Qamischli

Qamischli auch Qamischli, Kamishli oder Kamishly, ist eine Stadt im Nordosten Syriens an der Grenze zur Türkei, neben der türkischen Stadt Nusaybin und nah an den Irak. Es ist Teil des Gouvernement al-Hasaka, und ist die administrative Hauptstadt des Qamischli Bezirk im Gouvernement.

Qamischli ist 680 Kilometer nordöstlich von Damaskus.

Etymologie

Die Stadt war ursprünglich ein kleines Dorf durch Assyrer / Aramäer bewohnt Wette Zalin bedeutet "Haus aus Schilf" bezeichnet. Der aktuelle Name ist ein turkified Form davon, wobei "kamış" bedeutet "reed" auf Türkisch.

Demographische Daten

Mit einer Bevölkerung von 184.231 ist Qamischli unter den 10 größten Städten in Syrien durch die Bevölkerung.

Qamischli ist eine etwas gemischte Stadt mit ethnischen Gruppen überwiegend kurdischen, Christen und Araber. Die Christen der Stadt hauptsächlich aus Assyrer / Aramäer und Armenier. Die Stadt wurde von assyrischen / Syrische Flüchtlinge die assyrische Genozid in der modernen Türkei gegründet. Heute Kurden, Assyrer / Aramäer, Araber und Armenier leben Seite an Seite in der Stadt.

Heute jedoch nur 5.000 Christen - Assyrer und Armenier - bleiben.

Al Qamishli war auch die Heimat einer bedeutenden jüdischen Gemeinde. In den 1930er Jahren die jüdische Bevölkerung von Al Qamishli nummeriert 3.000. Seit 1947 hat sich die Situation der Juden in Al Qamishli verschlechtert. Alle in Regierungsstellen beschäftigten Juden wurden sofort entlassen. Viele jüdische Frauen wurden verhaftet und mit der Zustimmung der Behörden geschlagen. Massiven Auswanderung von Juden aus Syrien erreichte aufgrund von Gewalt, wie etwa 1947 Aleppo Pogrom. Bis 1963 hatte sich die Gemeinschaft auf 800 jüdische Personen zusammengeschrumpft, und nach dem Sechstagekrieg ging es weiter nach unten auf 150, von denen nur wenige bleiben heute.

Geschichte

Qamischli ist an der Basis des Taurus-Gebirges, in der Nähe der Fläche des antiken Hurrian Stadt Urkeš, die im vierten Jahrtausend vor Christus gegründet wurde, gelegen.

Die moderne Stadt wurde 1926 als ein Bahnhof an der Bahn Taurus gegründet.

Qamischli ist die größte Stadt in der Provinz Hassake und es ist als die heimliche Hauptstadt der Kurden angesehen, die Assyrer / Aramäer auch behaupten, es zu ihrer Gemeinschaft Hauptstadt. Es ist auch das Zentrum der syrischen kurdischen "Problem."

Im März 2004, während eines chaotischen Fußballspiel, begann ein Aufstand, wenn einige Leute begannen zu loben Saddam und drehte das Spiel in die politischen Konflikt gegen die Kurden. Der Aufstand aus dem Stadion und Waffen erweitert wurden gegen Menschen kurdischer Hintergrund verwendet. In der Folgezeit mindestens 30 Kurden wurden getötet, wie die syrischen Sicherheitskräfte übernahm die Stadt. Die Veranstaltung wurde bekannt als "Qamischli Massaker" bekannt.

Im Juni 2005 Tausende von Kurden in Qamishli gezeigt, dass die Ermordung von Scheich Khaznawi, ein kurdischer Geistlicher in Syrien zu protestieren, was zu dem Tod eines Polizisten und Verletzungen zu vier Kurden. Im März 2008, nach Human Rights Watch, öffnete syrischen Sicherheitskräfte das Feuer auf Kurden feiern Frühlingsfest Newroz und angeblich sammeln für die Wiederbelebung der Aufstand 2004 in al-Qamischli. Die Dreharbeiten linken drei Menschen ums Leben.

Die Stadt ist bekannt für das Werfen eine große Weihnachtsparade jedes Jahr im Dezember, und feiern Newroz Fest von einer großen Menge jedes Jahr im März. Trotz der ethnischen Auseinandersetzungen, auch während der 2012 syrischen Bürgerkrieg, beide Kurden, Muslime und Christen syrischen Bürger lebten Seite an Seite in Frieden, als auch die armenische Minderheit.

Klima

Die Effektive Klimaklassifikation Subtyp für dieses Klima ist "Csa".

Transport

Es verfügt über einen internationalen Flughafen, Flughafen Qamischli, mit IATA-Code KAC.

Chemins de Fer Syriens betrieben eine Güter- und Personenverkehrsleistungen auf andere Teile von Syrien aus der Stadt.

Medien

Die kurdische sprachige Zeitung Nu Dem hat seinen Sitz in Qamishli.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha