Schirmfliegen

Canopy Piloting umfasst mehrere Disziplinen, die alle mit den Flug eines Fallschirmspringen Fallschirm.

"Swooping," eine Form der Schirmfliegen, ist eine wachsende Aktivität im Fallschirmspringen Welt. Viele Beobachter sind der Meinung, dass Sturzflug ist eine der wenigen skydiving bezogenen Ereignissen, die Zuschauer freundlich ist.

Aufzeichnungen

Die aktuellen Weltrekorde sind:

Gewinnspiele

Pro Swooping Informationsschalter Professionelle Wettkampfstrecken markieren die Einfahrtstore mit Windschaufeln Stretching fünf Meter hoch, wo ein Teil des Körpers des Piloten muss die imaginäre Linie über den oberen Teil des Eingangstor Paar zu brechen, oft nur 30 Meter auseinander. Diese Arten von Landungen sind inhärent gefährlicher als normale Landungen. Zur Sicherheit der Wettbewerber, wird dies in der Regel über einen "Schlag Teich", einem flachen, künstlichen Teich etwa drei Meter tief, die schmal und lang sein kann, durchgeführt. In jüngerer Zeit größere quadratische oder rechteckige Teiche sind häufig.

Das Ziel des Schirmfliegen Wettbewerbs ist es, Kurse, die unterschiedlichen Leistungsmerkmalen von sowohl Himmelflug und Pilot Geschick herausfordern zu verhandeln. Geschwindigkeit, Distanz und Genauigkeit sind nur drei der Grundkurse in den meisten Wettbewerben eingesetzt. Auf einem Freestyle natürlich Konkurrenten ziehen durch einen großen Körper von Wasser, berühren Sie die Oberfläche mit verschiedenen Körperteilen und in verschiedenen Positionen während nahezu konstanten Kontakt mit dem Wasser. An Popularität gewinnt beide mit Teilnehmer und Zuschauer, legt freestyle den Baldachin Piloten in Kontakt mit Wasser bei hohen Drehzahlen, wodurch das Risiko eines gewaltsamen Wirkung, oder eine spektakuläre Darstellung der Fähigkeit über den Teich, letztlich die Erdung auf der anderen Seite.

Um einen Hochleistungs Baldachin Pilot zu werden, muss ein kompetenter Fallschirmspringer haben in der Regel mindestens 1000 Sprünge und starten Sie eine 1-2 Jahres Trainingsprozess an der "Standard" Ebene zu konkurrieren. Professionelle Ebenen statt 2-4 Jahren von engagierten Training und einige Wettbewerber zu erreichen über 10.000 Sprünge.

Boden-Einleitung und Kurzfliegen sind andere Formen der Schirmfliegen. Diese Disziplinen unterscheiden sich von den Sturzflug, daß der Baldachin Pilot fliegt seinem Baldachin in unmittelbarer Nähe zu dem Boden, absteigend einen Berg oder andere Steigung oder, unter bestimmten Bedingungen, schwebte mehrere Meter über dem Boden, ähnlich wie ein Gleitschirm-Pilot. Diese Arten von Flügen appellieren an Piloten, die lange Himmelflüge zu relativ geringen Kosten und für diejenigen, die etwas Neues ausprobieren möchten.

  0   0
Vorherige Artikel Citroën Elysée
Nächster Artikel Btissam Lakhouad

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha