Radio 4 Nachrichten FM

Radio 4 Nachrichten FM war der BBC-Radiorollnachrichtendienst, der über Luft März 1991 war während des ersten Golfkriegs vom 16. Januar bis zum 2. Es verwendet BBC Radio 4 UKW-Frequenzen, während ihre Liniendienst fort auf Langwelle. Dieser Service war auch auf BBC World Service ausgestrahlt. Einige Journalisten wählten sie den Spitznamen Scud FM aus den von irakischen Streitkräfte im Krieg verwendet Scud-Raketen zu geben.

Die langfristigen Auswirkungen von Radio 4 News FM war, dass die Popularität der Station wurde als Beweis dafür, dass ein Rollnachrichtendienst erforderlich gemacht wurde. Als Reaktion darauf wurde BBC Radio 5 Live im Jahr 1994 ins Leben gerufen.

Geschichte

Wenn die Koalitionstruppen begannen die militärischen Operationen gegen den Irak nach der irakischen Invasion in Kuwait im Jahr zuvor, die BBC nicht fortgeführten Übertragung der üblichen Misch Zeitplan auf BBC Radio 4 UKW-Frequenz und ersetzte sie mit einem rollenden News-Service, durch die Einsatzkräfte als "Scud FM" bekannt Nach "berüchtigtste Waffe Saddam Hussein", der in Russland hergestellten Scud-Rakete, die den Irak wurde bei Tel Aviv Brennen benannt.

BBC Personal war es gelungen, eine 17 Stunden-am-Tag rollen Nachrichtensender mit weniger als 24 Stunden im Voraus zu starten und versehen den Hörer mit "Zugriff auf den Rohstoff, die Ereignisse, wie sie entfaltet, von den täglichen militärischen Pressekonferenzen, die Präsidenten-Briefings um was es war wie das Leben in Bagdad, in Tel Aviv, mit den Truppen in Saudi-Arabien ".

Der Service wurde von Jenny Abramsky laufen und produziert von Freiwilligen arbeiten an ihren freien Tagen: Brian Redhead, John Humphrys, Nick Clarke, Robin Lustig, Nicholas Witchell, Bob Simpson und Nick Ross.

Journalist Georgina Henry schrieb damals:

Allerdings waren viele BBC Radio Führungskräfte und Radio 4 Hörer unglücklich über den Verlust des UKW-Stereo-Service, so dass, wenn der Konflikt endete am 2. März 1991 hat die Rollen-Nachrichtendienst angehalten. Eine spätere Henry Artikel berichtet:

Trotz dieser, 29% aller Radiohörer und 68% der Radio 4 Zuhörer hörten es und eine zusätzliche 1,5 Millionen Menschen hörten Radio 4 auf beiden Langwelle und UKW-Frequenzen.

Auswirkungen auf Funkstruktur der BBC

Zuhörer schrieb in "sagen, der neue Dienst war eine Lebensader". Der Erfolg von Radio 4 Nachrichten FM überzeugte die BBC, dass eine nationale Radioroll Nachrichten-Netzwerk erforderlich war. Allerdings zogen Radio 4 Hörer auf Broadcasting House, ihre UKW- und MW-Frequenzen zu erhalten.

In der Daily Telegraph, schlug Gillian Reynolds: "Nun, da die BBC geschaffen hat, sofort und effektiv, eine all-Nachrichten-Netzwerk, wäre es nicht eine enorme Verschwendung sein, un-erfunden Die Antwort ist klar ... die kühnen Plan? wäre zu kollabieren Radio 5, legte seine Schulen Programme auf eine Teilnehmerkassette Service und Nachrichten und Sport zusammen zu bringen in einem neuen Service ".

Das Unternehmen ersetzt die "Improvisation und unzusammenhängend" BBC Radio 5, die 1990 ins Leben gerufen worden war, mit BBC Radio 5 Live ", eine kohärente und kohärente ... Service von intelligenten Nachrichten und Sport für ein jüngeres Publikum". Die neue Station am 28. März 1994 ins Leben gerufen.

  0   0
Vorherige Artikel Weißstreifen-Aalgrundel
Nächster Artikel Edward Topsell

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha