodurch der Stürmer von Manchester United, um rückwärts in der Überraschung zu springen. Obwohl Vieira konnte nicht mit Van Nistelrooy zu verbinden, glaubte der Schiedsrichter, dass die Absicht war und buchten Vieira zum zweiten Mal. Van Nistelrooy war auch für die ursprüngliche Fouls die Gelbe Karte. Trotz Arsenal auf 10 Mann reduziert, blieben die Partituren Ebene. Dann, in der 90. Minute ging Diego Forlán, um im Strafraum nach einem Foulspiel von Arsenal-Verteidiger Martin Keown Masse beim Versuch, einen Gary Neville Kreuz zu erreichen. Der Schiedsrichter gilt dies ein Foul und erhält eine Strafe. Van Nistelrooy hatte seinen bisherigen zwei Elfmeter für Manchester United verpasst, aber das würde ihn von der Einnahme dieses einen nicht davon abhalten. Lehmann versuchte, ihn durch strafing entlang der Torlinie abschrecken, und es schien zu funktionieren: der Schuss an die Latte und landete wieder ins Spiel, und der Holländer wurde sofort von Keown konfrontiert. Innerhalb einer Minute, blies der Schlusspfiff und das Spiel beendet, wie einem torlosen Remis.

Einzelheiten

Statistik

Aftermath

Nach dem Schlusspfiff wurde Ruud van Nistelrooy sofort von Arsenal-Spieler Martin Keown, Lauren, Ray Parlour, Ashley Cole und Kolo Touré konfrontiert. Keown sprang neben Van Nistelrooy und brachte seine Arme hart auf den Holländer zurück, während Lauren geschoben Van Nistelrooy in den Rücken und Parlour und Cole angeboten Beschimpfungen. Van Nistelrooy reagierte nicht und war überwältigt von Manchester United-Kapitän Roy Keane eskortiert, aber der Vorfall eskalierte weg von den zwei von ihnen. Zur Verteidigung ihrer Teamkollegen, Manchester United-Spieler Ryan Giggs, Cristiano Ronaldo, Gary Neville, Mikaël Silvestre, Quinton Fortune und Rio Ferdinand wurde auch in der Situation beteiligt. Van Nistelrooy wurde von beiden Vieira und Arsenals Manager Arsène Wenger vorgeworfen, von Vortäuschen Kontakt zu bekommen Vieira schickte, während United-Trainer Alex Ferguson verteidigte seine Spieler und leugnete er getaucht hatte.

Als Ergebnis dieser Reaktionen wurden Arsenal, sechs ihrer Spieler und zwei Spieler von Manchester United mit unangemessenen Verhaltens von der Football Association belastet. Als Club wurden Arsenal mit "failing, um die richtige Verhalten ihrer Spieler zu gewährleisten" geladen, während die Spieler 'Kosten reichten von einer Gebühr von missbräuchlichem Verhalten für Ashley Cole "Beteiligung an einer Konfrontation mit Cristiano Ronaldo nach dem Schlusspfiff", um Laurens zwei Grafen von gewalttätigem Verhalten für "Treten bei Quinton Fortune folgenden die Strafe Award und zum zwangsweisen Drücken Ruud van Nistelrooy in den Rücken nach dem Schlusspfiff", und zwei Grafen von missbräuchlichem Verhalten für "Konfrontation van Nistelrooy, nachdem Patrick Vieira Verweis, und für die Auseinandersetzung mit Ryan Giggs nach dem Schlusspfiff ". Manchester United als Vereins wurden nicht erhoben, aber Ryan Giggs wurde mit ungebührliches Verhalten für für "Konfrontation Martin Keown auf den Abschluss der geladene" seine Beteiligung an einer Konfrontation mit Lauren nach dem Spiel war zu Ende ", und Cristiano Ronaldo wurde mit unangemessenen Verhaltens erhoben match ". Phil Neville wurde auch davor gewarnt, über seine Zukunft Verhalten.

Arsenal und ihre Spieler bekannte sich schuldig, die Anklagen gegen sie, aber immer noch erhalten eine £ 175.000 in Ordnung, das größte jemals in einen Club von der FA angegeben. Lauren, Martin Keown, Patrick Vieira und Ray Parlour wurden alle für ein bis vier Spiele gesperrt: Lauren hat eine Vierspiel Verbot - die Hälfte des möglichen Verbots er erhalten haben könnte - und ein £ 40.000 Geldstrafe; Keown wurde für drei Spiele gesperrt und musste ein £ 20.000 Geldstrafe zu zahlen; Vieira und Parlour wurden einem Spielverbote gegeben und mussten £ 20.000 und £ 10.000 auf. Jens Lehmann war ursprünglich berechnet, aber das war später fallen gelassen. Ashley Cole wurde nicht ausgesetzt wurde aber ein £ 10.000 Geldstrafe gegeben. Ryan Giggs und Cristiano Ronaldo sowohl auf nicht schuldig plädiert, um ihre Beteiligung an dem Vorfall, aber nach einer fünfstündigen Anhörung im Dezember 2003 wurde Giggs ein £ 7.500 feine und Ronaldo reichte ein £ 4.000 feine und beide wurden über ihr künftiges Verhalten gewarnt.

Arsenal beendete die Saison ohne eine einzige Niederlage und verdient das Etikett der Unbesiegbaren, ein Tag einmal an die von 1888 bis 1889 Preston North End-Team gegeben, dem bisher einzigen Team, um durch eine Liga-Saison ungeschlagen zu gehen. Van Nistelrooy den verschossenen Elfmeter war daher ein entscheidender Moment in Arsenals Saison. Das Rückspiel zwischen den beiden Seiten in Highbury fertig als ein 1-1 Unentschieden und ging ohne Zwischenfälle. Das Team wurde für seine hervorragende Verhalten für den Rest der Kampagne erkannt, dass Fairplay-Preis der Saison ausgezeichnet. Manchester United beendete an dritter Stelle in der Tabelle hinter Chelsea, aber besiegt Millwall im FA-Cup-Finale 2004. Ihren Lauf enthalten einen Halbfinalsieg gegen Arsenal mit freundlicher Genehmigung von einem Paul Scholes Ziel. In der folgenden Saison, nachdem Manchester United war ohne Niederlage Arsenals zu einem Ende nach 49 Begegnungen gebracht, die beiden Vereine wurden in einem anderen Vorfall im Old Trafford, verschiedentlich genannt die Schlacht von Old Trafford II, der Schlacht am Buffet oder einfach der Kampf der Beteiligten Old Trafford.

  0   0

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha