Rohrbach Metallflugzeugbau

Rohrbach Metallflugzeugbau war eine Flugzeugfabrik in Berlin, Deutschland, und im Jahre 1922 von Dr.-Ing Adolf Rohrbach gegründet. Rohrbach war ein Pionier in der Gebäude Flugzeuge auf der Basis des Metall gestresste Haut-Prinzip.

Zu der Zeit des frühen Flugzeugproduktion verbot der Versailler Vertrag den Bau und Export von großen Flugzeugen in Deutschland, so Rohrbach Einrichtung einer dänischen Firma, die "Rohrbach-Metall-Aero Co. A / S", um die frühen Rohrbach Flugzeuge bauen . Die strenge Regulierung der Luftfahrtindustrie wurde 1926 gelockert so dass die Rohrbach-Serie an der Rohrbach Metallflugzeugbau GmbH Fabrik in Berlin gebaut werden.

Das Unternehmen nur begrenzten kommerziellen Erfolg, mit dem Rohrbach Roland zehnSitzFlugzeug als einziges Modell in beliebiger Menge gebaut. Bis 1934 wurde die Firma von Weser-Flugzeugbau, wo Adolf Rohrbach wurde technischer Direktor übernommen.

Models

  • Rohrbach RoI
  • Rohrbach Ro II 1923
  • Rohrbach Ro III 1927
  • Rohrbach Ro IIIa Rodra
  • Rohrbach Ro IV Inverness 1925
  • Rohrbach Ro V Rocco 1927
  • Rohrbach Ro VI 1928 eine von William Beardmore & amp gebaut; Co
  • Rohrbach Ro VII Robbe 1926
  • Rohrbach Ro VIII Roland 1926
  • Rohrbach Ro IX Rofix 1927
  • Rohrbach Ro X Romar 1927
  • Rohrbach Ro XI Rostra 1928
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha