Qualcomm Snapdragon

Snapdragon ist eine Familie von mobilen Systemen auf einem Chip von Qualcomm. Qualcomm Snapdragon hält eine "Plattform" für den Einsatz in Smartphones, Tablets und Smartbook Geräte.

Die ursprüngliche Snapdragon CPU, genannt Scorpion ist Qualcomm eigenen Design. Es hat viele Funktionen ähnlich denen des ARM Cortex-A8-Kern, und es wird auf der ARMv7-Befehlssatz basiert, aber theoretisch eine viel höhere Performance für Multimedia-verwandten SIMD-Operationen. Der Nachfolger von Scorpion, in S4 Snapdragon SoCs gefunden wird, wird mit dem Namen Krait und hat viele Ähnlichkeiten mit dem ARM Cortex-A15-CPU und ist auch auf der ARMv7-Befehlssatz basiert.

Die Mehrheit der Snapdragon-Prozessoren enthalten, die Schaltung, um High-Definition-Videoauflösung von 720p oder 1080p zu dekodieren abhängig von der Snapdragon-Chip. Adreno, proprietäre GPU-Serie des Unternehmens, in Snapdragon-Chips integriert ist Qualcomm eigenen Design, mit Vermögenswerten der von AMD erworbenen Unternehmens. Die Adreno 225 GPU in Snapdragon S4 SoCs fügt Unterstützung für DirectX 9 / Shader Model 3.0, die es kompatibel mit Microsofts Windows 8 macht.

Alle Snapdragons verfügen über ein oder mehrere DSPs genannt Hexagon, kurze QDSP5 oder QDSP6 in den Modem-und Multimedia-Teile. In der Snapdragon 200-800 Serie, ist eine der Multimedia-Sechsecke von den Nutzern durch die Hexagon SDK programmierbar. Die Multimedia-Sechsecke sind meist für Audio-Codierung / Decodierung verwendet, haben die neueren Snapdragons eine Hardware-Block genannt Venus für Video-Codierung / Decodierung.

Im Vergleich zum System-on-Chips von vielen Mitbewerbern, Snapdragon SoCs waren einzigartig, dass sie haben das Modem für Mobilkommunikation auf dem Chip hatte. Das heißt, sie benötigen keine separate externe GSM-Modem auf der Platine. Seit Snapdragon S4, die Mehrheit der S4 SoC verfügt auch über On-Die Wi-Fi, GPS / GLONASS und Bluetooth-Basisband. Diese Integration reduziert die Komplexität und die Kosten der endgültigen Entwurf für den OEM. Es hat auch den Vorteil, für die Förderung durch Fortschritte in den Herstellungsprozess, beispielsweise 28 nm in den meisten S4 SoCs, wodurch Modems und andere dedizierte Schaltungen mit niedrigeren Leistungseigenschaften als externe Chips mit älteren Verfahren hergestellt.

Geschichte

  • Im 4. Quartal 2008, die ersten Chips in der Familie Löwenmaul, das QSD8650 und die QSD8250, zur Verfügung gestellt wurden.
  • Am 1. Juni 2010 gab Qualcomm Abtastung des MSM8x60 Reihe von Snapdragon SoCs.
  • Am 17. November 2010, gibt Qualcomm den Fahrplan für die Next-Gen Snapdragon SoC Entwicklung einschließlich des MSM8960 unter Berufung auf zukünftige Verbesserungen in CPU- und GPU-Leistung und einen geringeren Stromverbrauch.
  • Am 5. Januar 2011 wurde eine Version von Microsoft Windows 7 für die ARM zusammengestellt auf der Snapdragon SoC läuft auf der 2011 Consumer Electronics Show gezeigt.
  • Am 3. August 2011 kündigte Qualcomm einen Plan, um einfache Namen für Snapdragon-Prozessoren zu verwenden, so dass die Öffentlichkeit ein besseres Verständnis der Produkte. Je höher die Zahl, die neuere Generation von SoC ist.
  • Am 7. Januar 2013 kündigte Qualcomm neue Namen und Stufen für das Jahr 2013 Linie Snapdragon SoC, Snapdragon 200, 400, 600 und 800. Die Modellreihen kann als gleichbedeutend mit der Play, Plus, Pro und Minister Ebenen der S4 am einfachsten beschrieben werden Generation von SoCs.
  • Am 3. Juli 2014 kündigte Qualcomm, dass sie Wilocity erworben, um den Zugang zu ihren 60 GHz Multi-Gigabit-Wireless-Technologie zu gewinnen. Qualcomm kündigte auch die Snapdragon 810 und dass sie die Technologie nutzen.

Snapdragon S1

Snapdragon S2

Snapdragon S3

Snapdragon S4

Snapdragon 200-Serie

Snapdragon 200

Snapdragon 208

Snapdragon 210

Snapdragon 400

Snapdragon 410

Der Snapdragon 410 System auf einem Chip wurde auf dem 9. Dezember 2013 angekündigt, ist es Qualcomm ersten 64-Bit-Mobilsystem auf einem Chip. Es hat auch Multimode-4G LTE, Bluetooth, Wi-Fi, NFC, GPS, GLONASS und Beidou-Funktionen und enthält die Adreno 306 GPU. Es ist in der Lage, die Unterstützung einer 1080p-Bildschirm und eine 13-Megapixel-Kamera.

Snapdragon 600-Serie

Snapdragon 600

  • Display-Controller: MDP 4. 2 RGB-Ebenen, 2 VIG Flugzeuge, 1080p
  • CPU-Befehlssatz: ARMv7

Snapdragon 602A

Der Snapdragon 602A, für die Anwendung in der Automobilindustrie, wurde am 6. Januar 2014 bekannt gegeben.

Snapdragon 610

Der Snapdragon 610 wurde am 24. Februar 2014 bekannt gegeben,

  • Hardware HEVC / H.265-Decodierbeschleunigung

Snapdragon 615

Der Snapdragon 615 wurde am 24. Februar 2014 bekannt gegeben, ist es Qualcomm ersten Octa-Core-SoC.

  • Hardware HEVC / H.265-Decodierbeschleunigung

Snapdragon 800 Serie

Ein Snapdragon-Chip 802, 8092, für den Einsatz in Smart-TVs, wurde zuvor von Qualcomm angekündigt. Qualcomm bestätigten später, dass sie nicht gehen, um den Chip, wie die Nachfrage nach Prozessoren in der Smart-TV-Markt zu bringen ist "kleiner als erwartet".

Snapdragon 800

  • 4 KiB + 4 KiB L0-Cache, 16 KiB + 16 KiB L1-Cache und 2 MiB L2-Cache
  • 4K × 2K UHD Videoaufnahme und -wiedergabe
  • Bis zu 21 Megapixel, stereoskopische 3D-Dual-Bildsignalprozessor
  • Adreno 330 GPU
  • USB 2.0 und 3.0
  • Display-Controller: MDP 5, 2 RGB, 2 VIG, 2 DMA, 4k
  • gibt es kostenlose Linux-Treiber von Qualcomm Adreno GPU
  • gibt es kostenlose Linux-Treiber für die Qualcomm Atheros WNICs
  • LLVM unterstützt die Qualcomm Hexagon DSP

Snapdragon 801

Der Snapdragon 801 wurde am 24. Februar 2014 bekannt gegeben, es entwickelt, um eine höher getaktete Variante des Snapdragon 800 sein, es fügt auch eMMC 5.0-Unterstützung ermöglicht Übertragungsraten von bis zu 400 MB / s.

Snapdragon 805

Bemerkenswerte Eigenschaften

  • Quad-Core-Krait 450 CPU mit bis zu 2,7 GHz pro Kern
  • ARMv7-A
  • 16 KiB / 16 KiB L1-Cache pro Kern
  • 2 MiB L2-Cache
  • 4K UHD Video gehobenen & amp; spielen
  • Dual-Kamera-Bildsignalprozessor und unterstützt bis zu 55 Megapixel, stereoskopische 3D-
  • Adreno 420 GPU
  • LPDDR3 25,6 GB / s Speicherbandbreite
  • Izat Gen8B GNSS-Ortungstechnologie
  • USB 2.0 und 3.0
  • Hexagon, QDSP6V5A ?, 800-MHz-
  • E-MMC V5.0
  • UFS V2.0
  • BT4.1, 802.11ac Wi-Fi
  • 28 nm HPm

Snapdragon 808

Der Snapdragon 808 Qualcomm ersten Hexa-Core-SoC, bemerkenswerte Eigenschaften umfassen:

  • ARMv8-A
  • 64-Bit-Architektur
  • H.265 / HEVC Decodierung
  • eMMC 5.0-Unterstützung
  • 12-Bit-Dual-ISP

Snapdragon 810

Bemerkenswerte Features sind:

  • ARMv8-A
  • 64-Bit-Architektur
  • H.265 / HEVC Encoding / Decoding
  • eMMC 5.0-Unterstützung
  • 14-Bit-Dual-ISP
  • Unterstützung für Triple-Band-und IEEE 802.11ad.

Ähnliche Plattformen

  • A31 von AllWinner
  • Atom von Intel
  • Ax von Apple
  • Exynos von Samsung
  • i.MX von Freescale Semiconductor
  • Jaguar und Puma von AMD
  • K3Vx / Kirin von HiSilicon
  • Von MediaTek MTxxxx
  • Novathor von ST-Ericsson
  • OCTEON von Cavium
  • OMAP von Texas Instruments
  • R-Car von Renesas
  • Von Rockchip RK3xxx
  • Tegra von Nvidia
  • VideoCore von Broadcom
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha