Qiang

Qiang war ein Name für verschiedene Gruppen von Menschen zu verschiedenen Zeiten im alten China gegeben. Die Qiang Leute gedacht, um der tibetisch-birmanischen Ursprungs sein, und die Tanguten Menschen Tang, Sung und Yuan-Dynastie kann ein Volk der Qiang Abstammung sein.

Archäologie & amp; Physiology

In Alaer, Süd-Xinjiang, China entdeckten Archäologen eine Grabstätte enthält Überreste von 4000 Jahre alte Qiang Menschen. Das Skelett war fast 2,3 Meter lang und ihre Vorderzähne wurden vertikal. Zähne modernen Menschen sind horizontal.

Geschichte

Der Begriff "Qiang" erscheint im Shi Jing in Bezug auf Cheng Tang. Sie scheinen in einer diagonalen Band aus nördlichen Shaanxi nach Nord Henan gelebt haben, etwas in den Süden des späteren Beidi. Sie waren Gegner der Shang-Dynastie, die Expeditionen gegen sie, die Erfassung Sklaven und Opfer für die Menschenopfer angebracht. Die Qiang Gefangenen Mann machen Orakelknochen.

Nach Shuowen, waren sie Fische, Teil der Xirong Personen. Sie hatten eine enge Beziehung zu Zhou, und wurden in Shujing und Shiji als einer der Verbündeten von König Wu von Zhou, der die Shang besiegt erwähnt. Die Zhou selbst kann auch eine Rong Herkunft. Einige dieser Gruppen wurden die "Pferd-Qiang" oder "Viele-Horse-Qiang" genannt, was auf sie gewesen Pferdezüchter haben. Nicht bis zum Aufstieg des Staates Qin unter Herzog Mu war der Qiang Expansion effektiv gestoppt.

Während der Han-Dynastie, wurde eine Gruppe von Nomaden im Südwesten von Dunhuang als Chuo Qiang bekannt. Sie wurden in Hanshu als Menschen, die mit ihrem Vieh auf der Suche nach Wasser und Weideland zog, machte militärische Waffen selbst unter Verwendung von Eisen aus dem Gebirge beschrieben und besaß Bögen, Lanzen, kurze Messer, Schwerter und Rüstungen. In Weilüe gab andere Qiang Stämme benannt Congzi, Baima und Huangniu Qiang. Die verschiedenen Stämme des Qiangs bildeten eine Konföderation gegen die Han wurden aber geschlagen.

Später in der Han-Dynastie, wurden Gruppen von Menschen in den westlichen Teil des Sichuan Hou Hanshu als separate Zweige der Qiangs erwähnt. Ein Lied aus einer dieser Gruppen, die "White Wolf" Menschen, wurde in den chinesischen Schriftzeichen zusammen mit chinesischen Übersetzung transkribiert, und die Sprache ist seit dem als tibetisch-Burman identifiziert.

Ein Qiang Führer Yao Chang, gründete die Später Qin Reich während des Sechzehn Königreiche Periode der chinesischen Geschichte.

  0   0
Vorherige Artikel 12-Zoll-Single
Nächster Artikel Campus der Drexel University

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha