Schauspieler-Manager

Ein Schauspieler-Manager ist ein führender Schauspieler, der sich setzt ihre eigenen ständigen Theatergesellschaft und verwaltet geschäftlichen und finanziellen Vereinbarungen des Unternehmens, teilweise auf die Geschäftsführung eines Theaters nehmen, um Stücke ihrer Wahl durchführen und in denen sie in der Regel Sterne. Es war eine Methode der Theaterproduktion und Management besonders häufig im 19. Jahrhundert England und den Vereinigten Staaten.

Geschichte

Die erste Schauspieler-Manager, wie Robert Browne, erschien in der Ende des 16. Jahrhunderts, die von einer anderen Robert Browne und George Jolly im 17. Jahrhundert verfolgt werden. Im 18. Jahrhundert, Schauspieler-Manager wie Colley Cibber und David Garrick gewannen an Bedeutung. Das System der Schauspieler-Management in der Regel hohe Leistungsstandards hergestellt, wie durch solche Akteure aus dem 19. Jahrhundert, wie William Macready, Charles Wyndham, Henry Irving, Frank Benson und Herbert Beerbohm Tree gezeigt, durch Mann-Frau-Teams wie Squire Bancroft und Effie Bancroft , Frank Wyatt und Violet Melnotte, William Hunter Kendal und Madge Robertson Kendal und Thomas und Priscilla deutschen Reed, und von Frauen Stars wie Lucia Elizabeth Vestris, Selina Dolaro, Evelyn Millard, Sarah Bernhardt, Sarah Thorne, Gertrude Kingston, Emily Soldene, Laura Keene und Lydia Thompson, unter vielen anderen.

Das Repertoire der Regel aus einer Kombination aus den Werken von Shakespeare, beliebte Melodramen und neue Dramen, Komödien oder Musiktheaterwerken. Die Ära der Schauspieler-Manager war darauf ausgerichtet, Performances, wie Rollen Irvings in der 1871 Spiel The Bells Sterne.

Das System der Schauspieler-Management schwand in den frühen zwanzigsten Jahrhunderts, als Schauspieler-Manager wurden zuerst von Regisseure von Theaterdirektoren ersetzt und später. Darüber hinaus ist das System der Schauspieler-Management war durch Faktoren wie die steigenden Kosten für die Montage Theaterproduktionen, weitere Unternehmenseigentum von Theatern, wie beispielsweise durch die Theater Syndicate, Edward Laurillard und The Shubert Organization, einem Trend zu Ensemble-Stil beeinflusst handelt, und ein Schritt in Richtung der finanziellen Sicherheit durch lange Läufe statt rotierenden spielt für kurze Zeit angeboten werden.

Ein Beispiel für eine moderne Schauspielermanager ist Kenneth Branagh als er lief Renaissance; eine andere ist Kevin Spacey, der künstlerischer Leiter des Old Vic in London war von 2004 bis 2014 und der auch in Stücken gibt in eigener Regie erschien.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha