Projekt Appleseed

Projekt Appleseed ist eine unpolitische Gewehrschießtrainingsprogramm, das auf die Vermittlung traditioneller Gewehr Treffsicherheit von Stehen und Sitzen / kniend und Bauchlage über einen zweitägigen Wochenende Schieß Klinik für das, was wird als ein "Appleseed" konzentriert. Es ist eine der wichtigsten Aktivitäten der Unabhängigkeitskrieg Veterans Association, einer 501 Non-Profit-Organisation, die lehrt und fördert die traditionellen Gewehrschießkunst, aber auch Unterricht amerikanische Erbe und die Geschichte mit der Absicht, die Menschen ermutigen, aktiv bürgerlich geworden.

Neben der Projekt Appleseed, gibt es auch ein Begleiter Tochtergesellschaft Tätigkeit im RWVA genannten "Freiheits Seed", die der amerikanische Erbe und die Geschichte Teil der Projekt Appleseed ist durchgeführt. "Freiheit Seed" wurde eine "Staatsbürgerkunde-Klasse in der Verkleidung" bezeichnet und verfügt über Inhalte auf den "Three Strikes", die benötigt wurden, um den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg zu beginnen.

Ein Appleseed enthält Pausen, während der mündlichen Geschichten sind der Ereignisse, die zu der amerikanischen Revolution, die speziell den Schlachten von Lexington und Concord, und die nachfolgende britische Rückzug in Boston sagte. Diese mündlichen Geschichten beinhalten einen Überblick über die Ereignisse vom April 18-20, 1775, sondern konzentrieren sich auf die Geschichten von Personen wie Paul Revere, Dr. Samuel Prescott, und William Dawes; Captains John Parker, Isaac Davis und Hiskia Wyman; Elizabeth Zane; und achtzigjährigen Samuel Whittemore, der ältesten bekannten Kolonialkämpfer in der amerikanischen Unabhängigkeitskrieg. Bekannte Entfernung Appleseeds fügen häufig Geschichten mit Patrick Ferguson und Timothy Murphy, der Schützen, die wichtige Rollen in der Schlacht von Brandywine, Zweite Schlacht von Saratoga, und der Schlacht von Kings Mountain gespielt wurden.

Die Betonung der Vermittlung traditioneller Gewehr Treffsicherheit im Projekt Appleseed dreht sich um traditionelle Gewehrschießtechniken unter Verwendung einer Gewehrriemen verbunden mit einem Konzept als "natürlichen Zielpunkt". Projekt Appleseed verwendet reduzierter Größe skaliert Silhouette Ziele, die einen Shooter zu ermöglichen, ihre effektive Reichweite mit Gewehr Beurteilung unter Verwendung einer reduzierten Länge Schießstand nur 25 Meter lang, während die Simulation Brennen bei voller Zielgröße bei Entfernungen bis zu 400 Meter.

Im Rahmen der Vermittlung traditioneller rifleman Treffsicherheit Fähigkeiten lehrt Projekt Appleseed auch der Schütze die Trittfrequenz. Diese besteht aus den bei Atempausen feuern alle 3-4 Sekunden, schießen in Synchronität mit der eigenen natürlichen Rhythmus der Atmung wodurch die Verbesserung der eigenen Treffsicherheit lernen.

Einige Kommentatoren haben den politischen Aspekt der Selbstermächtigung der Dreharbeiten in Frage gestellt.

Geschichte

Projekt Appleseed begann aus einer Reihe von Anzeigen, Anzeigen mit monatlichen Spalten in Shotgun News, eine monatliche gun Handelszeitung Publikation erscheinen wurde. Diese Anzeigen wurden unter einem Pseudonym von einem Kerl, der einfach sich selbst als "Fred" geschrieben. "Fred", der Gründer des Projekts Appleseed, der mit bürgerlichem Namen Jack Dailey, wurde schriftlich eine Spalte tatsächlich einen Teil der Werbefläche für Freds M14 Stocks seit 1999. Ein gemeinsames Thema in diesen Spalten ist "Bist du ein Koch oder ein Schütze ? ", ein" kochen "Sein Freds Begriff für eine unqualifizierte Schützen. Der Name des Projektes war es aus Rücksicht auf Johnny Appleseed, einem amerikanischen Pionier Gärtner und Graswurzeln Missionar, der die amerikanische Grenze pflanzen Apfelbäume über das Land mit dem Ziel, die Verbreitung der Anzahl der Apfelbäume in Amerika gereist; Fred Ziel war es, das gleiche mit bürgerlichen aufgeschlossen Schützen in Amerika zu erreichen. Projekt Appleseed selbst begann im April 2006 in Ramseur, North Carolina.

Im Jahr 2006 begann Appleseed Instruktoren eine nationale Tour, neue Lehrer, die Wartung und den Ausbau lokaler Programme könnte zu gewinnen. Im Jahr 2008 hatte Appleseed fast 4.000 Teilnehmern. Im Jahr 2009 gab es mehr als 450 geplanten Appleseed Veranstaltungen, die 10.000 Schützen unterrichtet. Im Jahr 2010 32.000 gelehrt worden war, bis Ende des Jahres zu schießen. Im Jahr 2012 gab es mehr als 1.000 Appleseeds gehalten, in welcher Zeit über 40.000 Schützen beigebracht hatte. Darüber hinaus ist eine Auswahlkader Appleseed Instruktoren aus dem ganzen Land versammelten sich am Fort Stewart, GA und lehrte einen Einsatz von Armee-Einheit in Schießkunst Fähigkeiten in 2012. Bis Ende 2014 über 70.000 Schützen beigebracht hatte.

Sicherheitsregeln

Appleseed Schießsport immer strikt an die Regeln 4. Die 4-Regeln, wie sie in der Appleseed Projekt gelehrt, sind:

  • Halten Sie die Mündung in eine sichere Richtung.
  • Legen Sie erst angesichts der Ladebefehl.
  • Halten Sie Ihre Finger vom Abzug, bis die Sehenswürdigkeiten sind auf dem Ziel.
  • Stellen Sie sicher, die um Sie herum folgen Sie den Sicherheitsregeln.

Diese Regeln sind etwas anders als Jeff Cooper 4 Regeln, so dass einige langjährige Schießen Experten wie Massad Ayoob leichte kognitive Dissonanz zu haben, wenn die Teilnahme an Appleseeds. Coopers vier Grundregeln der Pistole Sicherheit sind:

  • Alle Waffen sind immer geladen. Auch wenn sie es nicht sind, behandeln sie, als ob sie sind.
  • Lassen Sie nie die Mündung Abdeckung alles, was Sie nicht bereit sind, zu zerstören.
  • Halten Sie Ihre Finger vom Abzug, bis Ihre Sehenswürdigkeiten sind auf dem Ziel. Dies ist die goldene Regel. Seine Verletzung ist direkt verantwortlich für etwa 60 Prozent der unbeabsichtigten Einleitungen verantwortlich.
  • Identifizieren Sie Ihre Zielgruppe und was dahinter steckt. Nie schießen auf alles, was Sie nicht positiv identifiziert haben.

Treffsicherheit Ziele

Das ultimative Ziel der Gewehrschieß Kliniken als "Appleseeds" bekannt ist, den Schülern beizubringen die Fähigkeit, ein 4 Winkelminuten Präzision und Genauigkeit bei der Aufnahme durch den Einsatz von traditionellen Schlinge stabilisierten United States Army Aufnahmetechniken zu erhalten, mit einem Rack-Grade- Gewehr mit Eisen Sehenswürdigkeiten. Dies führt zu einem Schützen, definiert als: ". Schütze in der Lage, der Kollision mit einem mannshohen Ziel von 500 Meter entfernt" ein A 4 MOA Präzision und Genauigkeit umzusetzen in der Lage, alle Schüsse in einem Kreis mit einem Durchmesser von 20 Zoll bei 500 Meter gesetzt, die gleich der der Massenschwerpunkt eines Menschen. 25 Meter, diese gleiche 4 MOA Präzision und Genauigkeit in den Feuersalven übersetzen akkurat in einem Kreis von ca. 1 Zoll Durchmesser.

Zwei Elemente sind grundlegend für Appleseed Gewehr Kliniken: Die sechs Schritte, um einen Schuß und natürlichen Zielpunkt. Die sechs Schritte, wie durch den Appleseed Projekt gelehrt, umfassen:

  • Sight Ausrichtung
  • Sight Bild
  • Atempause
  • Fokus
    • Konzentrieren Sie Ihre Augen auf den Korn
    • Konzentrieren Sie Ihre Gedanken auf der Beibehaltung der vor den Augen auf dem Ziel
  • Drücken Sie den Auslöser
  • Verfolgen
    • Halten Sie den Abzug zurück
    • Rufen Sie Ihren Schuss

Detaillierte Anleitung von Instruktoren auf jeder dieser Schritte wird an alle Teilnehmer als Gruppe mit zusätzlichen one-on-one Unterricht nach Bedarf unterrichtet.

Natürliche Zielpunkt ist ein Brenntechnik, die nicht auf die Muskeln des Schützen angewiesen ist, um das Gewehr zielen. Unter Verwendung einer Schlinge, einen entspannten Körper und die NPOA Technik kann eine rifleman durchweg schießen 4 MOA Gruppen bei 500 Yards.

Nachweis der Fähigkeit, eine 4 MOA Genauigkeit und Präzision zu erreichen, bedarf Erreichen einer Punktzahl von 210 oder höher auf einem angepassten Armee Qualification Test, von möglichen 250 Punkten. Die AQT nutzt Zeitstufen, um die Aufnahme von Fähigkeiten im Stehen, Sitzen und Bauchlage zu testen. Der Test simuliert Bereiche 100, 200, 300 und 400 Metern. Die 400-Yard-simulierten Ziel etwa 6,25 Quadratzentimeter, und ist in einem Bereich von 25 Metern geschossen. Dies schlägt sich in einem 4 MOA weiten Ziel, das der Schütze Standard in der Appleseed-Programm ist.

Die angepasste AQT erfordert 40 Runden, 10 für die einzelnen Phasen, in denen:

  • Stufe 1 wird ausgelöst, stehen in 2 Minuten, von einem einzigen Magazin
  • Stufe 2 wird nach dem Übergang vom Stehen-to-Sitz- / kniend mit einem Magazinwechsel und ein NPOA Verschiebung in 55 Sekunden abgefeuert
  • Stufe 3 wird nach dem Übergang von stehenden zu anfällig mit einem Magazinwechsel und zwei NPOA Verschiebungen in 65 Sekunden abgefeuert
  • Stufe 4 ist aus einem einzigen Magazin abgefeuert Aufenthaltes in Bauch in 5 Minuten, langsam Feuer, mit drei NPOA Verschiebungen

Für die Stufen ein Magazinwechsel erfordern, Stufen zwei und drei, zwei Magazine mit 2 und 8 Runden geladen sind. Die Appleseed Ziele enthalten ein "V", analog zu der "X" auf militärische Ziele, die verwendet wird, um für das Brechen von Bindungen bei der Aufnahme zu wettbewerbsfähigen für Gäste, wenn alle Treffer in der schwarzen auf dem Ziel dienen, zu sehen.

Schützen, die 210 oder besser auf der "Quick and Dirty" punkten Appleseed AQT verdienen den Rifleman Benennung und erhalten einen Rifleman Patch. Nach dem Erwerb einer Rifleman Patch zweimal sind die Teilnehmer berechtigt, den Instructor geben Sie im Training-Programm, um Schießkunst Fähigkeiten, andere zu lehren. Ausbilder müssen erneut qualifizieren periodisch an Instruktoren bleiben.

Ähnlich wie bei den US-Militärschieß Bewertungen von unqualifizierten, Marksman, Scharfschütze und Experten, die Appleseed Bewertungen haben die gleichen Ebenen, mit der Ausnahme, dass anstelle von "Experten", die äquivalente Leistungsniveau wird als "Rifleman".

Shooters verdienen den Rifleman Patch auch zur Teilnahme an bekannten Abstand Appleseed Triebe zu beteiligen, auf voller Größe bei 100, 200, 300 platziert, und 400 Meter zu werden. Solche Appleseeds aktivieren Schützen, ihre Fähigkeiten weiter zu Ist-Abstand zu schärfen, indem in den zusätzlichen Komplikationen der Rechnungslegung zum Ändern Geschossabfall vs. Abstand sowie für die Bilanzierung von Wind. KD Appleseeds werden immer mit Zentralfeuer Gewehre getan. Das ultimative Ziel der Erreichung einer Präzision und Genauigkeit von 4 MOA entspricht in etwa immer kompetent genug, um einen Mann großes Ziel konsequent an der sogenannten Kampfschütze Quarter Mile von 440 Yards getroffen.

Die Wahl der Auswahl eines 25-Meter-Strecke für den Beginn in Project Appleseed ergibt sich aus mehreren Faktoren. Zuerst werden die meisten Gewehre auf 25 Meter auf Null gesetzt, um sie bereit für den Einsatz in Entfernungen bis zur Marke aufge kürzester Entfernung des Gewehrs, unabhängig davon, Gewehr. Nullstellung ein Gewehr auf 25 Meter, und das Erlernen mit ihm bereitet daher das Gewehr für die Mehrheit der häufigsten Anwendungen. Zweitens gibt es eine etablierte USMC Praxis der Ausbildung von Langstrecken-Shooter mit einem 1,000-Zoll-Bereich zur Weitschuss-Grundlagen unabhängig von Umwelt- und Kugel Wirkungen zu üben, durch das Schießen auf verkleinertem Maßstab Ziele, wodurch ein Shooter ermöglicht, sich ausschließlich auf Rifleman Techniken ohne konzentrieren dass zusätzlich zum Wind, Gewehrkugelform Einzelheiten ballistischen Koeffizienten, Höhenkorrekturen, Höheneffekte und ähnliche Details zu berücksichtigen. Ein 1.000-Zoll-Bereich genau gleich 25,4 Metern, die zu zwei Stellen gerundet ist genau 25 Meter, die genaue Entfernung, die Appleseed Kliniken ersten Fokus auf. Nach dem Üben in verkleinertem Maßstab Ziele auf einer 1.000-Zoll-Bereich ist die USMC Praxis, dann Übergang ausgebildete Schützen auf eine 1.000 Meter Reichweite, wo mildernde Techniken für die Bilanzierung von Nebenwirkungen erforderlich sind, mit dem Wissen gelehrt, dass die Rifleman Grundlagen waren fest bei gemacht die 1.000-Zoll-Bereich. Die Fähigkeiten von Appleseed, Schießen skaliert Ziele bis 400 Meter darstellt, kann daher eine Grundlage der Ausbildung Zivilisten oder Militärpersonal für den Übergang zu CMP Schießen aus, um Entfernungen von 600 Meter, bis NRA gesponserten National Rifle Spiele in Camp Perry Schießen aus In den unterschiedlichen Abständen, um Wimbledon-Pokal und F-Klasse Schießen aus, um Entfernungen von 1000-Meter oder noch größere Reichweiten, für eine Vielzahl von Schießsport, einfach durch Verringerung des Umfangs der bei einer Ist-Abstand von 25 Metern eingesetzt Ziele.

Nach der Aufnahme in einem Appleseed über einen 25-Meter-Strecke, A.30 Kaliber oder ähnliche Full-Power-Gewehr Patrone oder einem 5,56 mm Zwischenstrompatronengewehr ist im Wesentlichen wie einsetzbar in den meisten Fällen mit nur geringen Unterschieden haben zu müssen für zu erreichen, bis zu 400-500 Meter bilanziert.

Kliniken und Boot-Camps

Projekt Appleseed verwendet zwei Wege für den Unterricht traditionelle rifleman Treffsicherheit Fähigkeiten. Der Weg am häufigsten unterrichtet ist eine zweitägige Dreharbeiten Klinik, die über ein Wochenende für das, was wird als ein "Appleseed" gelehrt wird. Weniger häufig, aber für diejenigen, die rifleman Fähigkeiten schneller in einem intensiver zu erfahren Verfügung, ist eine einwöchige Kampfschütze Boot Camp, das endet dann in einem zweitägigen Appleseed.

Am häufigsten werden .22 Long Rifle Patronen eingesetzt, vor allem anfangs, da die Munition ist kostengünstig und Rückstoß ist vernachlässigbar - Faktoren, die berücksichtigt angesichts der zwei oder mehr Tagen sehr intensiv Schießübungen, Brennen mehr als 500 Runden zu tragen. Ein Magazin-fed, halbautomatisches Gewehr mit hochwertigen Eisen Peep Sehenswürdigkeiten und einem Militärschleife Schlinge ist das, was am häufigsten verwendeten; Beispiel Gewehre sind die Ruger 10/22 und die Marlin 795. Die inoffizielle bevorzugte Waffe ist ein so genannter "Freiheit Ausbildung Rifle", bestehend aus einer Ruger 10/22 mit Militär-Stil Aftermarket Sehenswürdigkeiten von Tech-Urlaub gemacht, und eine kostengünstige Militär-Stil Web-Schlinge. Sonde ernährt Magazin Gewehre, wie der Marlin Modell 60, verwendet werden, sind aber nicht so offen für das Lernen über alle Fähigkeiten, die gelehrt werden, da sie nicht haben, auswechselbaren Magazinen, und die Wirkung der Änderung ein Magazin zu simulierenden . Einige Teilnehmer es vorziehen, ein Fernrohr zu verwenden, wenn die Augen nicht in der Lage, gut mit Kimme und Korn zu arbeiten. Appleseed Schieß Kliniken benötigen ca. 500+ Schuss Munition für den zweitägigen Kurs. Die Fähigkeiten, die gelehrt werden, sind Aufnahmen aus stehend, sitzend / kniend und Bauchlage, als auch Dreharbeiten nach dem Übergang vom Stehen zum Sitzen / kniend, und nach dem Übergang von stehenden zu neigen, die alle mit Fristen erschossen. Rifles sind in der Regel nicht, wenn von stehend zu Sitzen oder Bauchlage, im Einklang mit den 4-Regeln geladen, mit der Ausnahme, wenn dabei eine 4 Minute AQT enthält Übergänge vom Stehen zum Sitzen und vom Sitzen zum anfällig, während der Zeiten Sicherheit des Gewehrs eingerückt . Umfangreiche Verwendung der Schleife Schlinge wird zur Genauigkeit durchgeführt und mehrere Schlinge Techniken / Positionen unterrichtet werden. Diese Schlinge Positionen sind unterschiedlich geeignet für schnell oder langsam der Aufnahme genau entweder innerhalb niedrig / mittel / hoch Bodendecker, darunter stehende / sitz / kniend / Bauchlage, wie Situationen Verdienst. Verschiedene Techniken für die Aufnahme Off-Hand sind auch gelehrt, in Abhängigkeit von der Art der Lager auf einem Gewehr.

Der erste Tag der Dreharbeiten zu einem Appleseed konzentriert sich auf die Dreharbeiten in einem bekannten festen Abstand, nur. Der zweite Tag fügt Vortrag Details zu Dreharbeiten in unterschiedlichen Entfernungen und Schießen im Wind, auch wenn Schießen in unterschiedlichen Entfernungen nicht immer praktiziert wird. Einige Appleseeds sind jedoch bei realen Distanzen am zweiten Tag am zweiten Tag erschossen oder an beiden 25 Meter und 100 Meter, abhängig von spezifischen Schießstätte Einschränkungen. Für diese Appleseeds wird die typischen Verlauf Schießen auf 25 Meter nur am Tag 1 mit A.22, dann Dreharbeiten in unterschiedlichen Abständen am zweiten Tag mit A.30 Kaliber oder andere Mitte-Feuerwehr-Typ-Gewehr, oder Schießen auf 25 Meter und dann bei 100 Meter mit A.22 für einen Teil des zweiten Tages für die Studenten demonstrieren die Fähigkeit, 4 MOA Genauigkeit zu erhalten. Oral history Geschichten über Menschen beim Ausbruch des Unabhängigkeitskrieges, wie Paul Revere, sowie die "Three Strikes", die benötigt wurden, um den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg beginnen beteiligt sind, sind während der Pausen in den Aufnahmeaktivitäten diskutiert. Geschichten über die Rolle der Gewehr Treffsicherheit während des Rückzugs auf 19. April 1775, wird auch gesagt.

Bekannte Entfernung Appleseed Rifle Treffsicherheit Kliniken sind auch separat für fortgeschrittene Studenten und Dozenten statt. Diese erfordern Zentralfeuergewehre nur, und in der Regel sind mit anfänglichen Ziel-in bei 25 Metern zum Einstellen Schlacht Sight Nullen, gefolgt von der Aufnahme in bekannten Abständen von 100, 200, 300 und 400 Meter, mindestens getan gestartet. Wo reicht körperlich kann Gabe der Weiterdreharbeiten werden die Schüler in der Regel auch die Möglichkeit, bei 500 Meter, 600 Meter und auch längere Distanzen schießen, für die Bestimmung genaue Daten über persönliche Ausrüstung gegeben, sich bis an die Grenzen des jeweiligen Bereichs, in dem die KD Appleseed ist gehalten werden. Die übliche Studiengang ist ein Klassenzimmer Vortrag für die Hälfte des ersten Tages und deckt mittleren bis fortgeschrittenen Themen reichen bezogenen, zu kommen-ups, mildernde Wind, und verwandten Themen, gefolgt von der Aufnahme Probeschüsse auf 25 Meter, und immer wieder auf allen Strecken, wird erschossen. Obwohl die meisten KD Appleseeds werden 2 Tage lang sind, werden einige KD Appleseeds in eine dritte Tag fortgesetzt, wobei während dieser Zeit "Top Shot" und ähnliche Wettbewerbe gehalten werden, bestehend aus Zielerfassung, gefolgt von einer im Bereich der unbekannten Entfernungen zu den erfaßten Zielen, und schließlich Dreharbeiten für Punktzahl auf die Ziele. Alle Lehrer, obwohl sie mehrmals zuvor schoss ein Rifleman-Score, das entspricht Expert auf der alten Armee Qualification Test, werden zusätzlich benötigt, um erneut qualifizieren mindestens einmal im Jahr, im Hinblick auf die Dreharbeiten Wiederholungs Rifleman Partituren, sowohl auf kurze und lange Distanzen. KD Appleseeds sind in der Regel nur einmal im Jahr oder in jedem Zustand gehalten zweimal, während regelmäßige Appleseeds in der Regel mehrmals in den meisten Staaten im Monat statt.

Nach Abschluss einer Appleseed Schieß Klinik oder ein Rifleman Boot Camp erhalten die Teilnehmer ein signiertes Zertifikat von der Revolutionary War Veterans Association, einer CMP angeschlossenen Verein, zur Schaffung Teilnehmer Förderfähigkeit, um eine militärische Waffe durch das Civilian Treffsicherheit Programm zu kaufen, und ein Gewehr haben und / oder Munition, ihre Haustür geliefert, sofern sie rechtlich nicht den Besitz von Feuerwaffen ausgeschlossen. Die CMP wird von der Gesellschaft zur Förderung des Schießübungen und Schusswaffen Sicherheit, eine not-for-Profit-Organisation durch den Kongress der Vereinigten Staaten im Jahr 1996 gegründet, um die Bürger in Schießkunst unterweisen und zu fördern Übung und Sicherheit im Gebrauch von Schusswaffen laufen. Die Gruppe hält eine Kongreßcharter unter Titel 36 des United States Code. Von 1903 bis 1996 wurde die CMP, die das Amt des Direktors des zivilen, Treffsicherheit, eine Position zunächst in der Abteilung des Krieges und später in der Abteilung der Armee gesponsert. Viele der von vor Appleseed Teilnehmer, wie die M1 Garand Kampfgewehr durch die CMP erworbenen Gewehre, die aus dem Zweiten Weltkrieg durch Vietnam verwendet wurde, werden dann nach vorheriger Appleseed Teilnehmer für KD Appleseeds, das eine Zentralfeuergewehr erfordern. Diese Gewehre sind oft auch für die CMP-Wettbewerbsspiele von ehemaligen Appleseed Teilnehmern verwendet.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha