Pro12 2014/15

Die Pro12 2014/15 ist der 14. Saison des professionellen Rugby-Union-Wettbewerb ursprünglich als Pro12 oder keltische Liga, und die fünfte mit seinem aktuellen Vier-Länder-Format bekannt.

Es ist die erste Saison als die Pro12, um nicht RaboDirect als Titelsponsor bezeichnet werden, nachdem sie von Guinness wurde ersetzt.

Leinster ist der Titelverteidiger mit geschlagen Glasgow-Krieger in der vergangenen Saison Playoff-Finale, um die erste Mannschaft in der Liga, um die Trophäe erfolgreich beibehalten werden.

Die zwölf teilnehmenden Mannschaften sind die vier irischen Teams, Connacht, Leinster, Munster und Ulster; zwei schottische Teams, Edinburgh und Glasgow Krieger; vier Welsh Teams Cardiff Blues, Newport Gwent Dragons, Fischadler und Scarlets; und zwei italienischen Teams, Benetton Treviso und Zebre.

Änderungen für die Saison

Alle Länder

Mit der Heineken Cup, die von der 20-team Europäische Rugby Champions Cup in der Saison 2014-15 ersetzt, wird der Pro12-Tabelle haben einen größeren Einfluss auf die Qualifikation. Obwohl die Qualifikation erworben wurde von der Liga-Tabelle in der Saison 2013-14 beschloss, waren Teams nicht bewusst wäre dies der Fall, bis April 2014 sein.

Unter dem vorherigen Format, das Pro12 ein Minimum von zehn Teams, mit Schottland und Italien bietet jeweils zwei Teams, und Irland und Wales sowohl Bereitstellung von drei. Das neue System sieht einen Ort nun für die höchste Finishing Pro12 Team aus jedem der vier teilnehmenden Ländern und drei weitere Qualifikanten ausschließlich auf Ligaposition basierend vorbehalten, für insgesamt sieben Teams. Die anderen Teams werden in der neuen Second-Tier-Wettbewerb, der Europäischen Rugby Challenge Cup eingegeben werden.

Ab dem 2015-16 Wettbewerb, wird der 20. Turnier Ort von einem Playoff mit der Pro12 höchst Finishing-Team, das nicht qualifiziert hat bereits beschlossen, dem siebthöchste Finishing Verein aus Frankreichs Top 14 und das siebte höchsten Veredelungs Klub aus der englischen Premier League . Die Play-off wurde ursprünglich geplant, zwei Pro12 Teams beinhalten, aber dieser Plan wurde verworfen wegen Zusammenstößen mit der Top 14 Leuchte.

Irland

Connacht in die Saison mit einem neuen Kapitän nach dem erzwungenen Rücktritt von Craig Clarke aufgrund anhaltender Gehirnerschütterungen. John Muldoon wurde als neuer Kapitän im August 2014 bestätigt, Sie sind auch ohne die Spieldienstleistungen ehemaliger Kapitän und Hauptmann Gavin Duffy, dessen Vertrag der vergangenen Saison wurde nicht erneuert werden. Später wurde bekannt, dass er eine Rolle mit der Provinz Handelsteam genommen hatte.

Leinster kam in den Wettbewerb, ohne die Dienste von langen Portion Spieler Brian O'Driscoll, der am Ende der Saison 2013-14 im Ruhestand, zum ersten Mal. O'Driscoll in jedem vorangegangenen Saison der Liga gespielt hatte. Sie sind auch ohne letztjährigen Kapitän Leo Cullen auf dem Spielfeld, wie er auch im Ruhestand, die Aufnahme der Rolle vorwärts Trainer. Irish internationalen Jamie Heaslip wurde als neuen Kapitän der Mannschaft im August 2014 mit Rob Kearney und Sean O'Brien, der als seinen Vize-Kapitäne angekündigt.

Nach dem Ausscheiden von der letztjährigen Cheftrainer Rob Penney, der eine Rolle mit der japanischen Seite NTT Glänzende Arcs gefunden hat, sind Munster vom ehemaligen Spieler und vergangenen Saison nach vorne Trainer Anthony Foley gecoacht. Foley ist in den Trainerstab von seinen Kollegen ehemaligen Munster Spieler Mick O'Driscoll und Jerry Flannery sowie Cork Constitution Cheftrainer Brian Walsh beigetreten.

Ulster in die Saison mit ihrem Heimstadion, dem Kingspan-Stadion saniert, mit einer Kapazität des Stadions auf 18.196 mit erhöht. Im Juni 2014 verließ David Humphreys seinem Posten als Direktor der Provinz von Rugby, Fügen englischen Premiership Seite Gloucester. Später in diesem Monat wurde bekannt, dass Cheftrainer Mark Anscombe würde auch verlassen die Provinz "mit sofortiger Wirkung". Irland Co-Trainer Les Kuss würde die Rolle der Direktor der Rugby auf Interimsbasis gefüllt. Im Oktober 2014 kehrte Kuss, seine Position mit der Irland-Team, mit Neil Doak nehmen die Rolle der Cheftrainer. Es wurde angekündigt, dass Kuss würde, seine Rolle mit Ulster auf einem Vollzeit-Basis nach der Weltmeisterschaft 2015 zurück. Zusätzlich zu den Veränderungen in der Trainerstab, eingetragen Ulster die Saison mit Rory Bester wieder als Kapitän, nach dem Ausscheiden von Johann Muller am Ende der vergangenen Saison.

Italien

Trotz der Drohungen während der vergangenen Saison, die das Team würde aus dem Wettbewerb herausgezogen werden, Benetton Treviso kehrte für ihre fünfte Saison in der Liga. Nach dem Rücktritt von Franco Smith im Laufe der vergangenen Saison übernahm Umberto Casellato als Cheftrainer der Mannschaft. Casellato trat der Seite von Zebre wo er als Co-Trainer gedient hatte.

Schottland

Vor der Saison 2014-15, hat aus einer Reihe von erfahrenen Spielern, darunter Geoff Cross, Nick De Luca, Greig Laidlaw und Ross Rennie Edinburgh. Der Weggang von Laidlaw gemeint Edinburgh würde in den Wettbewerb mit einem neuen Kapitän zu kommen, und im September 2014, wurde Mike Coman als Skipper mit dem Namen. Edinburgh Heimstadion Murrayfield wurde durch die Zeit, die neue Saison beginnt wieder aufgetaucht, als er einen Befall mit Nematoden, eine Art von parasitären Wurm. Neben der neu asphaltiert wurde Murrayfield unter einer Namensrechte Vereinbarung mit der BT Group umbenannt. Das Abkommen sieht die Erde als "BT Murrayfield Stadium" bezeichnet.

Wales

Ab dieser Saison die BT Group wird Hauptsponsor auf den Trikots der drei der vier Welsh-Teams sein, Sponsoring Newport Gwent Dragons, Fischadler und Scarlets, während Cardiff Blues ihre Heimstadion von Cardiff Arms Park unter einem Vertrag mit der Gruppe umbenannt , was zu sehen ist es offiziell bezeichnet als "BT Sport Cardiff Arms Park '.

Cardiff Blues geben Sie die Saison unter neuer Führung, mit Mark Hammett kommen in als Direktor des Rugby. Dale McIntosh und Paul John bleiben als Trainer unter ihm. Hammett tritt aus Neuseeland Super-Rugby-Franchise, die Hurricanes. Die Blues werden ohne Leigh Halfpenny, dessen Abreise nach Toulon wurde im Januar 2014 Wales Kapitän Sam Warburton angekündigt wird voraussichtlich weiter das Spiel mit der Seite wie die erste zentral vergebene Spieler in Wales, nachdem er einen Deal mit dem Welsh Rugby Union im Januar unterzeichnet werden 2014. Es wurde auch angekündigt, dass, nach seiner Genesung von Hodenkrebs, würde Matthew Rees weiterhin als Kapitän des Teams dienen.

Newport Gwent Dragons geben Sie die Saison mit einem neuen Kapitän. Ehemalige Lions-Spieler Lee Byrne übernimmt von Andrew Coombs nach seiner Rückkehr aus den Top 14. Byrne hatte Clermont Auvergne seit 2011 hat er die zuvor für rivalisierende Regionen Scarlets und Fischadler gespielt.

Wie die meisten Regionen, Fischadler geben Sie die Saison mit international erfahrenen Spieler verloren. Ian Evans und Richard Hibbard werden unter den Spielern zu verlassen haben, mit dem Paar Verbindungs ​​Toulon und Gloucester sind. Das Team verlor auch erfahrene Spieler Adam Jones. Jones, der zu jeder Jahreszeit für die Region seit ihrer Gründung gespielt hatte, bleibt innerhalb Welsh Rugby mit einem Wechsel zu Cardiff Blues.

Scarlets geben Sie die Saison mit einem neuen Cheftrainer, nach dem Austritt Simon Easterby ist. Easterby verließ die Seite nach vorne Bus nach Irland zu werden, arbeiten unter Joe Schmidt. Sein Nachfolger wird Wayne Pivac, mit dem Neuseeland einheimischen Beitritt der Region von ITM Cup Seite Auckland. Scarlets sind auch ohne die Dienste eines von der vergangenen Saison gemeinsamen Kapitäne Jonathan Davies. Davies fährt auf Französisch Seite Clermont Auvergne beizutreten. Die Seite durch walisische National Ken Owens Kapitän, mit Scott Williams zu seinem Stellvertreter in der Rolle zu dienen.

Vorsaison-Freundschaftsspiele

Teams

Tabelle

Spielpaarungen

Alle Zeiten sind lokale.

Runde 1

Runde 2

Round 3

Runde 4

Runde 5

Runde 6

Runde 7

Runde 8

Runde 9

Runde 10

Runde 11

Runde 12

Runde 13

Runde 14

Runde 15

Runde 16

Runde 17

Runde 18

Runde 19

Runde 20

Runde 21

Runde 22

Play-offs

Halbfinale

Schluss

Die besten Torschützen

Hinweis: Flaggen auf der linken Seite die Namen der Spieler zeigen, Nationalmannschaft, wie es unter IRB Förderkriterien oder primäre Staatsangehörigkeit für Spieler, die noch nicht verdient internationalen Herren Caps definiert wurden. Spieler können eine oder mehrere nicht-IRB Nationen zu halten.

  0   0
Vorherige Artikel Dino Dvornik
Nächster Artikel Flageolett

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha